iTunes Match veröffentlicht: weisse Musik-Weste für 25 Dollar im Jahr

14. November 2011 Kategorie: Apple, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Der geneigte Leser hat sicherlich hier mal etwas über iTunes Match gelesen. Apples Cloud-Lösung für alle eure Musik. Kostet 25 Dollar im Jahr und hat einen Vorteil: eure Songs werden in 256 KBit zur Verfügung gestellt, egal aus welcher Quelle. Na, kommt ihr drauf? 96 KBit illegal zerren und schön von iTunes hochleveln lassen – mit dem Gefühl der weissen Weste. Dabei wird nur gecheckt, ob der Song bei iTunes vorhanden ist.

Ultrabooks: Notebook-Evolution

14. November 2011 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ich beobachte bekanntlich die Technikwelt fast rund um die Uhr. Was mich persönlich nicht wundert: mobile Themen boomen. Nicht nur der mobile Traffic explodiert (o2 meldet 53% Steigerung des mobilen Traffics), auch Tablets und Smartphones erobern unsere Welt. Revolution! Was mich aber ein wenig wundert: Evolutionär tut sich einiges, wird aber weniger beachtet.

Stichwort Ultrabooks. Besonders flache Notebooks mit Intels Sandy Bridge-Prozessoren. Die neue Geräteklasse erinnert optisch an das MacBook Air, welches bekanntlich schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat. Mich wunderte es eh, dass es keinen einzigen Hersteller gibt (oder gab), der es auch nur ansatzweise mit dem Design und der Verarbeitungsqualität des Gerätes von Apple aufnehmen konnte.

Fusion: kostenlose Software zur Erstellung von HDR- oder Pseudo-HDR-Bildern

14. November 2011 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

HDR (High Dynamic Range) dürfte mittlerweile jedem bekannt sein, oder? Es gibt wenige Kameras, die echtes HDR aufzeichnen können, deswegen müssen normale Fotografen oftmals mehrere Bilder in verschiedenen Belichtungen schießen, um ein HDR-Foto zu realisieren. Alternativ gibt es noch Pseudo-HDR, welches sich mit nur einem Foto realisieren lässt. Die oftmals pittoresk wirkenden Bilder finde ich klasse, 2007 habe ich mal ein Pseudo-HDR vom Weserstrandbad (hier in voller Auflösung) angefertigt, welches es nach 4,5 Jahren endlich geschafft hat, auf einen Rahmen gezogen zu werden, damit es in meinem Flur hängt.

Wie erwähnt: mein Bild war kein echtes HDR-Bild, sondern ein Pseudo-HDR aus nur einem Bild, welches vergleichsweise nicht einmal gut gelungen war. Es gibt verschiedene kostenpflichtige als auch kostenlose Software zum Erstellen von HDR und Pseudo-HDR, eine davon ist Fusion. Die Arbeitsweise ist simpel: Bild(er) rein, Filter einstellen, an den jeweiligen Regler Helligkeit & Co wählen und das HDR genießen – sofern man Freund dieser Bildart ist. Fusion ist nur für Windows, Mac OS X-Nutzer können sich HDRtist anschauen.

Google Music: Screenshots, Infos und pro Tag ein freier Song?

14. November 2011 Kategorie: Android, Google, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Vorab sei gesagt, dass ich nicht weiss, ob die Screenshots echt sind, zumindest sehen sie so aus. Des Weiteren sollte man immer beachten, dass wir hier in Deutschland leben, wo das ja alles nicht so einfach mit dem ganzen Zeug rund um Musik kaufen, hören und so ist. Jedenfalls fand ein Blogger auf seinem Smartphone das, was Mittwoch von Google verkündet wird: Google Music in seiner vollen Pracht.

In eigener Sache: Alle Beiträge auch bei Google+

14. November 2011 Kategorie: Privates, Social Network, WordPress, geschrieben von: caschy

Eigentlich nervt mich diese News-Fragmentierung. Ich lese oftmals alles vier- bis fünffach. Menschen twittern, facebooken und kloppen Dinge bei Google+ rein. Aber: es ist verständlich: manche lesen nur Facebook, andere Twitter und wiederum andere nutzen nur Google+. Ich hatte nach dem Start der Unternehmensseiten auch eine Seite bei Google+ für dieses beschauliche Blog eingerichtet, wusste bis eben aber nicht, was ich damit machen soll. Schließlich haue ich als Privatperson schon alles mögliche in meinen Stream. Ich bin der Meinung, dass sich jeder die für ihn / sie beste Möglichkeit rauspicken können sollte, um Blogbeiträge oder Persönliches zu konsumieren.

