Internet Explorer fällt erstmals unter 40% Marktanteil

2. Januar 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Unglaublich aber wahr: der Internet Explorer sinkt in der Gunst der Nutzer weiter. Das Jahr 2011 ist abgeschlossen und die Statistik sagt, dass im Monat Dezember der Internet Explorer unter 40% Marktanteil gefallen ist. Ein Umstand, den es bis dato gar nicht gab. Bereits im Oktober 2011 berichtete ich über Browser-(Miß)Erfolge: Chrome überholte den Firefox.

Wie immer gilt: es sind Statistiken von StatsCounter, die nach eigenen Angaben über 300 Millionen Seiten tracken. Ich tippe jetzt einfach mal, dass der Internet Explorer weiter fällt, allerdings stärker als Firefox. Nutznießer? Google Chrome. (via)

Dropbox Automator nimmt Arbeit ab

2. Januar 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

In den letzten Tagen machte der Dropbox Automator die Runde. Ein kostenloser Webdienst, der ein wenig arbeitet wie ifttt. Diverse Aufgaben werden automatisiert erledigt, wenn bestimmt Bedingungen erfüllt werden. So könnt ihr zum Beispiel einstellen, dass ein Dokument, welches in einem Dropbox-Ordner landet, automatisiert in ein PDF konvertiert wird. Auch lassen sich zum Beispiel Bilder automatisiert zu Facebook, Flickr und Co hochladen.

Herzlichen Glückwunsch! Der Commodore C64 wird 30

2. Januar 2012 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Im Januar 1982 wurde er vorgestellt – der Computer, der wohl vielen der Ü30-Fraktion ein Begriff sein dürfte. 8 Bit, die mir eine völlig neue Welt eröffneten. 8 Bit, die mich fesselten – doch nicht nur mich, auch viele andere Menschen: der C64 gilt als der meist verkaufte Heimcomputer weltweit.

30 Jahre ist das nun her, als der C64 in Las Vegas vorgestellt wurde, Wikipedia sagt:  “Das Design des C64, Prototypen und einige Beispielsoftware wurden gerade rechtzeitig vor der CES in Las Vegas fertig, nachdem das Team die gesamte Weihnachtszeit (auch an den Wochenenden) durchgearbeitet hatte.“.

Insync offiziell gestartet: Google Docs in eine Dropbox verwandeln

2. Januar 2012 Kategorie: Google, Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Bereits im September 2010 habe ich euch auf Insync vorgestellt, damals noch in der Betaphase. Mittlerweile ist der Dienst, der aus Google  Docs eine Art Dropbox macht offiziell gestartet und für jedermann zugänglich. Insync ist nicht nur Dienst, der sich mit eurem Google-Konto verknüpft, es wird auch Software mitgebracht, die eure Google Docs mit euren lokalen Dateien synchronisieren.

Open Freely: Dutzende Dateitypen betrachten

2. Januar 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Kleiner Tipp von Joe, den er mir per Mail hat zukommen lassen: Open Freely. Die kostenlose Software ist in der Lage, Dutzende von Dateitypen zu öffnen und teilweise zu bearbeiten, auch wenn das ursprünglich zu nutzende Programm gar nicht installiert ist. So könnt ihr Dokumente anschauen und bearbeiten, Bilder betrachten, Videos aller Formate anschauen oder auch komprimierte Dateien öffnen.

Wer Open Freely installiert hat, der sollte nicht so schnell in die Lage kommen, eine unbekannte Datei nicht öffnen zu können. Zwar wird heutzutage ein Großteil der Funktion auf Betriebssystem-Ebene mitgegeben, doch es ist immer gut, so eine Software im Hinterkopf zu haben.

