Mein o2 4.0 für Android erschienen

6. Dezember 2013 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Solltet ihr – so wie ich auch – euer Dasein beim Mobilfunkanbieter o2 fristen, dann nutzt ihr vielleicht die App Mein o2. Diese zeigt euch zum Beispiel euer verbrauchtes Volumen und weiteres an. Heute ist Version 4.0 für Android erschienen. Zu den Neuerungen der Version 4.0 gehört unter anderem die Visualisierung der Netzabdeckung.

mein02

Google Music für Android: Download nun auf SD-Karte möglich

6. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Es gibt Hersteller von Android-Smartphones, die verbauen Slots für microSD-Karten. Das ist für Menschen, die viel speichern, klasse. Man kann so seine Musik, Filme und Fotos mit auf dem Smartphone herumtragen. Die Google Music-App nutzt nun diese Funktion, denn sie speichert nun auf Wunsch die Titel auf einer externen Speicherkarte – dies ist in den Einstellungen auswählbar.

Google Play Musik
Google Music für Android: Download nun auf SD-Karte möglich
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Logisch – wer vielleicht nur ein 16 GB-Smartphone hat, aber eine umfangreiche Musiksammlung, der stößt mit dem internen Speicher an seine Grenzen. Dieses Problem behebt Google mit dem aktuellen Update und dürfte damit vielen Nutzern eine Freude bereiten. Ein weiterer Punkt im Changelog:  Nutzer des All-Inklusive-Dienstes (nun auch in Deutschland nutzbar) können nun im Zufallsmix alle Titel eines Interpreten abspielen.

Google Adsense für Android mit großem Update

6. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Sofern ihr eine Webseite euer Eigen nennt, welche ihr mit Google Adsense monetarisiert, so habt ihr sicherlich die Google Adsense-App für Android auf eurem Smartphone oder Tablet. Waren die Möglichkeiten bislang eher überschaubar und rudimentär, so bringt das aktuelle Update auf die Version 2.0 von Google Adsense viele Informationen mit, die für fortgeschrittene Benutzer vielleicht von Interesse sind. So findet man nun Messwerte wie Seitenaufrufe, Klicks, CPC, CTR und RPM vor, dazu gesellen sich detaillierte Diagramme zu verschiedenen Messwerten, Dimensionen und Zeiträumen – das alles unter einer verbesserten Benutzeroberfläche.

Google AdSense
Google Adsense für Android mit großem Update
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Google Music All-Inclusive ab sofort in Deutschland nutzbar

6. Dezember 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Der Musikdienst Google Music All-Inclusive ist ab sofort in Deutschland nutzbar. Hierbei handelt es sich um den Musikdienst von Google, der den kompletten Zugriff auf den Musikkatalog von Google erlaubt. Man zahlt monatlich 9,99 Euro und hat dann direkt Zugriff auf das komplette Angebot an Songs, welche man bei Google Music so findet.

Test

Google Suche: Die App spricht deutsch

5. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Interessante Aussage seitens Google. Die teilen in ihrem Blogbeitrag mit, dass die Sprachausgabe der Google Suche unter Android und iOS neben der englischen, französischen und der japanischen Sprache auch die deutsche beherrscht. Interessant ist die Aussage dahingehend, denn ich bekomme schon lange deutsche gesprochene Antworten zu hören. Wahrscheinlich will man bei Google mitteilen, dass man die Antworten, die ausgegeben werden, erweitert hat…

Google Speak

Text-App Quip jetzt auch für Android verfügbar

5. Dezember 2013 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Quip, die Text-App, die wir hier bereits vorstellten, ist ab sofort als Android-Version auf Google Play verfügbar. Die App wurde von Bret Taylor, ehemaliger Facebook CTO und FriendFeed Mitbegründer, und Kevin Gibbs, Gründer von Google Suggest und Google App Engine, entwickelt.

Quip
Text-App Quip jetzt auch für Android verfügbar
Entwickler: Quip, Inc.
Preis: Kostenlos

Granny Smith und Sprinkle für Android reduziert, für iOS kostenlos

5. Dezember 2013 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Die Spiele von Mediocre sind beliebt und bekannt: weder das knuffige Spiel Sprinkle (nebst Nachfolger Sprinkle Islands), in welchem man Feuer löschen muss, noch Granny Smith – auf Rollschuhen durch die Welt – muss ich hier erklären.

Sprinkle Islands

Beide Spiele sind schon des Öfteren in irgendwelchen Promotion-Aktionen vergünstigt oder kostenlos zu haben gewesen und nun darf jeder zuschlagen, der die Aktionen bisher verpasst hat. Die Android-Nutzer bekommen die Spiele jeweils für flotte 99 Cent, iOS-Benutzer bekommen Sprinkle und Granny Smith kostenlos. Viel Spaß – sind zwei Casual Games, die sich lohnen.

Bing Maps Preview als Windows 8.1-App veröffentlicht

5. Dezember 2013 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Microsoft hat heute eine native Bing Maps-App für Windows 8.1 veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um die Vorschauversion der Bing Maps, die ihr auf euer Windows 8.1-Gerät installieren könnt. Es handelt sich um eine App, die in der Modern UI von Windows 8.1 zuhause ist und sich auch per Touch wunderbar benutzen lässt.

maps

Bang with Friends war gestern – Hate with Friends findet die Anti-Freunde

5. Dezember 2013 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Während Euch Bang with Friends im Idealfall einen Partner zum Kopulieren klar macht, könnt Ihr Euch mit Hate with Friends so richtig schön hassen. Im Prinzip wird hier der gleiche Mechanismus verwendet. Man wählt aus seiner eigenen Freundesliste auf Facebook aus, wen man absolut nicht ausstehen kann. Wählt der Ausgewählte einen selbst ebenfalls als Hass-Kandidat, bekommen beide offenbart, dass sie sich gegenseitig nicht leiden können. Sollten zu viele Freunde in der Hass-Liste auftauschen, sollte man sich als Facebook-Nutzer eventuell fragen, warum man überhaupt mit diesen Personen befreundet ist.

Hate_with_Friends

Nexus 5: Android 4.4.1 verbessert auch die Kamera

5. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Besitzer eines Nexus 5 können sich freuen – aber auch all jene, die bisher aufgrund der eher mauen Kamera-Ergebnisse des Nexus 5 von einem Kauf Abstand genommen haben. Android 4.4.1 soll die groben Schnitzer der Kamera ausbügeln, sie scheinen tatsächlich nicht der Technik, sondern der Software geschuldet zu sein. Dave Burke, Director of Engineering for Android bei Google, teilt mit, dass man in den fünf Wochen seit Erscheinen des Gerätes kräftig gearbeitet habe.

Nexus 5

Das Update auf die Version 4.4.1 von Android soll schon in den nächsten Tagen ausrollen und es bringt signifikante Verbesserungen für Nexus 5-Besitzer mit, wenn man sich die Vergleichsbilder anschaut. Litt das Nexus 5 bislang unter einem nervösen Autofokus, blassen Farben und einem eher lahmen Gesamtbild, so bringt das Android 4.4.1-Update die Möglichkeit mit, tolle Fotos mit dem Nexus 5 zu machen. Vergleichsbilder und die komplette Story gibt es hier.



Seite 1.143 von 2.741« Erste...1.1411.1421.1431.1441.1451.146...Letzte »