Windows 10: Microsoft bewirbt Upgrade durch Reservierungsmöglichkeit

1. Juni 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Nutzer von Windows 7 und Windows  8.1 bekommen derzeit die Möglichkeit, ihr kostenloses Upgrade auf Windows 10 zu reservieren. Mittlerweile dürfte vielen bekannt sein, dass Windows 10 im ersten Jahr nach Erscheinen als kostenloses Upgrade installiert werden kann. Wer im ersten Jahr seine Version nicht besorgt, der müsste später zahlen. Microsoft ist es offenbar wichtig, flott Marktanteile mit Windows 10 zu sichern und bewirbt Windows 10 aggressiv.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nutzer, die ihren PC heute anschalten, könnten mit einem neuen Icon im Tray begrüßt werden, welches auf das kostenlose Upgrade hinweist. Durchläuft der Nutzer das Ganze, so wird er darüber informiert, dass Windows 10 nach Erscheinen automatisch im Hintergrund heruntergeladen wird und dann auf Wunsch installiert werden kann – eine entsprechende Information bekommt der Nutzer nach erfolgreichem Download zu sehen. Der komplette Download ist circa 3 Gigabyte groß. Erst gestern wurden angebliche Einzelhandelspreise zu Windows 10 bekannt, welches Ende Juli offiziell als finale Version vorgestellt werden soll. (danke Pucki & Christian!)

Hola: VPN-Browser-Plugin nutzt Bandbreite der Nutzer für Botnetze und macht Nutzer angreifbar

31. Mai 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vielleicht kennt oder nutzt Ihr Hola, einen VPN-Dienst, der via Browser-Plugin Eure Herkunft so verschleiert, dass Ihr beispielsweise Ländersperren bei diversen Videodiensten umgehen könnt. Das Angebot ist kostenlos und auch sehr beliebt. Nun fanden Sicherheitsforscher heraus, dass Hola nicht nur Euren Standort verschleiert, sondern Euch auch Eurer Bandbreite beraubt und diese an zahlende Kunden weiterverkauft, zum Beispiel zur Ausführung von Angriffen durch ein Botnetz.

hola_pfui

Windows 10: Händler soll Preise und Verfügbarkeit verraten haben

31. Mai 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Geht es nach einem Händler, wird es nicht mehr so lange dauern, bis Microsoft Windows 10 in den Handel bringt. Während Microsoft sehr schnell verbreitete, dass für Besitzer von Windows 7 oder neuer das Upgrade auf Windows 10 kostenlos sein wird, fehlte bisher noch der Preis für die normalen Versionen, falls man keine sich für ein Upgrade qualifizierende Version von Windows sein Eigen nennt. Das Upgrade von Windows XP soll hingegen 39,99 Dollar kosten, wie vor einiger Zeit bekannt wurde.

Win10_OEM

Neuer YouTube-Player kann von jedermann getestet werden

31. Mai 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Youtube_neu

Wer einen Blick auf YouTubes neuen Player werfen möchte, kann dies ab sofort ganz offiziell tun. YouTube bietet den Player jedem an, der sich dafür interessiert. Wer ihn ausprobieren möchte, kann dies unter youtube.com/testtube aktivieren. An gleicher Stelle lässt sich die Änderung auch wieder rückgängig machen, falls man mit der neuen Variante nicht zufrieden ist. Der neue Player passt sich laut YouTube jeder Bildschirm- und Einbettungsgröße an und soll ein bessere Wiedergabeerlebnis bieten. Am auffälligsten war für mich, dass der Player ein Stück niedriger ist, außerdem sind die Steuerelemente leichter zu erkennen, da kontrastreicher. Ich bin allerdings nicht gerade ein Vielnutzer von YouTube, sodass mir Änderungen auch nicht sofort ins Auge fallen. Probiert es aus, vielleicht profitiert Ihr ja vom Player-Redesign. (Danke @WarpigtheKiller!)

