Yahoo Mail wieder mit Tabs

20. Dezember 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Die Kurznews am Abend für Yahoo-Nutzer. Ihr solltet ein altes, neues Feature bekommen. Die Möglichkeit, E-Mails in Tab zu öffnen, ist dem Online-Mailer wieder zurückgegeben worden. Diese Funktion wurde im Zuge des Relaunchs entfernt, ist nach heftigen Protesten der Nutzer aber nun wieder zurück. Mir persönlich hat so eine Funktion bei Gmail nie gefehlt, da ich eine klassische Panel-Ansicht nutze. In diesem Sinne: allzeit ein Spam-freies Postfach!

yahoo

RedTube-Abmahnungen: DIE LINKE mit kleiner Anfrage und Landgericht Köln mit Zweifeln

20. Dezember 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Neues in Sachen RedTube und Abmahnungen. Gleich zwei Nachrichten gibt es, nachdem in den letzten Tagen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Anzeigen gegen den Abmahnanwalt die Runde machten. Das Landgericht räumt anscheinend Fehler bei Gestattungsbeschlüssen ein. So berichtet das Portal Legal Tribune Online, dass in der Zwischenzeit über 50 Beschwerden gegen die Beschlüsse zur Auskunftserteilung eingegangen sind. Aufgrund des großen medialen Interesses will man zwei Entscheidungen, in denen die Gestattung zur Auskunftserteilung verweigert wurde, bald online kommunizieren.

redtube

Samsungs Smartphone GamePad kostet 79,90 Euro, Bundle mit Tablet kommt

20. Dezember 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Vor einigen Tagen stellte Samsung das Samsung Smartphone GamePad vor, ein GamePad, mit welchem ihr Spiele auf eurem Smartphone steuern könnt. Optimiert ist das Samsung Smartphone GamePad für Samsungs eigene Geräte, die mit Android 4.1 oder höher ausgestattet sind. Von 4 Zoll bis 6,3 Zoll soll sich alles auf den Controller stecken lassen, Benutzer könnten sogar via HDMI-Kabel oder AllShare Screen Mirroring am großen TV-Gerät spielen, sofern ein unterstütztes Gerät verwendet wird.

53649_EI-GP20_Stand_black_000000_Dynamic_Online_P-590x393

getgoods: Nachfolger des insolventen Händlers will Kunden entschädigen

20. Dezember 2013 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

Sicherlich haben viele Leser die Insolvenz des Online-Händlers getgoods mitbekommen. Auch ich bin betroffen, mir ist jede Menge Geld dadurch verloren gegangen, ein Anwalt darf sich nun mit dem Insolvenzverwalter herumärgern. Aber nicht nur ich als ehemaliger freier Mitarbeiter bin betroffen auch ganz viele Kunden. Kunden, die im Voraus bezahlt haben oder Ware umtauschen wollten, sind ihr Geld los und dürfen sich in eine Schlange mit Menschen wie mir stellen. Ganz bitter, das sag ich euch.

getgoods

AppSanta: viele iOS-Apps reduziert, darunter Tweetbot, 1Password, Calendars 5, Day One und mehr

20. Dezember 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Der AppSanta ist da. Ein Verbund von diversen Entwicklern, die ihre Apps für einen gewissen Zeitraum günstiger anbieten. Nun stolpert man doch häufig über Rabatt-Aktionen, aber die im AppSanta-Angebot enthaltenen Apps sind definitiv eine gesonderte Erwähnung wert, weil hier anscheinend Klasse über Masse siegt. Beispiel? Tweetbot für iOS, Clear+, Scanner Pro, 1Password, Day One, Launch Center Pro und viele mehr. Da darf der interessierte Nutzer sicherlich mal zuschlagen, eine komplette Übersicht mit Alt- und Neupreisen findet ihr hier.

appsanta

OLG Köln weist Klage gegen tagesschau-App ab, Zeitungsverlage gehen in Revision

20. Dezember 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die tagesschau-App hatte es seit ihrer Veröffentlichung Ende 2010 nicht immer leicht. Ein durch Rundfunkgebühren finanziertes Konkurrenzprodukt zu Nachrichten-Apps von Verlagen sei sie, so die Argumentation der klagenden Verlegerseite. In erster Instanz waren die Verleger damit erfolgreich, in zweiter Instanz wurde das Urteil nun aufgehoben, da die App die entsprechenden, nötigen Genehmigungen besitzt.

