Feedly öffnet API für externe Entwickler

19. September 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Dass RSS keinesfalls auf das Abstellgleis gehört, beweist zum Beispiel der Dienst Feedly. Er war einer der ersten, der nach der Einstellung des Google Readers eine Expansion ankündigte. In der Zwischenzeit dürften Hunderttausende, wenn nicht mehr Menschen, dort ihr virtuelles RSS-Zuhause gefunden haben. Feedly hat in der näheren Vergangenheit mit vielen Entwicklern zusammengearbeitet, die dann entsprechende Apps zum Lesen der RSS-Feeds bereitstellen konnten.

developerlaunch

Nun teilt man mit, dass man die Schnittstelle für alle Entwickler zugänglich macht. Dies bedeutet, dass Entwickler nun ihre Apps mit Feedly-Support ausstatten können, um das Leseerlebnis noch zu verbessern. Im Bereich iOS kann man sich das schön am Feedreader Reeder anschauen, unter Android macht Press einen hervorragenden Job. Zwei Apps, die Feedly nutzen und zudem auch noch etwas auf die Optik geachtet haben. Mal schauen, welche mutigen Entwickler sich nun auf Apps mit Feedly-Support stürzen. Eine Übersicht der momentan unterstützten Apps findet ihr hier.

Bridge Constructor kostenlos im Amazon App Shop

19. September 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kleiner Tipp für alle, die mal wieder ein bisschen am Android-Smartphone spielen wollen. Im Amazon App-Shop bekommt ihr mal wieder das Spiel Bridge Constructor als App des Tages kostenlos. Lohnt sich definitiv, hatte ich mir damals im Play Store von Google gekauft, ein klasse Zeitvertreib.


      
        Bridge Constructor
Bridge Constructor kostenlos im Amazon App Shop
Entwickler: ClockStone STUDIO
Preis: 1,79 €

Altes Spielprinzip auf neuen Geräten: mit bestimmten zur Verfügung stehenden Mitteln möglichst stabile Brücken bauen, über die die Fahrzeuge fahren können. Definitiver Casual-Gamespaß, der hinterher immer kniffeliger wird.

iCloud für Windows synchronisiert Lesezeichen aus Firefox, Chrome und Internet Explorer

18. September 2013 Kategorie: iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Kurzer Tipp für die Nutzer der iCloud-Software unter Windows. Diese synchronisiert mittlerweile Lesezeichen mit eurem mobilen iOS-Gerät, sofern diese Lesezeichen aus Internet Explorer, Firefox oder Chrome kommen. Wenigstens etwas.

icloud windows

Facebook für iOS mit vielen Neuerungen

18. September 2013 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Facebook hat heute die Verfügbarkeit einer stark erneuerten App für iOS bekanntgegeben. Hier findet man nun ein komplett neues Menü im unteren Bereich der App, welches die Navigation innerhalb der App erleichtern soll. Hier könnt ihr zwischen Freundschaftsanfragen, Nachrichten oder Benachrichtigungen schnell wechseln. Ebenfalls unten findet ihr auf der rechten Seite die Möglichkeit, zwischen Timeline, Gruppen, Events und mehr zu wechseln. Rein optisch dürftet ihr sehen, dass Facebook für iOS auf die neue Optik von iOS 7 angepasst ist. Das Update sollte in den nächsten Stunden automatisch bei euch eintreffen. Ein Video findet ihr hier, welches die App in Aktion zeigt.

Facebook-iOS7

Angry Birds Star Wars 2 für Android, iOS und Windows Phone ist da

18. September 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Andere aktualisieren gerade ihre Smartphones und Tablets auf iOS 7 und die Windows Phone- und Android-Fraktion darf sich ganz genüsslich erst einmal hinsetzen und den neusten Teil der wütenden Vögel spielen. Angry Birds Star Wars 2 sollte meines Wissens erst morgen erscheinen, ist aber heute schon für die drei in der Überschrift erwähnten Plattformen da. Zum Spielprinzip muss ich de Leser dieses Blogs wohl nichts mehr erzählen – jede Menge Level und die Möglichkeit, auch die Pork Side zu wählen. Viel Spaß!

