Yahoo und Spotify werden Partner (Verlosung 3×3 Monate inside!)

27. Juni 2012 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: Mikhail

Vorhin trudelte bei mir die Pressemeldung ein, dass jetzt Spotify und Yahoo! eine Partnerschaft eingehen werden. Umgesetzt wird das Ganze, indem der Spotify Play-Button (wir berichteten hier darüber) in Yahoo!-Music integriert wird. In naher Zukunft soll eine Integration in Yahoo! Movie und dem Celebrity-Portal OMG! folgen. Somit können themenbezogene Songs von Künstlern mit einem Klick abgespielt werden, wenn sich die Software auf dem Rechner befindet. Auch soll zukünftig eine Spotify-App von Yahoo! folgen.

Diese Neuerung haben wir zum Anlass genommen, ein paar Premium-Codes für Spotify zu verlosen. Um genau zu sein, verlosen wir in Zusammenarbeit mit Spotify 3x 3 Monate Spotify Premium. Insgesamt hat jeder Promo-Code einen Wert von 30€. Eine Auszahlung ist nicht möglich. Das Gewinnspiel wird insgesamt eine Woche dauern und endet somit am 04.07.2012 um 15:00Wie könnt ihr gewinnen? Ganz einfach uns mitteilen: was ist euer Album / Künstler des Jahres 2012? Kommentar hinterlassen und Daumen drücken!

Portable Google Chrome 20

27. Juni 2012 Kategorie: Google, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Aloha ihr Lieben! Bei Google war man fleißig, 23 Sicherheitslücken hat man geschlossen, bevor man die finale Version von Chrome 20 freigegeben hat. Das Auffinden der Sicherheitslücken brachte den Findern wieder einige tausend Dollar an Preisgeld. Neuerungen? Habe ich bislang vergebens gesucht.

Wie immer habe ich euch Google Chrome portabel zusammen gezimmert. Ideal für euren USB-Stick oder die “Ausprobier-Nutzung auf dem PC”. Benutzer der Vorgängerversion nutzen einfach den mitgelieferten Updater um auf Chrome 20 zu switchen. Hierzu einfach den Updater starten und den Button Release drücken. Alle anderen laden sich Portable Google Chrome 20 einfach herunter, entpacken diesen und legen per ChromeLoader los.Zu finden im Downloadbereich (PortableGoogleChrome.zip), viel Spaß!

Herzlichen Glückwunsch! 40 Jahre Atari

27. Juni 2012 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Hach, die Älteren von uns werden sich sicher erinnern. Atari! Die Firma wurde heute auf den Tag vor 40 Jahren in Kalifornien gegründet. Eigentlich sollte der Name der Computerfirma Syzygy lauten, zum Glück für alle Hasser des Zungenbrechers war der Name geschützt und so Atari geboren. Atari war eine Firma, die die Spieler und Freaks über viele Jahre mit unzähligen Spielen belieferte, Klassiker wie PONG!, Defender, Breakout, Driver & Co nur auszugsweise erwähnt. 1975 arbeiteten sogar Steve Jobs und Steve Wozniak, die späteren Mitgründer von Apple Computer, kurz für Atari.

Nicht nur Konsolen wie die Atari 2600 hatte man am Start, sicherlich werden viele noch den Atari ST in seinen verschiedenen Variationen kennen und lieben gelernt haben. Der Atari ST wurde damals übrigens schon gerne für elektronische Musik eingesetzt – Silicon Dream zum Beispiel setzte unter anderem auf diese Plattform. Ich selber war zwar eher der Commodore-Liebhaber, hatte aber natürlich auch Gerätschaften von Atari in der Mache. Den Namen Atari gibt es heute immer noch, ist aber nicht mehr mit der damaligen Firma zu vergleichen – Mitte der 90er war Feierabend mit Atari, so wie wir es kannten. In diesem Sinne: vielen Dank an Atari! Eure Geräte haben mir viele, viele Stunden wunderbarstes Zocken geschenkt!

HTC Connect: man schraubt an einer AirPlay-Alternative

27. Juni 2012 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Es gibt bekanntlich viele Wege, um Medien wie Bild und Ton von einem Smartphone, Tablet oder Rechner auf einen TV oder eine Stereoanlage zu transportieren. Der eine nutzt das häufig verbaute DLNA als Protokoll, wiederum andere nutzen Bluetooth. Schau man sich im Handel so um, dann kommen allerdings die meisten Zubehör-Teile, wie Lautsprecher und Co eher mit AirPlay zurecht – Apples eigenes geschlossenes Protokoll.

Ich selber finde das immer schade, war eigentlich schon zu Googles letzter Entwicklerkonferenz davon ausgegangen, dass man ein irgendwie offenes Protokoll aus der Hüfte zaubert, welches sowohl für Android als auch andere Plattformen nutzbar ist – quasi die große AirPlay-Alternative – wenn schon keiner auf DLNA aufspringt.

FarmVille 2, The Ville, Multiplayer – Zynga dreht auf

27. Juni 2012 Kategorie: Social Network, Software & Co, geschrieben von: Casi

Gehört ihr eher zur Fraktion der Dauerzocker auf Facebook? Oder doch eher zu den Kritikern dieser kleinen Spielchen, die übelst von ständigen Spiele-Einladungen genervt sind? So oder so: Zynga hat sich in diesem Bereich einen Namen gemacht und erreicht mit Spielen wie FarmVille, CastleVille, Bubble Safari oder Words with Friends ein Millionenpublikum. Auf dem Zynga Unleashed-Event hat das Unternehmen nun vorgestellt, wie es demnächst weiter gehen soll – und es scheint, als sei man tatsächlich bestens für die nahe Zukunft aufgestellt.

