Threema Gateway ermöglicht ab sofort Dateiversand bis 20 MB

24. August 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_threemaThreema Gateway ist eine Lösung, die Threema im März dieses Jahres vorgestellt hat. Mit Threema Gateway lassen sich Nachrichten vom eigenen Server sicher an Smartphones senden, vor allem für Geschäftskunden soll dies interessant sein. War es bisher allerdings nur möglich, Nachrichten zu verschicken, wird der Service nun erweitert. So können Threema Gateway-Nutzer auch Dateien (Bilder oder andere Dateiformate) mit einer Größe von bis zu 20 MB versenden. Gleichzeitig kann man mit Threema Gateway aber auch als Empfänger dienen und es Threema-Nutzern so ermöglichen, Dateien sicher an einen Server zu senden.

Lenovo Yoga Tablet 3: neue Details und Bilder

24. August 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_lenovotab3leakDas Yoga Tablet 3 wird von Lenovo voraussichtlich im Rahmen der IFA vorgestellt. Es soll wie bei den Vorgängern auch, die beiden Größen 8 und 10 Zoll geben. Die Besonderheit diesmal: eine drehbare Kamera, darüber hatten wir bereits berichtet. Nun gibt es dank eines ukrainischen Händlers nicht nur mehr Bilder zum kommenden Tablet, sondern auch gleich alle Spezifikationen. Hier zeigt sich jedoch, dass Lenovo nicht auf volle Power setzt. Dafür soll aber auch die neue Version des Tablets mit einer Akkuausdauer von bis zu 20 Stunden daherkommen.

LG G Pad II 10.1 offiziell vorgestellt

24. August 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_lgEs sind nur noch wenige Tage bis zur IFA und einige Hersteller lassen es sich nicht nehmen, bereits jetzt über Neuheiten zu informieren. So zum Beispiel LG, die Koreaner werden das LG G Pad II 10.1 im Gepäck haben und auf der Messe präsentieren. Das Tablet wird es in Versionen mit nur WLAN oder WLAN und LTE geben, neben Nordamerika und Asien steht auch Europa auf dem Plan der Regionen, die das Tablet erhalten werden.

Chrome für Android: Beta- und Dev-Version mit redesignter „Neuer Tab“-Seite

24. August 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_chromeGoogle bietet die Beta- und Dev-Versionen seines Chrome-Browser auch für Android an. Wer also experimentierfreudig ist, kann sich diese Versionen auf sein Android-Gerät knallen und schon vorab sehen, wohin die mobile Reise von Chrome geht. In den beiden Versionen gibt es nun eine neue Funktion, die sich allerdings erst ab Android Version 5.0 Lollipop zeigt. Die „Neuer Tab“-Seite wurde überarbeitet, sodass nun viel mehr besuchte Webseiten angezeigt werden können, denn statt wie bisher relativ große Thumbnails der Webseiten anzuzeigen, gibt es nur noch kleine Icons.

Amazon Prime Instant Video: HDR-Inhalte nun auch in Deutschland und Österreich

24. August 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_amazonprimeinstantvideoEnde Juni begann Amazon in den USA damit, Inhalte von Prime Instant Video auch in HDR zu senden. Vorteil dieser Technologie sind lebhaftere Bilder und höhere Kontraste – falls man das passende TV-gerät besitzt. Jetzt sind erste HDR-Inhalte auch bei Amazon Prime Instant Video in Deutschland und Österreich verfügbar. Wie in den USA macht hier die Amazon Original Serie Mozart in the Jungle (erste Staffel, DE/OV) den Anfang. Aber auch die Pilotepisode der kommenden Comedy-Serie Red Oaks (OV) ist in HDR verfügbar. Die HDR-Ausstrahlung ist in der Prime-Mitgliedschaft inbegriffen.

