Portable Firefox 37 für Windows

2. April 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

firefox1

Kurz notiert: Mozilla hat vorgestern Firefox 37 in die freie Wildbahn entlassen und mit allerlei Neuerungen ausgestattet, zum Beispiel dem Heartbeat-System für direktes Nutzerfeedback. Die Neuerungen haben wir hier im Blog festgehalten, weiterhin habe ich die aktuelle Version wieder einmal als portable Version zusammengeschnürt, sodass ihr diese auf jedem Rechner nutzen könnt – beispielsweise, wenn ihr mit dem USB-Stick unterwegs seid. Euer eigenes Profil könnt ihr selbstverständlich über das der portablen Version kopieren, um so eure Einstellungen zu behalten. Runterladen, entpacken – Surfen. Download Portable Firefox 37

Samsung Galaxy S6 edge Testbericht: wie viel Kante braucht ein Smartphone?

1. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Samsung Galaxy S6 edge ist ab Mitte April in Deutschland verfügbar. Wir hatten vorab bereits die Möglichkeit, das Gerät ausführlich unter die Lupe zu nehmen. Ein Test auf den ich mich wirklich gefreut habe, das Galaxy S6 edge erschien mir nach der Vorstellung im Rahmen des Mobile World Congress als das Gerät schlechthin. Ob es meine Erwartungen dann auch erfüllen konnte, lest Ihr in diesem Erfahrungsbericht mit dem schicken Handschmeichler.

GalaxyS6edge_03

Regelmäßige Leser unseres Blogs wissen es, ich nutze als Hauptgerät ein iPhone. Aktuell ist es ein iPhone 6 Plus, dessen Größe mir auch heute noch nicht wirklich gefällt. Logischerweise wird sich das Galaxy S6 edge auch an diesem Vergleichsgerät messen lassen müssen, dennoch traue ich mir durchaus eine neutrale Haltung gegenüber dem Galaxy S6 edge zu.

Huawei P8 Lite: Render-Leak soll Mittelklasse Smartphone zeigen

1. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Am 15. April lädt Huawei nach London ein, um der Öffentlichkeit ein neues Smartphone zu präsentieren. Oder werden es vielleicht doch zwei? Zum Huawei P8 gab es bereits einen Leak, der das Gerät zeigen soll, auch wenn man auf den Bildern nicht allzu viel sieht. Nun tauchten auch Render bei einem europäischen Händler auf, die das Huawei P8 Lite zeigen sollen. Sie passen zu den Bildern, die durch TENAA (chinesische Telekommunikationsaufsicht) öffentlich wurden. Von TENAA stammen auch die Spezifikationen, die von dem Gerät bekannt sind.

HuaweiP8Lite_01

Archos 45 Neon mit dickem Akku und kleinem Preis ab sofort verfügbar

1. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Archos hat ein neues Smartphone im Angebot, das diesmal nicht nur zu einem günstigen Preis kommt, sondern durchaus auch technische Reize hat, nämlich einen Akku, der 3 Tage durchhalten soll. Das klingt nicht einmal so abwegig, immerhin wird ein 3.000 mAh Akku verbaut, während die restlichen Komponenten der Einstiegsklasse zuzuordnen sind. Archos 45 Neon heißt das Smartphone, das ab sofort im Handel erhältlich ist.

Archos45Neon

Pushbullet mit verbessertem Sharing unter OS X

1. April 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-04-01 um 20.07.55

Kurz notiert: Pushbullet, beliebtes Tool um Dateien und Informationen von A nach B zu schicken (diverse Beiträge hier im Blog), hat heute ein Update auf der OS X -Plattform spendiert bekommen. Was neu ist? Ihr könnt jetzt über das Kontextmenü und dem Punkt „Bereitstellen“ Inhalte an eure Geräte oder andere Pushbullet-Kontakte pushen. Auch Safari unterstützt über das Sharing-Menü Pushbullet, sodass ihr auch schnell Web-Inhalte teilen könnt. Die Funktionen erhaltet ihr, wenn ihr das aktuelle Update der Pushbullet-App für euren Mac installiert.

