Dropbox: ab sofort keine öffentlichen Ordner mehr

6. Oktober 2012 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Bereits im Juni machte die Nachricht die Runde, dass Dropbox in Zukunft keine öffentlichen Ordner mehr anbieten wird. Aus diesem konnte man bisher immer direkt Dateien zum Download anbieten. Diese Einschränkung tritt ab sofort in Kraft, neue Benutzer ab dem 04. Oktober 2012 verfügen über keine öffentlichen Ordner mehr, Bestandsnutzer (wie es wohl die meisten von uns sind) sind nicht betroffen.

Dropbox verkauft das Fehlen des öffentlichen Ordners mit der wesentlich flexibleren Möglichkeit, mittlerweile alle Dateien, egal in welchem Ordner diese liegen, freigeben zu können. Übrigens, auf dieser Übersichtsseite findet ihr alle eure bei Dropbox freigegebenen Dateien.

iCloud: Verlängerung des Speicher-Upgrades für ehemalige MobileMe-Mitglieder

6. Oktober 2012 Kategorie: Apple, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Apple hat anscheinend die Spendierhosen an und verteilt großzügig kostenlosen Speicherplatz an ehemalige MobileMe-Nutzer. In der Mail an ehemalige Nutzer heißt es: Als Dankeschön für unsere ehemaligen MobileMe-Mitglieder, die zu iCloud gewechselt sind, verlängern wir das kostenlose Speicher-Upgrade bis zum 30. September 2013. Diese Verlängerung betrifft Accounts, die zwischen dem 12. Oktober 2011 und 1. August 2012 zu iCloud gewechselt sind. Betrifft logischerweise nur die, die ein Abo hatten, welches mehr als 5 GB zur Verfügung stellte – denn die iCloud bringt ja eh kostenlose 5 GB Speicher mit.

Deshalb gilt: wenn ihr ein ehemaliges MobileMe-Mitglied seid und zum Zeitpunkt des Wechsels zu iCloud mehr als 5 GB MobileMe-Speicherplatz hattet, dann wurde euch automatisch ein kostenloses iCloud Speicher-Upgrade zugewiesen. Dieses Upgrade wurde jetzt ohne Mehrkosten verlängert. Die Größe eures kostenlosen Upgrades beruht auf dem entsprechenden MobileMe-Speicherplan, für den ihr zum Zeitpunkt des Wechsels zu iCloud gezahlt habt. Euch wurden dann entweder das 10 GB, 20 GB oder 50 GB Speicher-Upgrade zugewiesen. (Danke Stefan!)

Live-TV auf Smartphone & Tablet: Wilmaa TV für Android ist da

5. Oktober 2012 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Liebe Eidgenossen aus der Schweiz! Ihr lest hier zwar nicht so zahlreich mit, wie Deutsche, aber für euch blogge ich noch einmal wacker einen Beitrag, denn es betrifft nur euch. Wilmaa ist ein kostenloser Dienst aus der Schweiz, der eben diverse Sender streamt. Dicke 55 Sender haben die Schweizer zur Auswahl – für uns in Deutschland bleibt die Röhre allerdings (leider) schwarz. Die App kann nur in der Schweiz genutzt werden und steht in vier Sprachen zur Verfügung: Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.

[appbadge id="com.wilmaa.tv"]

Ein Nexus von LG?

5. Oktober 2012 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ich habe mich lange mit Geräten von LG auseinander gesetzt und habe Mitarbeitern von LG auch meine Meinung zu diesen kundgetan.Fakt ist ja, in der Vergangenheit ist man nicht gerade sicher mit den Android-Updates durchs Land gegangen, ich denke, dass weiss man bei LG. Man hat sich sicherlich viele Sympathien verspielt – doch ich weiss: man kann und vor allem: man muss es besser machen. Aber dies ist nur ein kleiner Teil des Themas hier. Es gibt ja immer Gerüchte, die besagen, dass mehrere Nexus-Geräte von Google in Zusammenarbeit mit verschiedenen Herstellern auf den Markt kommen sollen.

 

Razer Project Fiona: Windows Gaming Tablet geht in Serienproduktion

5. Oktober 2012 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: Casi

Razer ist wahrlich kein unbeschriebenes Blatt unter Gamern. Die Jungs bringen spezielle Hardware wie Game Controller, Tastaturen und Mäuse raus und verkaufen auch für Gamer optimierte Rechner. Schon auf der CES Anfang des Jahres ließ man uns wissen (und sehen), dass man plant, diese Produktpalette um ein Gaming Tablet zu erweitern, welches mit Windows rennt. Jetzt scheint die Entwicklung endgültig abgeschlossen zu sein, denn das eigentlich für dieses Halbjahr angekündigte Tablet namens Project Fiona kann in die Serienfertigung gehen.

Um das Anlaufen der Serienproduktion anzukündigen, hat sich Razer das Social Network Facebook ausgeguckt. Mit der Bitte um 10.000 Likes wandte man sich an seine Fans. Die kamen natürlich binnen Stunden zusammen und so stehen jetzt auch hier alle Hebel auf Massenfertigung. Mir persönlich kommt diese Vorgehensweise immer ein wenig strange vor, denn das Teil hätte man so oder so raus gebracht und nicht etwa eingestampft, weil nur 9.000 Likes zusammen gekommen wären ;) Sei es wie es ist – auf diesem Weg hat man nochmal ein wenig mediale Aufmerksamkeit erzeugen können für ein Device, um dass es einige Monate lang sehr ruhig gewesen ist.

