Outlook.com: Microsoft integriert Skype final

19. August 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Microsoft hat heute die finale Verfügbarkeit des Messengers Skype im Maildienst Outlook.com bekanntgegeben. Bereits vor einigen Monaten gab es die Möglichkeit, ohne installierten Messenger Skype, nur mittels Plugin, die Videotelefonie in einer Vorversion zu nutzen. Neben Deutschland kommen auch die USA, England, Brasilien, Frankreich und Kanada in den Genuss des Messengers.

8400.SkypeOutlook.png-550x0

Hat man sein Outlook.com-Konto mit Skype verbunden, so wird man beim Anruf eines Kontaktes direkt aufgefordert, ein Web-Plugin zu installieren. Nach dessen Installation ist es direkt möglich, via Skype zu (Video-)telefonieren. Die Sprachqualität ist dabei in meinen Tests sehr gut gewesen. Was nicht funktioniert: ist Outlook.com geschlossen, dann ist man auch direkt offline. Anrufer haben dann die Möglichkeit, eine Videobotschaft zu hinterlassen.

Nexus 7 2013: Unboxing, Vorstellung und iPad mini-Vergleich in Videoform

19. August 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Mein Nexus 7 ist angekommen. Eigentlich war die Anschaffung schon bei einem USA-Besuch geplant, doch das Tablet geht auch in den Staaten weg wie die sprichwörtliche warme Semmel. Kein Best Buy in New York hatte das Gerät lagernd, nun kam es über den Umweg Schweiz (danke Daki!) heute bei mir an. Doch solche Umwege müsst ihr ja eigentlich nicht gehen, schließlich ist das Nexus 7 2013 schon ab Ende des Monats im Handel zu haben.

IMG_7702

Kommt das HTC One Max mit Fingerabdruck-Sensor?

19. August 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein nicht finales Pressebild des HTC One Max gab es schon zu sehen, nun ist aber ein Foto aufgetaucht, das angeblich die Rückseite des HTC One Max zeigt und überraschenderweise einen Fingerabdruck-Sensor offenbart. Bei genauerer Betrachtung fällt außerdem auf, dass rechts unten auch Pins für einen Docking-Station zu sehen sind.

HTCOneMaxFingerprint

Das HTC One Max soll im Oktober in den Verkauf gehen und neben dem 5,9 Zoll Display auch einen Qualcomm Snapdragon 800 Chipsatz an Bord haben. Ich weiß nicht, was ich von dem Bild halten soll. Ein Fingerabdruck-Sensor haut einen jetzt auch nicht so von den Socken. Ich frage mich allerdings, ob dieser genug Mehrwert bietet, um ein Geräte-Design dermaßen zu verschandeln.

Twitter zeigt die Storys hinter dem Tweet

19. August 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Twitter hat heute bekanntgegeben, dass man in Zukunft die Geschichten hinter einem Tweet bewerben möchte. So wird man zukünftig bei in Webseiten eingebetteten Tweets relevante Headlines von anderen Twitterern sehen, die aber auf externe Inhalte, wie zum Beispiel Webseiten verweisen.

headlines_image_JasonCollins

Würde zum Beispiel ein Sportler über einen Erfolg twittern, dann könnte man unter dem eingebetteten Tweet Verweise auf externe Inhalte zu diesem Thema sehen. Twitter selber wird sicherlich erst einmal wieder mit ausgewählten Medien zusammenarbeiten.

Timely: der wohl hübscheste Android-Timer

19. August 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Es gibt Minimalisten, bei denen nur die Funktion zählt und es gibt Menschen, denen auch das Design einer App sehr wichtig ist, auch wenn die Funktionen eigentlich relativ rudimentär ist. Timely darf sich auf jeden Fall den Titel als hübschester Android-Timer ans digitale Revert heften.  Die App ist für Tablets und Smartphones angepasst und ist, wie bereits erwähnt, ein Wecker, der sich allerdings auch als Timer oder Stoppuhr nutzen lässt. Zahlreiche Hintergründe, Live-Effekte und Töne machen Timely zu einer App, die man gerne benutzt.

Timely

Mit dem deutschen Musikmarkt geht es bergauf

19. August 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Im ersten Halbjahr 2013 konnte der deutsche Musikmarkt ein leichtes Plus verbuchen. Gute Nachrichten für die doch so arme Musik-Industrie, nach mehr als einem Jahrzehnt rückläufiger beziehungsweise stagnierender Umsätze.  Wie der Bundesverband Musikindustrie (BVMI) heute mitteilte, stieg der Umsatz aus physischen und digitalen Musikverkäufen im Vergleich zum ersten Halbjahr 2012 um 1,5 Prozent auf 660 Millionen Euro an.

Bildschirmfoto 2013-08-19 um 14.33.07

In den Bereich der digitalen Verkäufe fällt auch das Streaming, welches große Zuwächse für sich verbuchen konnte. Satte 16 Prozent legte der Digitalbereich zu, während CDs ein leichtes Minus von 2,5 Prozent erlebten. Diese Minus 2,5 Prozent Umsatzrückgang im physischen Tonträgergeschäft fällt aber zugleich deutlich geringer aus als in den vorherigen Jahren. Nach wie vor greift man hierzulande aber bevorzugt zu CD oder Schallplatte, dieser Bereich macht 75,5 Prozent aus.