HTC One M8 erhält Stagefright-Patch in Europa

24. August 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_androidLetzte Woche gab es einen Patch für das HTC One M9 Plus, nun folgen anscheinend europäische One M8 Varianten. Das Update, das bereits in Russland, Spanien und Italien aufgetaucht ist, soll auch hier die Stagefright-Lücke schließen. Ob damit tatsächlich die Lücke geschlossen wird, ist allerdings fraglich. Schon beim ersten Patch der Nexus-Geräte und auch bei HTCs Update des One (M7) waren die Hersteller nicht sehr erfolgreich, was den Patch angeht. Das sagt zumindest ein Test mit Zimperiums Stagefright Detektor-App. Falls Ihr das Update bereits erhaltet, hinterlasst gerne einen Kommentar. Und prüft doch auch gleich einmal, ob die Stagefright-Lücke durch das Update komplett geschlossen wird. (Danke Jörg!)

20 Jahre Windows 95: Als Seriennummern noch was mit Quersummen zu tun hatten

24. August 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

artikel_microsoftWo, wenn nicht in ein Techblog, passt ein herzlicher Glückwunsch an ein Betriebssystem rein? Deswegen von mir an dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch an Windows 95, ich und viele andere haben dir sicherlich viel zu verdanken. Windows 95 erschien am 24. August 1995, teilt sich damit Tag und Monat mit dem Geburtstag meiner Frau, die ich allerdings erst im September 1998 an meine Seite nehmen durfte.

Huawei Nexus 6: erste Bilder des mutmaßlichen Huawei-Nexus online aufgetaucht

24. August 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Huawei_Nexus6_01Huawei wird ein Nexus-Smartphone bauen, daran hat wohl kaum noch jemand Zweifel. Bisher mussten wird uns mit Renderings zufrieden geben, um einen Blick auf das Smartphone zu werfen, nun soll es aber erste echte Bilder des kommenden Google-Flaggschiffs ins Netz geschafft haben. Sollten diese wirklich echt sein, waren auch die Renderings korrekt und die bisher spekulierten Features wie Stereo-Frontlautsprecher und rückseitiger Fingerabdruckscanner wären dadurch ebenfalls bestätigt. Was man allerdings auch sieht, ist ein ziemlich seltsam anmutender Kamerabereich. Statt nur die Kamera selbst ein wenig aus dem Gehäuse ragen zu lassen, wird gleich der gesamte Balken auf der oberen Rückseite des Gerätes dicker gemacht.

Kodi 15: neue kompatible Skins verfügbar

24. August 2015 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_kodiskinsDas Mediencenter Kodi ist berechtigterweise eines der beliebtesten, die für diverse Geräte verfügbar sind. Nicht zuletzt erreichte Kodi eine gewisse Popularität, da auch die beliebten Streaming-geräte Amazon Fire TV und Amazon Fire TV Stick unterstützt werden. Für Kodis gibt es auch Skins, um die Optik des Mediencenters noch passender für jeden Nutzer zu machen. Problem dabei: nicht alle Skins sind mit allen Versionen kompatibel. Deshalb gab es von Kodi vor zwei Wochen schon einmal ein Showcase mit zu Kodi 15 kompatiblen Skins, nun kommen neue hinzu, die von Kodi ins Rampenlicht gerückt werden.

Internet der Dinge: Google-Sicherheitschef fordert Standards gegen Angriffsrisiken

24. August 2015 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_googleDas Internet der Dinge (Internet Of Things, IOT), soll die reale mit der digitalen Welt verknüpfen, den Menschen das Leben erleichtern. Aber es birgt auch Gefahren. Eine große Gefahr ist die Sicherheit, denn wo es keine passenden Schutzmaßnahmen gibt, sind Angreifer nicht weit. So sieht es auch Googles Sicherheitschef Gerhard Eschelbeck. Der Österreicher ist seit Anfang 2015 bei Google für die Datensicherheit verantwortlich und fordert nun in einem Spiegel-Interview, dass Standards für das Internet der Dinge geschaffen werden, die von allen Herstellern eingehalten werden. Nur so könne man ein sicheres Internet der Dinge erreichen.