Bildschirmfoto 2013-09-18 um 21.36.34

Internet Explorer 11 Release Preview für Windows 7 verfügbar

18. September 2013 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Und nun zu etwas völlig anderem. Die Internet Explorer 11 Release Preview ist ab sofort für Windows 7-Nutzer erhältlich. Das Update ist die Weiterentwicklung der im Juli veröffentlichten Internet Explorer 11 Developer Preview für Windows 7 und bietet nach Angaben von Microsoft eine erhöhte Performance, Sicherheit, Stabilität und Geschwindigkeit.

ie11

Twitter mit iOS 7-Optik erschienen

18. September 2013 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Twitter hat heute die Verfügbarkeit von Twitter für iOS 7 auf dem iPhone und dem iPad bekanntgegeben. Neulich hatte man schon die Android-Version mit einem komplett neuen Design ausgestattet, nun legt man bei iOS 7 – und damit ganz flach – nach.

rrated_blog_image1

Pocket 4.6: frisches Designs für iOS 7, verbesserte Lesemodi und Instant Sync

18. September 2013 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Ich bin großer Fan von Pocket, dem Dienst für das spätere Lesen von Artikeln. Eines meiner meistbenutzten Tools im Web und auch mobil. Mit dem Start von iOS 7 gibt es auch eine neue Version, die nicht nur optisch auf das neue und aktuellste mobile Betriebssystem von Apple angepasst wurde.

Pocket
Pocket 4.6: frisches Designs für iOS 7, verbesserte Lesemodi und Instant Sync
Entwickler: Read It Later, Inc
Preis: Kostenlos

Die größte und beste Änderung dürfte wohl Instant Sync sein, welches Pocket im Hintergrund, ohne dass die App geöffnet sein muss, aktualisiert. Wichtig zu wissen: diese Option ist standardmäßig nicht aktiviert und muss von euch in den Pocket-Optionen aktiviert werden. Ebenfalls neu: die verbesserten Lesemodi mit besserer Typographie und einem automatisierten Vollbildmodus.

NVIDIA Tegra Note: das 199 Dollar-Tablet mit Tegra 4 und Stylus

18. September 2013 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

NVIDIA hat heute “mal eben” das Tablet NVIDIA Tegra Note vorgestellt. NVIDIA hatte einen Prototypen während der Computex in Taiwan gezeigt, nun kann das komplett von NVIDIA entwickelte Stück Hardware für 199 Dollar erworben werden. NVIDIA hat in letzter Zeit einigen Boden im mobilen Markt verloren, nun möchte man zeigen, was man technisch so drauf hat. Unter der Haube werkelt eine Tegra 4 GPU mit einem Cortex-A15-Quad-Core-Prozessor.

Tegra-Note-front

Das NVIDIA Tegra Note ist 7 Zoll groß (IPS-Display) und bietet eine relativ geringe Displayauflösung von 1280 x 800 Pixeln an. Weiterhin findet man zwei Kameras (5 Megapixel und VGA-Auflösung), 16 GB Speicher (erweiterbar), HD-Stereolautsprecher, einen Stylus, microHDMI und “100 Prozent Android” in der aktuellsten Version vor. Der Akku soll satte 10 Stunden Videoplayback aushalten. Updates werden direkt von NVIDIA ausgeliefert. Das NVIDIA Tegra Note wird in den nächsten Monaten durch Partner vertrieben, auch in Europa. Mal schauen, was das Gerät kann. Trotz trauriger Auflösung – flott wird es sein.

Google macht Chrome iOS 7-schick

18. September 2013 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

iOS 7 ist da und die entsprechend angepassten Apps kommen im Sekundentakt rein – finde ich gut. Auch Google hat seinen Browser Chrome für iOS 7 angepasst und er sieht schickt und schlicht aus. Auch findet man einen verbesserten Vollbildmodus und eine neue Oberfläche für die Einstellungen vor. Links zu Karten und E-Mails starten nun automatisch die Apps Google Maps oder Gmail, sofern diese installiert sind – wer dies nicht möchte, kann es in den Einstellungen deaktivieren.

chrome-ios7



Seite 1.113 von 2.572« Erste...1.1111.1121.1131.1141.1151.116...Letzte »