Plug: OS X-App für den Musikdienst Hype Machine

11. Dezember 2013 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: caschy

Hype Machine ist ein Aggregator für Musikblogs über den man unendlich viele Tracks in Form von Originalen, Remixen und Mashups finden kann. Man entdeckt, was unter Umständen in den Musikblogs angesagt ist. Das Lautsprechersystem Sonos bietet die Integration von Hype Machine an, der Dienst ist aber auch selbstverständlich unabhängig von der Plattform über einen Browser nutzbar.

Plug

Wer es etwas schicker mag und einen Mac besitzt, der kann zum sich in der Beta befindlichen Plug greifen. Plug ist ein Client für Hypemachine über den ihr das ganze Angebot ebenfalls nutzen könnt. Ihr habt Zugriff auf eure Favoriten und könnt jede Menge Musik entdecken. Ob ihr das komplette Populär-Programm sehen wollt, oder nur Remixe – ist einstellbar.

Nokia Normandy soll Android Smartphone der Finnen sein

11. Dezember 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Man hört es immer wieder: Ach, würde Nokia doch nur Android-Smartphones bauen. Die letzten Zweifel, dass so etwas nie passieren wird, beseitigte die Übernahme durch Microsoft. Oder etwa doch nicht? Es scheint, als würde Nokia tatsächlich an einem Android-Smartphone basteln. Mit einer Strategie ähnlich wie Amazon. Also Android nur als Basis nutzen und sich das System so zurecht verwursten, dass es für den Hersteller passt.

Nokia_Normandy

Canonical konnte ersten Smartphone-Partner für Ubuntu Touch gewinnen

11. Dezember 2013 Kategorie: Hardware, Linux, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch wenn Canonical mit seinem ambitionierten Crowdfunding-Projekt Edge scheiterte, kann das Unternehmen auf der Suche nach Hardware-Partnern einen ersten Erfolg vermelden. Mark Shuttleworth, Gründer von Canonical, teilt mit, dass der Status dadurch von Konzept auf Fertigung gewechselt sei. Der Hersteller wird leider nicht genannt, man befindet sich aber auch noch in Verhandlungen mit weiteren potentiellen Partnern, die Ubuntu Touch auf Smartphones ausliefern sollen.

ubuntu-touch

Snap: Neues TV-Angebot von Sky startet am 12. Dezember

11. Dezember 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Snap – das ist nicht nur die bekannte Eurodance-Kombo, die mit Hits wie „Agathe Bauer“ bekannt wurde, sondern ab morgen das neue Angebot von Sky. Sky muss ich sicherlich niemanden erklären und nun schickt man sich anscheinend an, auch Nicht-Abonnenten für sich gewinnen zu wollen. Mittlerweile ist bekannt, dass Angebote wie Netflix auch nach Deutschland expandieren wollen, zudem treffen Angebote wie Watchever den Nerv der Zeit.

Snap

Der Nerv der Zeit ist: ich schaue was ich will und ich schaue es wann ich will. Hier könnte Sky Snap offene Türen beim Kunden einrennen. Auf Nachfrage bei Sky war natürlich nichts zu erfahren, diverse Foren vermuten in der Tat ein Angebot, welches einzelne Serien oder Filme gegen schmales Geld möglich macht. Bin gespannt, wie das Angebot von Sky genau aussieht: einfache Online-Videothek, bei der ich pro Serie / Film bezahle oder Flatrates für bestimmte Angebote, wie bei Watchever. Ich persönlich denke, dass die „Flatrate“ wie bei Watchever mittlerweile besser ankommt.

SugarSync: Cloudspeicher stellt Kostenlos-Modell ein

11. Dezember 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der Anbieter von Cloudspeicher, SugarSync, wollte viel, hat sich anscheinend aber übernommen. Wie viele andere Anbieter bot auch SugarSync Cloudspeicher kostenlos an. Wer mehr wollte, der musste eben zahlen. Eine Zeit lang bot man sogar unbegrenzten kostenlosen Speicher an, wenn man seine Freunde ebenfalls von der Nutzung des Dienstes überzeugen konnte.

SugarSync

YouTube Rewind: Das waren die besten Videos 2013

11. Dezember 2013 Kategorie: Google, Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz vor Ende des Jahres kommt auch YouTube mit einem Jahresrückblick daher. Aufgeteilt in Top Trending Videos und Top Music Videos, gibt es auch einige Zahlen zu den Videos, die durchaus beeindrucken können. So kommt mittlerweile 80% des YouTube Traffics aus außerhalb der USA. Auch wurden 2013 mehr Harlem Shake Videos veröffentlicht als es Einwohner im Stadtteil Manhattan gibt. Und zu guter Letzt habt Ihr „what does the fox say?“ 275 Millionen Mal angeschaut. Als Bonbon gibt es noch ein YouTube Video, das von 60 YouTube Stars erstellt wurde. Welches ist denn Euer YouTube Highlight aus 2013?

