Watchever launcht eigenständige KiDS App

11. November 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Der Video on Demand-Anbieter Watchever splittet sein Angebot etwas auf. KiDS by Watchever heißt die neue eigenständige App des Anbieters, die ab sofort für iPhone und iPad im App Store erhältlich ist. Das Abo kostet 4,99 Euro monatlich und ist jederzeit kündbar. Den Rahmen der Mediennutzung geben dabei die Eltern vor: Über die Timer-Funktion, individuelle Altersfreigaben und weitere Einstellungen entscheiden diese, welche Inhalte auf die Bedürfnisse ihrer Kinder zugeschnitten sind.

Bildschirmfoto 2014-11-11 um 09.58.20

Amazon Prime: Unendlicher Speicher für Fotos nun auch in Deutschland

11. November 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

In der Cloud rappelt es. Angefangen hatte Google, die die Preise für Speicher runterzogen, dann kam Dropbox. Jüngst dann die Aussage von Microsoft: OneDrive-Speicher für Office 365-Kunden unbegrenzt. Extrem spannende Angebote und nun zieht nach Amazon USA auch Amazon Deutschland nach. Lange Geschichte ganz kurz: Cloud-Speicher ist bei Amazon für Fotos nun auch unendlich, wenn man Prime-Kunde ist.

Bildschirmfoto_2014-11-11_um_09_01_23

o2 Voicemail-App für Android veröffentlicht

11. November 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Nach langer Zeit des Wartens hat O2 eine Voicemail-App für Android vorgestellt. Hierbei werden Nachrichten, die in eurer Mailbox eingehen, automatisch auf das Smartphone geladen und ihr über den verpassten Anruf auf eurem Bildschirm informiert. Vorausgesetzt wird hierbei natürlich ein Mobilfunkvertrag bei O2, des Weiteren soll Android 4.0 oder höher zum Einsatz kommen.

o2 Voicemail
o2 Voicemail-App für Android veröffentlicht
Preis: Kostenlos
  • o2 Voicemail Screenshot
  • o2 Voicemail Screenshot
  • o2 Voicemail Screenshot
  • o2 Voicemail Screenshot

Microsoft Lumia 535 vorgestellt: 5 Zoll qHD Display und zwei 5 Megapixel Kameras für 119 Euro

11. November 2014 Kategorie: Hardware, Windows Phone, geschrieben von: Pascal Wuttke

Da ist es also offiziell, das erste Lumia-Gerät welches nicht mehr unter der Nokia-Flagge auf den Markt kommt: Das Microsoft Lumia 535. Das Lumia 535 zielt wie erwartet auf den Low-Budget Bereich ab und wird in zwei Versionen erscheinen – einer Single SIM-Variante und einer Dual SIM-Variante. Microsoft bringt das Lumia 535 nach einer 5x5x5 Regel heraus: 5 Megapixel Wide-Angle-Frontkamera , 5 Megapixel Hauptkamera und ein 5 Zoll IPS LCD qHD-Display (960 x 540).

Bildschirmfoto 2014-11-11 um 07.06.07

ScoutLog: Android-App zum Verwalten von Orten

11. November 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Im Netz gibt es einige Dienste, bei denen man Orte verwalten kann. Einer dieser Dienste war Pindrop, der aufgrund finanzieller Engpässe schließen musste. Nicht nur dass man angewiesen ist, dass der Dienst, bei dem ich meine Daten speichere, den Geschäftsbetrieb aufrecht erhalten kann – oft ist es ja auch so, dass man seine Daten nicht unbedingt in fremde Hände abgeben will.

ScoutLog

SCR Screen Recorder zeichnet den Android Lollipop-Bildschirm auf

10. November 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Android 5.0 Lollipop steht in den Startlöchern und wird eine wunderbare Funktion mitbringen: Dritt-Anbietern ist es erlaubt, den Bildschirm abzufilmen, ohne dass das Gerät gerootet sein oder mittels Kabel angeschlossen sein muss. Klasse für all jene, die ab und an vielleicht einmal Apps vorstellen oder Verwandten etwas in Apps erklären wollen.

Instagram: App-Update ermöglicht nachträgliche Änderung der Bildbeschreibung

10. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Portable Programme, geschrieben von: Pascal Wuttke

Die beliebteste Selfie- und Mittagessen-fotografier-App Instagram hat ein kleines, aber für viele wichtiges Update bekommen. Zukünftig bietet Instagram einen erweiterten Erforschen-Tab an, über das noch schneller interessante Profile entdeckt werden können. Außerdem könnt Ihr endlich die verflixten Auto Correct-Fehler in der Beschreibung auch nach dem Abschicken des Bildes nachträglich verändern.

tumblr_inline_neu8cfrHOX1qm4rc3

Gratis IGN Game of the Month: Ridge Racer Slipstream für iOS

10. November 2014 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

IGN vergibt im Rahmen der „Game of the Month“-Serie mal wieder ein Spiel für umme. Diesmal handelt es sich um das Auto-Rennspiel „Ridge Racer Slipstream“ für iOS. Die Ridge Racer-Serie hat mittlerweile schon Tradition und ich erinnere mich noch an den ersten Titel den ich auf der Playstation gezockt habe. Bei Ridge Racer Slipstream könnt Ihr mit zwölf schnellen Karren über 20 verschiedene Strecken in 10 unterschiedlichen Orten heizen und euch im Career-Mode als Spitzen-Fahrer beweisen. Über 100 verschiedene Wettbewerbsmodi über sechs Grand Prix-Serien könnt Ihr im Single-Mode zocken oder im Muliplayer-Modus gegen bis zu acht Gegenspieler antreten.

Bildschirmfoto 2014-11-10 um 19.11.01

OnePlus One: Vorbestellungen ohne Invite gehen in die zweite Runde

10. November 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Gastautor

pre_oders_2

Wenn Ihr bei der letzten OnePlus One Runde kein Glück hattet, weil die Server von OnePlus überlastet waren oder weil ihr an diesem Tag verhindert wart, solltet ihr euch den 17.11. (Montag in einer Woche) in den Kalender eintragen. An diesem Tag solltet ihr euch direkt um 17:00 Uhr vor den PC begeben und eure Bestellung abschließen, denn wie auch schon beim letzten Mal könnt ihr eure Bestellung im Voraus fertigstellen und am 17.11. einfach abschicken. Die Webseite, auf der ihr dies tun könnt, findet ihr hier. Sollte eure Bestellung nicht sofort versandt werden, wird daraus automatisch eine Vorbestellung. Diesmal hat man übrigens vorgesorgt, um einen eventuellen Serverausfall zu verhindern, hat man sich Hilfe von der NASA geholt und das Load-Balancing verbessert. Ich drücke euch die Daumen, dass ihr eines der begehrten Smartphones bekommt, ich bin selbst seit einigen Monaten stolzer Besitzer und vollends zufrieden.

Firefox Developer Edition: Browser wird zum Rundum-Sorglos-Paket für Erstellung von Web-Apps

10. November 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Anlässlich des 10. Geburtstags des Firefox-Browsers hat Mozilla auch schon eine Developer-Edition für den heutigen Tag angekündigt und abgeliefert. Diese steht ab sofort für Entwickler (und andere Interessierte) zur Verfügung. Entwickelt wurde sie speziell für Web-Entwickler, die Plattform-unabhängig Web-Apps gestalten wollen. Hierfür stellt Mozilla einen stabilen Browser zur Verfügung, der mit zahlreichen Tools ausgestattet ist, die man als Entwickler eben so benötigt.

FF_Dev