Rendering: Gegenüberstellung von Samsung Galaxy S6, iPhone 6 und HTC One M9

16. Februar 2015 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Während die neuen Apple iPhone-Modelle seit letztem Jahr bereits zu kaufen sind, sieht es bei anderen Herstellern noch etwas anders aus. Sowohl HTC als auch Samsung haben am 1. März zum Mobile World Congress nach Barcelona geladen und wollen dort ihre neue Flaggschiffe der Weltöffentlichkeit vorstellen.

16540871001_79a3f51d12_b

Nettes Feature oder Albtraum? Barbie wird sich mit Kindern unterhalten

16. Februar 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Gastautor

Dass sich unser Nachwuchs mit Puppen und seinem Spielzeug unterhält, ist nichts Außergewöhnliches. Neu ist aber, dass das Spielzeug zurück spricht. Mattel will noch dieses Jahr „Hello Barbie“ in die Kinderzimmer dieser Welt schicken. Die Laber-Barbie soll über ein hochentwickeltes Spracherkennungssystem verfügen, und in der Lage sein, ernstzunehmende Konversation mit dem Sprössling zu betreiben.

barbie

179 Euro: Medion Lifetab P8912 ab dem 26. Februar bei Aldi

16. Februar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Bei Aldi gibt es ab dem 26. Februar wieder ein neues Medion Tablet aus der Günstig-Sparte. 179 Euro verlangt man für das Medion Lifetab P8912. Hierfür bekommt man ein 8,9 Zoll großes Android-Tablet mit FullHD-Display, welches von einem Metallgehäuse ummantelt ist. 32 Gigabyte Speicher bringt das Tablet mit und dieser kann noch um bis zu weiteren 128 GB aufgerüstet werden, entsprechend große microSD-Karte vorausgesetzt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Audio-Streaming: Motorola Stream für 33 Euro

16. Februar 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Mitte letzten Jahres stellte Motorola die Hardware Stream vor. Moto Stream ist eine Hardware, die Musik vom Smartphone, Tablet oder anderem Bluetooth-fähigen Gerät mittels Bluetooth entgegen nimmt, Moto Stream muss hierbei natürlich noch mit euren aktiven Lautsprechern oder dem Verstärker verbunden werden.

Motorola Moto Stream

Samsung fertigt neuen Exynos 7 in 14 nm-Technologie

16. Februar 2015 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Samsung Exynos 7

Samsung hat in der Nacht von Sonntag auf Montag die Massenproduktion eines neuen Prozessors verlauten lassen, der sicherlich in nächster Zeit seinen Weg in die Smartphones und Tablets des Unternehmens finden wird. Der neue Exynos 7 Octa-Core wird in 14 nm-Technik gefertigt und laut Samsung bringt der neue Prozessor einige Verbesserungen mit. So soll er beispielsweise bis zu 35 Prozent weniger Strom verbrauchen, dabei aber eine um bis zu 20 Prozent bessere Leistung bringen, als das Modell aus der 20 nm-Fertigung. Wo der neue Chip genau Einsatz finden wird, das verrät Samsung nicht – man spricht nur davon, dass der neue Exynos 7 Octa-Core dieses Jahr in diversen Geräten vorzufinden sein wird – und wie wir Samsung kennen, werden auch 2015 nicht gerade wenige Geräte gezeigt.

Screenshots für iOS gerade kostenlos: für etwas mehr Ordnung

16. Februar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Kurztipp für Menschen, die viele Screenshots am iPhone oder am iPad machen: Screenshots. Derzeit kostenlose App, die automatisch eure Screenshots erkennt, die sich auf dem iPhone oder iPad befinden. Hier könnt ihr Screenshots nicht nur schnell und in einem Rutsch löschen, sondern auch nach Gerätetyp oder Aufnahmedatum filtern. So eine App erscheint natürlich nur sinnvoll, wenn man wirklich viele Screenshots sein Eigen nennt. Will man Screenshots behalten, so kann man diese auch ausblenden – alternativ ist ein Sharing in andere Apps möglich. Wer der Meinung ist, mit dieser Lösung schießen Kanonen auf Spatzen, der sollte sich Cleen anschauen. Diese App setze ich für das flotte Aufräumen meiner Library auf dem iPhone ein.

LG Watch Urbane: Neue Smartwatch von LG

16. Februar 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Kurz vor dem Mobile World Congress in Barcelona hat LG noch einmal eine Smartwatch auf Basis Android Wear auf den Markt gebracht, die auf den Namen LG Watch Urbane hört. In Sachen Optik scheint man die nächste Generation eingeläutet zu haben, nach der LG G Watch und der LG G Watch R ist die LG Watch Urbane noch einmal einen Ticken schicker – was natürlich im Auge des Betrachters liegt.

