Leawo Blu-ray Player: Kostenlos für OS X und Windows

20. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-10-20 um 08.54.25

Solltet ihr auf der Suche nach einem Player für eure Blu-rays sein, der auf OS X und Windows läuft, dann schaut euch auf jeden Fall den Leawo Blu-ray Player (falls Link ausgelastet: Alternative) an. Der kostete in der Vergangenheit immer so rund um die 50 Dollar, wird aber anscheinend aus irgendeinem Grunde kostenlos angeboten. Neben der Darstellung der jeweiligen optischen Medien lassen sich auch jede Menge andere Formate abspielen, aber hier wird sicherlich der VLC Media Player schon bei vielen zum Einsatz kommen. Der Leawo Blu-ray Player ist für alle die, die noch ein optisches Laufwerk einsetzen und die Medien, oftmals mit Kopierschutz versehen, am PC schauen wollen. (danke Sean!)

PayPal stellt Neuerungen für Deutschland vor

20. Oktober 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Auf einer Presseveranstaltung in Berlin haben PayPal und eBay heute einige Neuerungen für ihr Deutschlandgeschäft vorgestellt. Dies soll das Bezahlen via PayPal, aber auch das Einkaufen bei eBay einfacher gestalten.

Bildschirmfoto 2014-10-20 um 12.21.58

Spotify bringt vergünstigtes Familien-Modell

20. Oktober 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Spotify all offline

Spotify hat heute endlich ein sehr nützliches Feature an den Start gebracht: ein Familien-Modell. Mit Spotify Family lassen sich Familienmitglieder unter einem Konto zusammenfassen. Quasi: Papa zahlt für alle, getrennt hört jeder. Bis zu fünf Accounts hängen in einem Familien-Pack von Spotify, alle bekommen Premium-Funktionen inklusive Offline-Zugriff auf die Songs. Was der Spaß für vier Personen zusätzlich kostet? 29,99 Dollar, hierzulande dann wohl 29,99 Euro und damit eine Ersparnis von knapp 20 Euro, wenn man fünf Personen berechnet – 6 Euro pro Account, statt wie bisher 9,99 Euro. Spotify Family soll in den nächsten Wochen verfügbar sein. Wer weniger Familienmitglieder hat, der zahlt natürlich auch weniger: 50 Prozent des Normalpreises werden für Familienmitglieder fällig (9,99 Euro Haupt-Account + 5 Euro pro Zusatz-Mitglied.)

Microsoft Smartwatch soll in den nächsten Wochen erscheinen

20. Oktober 2014 Kategorie: Android, iOS, Wearables, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Bereits im Juli gab es Gerüchte, dass eine Smartwatch von Microsoft im Herbst auf den Markt kommen könnte. Diese wurde seinerzeit schon eher dem Fitness-Tracker-Bereich zugeordnet, soll sie doch mit einer Vielzahl an Tracking-Sensoren ausgestattet sein. Forbes schreibt nun, dass die Uhr in den nächsten Wochen bereits auf den Markt kommen könnte.

microsoft_logo

Gmail für Android vor radikalem Redesign, fragt auch andere Mail-Dienste ab

20. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google steht vor weitreichenden Änderungen in Sachen Gmail. So soll Gmail 5.0 für Android in den Startlöchern stehen und einiges an Änderungen mit sich bringen. Die wohl größte Änderung, die der Client bekommen soll, ist das Abhandeln anderer Accounts. Richtig gelesen: mit Gmail sollen unter Umständen auch andere Accounts abgefragt werden können, sodass ihr beispielsweise Yahoo und Co in der Gmail-App abfragen könnt.

Twitters Token-Terror trifft Talon

20. Oktober 2014 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Über das leidige Thema Twitter-Token muss man sich wohl kaum mehr aufregen. Kurzinfo an dieser Stelle: Twitter beschneidet leider externe Entwickler. Diese bekommen 100.000 Token, die quasi 100.000 Nutzer benutzen können. Ist diese Grenze erreicht, können sich über den Client keine neuen Nutzer mehr einloggen.

Bildschirmfoto 2014-10-20 um 09.15.03

Google Play Music: über 100 Alben jeweils 1,99 Euro

20. Oktober 2014 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-10-20 um 09.41.08

Und schon wieder eine Promo-Aktion im Google Play Store. Dieses Mal hat man sich diverse Alben geschnappt, die ihr als Download bekommen könnt. Pro Album werden schlappe 1,99 Euro fällig, wenn ich richtig durchgezählt habe, dann findet man 129 Alben vor, die für jeweils diesen Preis zu haben sind. Google betitelt die Alben als „Große Alben“, Neuheiten findet man somit eher weniger – es sind viele Alben dabei, die ein Best of anbieten. Michael Jackson, Bruce Springsteen, Bob Dylan, Journey, Jay-Z, Elvis Presley und viele, viele mehr sind dabei. Definitiv etwas, wo man noch ein Schnäppchen machen kann, sofern man zu den Menschen gehört, die Musik noch kaufen – digital. (danke Kay!)

Fitbit Surge: weiteres Wearable im Smartwatch-Stil von Fitbit aufgetaucht

20. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vor ein paar Tagen konnten wir schon über neue Fitness-Gadgets von Fitbit berichten, Fitbit Charge und Fitbit Charge HR sind zwei relativ normale Fitness-Armbänder. Einen Schritt weiter geht dann Fitbit Surge, eine Sportuhr mit integriertem GPS und erweiterter Benachrichtigungsfunktion. Dank GPS kann die Uhr auch ohne Smartphone für eine exaktere Trainingsaufzeichnung genutzt werden, die Herzfrequenz wird per PurePulse überwacht.

Fitbit_Surge

Dropbox für iOS mit TouchID-Unterstützung

20. Oktober 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Dropbox iOS iPhone

Der iOS-Client von Dropbox hat aktuell ein Update verpasst bekommen, welches dafür sorgt, dass die App für iPhone 6 und iPhone 6 Plus angepasst ist. Nicht nur das, in den Einstellungen lässt sich nun unter „Passcode“ ein Sperrcode vergeben. Dieser Passcode kann manuell eingegeben werden, alternativ lässt sich Dropbox per TouchID entsperren. Nach zehnmaliger Fehleingabe des Codes wird der aktuelle Client von Dropbox abgemeldet. Dropbox empfiehlt das Update auch aus dem Grunde, damit mit dem am 20. Oktober startenden iOS 8.1-Update und dem damit verbundenem Start von iCloud Fotos alles glatt geht. Dies gilt nicht nur für Dropbox, sondern auch für die Foto-App Carousel, die ebenfalls zu Dropbox gehört.

Netflix und Nexus: das sagt unsere Community

19. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, Internet, Streaming, geschrieben von: caschy

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns. Nicht nur, dass Apple das neue iPad Air 2, das iPad mini 3 mit Retina-Display, den iMac mit Retina-Display und einen Mac mini vorgestellt hat, auch Google und Partner waren fleißig und zogen HTC Nexus 9, Motorola Nexus 6 und und den Nexus Player aus dem Hut. Und dann war dann auch noch Netflix, der Video on Demand-Dienst, der den ersten Monat in Deutschland hinter sich gebracht hat.

Bildschirmfoto 2014-10-19 um 20.18.50