Riff: Neue Video-App aus dem Hause Facebook

1. April 2015 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-04-01 um 19.36.52

Eines darf man Facebook nicht vorwerfen: Faulheit. Die haben schon zig Apps rausgebracht, die in meinem Dunstkreis so gar keiner nutzt. Nutzt noch jemand Facebook Home? Oder die App, in der man private Räume erstellen konnte? Der nächste App-Knüller hört auf den Namen Riff. Riff ist eine Video-App. Ihr könnt mit der App beispielsweise einen kurzen Clip (max. 20 Sekunden) aufnehmen und eure Freunde können sich einklinken und ebenfalls ein Stück zum Clip beitragen. Trägt ein Freund etwas zu einem Video bei, so sehen dies auch die Freunde dieses Freundes – die wiederum teilnehmen können. Abschließend kann das Video auch auf Wunsch geteilt werden – ihr habt also auch die Möglichkeit, andere Videos zu erkunden. Klingt nach Quatsch? Dachte ich auch – aber vielleicht bin ich auch nicht mehr so die Zielgruppe. Zur Ice Bucket Challenge wäre die App zumindest nützlich gewesen. Prognose: Spricht in einem Jahr keiner mehr von. Riff steht für Android und iOS zur Verfügung.

99 Cent-Lara: Tomb Raider I für Android

1. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Fans von alten Spielen, offenen Betriebssystemen, eckigen Frauen und spitzen Brüsten aufgepasst: Lara Croft ist zurück. Nicht rund und reich an Polygonen – sondern in der Classic-Ausgabe eben recht karg ausgestattet. SQUARE ENIX hat sich dazu entschlossen, Lara Croft in der Classic-Variante für Android zu veröffentlichen und verlangt für den Klassiker nicht unfaire 99 Cent. Wie auch 1996 ist Lara Croft in Version 1 das klassische 3D Jump & Run mit einer Menge Rätseln, die auf Lösung warten. Die Macher geben an, nichts geändert zu haben, es handelt sich um die vollständige, unzensierte, unbearbeitete Variante aus der ursprünglichen Veröffentlichung. In diesem Sinne – viel Spaß bei dieser (Zeit-) Reise nach Atlantis.

Tomb Raider I
99 Cent-Lara: Tomb Raider I für Android
Entwickler: SQUARE ENIX Ltd
Preis: 0,99 €
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot
  • Tomb Raider I Screenshot

Samsung mit drei neuen Blu-ray Playern im Curved-Design

1. April 2015 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung hat heute nicht nur das nicht ganz ernstzunehmende Galaxy Blade edge vorgestellt, sondern auch an die Freunde des gepflegten Filmabends gedacht. Bei den neuen Blu-ray Playern handelt es sich allerdings um reale Produkte. Sie eignen sich besonders für die Nutzung zusammen mit einem Curved TV, da sie ebenfalls mit einem Curved Design daherkommen. Drei neue Modelle gibt es im geschwungenen Design, zwei sind bereits erhältlich, der Dritte erscheint dann Mitte April.

BDJ5500E

Honor 6+: ab Mai in Deutschland

1. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Auf dem Mobile World Congress 2015 für Europa vorgestellt, nun auch auf dem Weg nach Deutschland: das Honor 6+. Die Besonderheit bei diesem Gerät? Honor setzt sowohl bei der Front- als auch bei der Rearcam auf ein Modell mit 8 Megapixeln. Die weiteren technischen Spezifikationen? Honor verbaut einen 1,8 GHz starken Prozessor (Kirin 925 Octacore), 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher, den man mittels microSD-Karte auch noch erweitern kann.

honor6+

Flickr bietet ab sofort auch Public Domain- und CC0-Lizenzen für den Bildupload an

1. April 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Eine sehr interessante Neuerung hat die Foto-Sharing-Seite unter den Foto-Sharing-Seiten erhalten. Flickr bietet zwei neue Lizenzen an, unter denen Bilder veröffentlicht werden können. Public Domain und Creative Commons 0 (CC0). Bilder, die unter diesen beiden Lizenzen bei Flickr vorhanden sind, können von jedem genutzt und verändert werden, ohne eine Copyright-Verletzung zu begehen.

SpaceX