LG_WATCH_URBANE_LIFESTYLE_02

Bongiovi DPS: Kostenloser Equalizer verbessert die Soundqualität Eures Mac und PC

15. Februar 2015 Kategorie: Android, Apple, iOS, Windows, geschrieben von: Pascal Wuttke

Ich bin ja ein großer Freund der Musik. Eigentlich gibt es über Tag kaum einen Moment, wo nicht im Hintergrund irgendwas um mich herumdudelt und Spotify ist eine der wichtigsten Apps auf meinem Smartphone und Mac. Doch ich bin auch ein audiophil angehauchter Mensch, der schnell die Krise bei schlechten Bitraten und schlechten Kopfhörern bekommt.

Bildschirmfoto 2015-02-15 um 17.27.35

Project Zero: Google definiert 90 Tage-Frist genauer

15. Februar 2015 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

90 Tage, das ist der bislang von Google gewählte Zeitraum zwischen der Meldung einer Sicherheitslücke bei einem Hersteller und deren Offenlegung im Netz. In eine hitzige Diskussion kamen eben jene 90 Tage, da Google Sicherheitslücken veröffentlicht hat, die Microsoft in der gesetzten Frist nicht schließen konnte. Bei Google Security Research wurde zwischenzeitlich diskutiert, ob man eine solche Lücke, die Millionen von Nutzern betrifft, tatsächlich öffentlich machen sollte.

Google Office

Infinit jetzt mit finalem Windows-Client

15. Februar 2015 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Infinit ist euch vielleicht schon einmal über den Weg gelaufen. Software mit angeschlossenem Dienst, der das Versenden von Dateien einfach machen will. Wie funktioniert es? Nachdem man sich einen Account angelegt hat, kann man sich einen Client zum Teilen von Dateien herunterladen. Bislang war dieser Client nur für OS X zu haben, beziehungsweise in einer Beta für Windows. Mittlerweile gibt es aber eine finale Windows-Version, sodass der einfachen Installation nichts mehr im Wege steht.

infinit

Amazon-Ausfall: Weltuntergang für einige

15. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Seit ca. 19:00 Uhr deutscher Zeit ist Amazon.de nicht erreichbar. Nicht nur die deutsche Seite ist betroffen, auch mehrere andere Seiten des Anbieters in Europa sind zur Zeit nicht erreichbar. Für viele ärgerlich: nicht nur der Onlineshop ist betroffen, auch der Videodienst Amazon Instant Video ist derzeit nicht nutzbar. Was man machen kann, wenn Amazon down ist? Woanders online einkaufen oder abwarten 😉 Oder bei Amazon aufregen und zeigen, dass man ein geduldiger und guter Kunde ist…da zahlt man schon 49 Euro!!!

Amazon_de

Mock-up: Firefox für iOS

15. Februar 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Ende letzten Jahres ließ man seitens Mozilla verlauten: wir realisieren Firefox für iPhone und iPad. Während es im Dezember 2014 noch keine Aussagen zu einem Termin gab, so wird nun der Frühling 2015 als Zeitpunkt für einen ersten Release angepeilt. Wie Firefox unter iOS aussehen könnte, das zeigen nun erste Mock-ups. Wie immer ist zu bedenken, dass diese Screenshots nicht zwingend das zeigen, was die Nutzer letzten Endes zu sehen bekommen. Wer sich dennoch einen ersten Blick gönnen will, der kann dies in den folgenden Screenshots machen:

Bildschirmfoto 2015-02-15 um 14.30.36

VLC Player für iOS kehrt für Bestandsnutzer in den App Store zurück

15. Februar 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Der VLC Player für iOS musste im letzten September leider aufgrund einiger Lizenzprobleme aus dem App Store entfernt werden. Damals standen einige Filter und Decoder offenbar noch unter der GNU General Public License (GPLv2), die mit einigen App Stores nicht kompatibel war. Daher mussten sich die Macher des beliebten Audio- und Videoplayers um den Einbau einer andere Open Source-Lizenz kümmern. Dies ist nun geschehen und der VLC Player für iOS kehrt zurück in den App Store. Aktuell ist er jedoch nur über einen Umweg erhältlich.

Image1

Nun auch für Windows: Demokratische Partymucke dank Festify

15. Februar 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Ende letzten Jahres stellte ich hier im Blog Festify vor, damals lediglich für OS X zu haben. Kurzer Reinholer: Festify ist eine Software, die auf dem Mac oder nun auch auf dem Windows-PC läuft. Sie verbindet sich mit eurem Spotify-Konto und gibt Zugriff auf eure Playlisten.

festify

Basics: Umbenennen von mehreren Dateien

15. Februar 2015 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Das Umbenennen von Dateien – ein Vorgang, den ich glücklicherweise nicht häufig durchziehen muss. Eigentlich mache ich dies nur, wenn ich mal Screenshots durchgängig benannt haben will oder vielleicht Urlaubsbilder entsprechend mit Namen versehen will.

test (5)