Feedly mit anpassbarer Sharing-Leiste

10. Oktober 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der RSS-Reader Feedly hat heute einige Änderungen bekanntgegeben. So kann der geneigte Benutzer die Sharing-Optionen anpassen. In der Leseansicht findet man derzeit Dinge wie das Sharing per Buffer, Twitter, Pocket, Instapaper, Mail, Evernote und Co, wer mag, der kann die nicht genutzten Dienste nun auf dieser Einstellungsseite deaktivieren.

Bildschirmfoto_2013-10-10_um_20.55.31

Übrigens, kleiner Anwendertipp: Feedly bietet nur in der Pro-Version das One-Click-Speichern bei Pocket an, Free-User müssen Beiträge im aufpoppenden Fenster umständlich speichern. Dies kann man umgehen, indem man IFTTT nutzt. Dort gibt es ein Rezept, dass bei Feedly für das spätere Lesen gespeicherte Beiträge automatisch bei Pocket landen.

Samsung Galaxy Gear kann Android Apps ausführen

10. Oktober 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Als Smartwatch konnte die Galaxy Gear von Samsung bei Reviewern nicht wirklich punkten, gut möglich aber, dass sie sich als Android-Gerät für das Handgelenk einen Pluspunkt bei Bastlern sichern kann. Der 800 MHz Prozessor und 512 MB RAM reichen anscheinend aus, um normale Android-Apps auf der Uhr ausführen zu können.

Samsung Galaxy Gear

Microsoft aktualisiert Outlook.com-App für Android, Download aller Mails, Alias-Unterstützung und mehr

10. Oktober 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Es ist noch nicht so lange her, da gab Microsoft die offizielle Veröffentlichung einer neuen App für Outlook.com bekannt. Mit der App für Outlook.com ist es Android-Nutzern möglich, bequem ihre Mails abzufragen. So ganz kann es Microsoft aber dennoch nicht, denn die Windows Phone-Optik der App mutet schon merkwürdig auf der Android-Plattform an – letzten Endes verrichtet sie aber ihren Sinn und Zweck. Und das heutige Update?

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-( #wpappbox

In der Outlook.com-App können nun alle Mails durchsucht werden, auch wenn diese sich nicht auf dem Smartphone befinden – man sucht also auf dem Server. Eine weitere Neuerung betrifft den Download von Mails, diese können jetzt komplett heruntergeladen werden. So steht der komplette Zeitraum zur Auswahl, oder aber der Download der Mails aus dem letzten Monat, der letzten zwei Wochen, der letzen Woche, der letzten drei Tage oder nur die eines Tages. Die App unterstützt mittlerweile mehrere Farben, was sie mitnichten hübscher macht, dafür kann sie wieder mit der Nutzung von Mail-Aliasen punkten.

Lenovo Yoga 11S im Alltags-Test

10. Oktober 2013 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die letzten Wochen hatte es das Lenovo IdeaPad 11S nicht einfach mit mir. Zuerst musste es sich im IFA-Alltag beweisen und wurde auch zu Hause nicht geschont. Das 11 Zoll Ultrabook bringt auf dem Papier alles mit, um im Arbeitsalltag zu bestehen. Bekanntlich unterscheiden sich Theorie und Praxis, ob es in diesem Fall auch so ist, möchte ich in diesem Erfahrungsbericht erzählen.

Lenovo_Yoga_11s_01

Twitter veröffentlicht Twitter-App für Android-Tablets

10. Oktober 2013 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Twitter gibt es schon viele Jahre und auch Android-Tablets sind nichts Neues. Doch Twitter machte keine Anstalten, eine angepasste Twitter-App für Android-Tablets rauszubringen.Heute aber ist es soweit, Twitter veröffentlicht eine angepasste App für Android-Tablets.