Neu ist beispielsweise, dass man seinen Games mitunter einen Multiplayer-Modus verpasst. Ruft ihr Bubble Safari auf, könnt ihr dieses Feature jetzt schon verwenden. Aber natürlich verspricht man uns nicht nur neue Funktionen für bereits existierende Spiele, sondern kündigt auch vollkommen neue an. Ist wohl auch notwendig, denn die ganz erfolgreichen Zeiten von Spielen wie FarmVille sind vermutlich vorbei. Höchste Zeit also, dass man den Nachfolger mit FarmVille 2 vorstellt. Aber auch “The Ville” wird kommen – ein Simulations-Spiel, welches sich an den “Sims” orientiert.

Google I/O Keynote: Livestream für jedermann

27. Juni 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Heute Abend um 18:30 geht es los: die Keynote der Google I/O. Und die wird, was ich großartig finde, live übertragen. Heute Abend um 18:30 Uhr geht der Spaß für uns alle los, was sicherlich bedeutet, dass ein Schwung von Menschen vor dem PC sitzt, um das Spektakel zu verfolgen. Ich erwarte dieses Jahr eigentlich keine Sensation, hoffe aber mal, dass Google Ankündigungen einhält. Was macht eigentlich das Projekt Android@Home? Oder die Allianz, die sich den zeitnahen Updates von Android-Smartphones angeschlossen hat? Schweigen im Walde.




Übrigens: den Livestream kann jeder bei sich im Blog oder auf der Webseite einbinden, quasi als Mehrwert für den Leser – so wie ich hier in diesem Beitrag. Was leider fehlt, ist die Möglichkeit, mit seinen Lesern in Austausch zu treten – aber dafür gibt es ja andere Möglichkeiten. Wer übrigens keine Lust hat, den Kram zu schauen, ich werde sicherlich eine Zusammenfassung schreiben.

Google+: Button empfiehlt eure eigenen Seiten

26. Juni 2012 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Nettes Feature oder nicht? Ich tendiere zu ersterem, wenn ich davon ausgehe, dass der Leser vielleicht etwas mehr einer Seite entdecken will. Zur Zeit wird der neue Google+-Button getestet, der später allen Benutzern nicht nur das schnöde Teilen oder das Setzen eines +1 möglich machen soll, sondern er kann auch die Seite entdecken, Google schlägt dann Seiten eurer eigenen Domain oder Subdomain als Lesetipp vor.

Teilnehmer der Developer Preview Group von Google können das Feature schon jetzt testen, für mein Blog sieht das dann aus wie auf dem Screenshot. Google empfiehlt dann Artikel dieses beschaulichen Blogs. Wie Google das Anzuzeigende bewertet / auswählt? Don’t know – wahrscheinlich anhand von +1 und anderen Dingen. Wann es für den normalen Benutzer nutzbar ist? In den nächsten Wochen. (via)

Podcasts: Podcast-App direkt von Apple

26. Juni 2012 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Oft mit der Bahn unterwegs oder ähnliches? Dann bist du bestimmt ein Freund von Podcasts. Obwohl ich wenig Zeit habe, finde ich das Format Podcasts einfach großartig: unendlich viel (auch deutschsprachiger) Content in Video- als auch in Audioform. Via iTunes und zig anderer Programme ist es möglich, diesen Content zu beziehen, seit heute hat Apple eine Standalone-App im AppStore, mit der das Verwalten, Finden und Hören von Podcasts super einfach wird.

Dropbox dreht Boxopus den Hahn zu

26. Juni 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Auch von Boxopus gehört? Der Dienst wurde als Sau durch das Internetdorf getrieben. Warum? Ganz einfach: Boxopus ist ein Dienst, den du mit Torrents füttern kannst. Heruntergeladene Dateien landen direkt in deiner Dropbox, kein lokaler Client mehr nötig! Könnte, bei genügend großem Speicher bei Dropbox, ein Paradies für Filesharer sein, schließlich kann man ja bei Dropbox relativ anonym ein Konto führen.

Der neue Firefox ist da!

26. Juni 2012 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, Mobile, geschrieben von: caschy

Firefox 14 ist da. Zumindest für die Android-Plattform. Letzte Woche hatte man Großes angekündigt, nun ist er also da – der Tag der Wahrheit. Der Leser dieses Blogs wusste ungefähr, was kommen wird, hatte ich doch in der letzten Zeit immer wieder auf Änderungen hingewiesen, die bald kommen werden. Und so finden wir im heute veröffentlichten Firefox 14 für Android erstmals in einer finalen Version die neue Native UI vor, die dem Firefox eine neue, schicke Optik verpasst.

Neben der Optik hat man ordentlich an der Performanceschraube gedreht, kein Vergleich mehr zum “alten” Firefox. Flash? Klar, auch kein Problem. Wie beim Desktop-Firefox findet man Features wie Do not Track, das Master Passwort, Synchronisation & Co.



Seite 1.138 von 2.014« Erste...1.1361.1371.1381.1391.1401.141...Letzte »