Dirpy: Saugt YouTube-Videos oder wandelt diese in MP3 um

1. Dezember 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Dirpy gibt es schon eine ganze Weile, wurde hier von mir aber nie verbloggt. Mache ich aber jetzt, da gestern eines meiner Bookmarklets zum Laden von YouTube-Videos nicht wollte. Benutzung von Dirpy ist easy: Link rein, Ausgabeformat wählen. Fertig. Gibt auch ein Bookmarklet für die URL-Übergabe. Ein Must Have in jedem Browser. Alternativen? Braucht ihr fast nicht nennen – ich hab gefühlte 100 verbloggt, schaut euch ruhig um. Übrigens: das im Screenshot zu sehende Mashup ist auch eine Hörempfehlung.

Ashampoo haut Software gratis raus

1. Dezember 2011 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

Ashampoo Burning Studio Elements, Ashampoo Registry-Cleaner, Ashampoo Photo Optimizer 3, Ashampoo Photo Commander 8 & Ashampoo Photo Converter – das ist die Software, die die Softwareschmiede aus dem niedersächsischen Oldenburg gerade kostenlos raus haut. Jetzt fragt ihr euch sicherlich, ob ich etwas zu einem der Produkte sagen kann. Nein, kann ich nicht, hatte seinerzeit mal das kostenlose Brennprogramm empfohlen, weil auch Einsteiger damit sofort gute Ergebnisse erzielen.

Den Rest dürft ihr euch bei Bedarf selber anlesen oder durch einfaches Ausprobieren aneignen. Kostet ja nix. Wie ihr an die Software kommt? Auf diese Seite gehen und mit dem Code ASH-444LW1 die Downloads freischalten. Fröhliches Laden & Ausprobieren. (via Eccard @ efb)

50 GB bei Box.net für Besitzer eines LG Smartphones mit Android, iOS-Aktion läuft immer noch

1. Dezember 2011 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Bei Box.net scheinen 50 GB Accounts Standard zu werden. Mittlerweile hat man für Besitzer eines HP TouchPads ja schon 50 GB Accounts rausgehauen und selbst iOS-Nutzer bekommen immer noch 50 GB für umme. Nun dürfen sich also auch die Besitzer eines LG Smartphones freuen.

Denn auch für euch gibt es 50 GB Box.net-Space. Einfach mittels der neuen Android-App von Box einloggen oder Account anlegen. Aber man kann sich Zeit lassen, die Promo endet am 31. März 2012. Wer kein Android-Smartphone hat, der braucht nicht traurig sein, bei Box.net plant man einiges und hat deshalb eine spezielle Promotion-Seite online gestellt. Box.net nutze ich seit 2006 oder 2007, ich “begleite” den Dienst seit seiner Gründung, bin aber nie dauerhafter Nutzer geworden, weil mir Cloud-only nicht gefällt, ich ziehe da immer noch Dropbox vor.

Die neue Google Bar sofort nutzen

1. Dezember 2011 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

So, kleine Anleitung für alle die, die das neue Google Design, also die Leiste mit dem Menü sofort nutzen wollen. Sind nur wenige Schritte. Für Google Chrome diese Erweiterung installieren. Danach Google.de besuchen und das Icon der Erweiterung (den Keks) anklicken.

Das Feld .Pref suchen und Value auf diesen Wert setzen Unter Schritt 3). Zum Schluss Submit Cookie Changes drücken.

Android 4.0 Ice Cream Sandwich unter Windows installieren und nutzen

30. November 2011 Kategorie: Android, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

So Freunde, Part 2 der kleinen Anleitung für Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Dieser Beitrag beschreibt die Installation unter Windows, der Beitrag für Android 4.0 auf dem Mac ist hier. Ihr wollt Android 4.0 Ice Cream Sandwich mal auf eurem Windows PC ausprobieren? Kein Thema. Android 3.x und Co gehen zwar auch, aber ihr wollt doch sicherlich Ice Cream Sandwich testen. Here were go.

Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf dem Mac installieren und nutzen

30. November 2011 Kategorie: Android, Apple, Mobile, geschrieben von: caschy

So Freunde, Part 1 der kleinen Anleitung für Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Dieser Beitrag beschreibt die Installation auf dem Mac, der Beitrag für Windows folgt gleich hinterher. Ihr wollt Android 4.0 Ice Cream Sandwich mal auf eurem Mac ausprobieren? Kein Thema. Android 3.x und Co gehen zwar auch, aber ihr wollt doch sicherlich Ice Cream Sandwich testen. Here were go.