Microsoft Office 365 Pro Plus für Studierende für 3,99 Euro im Jahr

11. Dezember 2013 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Der Paul hat uns angeschrieben. Er studiert an der Uni Konstanz und teilt mit, dass er sich Microsoft Office 365 Pro Plus gerade für 3,99 Euro im Jahr geleistet hat. Microsoft hatte in der Vergangenheit schon verlauten lassen, dass man bestimmte Hochschulen und Studierende günstig bis kostenlos Office 365 nutzen lässt und seit heute ist das Angebot für viele Bildungseinrichtungen freigeschaltet. Eingeschriebene Studierende an den teilnehmenden Hochschulen können persönlich für eine geringe Bereitstellungsgebühr Microsoft Office 365 Pro Plus für den PC (auch die Version für Mac) beziehen. Diese kann auf bis zu 5 lokalen und 5 mobilen Systemen installiert werden.

Office 365

Angry Birds Go! für Android, iOS, Windows Phone und BB 10 veröffentlicht

11. Dezember 2013 Kategorie: iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Rovios erster Free to Play-Titel geht heute in den App Stores dieser Welt an den Start. Angry Birds Go! ist ein Kart Racer, der auch mit Spielfiguren aus der Offline-Welt bestückt werden kann. Über die sogenannten Telepods, die im Handel erhältlich sind, lassen sich neue Fahrzeuge und aktivieren. In klassischer Seifenkisten-Manier müsst Ihr die Fahrzeuge so schnell wie möglich ans Ziel bringen, Power-Ups stehen ebenfalls zur Verfügung.

AB_GO

ChromeOS: Bluetooth oder NFC könnte der Sicherheitsschlüssel werden

11. Dezember 2013 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

Dass Google daran arbeitet, Passwörter obsolet zu machen, ist kein Geheimnis mehr. In der Vergangenheit hat man zum Beispiel mit daran gearbeitet, den Sicherheitsschlüssel YubiKey als Sicherheitsfunktion zu nutzen. Dieser Schlüssel unterstützt die Herstellung von temporären Passwörtern, die jeweils nur einmal und für einen gewissen Zeitraum gültig sind. Statt den Code vom Gerät abzulesen, können Nutzer diesen auch einfach in den USB-Port ihres Rechners einstöpseln, alternativ die Near Field Communication (NFC) zur Autorisierung nutzen. Nun gibt es neue Vorschläge, zumindest für ChromeOS.

login

Das Chrome-API „chrome.screenlockPrivate“ könnte der entscheidende Punkt sein. Dieser Vorschlag wurde für ChromeOS eingereicht. Dieses API erlaubt es Apps, den Monitor zu sperren oder zu entsperren, der typische Anwendungsfall könnte eine Plattform-App sein, die USB, NFC oder Bluetooth nutzt, um mit dem Anwender zu kommunizieren. Habt ihr zum Beispiel ein authentifiziertes, vertrauenswürdiges Smartphone dabei, dann könnte sich der Rechner automatisch entsperren – entfernt ihr euch, dann sperrt sich der Rechner. Mal schauen, was da noch kommt – für Windows und OS X gibt es ja bereits schon Software-Lösungen, damit man sich mit seinem USB-Stick, oder dem Smartphone mit aktiviertem Bluetooth ein- / ausloggen kann.

Twitter 6.0 für Android und iOS veröffentlicht

11. Dezember 2013 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Bei Twitter experimentiert man viel mit dem Client für die eigene Plattform, so richtig scheint man seinen Weg aber noch nicht gefunden zu haben, mehr als gerade einmal „ok“ war der offizielle Client meiner Meinung nach nie. Nun die Version 6.0. Das Changelog schreibt vollmundig von einem neuen Design und einem besseren Look-and-Feel. Twitter lässt per Wisch Zugriff auf die Startseite, den Entdecken-Tab und den Aktivitäts-Tab zu, während Mitteilungen an euch und die direkten Nachrichten unten zu finden sind.

Qster_phone_lockup_whiteBG_0

 



Seite 1.142 von 2.749« Erste...1.1401.1411.1421.1431.1441.145...Letzte »