Also, Stand heute machen wir das eigentlich wie immer: Via Twitter bekommt ihr meine Blogbeiträge und den persönlichen Dummfug, auf der Facebook-Seite dieses Blogs bekommt ihr nur die Beiträge. Bei Google+ findet ihr mich auch persönlich. Da gibt es dann halt meine komplette Kommunikation wie bei Twitter auch. Beiträge, Bullshit & lustige Bilder. Hier wird man momentan übrigens die beste Kommunikation und Interaktion bekommen, da immer viel bei mir kommentiert und diskutiert wird. Wer bei Google+ agiert, aber nur Beiträge bekommen möchte, ohne Diskussion mit mir und anderen, der haut sich die Blogseite in die Kreise. Was – du machst gar nichts von alldem? Kein Thema, gibt ja noch die RSS-Feeds und die Möglichkeit, sich eine Zusammenfassung 1x täglich per E-Mail schicken zu lassen.

Bar Enhancer für Google Chrome: zeigt ungelesene Feeds, Mails & Termine an

14. November 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Moin zusammen! Für die Google-Maniacs, die zudem gerne bei Google+ abparken, könnte der Bar Enhancer etwas sein. Er zeigt ungelesene Mails, Kalendereinträge und RSS-Feeds an. Für mich eigentlich ein Wunder, dass Google so etwas nicht standardmäßig (oder als Labs-Feature) anbietet. Die Erweiterung arbeitet so, wie das Enhancer-Script, welches ich hier schon einmal genannt habe.

 

Hotmail mit Einmal-Passwort per SMS

13. November 2011 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Nutzt jemand Hotmail? Die haben nämlich ein neues Feature. So kann man sich mittlerweile mit einem Einmal-Passwort in den Mail-Dienst einloggen. Das Einmal-Passwort kommt per SMS auf euer Handy und kann dann zum einmaligen Login genutzt werden. Die Telefonnummer muss übrigens der entsprechen, die ihr beim Microsoft’schen Mail-Dienst hinterlegt habt. Microsoft will so den Nutzern helfen, die sich an fremden Rechnern einloggen und nicht ihr echtes Passwort eingeben wollen. Danke Thomas!

Nach SIM und Micro-SIM kommt vielleicht die Nano-SIM

13. November 2011 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Die herkömmliche SIM-Karte aus unseren Smartphones sollte jeder kennen. Irgendwann kam dann Apple und verbaute Schächte, in denen nur eine Micro-Sim passt. Das hatte zum Beispiel zur Folge, dass ich meine SIM-Karte zerschnippeln musste, um eine Micro-SIM zu bauen. Was anderes passte ja “damals” nicht ins iPad 1. Und mittlerweile ist nicht nur Apple mit der Micro-SIM unterwegs, ich hab auch doof geschaut, als ich versucht habe, meine SIM in das Nokia Lumia 800 einzubauen (hier übrigens der Praxistest). Auch nicht möglich: Micro-SIM vonnöten.

Ein Mops hasst ein iPhone

13. November 2011 Kategorie: Mobile, Spass muss sein, geschrieben von: caschy

Eben via eines Arbeitskollegen das Video eines Mopses bekommen – eine Hunderasse, die mir so ziemlich die liebste ist. Jedenfalls glaube ich, dass der Mops Android-Fanboy ist. Zumindest reagiert er so, wie einige von euch hier in den Kommentaren, wenn es um iPad und iPhone geht. Ja ja – iPhones und Möpse ;)

These Go To Eleven – Google Music vor dem Start?

13. November 2011 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Am 16.11.2011 heißt es wieder aufgepasst – Google hat eingeladen. Die ganze Welt vermutet, dass es sich um etwas handelt, was mit Google Music zu tun hat. Jau, erscheint logisch – bedenkt man dass die Einladungen, die verschickt wurden, von der halb-fiktiven Musikband Spinal Tap stammen. Schaut man sich das Logo an, dann kann man tatsächlich wie Pascal mutmaßen: ein orangener Androide könnte auf Google Music hindeuten, die T-Mobile-Geschichte könnte bedeuten, dass der Kram erst einmal exklusiv bei denen startet.

Wir Deutschen werden höchstwahrscheinlich erst einmal weiterhin dumm aus der Wäsche schauen und können bis dahin Dinge wie iTunes, Amazon und Simfy nutzen, um Musik zu konsumieren. Wenn Google Music startet, bin ich mal gespannt, wie sehr das mit Google+ verzahnt wird. Wenn wir ehrlich sind, dann fehlt uns ja eigentlich im Musikbereich nicht viel, vieles kann man ja auch bei uns bereits legal erwerben. Das Event wird gestreamt, 14:00 Uhr Ortszeit in Los Angeles dürfte 23:00 Hhr deutsche Zeit sein, wenn ich mich nicht verrechnet habe.



Seite 1.143 von 1.836« Erste...1.1411.1421.1431.1441.1451.146...Letzte »