Samsung_screenshot_marty_replaced2

Amazon informiert über fehlende Chromecast-Funktionen im Ausland

10. Oktober 2013 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Vor einiger Zeit erlaubte Amazon das Verschicken des Streamingsticks Chromecast nach Deutschland. Alles kein Problem, kein Zoll, kein Ärger – einfache Lieferung nach Deutschland. Vorgestern erst vermeldete Amazon Deutschland und viele andere europäische Niederlassungen von Amazon wieder einmal den Versand in das Ausland.

chromecast

Multiroom-Soundsystem: Bose stellt SoundTouch WiFi Music System vor

10. Oktober 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Ich bin seit vielen, vielen Jahren Freund gestreamter Medien und nutze seit Anbeginn aller Zeit irgendwelche Media-Lösungen für eben jene Streams. Schaut man sich heute um, dann kann man sagen, dass sich in den letzten Jahren einiges getan hat.

Gruppe

In Sachen Stand Alone-Lautsprecher stehen zig Bluetooth- oder AirPlay-Lösungen bereit und Filme kann man auch auf und von unzähligen Lösungen streamen. Multiroom-Lösungen gibt es natürlich auch, hier hat Bose ganz aktuell in New York etwas vorgestellt und unser Mann in New York hat sich das Ganze mal für unser Blog angeschaut und mir seinen Text zukommen lassen.

Kamera-App aus ChromeOS mit vielen Effekten in Google Chrome nutzen

10. Oktober 2013 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: caschy

Googles ChromeOS bringt eine eigene Kamera-App mit, mit der sich über die Webcam Fotos schießen lassen. Die App bietet dabei mehr oder wenig sinnige Filter an, die ihr so live auf das geschossene Bild anwenden könnt. Diese Kamera-App lässt sich auch innerhalb von Google Chrome benutzen, in meinem Falle wurde auch die Webcam unterstützt. Fotos mit Filtern können also gemacht werden – die Fotos landen alle in der Übersicht, die ihr über einen Klick auf die Vierecke-Symbole rechts erreicht.

eventual

Interesse an der Erweiterung, die noch keinen offiziellen Einzug in  Google Chrome genommen hat? Hier bei Github herunterladen, die Seite mit den Chrome Erweiterungen aufrufen (entweder über das Menü oder chrome://extensions/), den Entwicklermodus oben rechts aktivieren und die CRX-Datei per Drag & Drop hinzufügen. Danach ist die Kamera-App nutzbar. Manche Effekte solltet ihr aber nur nutzen, wenn ihr schmerzfrei seid und ihr über euch selber lachen könnt 😉

Flyne: Neue Lese-App des Falcon Pro-Machers

10. Oktober 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Flyne heißt die neue App von Joaquim Verges. Wenn ihr euch nun fragt, woher der Name kommt: Joaquim Verges steht wohl hinter einer der beliebtesten Twitter-Apps, Falcon Pro. Nun hat er ein neues Projekt am Start, welches so ein wenig an den beliebten Dienst Pocket erinnert. Favorisierte Tweets, beziehungsweise die Inhalte weiterführender Feeds werden für das spätere Lesen offline zur Verfügung gestellt. Für die Beta kann man sich hier bewerben, ich für meinen Teil werde aber wohl bei Pocket bleiben.

Bildschirmfoto 2013-10-10 um 15.10.41

LG G Pro Lite vorgestellt: Einsteiger-Phablet mit Stylus

10. Oktober 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

LG hat mit dem LG G Pro Lite ein neues Smartphone mit 5,5 Zoll Display vorgestellt. Das Gerät ist zudem mit einem Stylus ausgestattet und kommt auch als Dual-SIM-Variante auf den Markt. Dual-SIM heißt in diesem Fall, dass zwischen den beiden SIM-Karten per Hotykey umgeschaltet werden kann. Der 3.140 mAh Akku soll für eine lange Laufzeit sorgen. Außerdem sind Stereo-Lautsprecher an Bord.

lg_g_pro_lite_17



Seite 1.143 von 2.641« Erste...1.1411.1421.1431.1441.1451.146...Letzte »