P20111215171338-550x343

Spotiamp: Spotify veröffentlicht Player im WinAmp-Look

20. Dezember 2013 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Der 20. Dezember soll das endgültige Ende von WinAmp markieren, sofern sich kein Käufer findet. Doch laut Gerüchten soll es doch Interessenten geben, die AOL den Player abkaufen könnten. Mit einem Retro-Player ehrt eine Größe der digitalen Jetztzeit einen der beliebtesten Player überhaupt: Spotify realisiert mit Spotiamp einen funktionalen Spotify-Player im WinAmp-Look.

SpotiAmp

Benötigt wird ein Premium-Account und dann kann im Look der alten Zeiten Musik gehört werden. Ganz normal über die Suche, oder über die eigenen Playlisten. Selbst an die Shoutcast-Unterstützung hat man bei Spotify gedacht. Um es mit Spotifys Worten zu sagen: Thank you Winamp – you really whipped the llama’s ass! (Nachtrag: die Projektseite weist darauf hin, nicht mit Spotify in Verbindung zu stehen, wird aber offiziell von Spotify erwähnt)

Oppo N1 ist das erste Google CTS-zertifizierte CyanogenMod Smartphone

20. Dezember 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Team von CyanogenMod kann auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss und so kann CyanogenMod verkünden, dass das Oppo N1 als erstes Smartphone mit CyanogenMod die Google CTS-Zertifizierung erhalten hat. Das bedeutet, dass die Google Apps offiziell genutzt werden dürfen und auch Zugang zu Googles Play Store ist gegeben. Für CyanogenMod Nutzer auf anderen Smartphones ändert dies nichts, diese müssen weiterhin die unsignierte Variante der Google Apps installieren.

CyanogenMod

Leonie, Eva und Don: drei neue Filter für EyeEm

20. Dezember 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Der große Platzhirsch Instagram hat natürlich auch Mitbewerber, die um die Gunst der Nutzer buhlen. In Deutschland sehr beliebt: die Berliner von EyeEm, die wir hier im Blog bereits einige Male erwähnt habe. Auch EyeEm ist eine App, mit der ihr eure Bilder per schnellem Klick mit Filtern versehen und eure Bilder in die diversen Netzwerke teilen könnt. Alleine im Google Play Store steht der Counter zwischen einer und fünf Millionen Downloads und mit dem neuen Update bekommen sowohl Nutzer der iOS-, also auch der Android-Version drei neue Filter zur kostenlosen Nutzung kredenzt.

Eva-Leonie-and-Don1

Leonie heißt der Filter, der ein natürliches Licht, gepaart mit einem warmen, filmähnlichen Look bringen soll, während der Filter Eva für Portraits gedacht ist und Hautfarben dezent in den Fokus schiebt. Zuletzt gibt es noch Don – Schwarzweiß-Aufnahmen mit klaren und natürlichen Tönen sind hier das Ziel. Wer ein paar visuelle Eindrücke braucht, um die beschriebenen Filter besser verstehen zu können, der schaut ins EyeEm-Blog oder probiert die App selber aus.

Winamp und Shoutcast: Verkauf steht anscheinend kurz bevor

20. Dezember 2013 Kategorie: Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Zum heutigen Tag sollte Winamp von der Bildfläche verschwinden. So verkündete es AOL vor einem Monat. Bereits einen Tag später startete eine Petition, die für den Erhalt oder die Offenlegung des Kult-Mediaplayers kämpfte. Ebenfalls kamen Gerüchte auf, dass Microsoft Interesse an Winamp und Shoutcast haben könnte. TechCrunch berichtet nun, dass AOL in den finalen Verhandlungen zum Verkauf des Mediaplayers steckt und Winamp nicht zum heutigen Tag eingestellt wird.

winamp

Unklar ist, ob es sich beim potentiellen Käufer nun tatsächlich um Microsoft handelt. Sicher scheint hingegen, dass es eine Einigung geben wird und Winamp und Shoutcast den Besitzer wechseln werden. Auf jeden Fall ist Winamp noch nicht von der Bildfläche verschwunden und wird es aller Voraussicht nach auch nicht so schnell tun.



Seite 1.115 von 2.742« Erste...1.1131.1141.1151.1161.1171.118...Letzte »