Windows 8: Zugriff auf fremde Daten auch ohne Passwort möglich

1. Januar 2013 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Windows 8 hat einige Verbesserungen in Sachen Passwortsicherheit spendiert bekommen. Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Konten, einmal das lokale Konto und einmal das Microsoft Konto. Das Windows 8-Passwort kann man innerhalb von wenigen Augenblicken knacken, so wie es unter Windows 7 schon der Fall war.

Windows 8

Dies ist aber nur der Fall, wenn es sich um ein lokales Benutzerkonto handelt, bei einem Microsoft Konto unter Windows8  kann man bislang mit keiner mir bekannten Software das Passwort umgehen oder auslesen, so lange der Benutzer nicht angemeldet ist. Das einzige, was bisher machbar ist, ist das Hinzufügen eines Administrators.

Mobiler Firefox auch für Intel-Smartphones

1. Januar 2013 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, Mobile, geschrieben von: caschy

Während die meisten Smartphone auf den ARM-Befehlssatz hören, gibt es mittlerweile auch Android-Smartphones auf Basis von Intels Prozessoren. Einer dieser Kandidaten wäre zum Beispiel das Motorola Razr i, aber auch das Lenovo K800, das ZTE Grand X IN und das Orange San Diego sind Smartphones, die mit Intel-Technologie angetrieben werden.

Firefox Android

Dass der mobile Firefox auch für diese Plattform kommt, war bekannt, nur ein genaues Zeitfenster stand noch nicht fest. Nun sind die ersten regulären Nightly-Builds von Firefox 20 für die x86-Plattformen für Nutzer eines Intel-Smartphones auf den Servern von Mozilla zu finden. Viel Spaß beim Ausprobieren! (via)

Chrome und Firefox verlieren, Internet Explorer holt im weltweiten Vergleich auf

1. Januar 2013 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Ich habe mal gerade in Statistiken gewühlt. Schaue ich mir immer ganz gerne zum Monatsanfang an. Die Jungs von StatCounter haben da nette Auswertungen, wobei man diese natürlich nicht überbewerten sollte, da “nur” 15 Milliarden Seitenaufrufe getrackt werden. Der Dezember war anscheinend ein guter Monat für den Internet Explorer, dieser soll aufgeholt haben im weltweiten Vergleich. So ging die Kurve von 30.78 Prozent auf 32.75 Prozent hoch.

StatCounter-browser-ww-monthly-201212-201301

Chrome hingegen fiel von 36.42 Prozent auf 34.81 Prozent. Und Firefox? Da ging es von 21.89 Prozent auf 19.74 Prozent runter. Spannende Entwicklung beim Internet Explorer, vielleicht ein Anzeichen, dass der Internet Explorer unter Windows 8 wieder Erfolge feiert? Wie es übrigens in diesem Blog aussieht, verrate ich euch auch gerne: Firefox 36.89 Prozent, Chrome 33.85 Prozent, Safari 10.14 Prozent und der Internet Explorer kommt auf lediglich 8.39 Prozent.

Pressebild aufgetaucht: Sony Xperia Z und ZL

1. Januar 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

In wenigen Tagen startet die CES in Las Vegas und zwei Geräte, die Sony vorstellen könnte, dürften zumindest optisch gelüftet worden sein. Auf den Servern von Sony befinden sich bereits die Bilder des Sony Xperia Z und dem Sony Xperia ZL. Sony gibt mit den beiden Geräten richtig Schub, wenn die verbaute Hardware so in die Geräte übernommen wird.

Sony-Xperia-Z-und-ZL

 

Beide Geräte werden mit einem 5 Zoll großen Display vermutet, welche über eine 1080p-Auflösung verfügen sollen. Ebenfalls soll ein 1.5 GHz starker Quadcore-Prozessor  von Qualcomm (S4 Pro) zum Einsatz kommen. Weiterhin an Bord: 2 Gigabyte RAM und eine Adreno 320-Grafikeinheit. Für Smartphoneknipser nicht uninteressant: eine 13 Megapixel starke Kamera. Dieser scheint man sogar einen eigenen Kamera-Button spendiert zu haben, wenn man sich die Bilder mal anschaut. Sind bisher nur Vermutungen, mal sehen, was Sony wirklich aus dem Hut zaubert. Gute Geräte kann man bauen und die Update-Politik ist auch ok. (via)

OUYA: Android-Spielkonsole im Einsatz

1. Januar 2013 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Letztens habe ich euch hier noch ein erstes Unboxing-Video der kommenden Android-Konsole gezeigt, die in einer ersten Version bereits an Entwickler ausgeliefert wird. OUYA, das ist die Konsole, die via Kickstarter finanziert wurde und einen echten Raketenstart hinlegte. Dicke 8.596.475 Dollar hat das Projekt gesammelt – obwohl “nur” 950.000 Dollar geplant waren.

Series 7 Touch: Samsung stellt ersten Multitouch-Monitor optimiert für Windows 8 vor

1. Januar 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Gleich zwei neue Monitore wird Samsung auf der bald beginnenden CES in Las Vegas vorstellen. Sie hören auf den Namen Series 7 Touch (SC770) und Series 7 (SC750). Wie der Namen unschwer verrät: der Series 7 Touch (SC770) ist ein Monitor mit Multitouch-Unterstützung (10 gleichzeitige Berührungspunkte) und damit sicherlich ideal für den Einsatz mit Windows 8, beziehungsweise der neuen Oberfläche.