Nokia: 6 Zoll großes Smartphone, Codename Bandit

19. August 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Auch Nokia will nach Berichten “von mit der Sache vertrauten Personen” in den Markt der großen Smartphones eingreifen. Satte 6 Zoll soll das Gerät groß sein und damit wohl in die Sparte Phablet fallen. Die Vorstellung des Nokia-Smartphones mit dem Codenamen “Bandit” könnte noch in diesem Jahr erfolgen. Bislang spricht man von Windows Phone 8, einer 20 Megapixel-Kamera, einem 1080p-Display und einem Snapadragon-Prozessor der Quad-Core-Klasse.

NokiaMusik+

Das bislang final umbenannte Gerät soll das erste seiner Klasse sein, wohl aber nicht das letzte, weitere FullHD-Geräte sollen von Nokia folgen. Trotz der Größe und der mächtigen Kamera soll das Gerät besonders leicht und dünn sein, Nokia setzt weiterhin auf Polycarbonat, höchstwahrscheinlich auch auf knackige Farben. Bis es soweit ist, wird es noch etwas dauern, Microsoft müsste erst einmal das General Distribution Release 3 in Windows Phone 8 einfließen lassen. Vielleicht wird es ja langsam mal Zeit, wieder Nokia-Aktion zu kaufen ;).

Moto X-Zubehör “Skip” entsperrt das Smartphone automatisch

19. August 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wie oft entsperrt Ihr Euer Smartphone pro Tag? Laut Motorola müssten 39 mal sein, zumindest wenn Ihr zu den typischen Smartphone-Nutzern zählt. Für diesen Entsperr-Vorgang benötigt Ihr 2,3 Sekunden. Zeit, die man sich mit dem Moto X und Skip sparen kann. Skip Dots werden mit dem Moto X gepaart und immer wenn sie sich in der Nähe befinden, kann man sich das Entsperren des Smartphones sparen.

MotoSkip

Als Schlüssel zum Smartphone stellt sich Motorola vor, dass man die Skip Dots auf dem Schreibtisch, dem Nachttisch oder in der Küche platziert, um “vertrauenswürdige Zonen” zu bilden, in denen das Smartphone nicht manuell entsperrt werden muss. Wenn man einmal kein Skip zur Hand hat, ist dies auch kein Problem, das Moto X lässt sich dann auf herkömmliche Weise entsperren.

Kopfhörer: Beats will sich von HTC lösen

19. August 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

In Deutschland meines Wissens nicht so verbreitet, wie in den USA: Kopfhörer von Beats, quasi der Ed Hardy unter den Kopfhörern, wenn ich so in mein technisch versiertes Umfeld lausche. Viel Marketing-Pille-Palle, bunte Farben und das Ausreizen von Equalizer-Funktionalitäten auf HTC-Geräten wird dem Unternehmen aus Santa Monica nachgesagt. Seinerzeit stieg HTC mit satten 25 Prozent in die Firma von Rapper Dr. Dre ein, nun will man sich angeblich seitens der Kopfhörer-Firma von HTC lösen und man sucht einen Investor, der die Investition stemmen möchte.

Beats

Frisches Kapital und bestenfalls Wachstum, denn Beats by Dr. Dre expandiert in alle Bereiche, Kopfhörer sollen nicht alles gewesen sein, Lautsprecher gibt es bereits, Audiosysteme in Fahrzeugen, ja sogar ein Streaming-Dienst soll online gehen. Die Marketing-Strategie scheint aufzugehen, eine knappe Milliarde Dollar Umsatz konnte Beats im letzten Jahr vorweisen. Laut den Marktforschern der NPD Group hatte Beats in den USA eine Verbreitung von 59 Prozent im Bereich der Premium-Kopfhörer, dass sind die Preisklassen ab 99 Dollar. Und – was haltet ihr denn von den Beats-Kopfhörern? Gerechtfertigtes Preis- Leistungs-Verhältnis oder überteuertes Kopfhörer-Accessoire?

Samsung ATIV Tab 3: Windows-Tablet betritt den Markt

19. August 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Ende Juni stellte Samsung das ATIV Tab 3 auf einem Event in London vor (wir berichteten). Beim Samsung ATIV Tab 3 handelt es sich um ein 10 Zoll großes Tablet, welches mit Windows 8 auf den Markt kommt. Es ist 8,2 mm dick und 550 Gramm schwer. Die Auflösung beträgt 1366 x 768 Pixel. Es handelt sich um ein Tablet mit Windows 8, hieraus lässt sich der Intel-Prozessor ableiten: verbaut ist eine Intel Atom CPU mit 1,80 GHz, ferner sind 2 GB RAM verbaut.

Samsung Ativ Tab 3



Seite 1.110 von 2.515« Erste...1.1081.1091.1101.1111.1121.113...Letzte »