Verkaufspreis für die Samsung GALAXY Camera steht fest

5. Oktober 2012 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ihr erinnert euch noch an die Samsung GALAXY Camera, die mit Android Jelly Bean zur IFA vorgestellt wurde? Die hat nun vor wenigen Minuten von Samsung Deutschland den finalen Preis, beziehungsweise die üblich hohe Unverbindliche Preisempfehlung aufgedrückt bekommen. 599 Peitschen werden für das Gerät fällig, welches in meinen kurzen Tests zwar nicht das beste Bild machte, dafür aber auf jeden Fall einen Innovationspreis verdient hätte.

Mit 599 Euro ist das Teil knapp günstiger als beispielsweise das Galaxy S3, hat aber natürlich trotz Jelly Bean auch “knapp” weniger Funktionen als das Smartphone. Natürlich habt ihr bei der Cam eine ganz andere Foto-Qualität als beim S3 zu erwarten und somit gilt es nun abzuwägen, wofür man sein schwer verdientes Geld raushaut. Günstiges Smartphone + Galaxy Cam, teures Smartphone als Allzwecklösung oder noch eine andere Alternative? Ich für meinen Teil beantworte mir die Frage mit: andere Alternative. Ab Ende Oktober darf zugeschlagen werden  - und wer weiss: vielleicht gibt es die Kamera ja bald mit einem günstigen Datentarif im Vertrag beim Provider eures Vertrauens – denn die Samsung GALAXY Cam verfügt bekanntlich über 3G.

AppZapp nun auch für Android, reduzierte Apps finden

5. Oktober 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Schnäppchenfüchse aufgepasst, AppZapp, die App für Menschen, die einen Igel in der Tasche haben, ist nun auch für Android zu haben. Die App zeigt nicht nur aktualisierte Apps, sondern zeigt auch an, was gerade frisch reduziert wurde. Richtet man sich ein Konto ein, kann man sich mittels Push oder per Mail über Preissenkungen informieren lassen – ein Preisalarm ist einstellbar.

[appbadge id="de.appzapp.app"]

Bei der Masse an Apps, die es so gibt, empfiehlt sich ein regelmäßiger Blick oder die Pflege einer eigenen Preisalarm-Liste. Definitiv einen Download wert, habe das iOS-Pedant schon lange auf dem iPad. Hat ja schließlich niemand was zu verschenken und vielleicht überzeugt ein knackiges Angebot mal zum Kauf einer bestimmten App. (Danke an Jakob!)

Umfrageergebnisse: euer nächstes Smartphone

5. Oktober 2012 Kategorie: Android, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Im September schrieb ich einen kurzen Beitrag mit einer Umfrage, die sich darum drehte, welches euer nächstes Smartphone wird. Hierbei ging es nicht um das explizite Modell, sondern eher um das verwendete System und den Preis, den so ein Gerät (ohne Vertrag) kosten darf. Bei der Umfrage nach dem Betriebssystem beteiligten sich über 3800 Personen, die Preisfrage beantworteten immerhin noch fast 3500 Leute.

Ihr habt also fleißig teilgenommen und nun schauen wir mal was die abstimmende Masse so beim nächsten Mal als Gerät kaufen würde. Müsste ich nun Platz 1 beim Smartphone-System mit Platz 1 beim Preis verbinden, dann würdet ihr euch ein Android-Smartphone kaufen – in der Range von 301 bis 400 Euro, gehobene Mittelklasse. Aber interessant zu sehen: die Leser dieses Blogs geben anscheinend mal ne Mark mehr für gute Technik aus.

Windows 8: iObit bringt das klassische Startmenü zurück

5. Oktober 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Anscheinend gibt es echt einen Bedarf am klassischen Startmenü von Windows 8 – gibt ja schon zig Lösungen, die das Startmenü mehr oder weniger gut zurück bringen. Ich bin nun schon länger mit Windows 8 unterwegs und kann für meinen Teil sagen: mir fehlt das Startmenü überhaupt nicht. Wirklich. Aber was willste machen? Kaufen sich nun alle Leute Windows 8 und kloppen sich eine Drittanbieter-Software drauf, damit man Funktionen hat, wie beim Vorgänger.

Apple gedenkt Steve Jobs

5. Oktober 2012 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Knallhartes Business? Kalte Technik? Cleverer Schachzug? Man kann von Apple halten was man will, aber wenn man auf der Startseite zum ersten Todestag seines Co-Gründers im Gedenken ein Video mit O-Tönen von Steve Jobs zeigt, dann finde ich das in der heutigen Zeit doch schon sehr sympathisch. Wirklich. Und ich? Ich hatte letztes Jahr auch meine Worte gefunden.



Seite 1.116 von 2.085« Erste...1.1141.1151.1161.1171.1181.119...Letzte »