Amazon Instant Video: funktioniert mit Adobe Flash und Chromecast

2. November 2014 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: caschy

Als Amazon Instant Video hier in Deutschland startete, konnte man sich das Ganze nur mit Microsoft Silverlight im Hintergrund anschauen. Im letzten Monat hat sich da aber anscheinend etwas geändert, denn Amazon Instant Video besitzt nun die Möglichkeit, auch via Adobe Flash im Browser wiedergegeben zu werden.

Bildschirmfoto 2014-11-02 um 09.15.48

Immer wieder sonntags KW 44

2. November 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die 44. Kalenderwoche ist vorbei, zum Abschied lässt sie uns den November da. Der Monat, in dem dieses Jahr wieder der 1. Advent gefeiert wird, Ihr seht also, Weihnachten ist nicht mehr weit. Gut, ein Weilchen ist es noch, aber auch bei uns macht sich das nahende Jahresende bereits bemerkbar. Wir sind nämlich zusammen mit Euch auf der Suche nach dem Smartphone des Jahres. Dieses werdet Ihr mehrstufig ermitteln, aktuell könnt Ihr aus 30 Modellen Eure drei persönlichen Favoriten auswählen, die es in die nächste Runde schaffen sollen. Hat ein bisschen etwas von Casting-Show, nur dass es sich hier bereits um fertige Produkte handelt. Also, macht fleißig mit, wir sind schon sehr gespannt, wer das Rennen machen wird.

sonntags

Prestigio präsentiert Bluetooth-Schlüsselanhänger mit Suchfunktion und Selfie-Mode

1. November 2014 Kategorie: Mobile, Wearables, geschrieben von: Pascal Wuttke

Prestigio ist eines der Unternehmen, dass mittlerweile in allen möglichen Geschäftsbereichen auftaucht. Von Smart LED-Glühbirnen über Android- und Windows Phone-Smartphones bis hin zu Fitness- und Gesundheitslösungen liest sich die Produktpalette der Firma aus Zypern sehr breit. Diese wird nun um ein weiteres Accessoire erweitert: Der MultiKey „Smart-Schlüsselanhänger“ mit Suchfunktion und Selfie-Mode.

prestigio_multikey

Updates: Google Play Store bringt neue Zugriffsberechtigungen für Wearables und Hangouts Chrome-App fixt floating heads

1. November 2014 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

Google macht sich langsam für den nahtlosen Übergang auf Android 5.0 Lollipop bereit. Viele Apps, wie zum Beispiel die kürzlich aktualisierte Gmail-App, erhalten schon vor dem offiziellen Lollipop-Rollout den neuen Material-Design-Anstrich und in vielen Changelogs liest man dieser Tage von Schrauberei unter der Haube. Nun hat Google den App-Zugriffsberechtigungen im Play Store eine neue Kategorie für Wearables spendiert und auch die Hangouts Chrome-App erhält ein kleines, aber vielgefordertes Update für die neuen „floating heads“.

Play Store 5

Cortana: Microsofts Windows Phone-Sprachassistent spricht schon ein bisschen Deutsch

1. November 2014 Kategorie: Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Manuel hat uns eine E-Mail geschickt, die Euch als Windows Phone-Nutzer bestimmt interessiert. Cortana, bisher nicht in deutscher Sprache verfügbar, gibt erste Hinweise in selbiger heraus. Laut Aussage von Manuel taucht diese deutsche Karte (siehe Screenshot) seit kurzer Zeit auf und ist auch das Einzige, das sich in unserer Landessprache zeigt. Sein Windows Phone Setup sieht dem von vielen Nutzern vermutlich sehr ähnlich. Windows Phone 8.1 Update in der Developer Preview, Systemsprache Englisch, Region USA (also die Voraussetzungen, um Cortana überhaupt nutzen zu können). Das verwendete Gerät ist ein Lumia 520.

Cortana_deutsch

Minuum Keyboard für iOS mit neuen Sprachen und Themes, Angebotspreis für iOS und Android

1. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Alternative Tastaturen sind bisher nicht so der Bringer für iOS. Zwar erlaubt Apple mittlerweile die generelle Nutzung solcher. Diese ist jedoch eingeschränkt, selbst wenn man den Tastaturen Vollzugriff gibt. So ist es bisher zum Beispiel nicht möglich, die Spracheingabe mit Drittanbieter-Tastaturen zu nutzen. Dennoch bemühen sich die Entwickler natürlich, eine bessere Alternative zu Apples eigener Tastatur zu kreieren. Einer davon ist Minuum. Die Tastatur hat jetzt ein Update erhalten, das unter anderem Deutsch als neue Sprache dabei hat und mit zahlreichen neuen Themes ausgestattet ist.

Minuum_iOs

Copresence: Google arbeitet an einem Android-Feature ähnlich AirDrop

1. November 2014 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vielleicht erinnert Ihr Euch an die Artikel, die über ein Nearby-Feature in Android berichteten. Es war nie wirklich klar, was diese Funktion eigentlich darstellen soll. Es sieht so aus, als wäre Copresence ein Feature, das genau auf diese Weise funktioniert. Mit Copresence wird es möglich sein, Dateien zwischen Geräten auszutauschen, die sich in der Umgebung befinden. Also im Prinzip wie Apples AirDrop, nur mit einem großen Vorteil, der Dateiaustausch soll auch zwischen Android und iOS möglich sein.

Copresence_Android

Michael Bastian und HP bringen Smartwatch die wie eine Herrenuhr aussieht

1. November 2014 Kategorie: Android, Hardware, iOS, geschrieben von: Deniz Kökden

Sagt euch der Name Michael Bastian etwas? Dabei handelt es sich um einen amerikanischen Designer für Herrenmode. Michael Bastian hat sich mit HP zusammengesetzt und dabei ist eine Smartwatch ohne Touchscreen, ohne Mikrofon und ohne Fitnesstracker herausgekommen.

michael_bastian

Samsung gegen Microsoft: Gerichtsunterlagen offenbaren neue Vereinbarungsdetails

1. November 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung und Microsoft sind sich seit längerer Zeit nicht so ganz einig. Es geht um Zahlungen, die Samsung an Microsoft leisten muss. Samsung hat die Gültigkeit des Abkommens nach der Übernahme von Nokia durch Microsoft aber in Frage gestellt, ein Gericht soll entscheiden, ob die Abmachungen noch Gültigkeit haben. Im Zuge des ganzen Verfahrens kommen immer wieder Details ans Licht, die durchaus interessant sind. So erfuhren wir bereits, dass alleine Samsung 1 Milliarde Euro pro Jahr an Lizenzgebühren Richtung Microsoft schickt (beziehungsweise nicht mehr schickt, deshalb auch der Prozess).

Samsung

83,6 Prozent Marktanteil für Android im 3. Quartal 2014

1. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Android ist nicht aufzuhalten. Im dritten Quartal konnte das mobile Betriebssystem von Google seinen Marktanteil weiter ausbauen. Das bedeutet 268 Millionen Geräte und gleichzeitig einen Marktanteil von 83,6 Prozent. Dahinter folgt iOS von Apple, mit einem Anteil von 12,3 Prozent, beziehungsweise 39,3 Millionen Geräte. Interessant ist hier, dass Apple zwar 5,5 Millionen Geräte mehr losgeworden ist als im dritten Quartal 2013, der Marktanteil aber um 1,1 Prozent sank. Das heißt, dass iOS nicht im gleichen Maße wächst wie Android, was wiederum darauf hindeutet, dass die wachsenden Marktanteile von Android vor allem aus günstigen Geräten resultieren.

Smartphones_q314_percent