YouTube_neu_02

Camera MX für Android bringt in neuer Version Shoot-The-Past-Modus

31. Mai 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Camera MX ist eine Android-App, die es schon ziemlich lange gibt. Hatten wir zuletzt vor drei Jahren im Blog, damals gab es gerade Version 2.0 der App. Jetzt wurde Version 3.0 veröffentlicht, die ein paar neue Funktionen bringt. Neben dem Highlight-Feature „Shoot-The-Past“, kann man über Pryynt zum Beispiel auch direkt aus der App heraus Postkarten mit den erstellten Bildern versenden.

Snapseed-Update für Android und iOS bringt Grunge-Filter zurück und verbessert Sharing-Funktion

31. Mai 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Anfang April erschien Snapseed 2.0, eine Bildbearbeitungs-App für Android und iOS, die bereits vor längerer Zeit von Google aufgekauft wurde. Mit dem Update wurde auch der von den Nutzern geschätzte Grunge-Filter entfernt. Die daraus resultierende Kritik nahm sich Snapseed zu Herzen und schiebt nun ein Update hinterher, das diesen wieder in die App bringt. Es gibt aber auch noch weitere Änderungen und die obligatorischen „Stabilitäts- und Performance-Verbesserungen“.

Snapseed_Logo

Deutschland kaufte im ersten Quartal viele Smartphones, weniger Tablets

31. Mai 2015 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Zahlen zu Smartphone-Verkäufen gibt es immer wieder, oftmals aber nur in der Gesamtheit, sodass einzelne Länder kaum berücksichtigt werden, wenn sie nicht gerade USA heißen. Zahlen der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu) treffen nun eine Aussage zu Deutschland. 6 Millionen Smartphones gingen demnach im ersten Quartal 2015 über die Ladentheke, mehr als jemals zuvor in einem ersten Quartal, das in der Regel bekanntlich das schwächste des Jahres ist.

SmartphonesQ115

Project Abacus: Google will Passwörter (wieder einmal) überflüssig machen

31. Mai 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Passwörter überflüssig machen, das hören wir seit ein paar Jahren. Biometrische Abfragen sollen einer der Schlüssel sein, Googles Ansatz mit Project Abacus geht aber einen großen Schritt weiter. Google ATAP gab auf der I/O eine Demonstration, wie das Ganze einmal aussehen wird. Für die Identifizierung des Nutzers wird einfach sein Verhalten herangezogen. Keine Notwendigkeit für ein Passwort oder einen Fingerabdruck, man muss ein Gerät einfach benutzen, um sich zu identifizieren.

Abacus

mailbox.org zeigt bereits bei der Eingabe des E-Mail-Empfängers dessen Sicherheitsverschlüsselung an

31. Mai 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

Das Thema Sicherheit bei E-Mail- und Messenger Diensten haben wir ja des Öfteren zum Thema gehabt. Vielleicht erinnert Ihr Euch an eine Meldung von vor wenigen Wochen, in der mehr oder weniger erstmals offiziell bekannt wurde, dass Google offenbar bei seinen Diensten nicht sonderlich viel von sicherer SSL-Verschlüsselung hält. Solche Meldungen sind es, die uns das Wort Sicherheit immer mehr ins Gehirn prägen und uns auf die Suche nach sicheren Alternativen umschauen lassen.

mailbox.org_mailtext

Immer wieder sonntags KW 22

31. Mai 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es ist Sonntag Vormittag, der Tag nach dem DFB-Pokal-Finale, über das sich wohl nur die Wolfsburg-Fans freuen. Damit auch Nicht-Fußball-Fans heute etwas zu tun haben, gibt es endlich einmal wieder eine neue Folge des Neuland-Podcast. Wieder einmal in Überlänge, mehr als 2 Stunden gibt es bei Interesse Palle und Caschy auf die Ohren. Die neue Folge (59) findet Ihr in diesem Beitrag. Aber die Woche war auch sonst prall gefüllt mit Neuigkeiten, Google I/O sei Dank.

sonntags