Skype kann per Chatnachricht unter Windows, Android und iOS in die ewigen Jagdgründe geschickt werden

3. Juni 2015 Kategorie: Android, Apple, iOS, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nachdem letzte Woche ein Unicdoe-Bug in Apples iMessage für Aufsehen sorgte, erwischt es nun einen Messenger, der durchaus eine große Anhängerschaft hat: Skype. Betroffen sind alle Versionen, ausgenommen die Version für Windows (Modern, Touch-Version) und die Version für OS X. Alle anderen, also die normale Windows-, Android- und iOS-Version von Skype sind anfällig für diesen Fehler. Erhält man eine bestimmte Nachricht, schmiert Skype ab und lässt sich auch gar nicht mehr so einfach wieder nutzen.

Skypelol

Windows 10 Clean Install

3. Juni 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Schwer zu glauben, dass Windows 10 schon bald fertig sein und auf unseren Rechnern zum Einsatz kommen soll. Der Großteil unserer Leser wird sicherlich berechtigt sein, Windows 10 kostenlos zu bekommen, das entsprechende Programm sieht das kostenfreie Upgrade ja von Windows 7 und Windows 8.1 vor. Offenbar muss man mit Windows 10 nicht großartig frickeln, wenn man seinen Rechner neu aufsetzen will.

Windows 10

Amazon veröffentlicht Fire HD Kids Edition und Free Time Unlimited für Kinder in Deutschland

3. Juni 2015 Kategorie: Android, Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nun will Amazon an die ganz kleinen Nutzer. Mit einer speziellen Kids Edition des Fire HD und Free Time Unlimited, einem Service, der den Eltern die Sorge vor falschen Inhalten nehmen soll. Free Time Unlimited ist Bestandteil des Tablets, kann aber auch einzeln erworben werden, sodass Eltern hier quasi eine Content-Flatrate für ihre Kinder erhalten. Das Tablet selbst kommt außerdem mit einer zweijährigen „Ohne Fragen“-Austauschgarantie, falls es einmal kaputt geht – denn auch das gehört zum Kind sein dazu.

FireHDKids

Chromecast: wieder ein kostenloser Leihfilm

3. Juni 2015 Kategorie: Google, Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-06-03 um 08.17.28

Blicke ich persönlich auf den Kauf von Chromecast zurück, so stelle ich fest: ich mache mit dem Stick weniger, als mit meinem Fire TV Stick, letzten Endes habe ich aber eigentlich nichts dafür bezahlt – sofern ich denn die Angebote gegenrechnen möchte, die dem Chromecast im Laufe der Zeit beigegeben wurden. Mal gab es vergünstigte Abos bei Streaming-Anbietern, mal 6 Euro Google Play-Guthaben und kostenlose Leihfilme waren auch mal wieder drin. In meinem Account gibt es nun wieder einen zweiten Film, den ich anschauen kann, neben einem Probeabo von chrunchyroll. Heißt für euch: wenn ihr wieder einmal einen kostenlosen Leihfilm von Google Play Filme haben wollt, dann schaltet den TV mit Chromecast ein, achtet auf die aktivierte Cast-Erweiterung und besucht die spezielle Offers-Seite für Chromecast. Fröhliches Gucken!

Im2Calories: Google will Kalorien von „Foodporn“-Fotos automatisch ermitteln

3. Juni 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein neues Projekt bei Google beschäftigt sich mit den Instagram-Shots Eures Mittagessens. Das Teilen von Bildern, auf denen Essen zu sehen ist, ist aktuell sehr populär. Ebenso populär sind Apps, die eine einfache Möglichkeit bieten, Kalorien zu tracken. Das möchte Google mit Im2Calories vereinen. Vielmehr geht es Google aber wohl darum, einen Algorithmus zu entwickeln, mit dem dies überhaupt erst möglich wird.

Foodporn

Google Fotos: Gesichtserkennung in Deutschland freischalten

2. Juni 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google Fotos ist da. Recht schicke App auf mobiler Seite, unbegrenzter Speicherplatz und mit den Macken, die man bei Google eh erwartet hat. Keine Synchronisation – sondern nur Upload über das Desktop-Tool, beschränkte Filter, für viele verwirrende Integration von Fotos im Google Drive und eine Community und ein volles Forum mit Menschen, die Fehler melden. Auch ich bin betroffen, sehe zum Beispiel graue Balken bei Bildern, die ich vor langer Zeit gelöscht habe. Bekanntes Problem, ich bin damit nicht alleine.

2015-06-02 17.24.34--2015-06-02 17.36.05

BlackBerry Messenger für Android: Beta erhält Material Design und neue Funktionen

2. Juni 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

Das Entwicklerteam um den BlackBerry Messenger für Android hat dem Urgestein einen neuen Anstrich verpasst. Doch der BBM erstrahlt künftig nicht nur im Material Design, sondern erhält noch das eine oder andere neue Feature dazu.

9x16_android_bbm_chat_beta

Steam: Rückgabe von Spielen und Software möglich

2. Juni 2015 Kategorie: Games, geschrieben von: caschy

Steam hat heute die Rückgabemöglichkeit für digitale Güter kommuniziert. Das Groschengrab für Millionen von Spielern ließ eine solche Möglichkeit bislang vermissen, nun können Spieler Spiele zurückgeben und das Geld so zurückbekommen. Doch natürlich kann man nicht alle Spiele umtauschen, stattdessen muss man sich im 14-Tage-Fenster bewegen.

Steam Konsole

Google Maps mit verbesserter Darstellung für den öffentlichen Nahverkehr

2. Juni 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Pascal Wuttke

Google legt bei der Entwicklung von Google Maps einen ordentlichen Zahn zu und so dürfen wir uns beinahe auf monatlicher Basis über neue Features freuen. Im jüngsten Update von Google Maps räumt man ein wenig in der Darstellung von Routen mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf und bietet verbesserte Echtzeitdaten an.

Bildschirmfoto 2015-06-02 um 20.29.43

Chrome OS: App bringt SMB / CIFS Dateibrowser

2. Juni 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

ChromeOS_SMB

Wieder einmal gute Nachrichten für Nutzer eines Chromebooks oder eines anderen Gerätes, das mit Googles Chrome OS ausgestattet ist. Ab sofort gibt es im Chrome Web Store „SMB / CIFS File System“, eine Erweiterung, die Euch die Anbindung eines Datei-Servers (normalerweise Windows Shared File Server) innerhalb der File-App ermöglicht. Dateien und Ordner können auf diese Weise geöffnet, verschoben oder gelöscht werden. Die App hat ein paar Einschränkungen, soll aber im Großen und Ganzen funktionieren. Vorausgesetzt Ihr habt Bedarf an einem solchen Tool, schaut es Euch einmal an, so groß ist die Auswahl an Chrome OS-Apps in diesem Bereich bisher bekanntlich nicht.

File System for Windows
Chrome OS: App bringt SMB / CIFS Dateibrowser
Preis: Kostenlos
  • File System for Windows Screenshot
(Quelle: +François Beaufort)