Series 7 SC770

Der Series 7 Touch ist 24 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln bei einem Blickwinkel von 178 Grad. Der  Series 7 (SC750) ist ein 27 Zoll-Monitor, allerdings ohne Touch-Eingabe. Die Auflösung ist mit 1920 x 1080 Pixeln identisch zum Series 7 Touch (SC770), allerdings verfügt der 27-Zöller über eine Pivot-Funktion. Ich selber bin echt gespannt, ob Touch-Eingabe am Monitor des Desktops vom Benutzer in naher Zukunft als sinnvoll erachtet wird.

Ubuntu teasert neues Produkt an

1. Januar 2013 Kategorie: Linux, geschrieben von: caschy

Man kann nur Vermutungen darüber anstellen, was am morgigen Abend deutscher Zeit von den Ubuntu-Machern vorgestellt wird. Auf der Homepage wird momentan mit dem Satz “So close, you can almost touch it.” geteasert. Könnte man natürlich vermuten, dass die Jungs von Canonical ein Gerät mit Touch auf den Markt bringen könnten, besser gesagt: die Software-Unterstützung dafür. Doch was könnte es sein? Ubuntu wurde von findigen Leuten ja bereits auf das Nexus 7 portiert.

Ubuntu

Vor ein paar Tagen erst wurden die Pläne für 2013 bekannt gegeben: Im neuen Jahr konzentriert man sich stark auf alle mobilen Geräte und möchte Unity auf alle Größen und Displayauflösungen anpassen. Bereits 2012 hatte man auf den großen Messen einige gute Ideen vorgestellt, die es bald zur Marktreife bringen könnten. Angefangen mit Ubuntu für den TV, zu Ubuntu für Android kündigte man vor ein paar Monaten an, Ubuntu auf Tablets zu migrieren und hat sich hierfür das GoogleNexus 7 als Referenzgerät ausgesucht, für den bereits ein funktionierender Installer bereit steht. Abwarten, bald sind wir schlauer. (via)

Chrome: einzelne Tabs lassen sich bald mit Cloud View auf TV und Co spiegeln

31. Dezember 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Das Chrome-Team baut anscheinend an einem neuen Feature. Mit diesem lassen sich in Zukunft geöffnete Tabs via Cloud auf andere Geräte spiegeln. So könntet ihr  bestimmte Seiten lokal im Browser geöffnet haben und diese Inhalte auf einen TV spiegeln. Als Empfänger könnten in Zukunft Settop-Boxen oder TV-Geräte mit Google TV dienen. Geräte werden über eine Whitelist verwaltet und mittels Code gekoppelt. (via)

Cloud

Samsung und LG bringen neue Fernseher zur CES

31. Dezember 2012 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Casi

In wenigen Tagen startet die CES in Las Vegas und stellt somit wieder mal das erste Technik-Highlight des Jahres dar. Während die Hersteller mit Smartphones und anderen mobilen Devices oftmals noch einen Monat abwarten und die neuen Geräte erst zum MWC in Barcelona präsentieren, haut man alles andere gerne schon in Las Vegas raus. Dazu gehören natürlich auch neue Fernseher und LG und Samsung wollen auch dieses Jahr wieder dick auffahren in dieser Produktklasse.

samsungtvteaser-520x324

Sowohl LG und Samsung – aber natürlich auch jeder andere Hersteller – hoffen alljährlich wieder darauf, dieses Jahr den absoluten Knaller und künftigen Verkaufsschlager im Gepäck zu haben. LG verpasst seiner TV-Flotte Updates und möchte sowohl den Zugriff auf Inhalte als auch das Teilen auf seinen Smart TVs erleichtern. Außerdem hat man auch seine Magic Remote-Fernbedienung überarbeitet, die Sprachsteuerung will man ebenfalls signifikant verbessert haben.Bei Letzterem bin ich mal gespannt, denn Sprachsteuerung hat mich bei Fernsehern bislang nie flashen können, ich halte das zumindest derzeit für wenig praktikabel.

Messenger Hike verschlüsselt bald Nachrichten

31. Dezember 2012 Kategorie: Internet, Mobile, Software & Co, geschrieben von: caschy

Es dürfte höchstwahrscheinlich einer der letzten Beiträge zum Thema Hike Messenger werden. Obwohl ich den Messenger schick finde und die Benutzung nebst Arbeitsweise wie bei 100 anderen Messengern ist, hat Hike ein Problem für mich: keiner meiner Kontakte nutzt Hike. Stattdessen nutzen die Leute den Facebook Messenger oder WhatsApp.

Hike1

Bei Hike hat man heute bekannt gegeben, dass man heute das Update in den Stores eingereicht habe, welches die 128 Bit SSL-Verschlüsselung eurer Kommunikation im WLAN mit sich bringt. In den Genuss der Verschlüsselung kommen übrigens nur Nutzer von iOS und Android, Windows Phone-Benutzer kommen erst in den Genuss eines verschlüsselten nachrichten-Austauschs, wenn Hike für Windows 8 portiert wurde.



Seite 1.110 von 2.188« Erste...1.1081.1091.1101.1111.1121.113...Letzte »