Movie360: Video-App mit 13 Effekten

1. Januar 2012 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Ihr seid ab und an mit dem iPhone unterwegs und macht Filme? Dann schaut euch vielleicht mal Movie360 an. Klein, kostenlos und mit der Möglichkeit ausgestattet, 13 Filter über die Videos zu legen – in Echtzeit. Neben den Filtern könnt ihr auch die Aufnahmequalität regeln. (via)

2011 im Blog: ein kurzer Rückblick

1. Januar 2012 Kategorie: Privates, WordPress, geschrieben von: caschy

Ja, keine Sorge – ich werde euch nicht mit viel Blabla nerven, lediglich den Interessierten unter euch die Top-Beiträge des Jahres zeigen. Quasi eure Favoriten. Die veröffentlichten Beiträge habe ich nun nicht gezählt, sind aber ein paar gewesen. Im Jahr 2011 hatte dieses Blog durch euch 16,4 Millionen Page Impressions. Seit Mitte 2007 tracke ich das und bislang steigerten sich eure Besuche jährlich. Ich hoffe, dass ich auch in Zukunft für euch wie in den letzten Jahren bloggen kann: )

So, nun aber zu euren Top-Beiträgen 2011:

1. Windows 7: das Passwort knacken
2. Passwort vergessen? Einfach auslesen!
3. Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar reloaded: gesperrte YouTube Videos gucken
4. Windows 7 DVD als ISO downloaden
5. Wir basteln uns einen bootfähigen USB-Stick um das Windows 7 Passwort zu knacken
6. Angry Birds kostenlos für den PC
7. Soundcloud Downloader
8. HP TouchPad für 99 Euro!
9. Google Maps Routenplaner im Schnellzugriff
10. Musik von SoundCloud herunter laden

Kostenloses Wörterbuch Deutsch – Englisch für iOS

1. Januar 2012 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Die heutige kostenlose App aus dem iTunes-Store ist definitiv einen Tipp wert, es handelt sich dabei um das Wörterbuch Englisch <> Deutsch, Langenscheidt Standard mit Sprachausgabe. Es enthält rund 73.000 Einträge (365.000 Stichwörter, Wendungen und Übersetzungen) und beide Übersetzungsrichtungen (Deutsch-Englisch). Mehr muss man dazu eigentlich nicht schreiben, entweder man braucht es oder nicht – da die App kostenlos ist, macht man sicherlich nichts verkehrt.

Tipp: Android mit Google Maps Verkehrs-Widget

31. Dezember 2011 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Es ist noch gar nicht so lange her, da wollte ich liebe Freunde in Dortmund besuchen, am Abend lag ein Konzert an. Kein Thema, ich brauche mit meinem Fahrstil ungefähr 2,5 Stunden in meine alte Heimat. Zeit war – meiner Meinung nach – genug vorhanden (ich fuhr nachmittags los), es warteten tolle Leute und kaltes Bier auf mich.

Wäre da nicht dieser unwahrscheinliche Stau in Höhe Osnabrück gewesen, der mich richtig Zeit gekostet hat, ich stand sicherlich 2,5 Stunden alleine in diesem Stau und meine Laune konnte mit Zylinder unter nem Teppich lang spazieren. Wenn dich Freunde dann aber bereits auf dem Parkplatz mit einem 0,5er Brinkhoffs empfangen, dann sieht die Welt schon wieder anders aus. Aber – ich will euch hier ja nicht mit meinen Autofahrten nerven, sondern vielleicht eure ein wenig verbessern.

Baut LG (wieder) das neue Android-Smartphone auf Basis der Intel-Technik?

30. Dezember 2011 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ich hatte hier vor ein paar Tagen erst nen etwas längeren Text über die im mobilen Markt momentan etwas hinterher hinkenden Jungs von Intel geschrieben. Hier und da sickerte durch, dass es bereits 2012 Smartphones und Tablets mit Intel-Unterbau und Android von diversen Herstellern geben könnte – gar von einer Präsentation auf der CES in Las Vegas (übernächste Woche) war die Rede. Frischen Wind gibt es nun wieder durch Gerüchte, die den Hersteller des Intel-powered Smartphones betreffen.

Niemand anderes als LG soll die Medfield SoC-Plattform verbauen und ich höre schon jetzt wieder die bösen Zungen sprechen, die LG in der nahen Vergangenheit nicht mit besten Worten bedacht haben, was schlicht und ergreifend am schleppenden Verlauf der Android-Updates lag. Aber, es kann ja nur besser werden. Bereits im letzten Jahr hatte man übrigens schon ein Gerät zusammen gezeigt, welches es allerdings nie auf den Markt geschafft hat. Wie ich bereits erwähnte: ich bin echt auf die Performance gespannt und das, was man ARM entgegen setzen will. (via)



Seite 1.115 von 1.840« Erste...1.1131.1141.1151.1161.1171.118...Letzte »