MAGIX Video Pro X3, Samplitude Producer 11.5 und Xara Designer Pro 6 kostenlos

30. November 2011 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

*UPDATE: Aktion beendet* MAGIX haut gerade alle drei in der Überschrift erwähnten Programme für umme raus. Beantwortet werden müssen lediglich ein paar Fragen. Bei Falschbeantwortung bekommt man allerdings visuelle Benachrichtigung – man kann also easy korrigieren. Pro X3 ist eine Software zum Videoschnitt, Samplitude Producer ist ein Musikprogramm und schlussendlich Xara Designer, ein Grafikprogramm. Ja kostenlos. Aber: in englischer Sprache. Wen das nicht stört: es darf zugeschlagen werden. (Danke Fabian!)

Ich lebe in einer Welt voll Geschmacksmuster: Apple vs. Samsung Teil 100

30. November 2011 Kategorie: Android, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Private Apple hat wieder zugeschlagen. Da hat man glatt die Feldkiste offen gelassen und nicht nur einen Krapfen versteckt, sondern einen weiteren Gang vor das Gericht, denn auch gegen das modifizierte Samsung Galaxy Tab 10.1N, welches hierzulande bekanntlich verkauft werden darf, hat man etwas. Na klar – das alte und beliebte Geschmacksmuster, welches schon beim Galaxy Tab 10.1 zum Verkaufsstopp führte, in Australien aber übrigens aufgehoben wurde.

Samsung veröffentlichte das leicht modifizierte Tablet namens Galaxy Tab 10.1N vor kurzem, vielleicht um das Weihnachtsgeschäft mitzunehmen, vielleicht aber auch, um zu sehen, wie weit Gerichte in Sachen Geschmacksmuster gehen. Nichts genaues weiss man nicht, doch langsam wird es zu einer Farce – im nächsten Screenshot könnte ich glatt die Unendliche Geschichte einbauen. Am 22. Dezember wird die Anhörung vor dem LG Düsseldorf stattfinden – wenigstens zu einer Zeit, zu der die meisten schon das Tech-Gadget ihrer Wahl gekauft haben dürften. Und noch etwas, damit der Lerneffekt nicht zu kurz kommt: der im Screenshot zusehende Private Paula dürften viele auch aus Law & Order: Criminal Intent kennen – hättet ihr ihn erkannt? (via, via, via)

Freemake Video Converter 3.0 erschienen: saugt Videos aus dem Netz und wandelt um

30. November 2011 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Über den Freemake Video Converter habe ich bereits einige Male gebloggt. Mit dem Freemake Video Downloader ein fast unschlagbares und vor allem kostenloses Double um so ziemlich alles an Videos aus dem Netz zu bekommen und diese in so ziemlich alle Formate umzuwandeln. Jetzt ist die Version 3.0 des Video Converters raus, die nun auch in HTML5-Videos (Ogg Theora, WebM, H.264) konvertiert und zudem andere Presets für mobile Geräte unterstützt.

Ihr braucht also nicht zwingend den Video Downloader anschmeissen um Videos von YouTube und den ganzen anderen Seiten zu laden (ja, genau die!). Könnt ihr ja mal ausprobieren, ich zerre mir ja immer Mashups, bevor die Copyright-Klatsche bei YouTube wieder zuschlägt. Gutes Programm, Daumen nach oben! Achtet bei der Installation aber darauf, dass ihr euch nicht die Toolbar installiert.

Google: der nächste Schritt des Redesigns

30. November 2011 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Gestern erst geleakt, dann doch wieder öffentlich gemacht: das kommende Neue im Google-Design Google+ betreffend. So wird in den nächsten Tagen die schwarze Leiste, die ihr bislang in Google+ und den anderen Diensten wie Kalender, Mail und Co kanntet, verschwinden. Hätte ich erst einmal nicht gedacht, dass es so kommt, haben wir für gewöhnlich ja eher breitere Monitore, als hohe. Bin gespannt, wie das bei geringen Auflösungen gelöst ist.



Seite 1.138 von 1.842« Erste...1.1361.1371.1381.1391.1401.141...Letzte »