CES 2012: Motorola stellt Razr Maxx mit 3.300 mAh vor

14. Januar 2012 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Lars

Die CES ist vorbei, Caschy sitzt schon im Flieger zurück und dürfte uns bald einiges an Videos liefern. Ein paar Hardware-News hatte ich ja schon rausgepickt, zwei nennenswerte Neuigkeiten gab es bei den Smartphones in meinen Augen noch, Nummer 1: das Motorola Razr Maxx

Im Endeffekt ein “normales” Motorola Razr, aber ein paar Millimeter dicker, insgesamt 8,99 mm dürften trotzdem noch top sein und nicht stören. Bei manchen mag es dadurch sogar besser in der Hand liegen. Das “neue” ist für mich der festeingebaute 3.300 mAh Akku … ein klares Kaufargument für manche, ich habe schon häufig gehört “ich brauch kein HD Display und den Bombenprozessor, sondern eine dicke Batterie”. Das war es auch schon mit den Neuerungen, die anderen Specs bleiben gleich, aber ich finde es super, dass endlich ein Hersteller den Schrei nach längerer Laufzeit hört! Ein Wermutstropfen hat die Kiste aber: ist erstmal nur für Verizon in den USA angekündigt …hier ein Video von Johannes

Beinharter Kindle-Nutzer? Amazon erleichtert Datei-Transfer auf euer Gerät

13. Januar 2012 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Bekanntlich kann man auf dem Kindle von Amazon nicht nur gekaufte Bücher lesen, sondern auch eigene Dokumente, wie zum Beispiel PDF-Dateien. Diese Dateien konnte man mit seiner persönlichen Kindle-Adresse an das Gerät mailen. Amazon vereinfacht das Ganze ein bisschen und hat eine App nebst Shell-Erweiterung veröffentlicht, die sich des Ganzen annimmt.

Aus jeder Anwendung, die drucken kann, kann ein Dokument an euer Kindle gesendet werden, die Software erledigt dies über einen virtuellen Drucker und die Umwandlung in ein PDF. Ausserdem können vorhandene Dokumente direkt via Kontextmenü auf das Kindle geschoben werden. (Danke Ingo!)

Microsoft Windows 8 Pre-Beta im Video

13. Januar 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Es ist kein Geheimnis, dass Windows 8 auf der CES zu den gefragtesten Themen gehört. Man hat das Gefühl, als ob eine ganze Branche es nicht abwarten kann, bis die finale Version vielleicht schon Ende 2012 erscheint. Gerade den Herstellern von Tablets scheint am System gelegen zu sein, sonst hätten wir nicht so viele Geräte gesehen, die mit dem Betriebsystem aus dem Hause Microsoft laufen.

Google Mail offline nutzen: Verbesserungen

13. Januar 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Seit Ende August 2011 kann man Google Mail offline nutzen. Das ist zum Beispiel nützlich, wenn man unterwegs ohne Netz Zugriff auf seine Mails haben möchte. Google hatte dafür diese Erweiterung zur Verfügung gestellt. Gestern gab man klasse Neuerungen bekannt, denn nun ist es auch möglich, die kompletten Anhänge aus allen Mails offline zu speichern.

Außerdem lassen sich die bekannten Keyboard-Shortcuts für Google Mail nutzen und die Option, ob Mails aus 7, 14 oder 31 Tagen synchronisiert werden sollen, wird sicherlich auch einige freuen. Alternativ gibt es natürlich auch MailStore Home.

Google Maps wird zum Spiel für Google+

13. Januar 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: Lars

Spaß muss sein und ich finde die Spielidee irgendwie lustig:

Quasi ein Labyrinth auf Google Maps Basis … schaut irgendwie lustig aus, könnte man natürlich weiterspinnen die Idee und ein Rennspiel auf  Google StreetView Basis basteln ;-) Erstmal kommt aber das Google Maps-Spiel, natürlich auf Google+ …

 

CES 2012: Windows auf dem iPad mit OnLive

13. Januar 2012 Kategorie: iOS, Software & Co, geschrieben von: Lars

OnLive hatte Caschy ja schon häufiger hier erwähnt, eigentlich ein Service, der euch das Zocken auf hardwareschwachen Netbooks erlaubt, indem rechenintensive Aufgaben auf Servern von OnLive ausgeführt werden und euer Laptop/Netbook dann nur noch den Videostream empfängt und Eingaben tätigt.

Auf der CES wurde nun von OnLive eine echte “Killerapp” für iOS vorgestellt: OnLive Desktop. Emuliert quasi Windows 7 auf einem OnLive-Server und ihr bedient das dann über das iPad, ihr müsst dazu keine eigene VM auf eurem heimischen PC hosten. Heißt Office für das iPad ist damit möglich, daher “Killerapp”. Ihr braucht zur Nutzung allerdings eine halbwegs flotte Internetverbindung, ansonsten wird’s nicht oder macht kaum Spaß, wenn ihr die aber habt ist alles wunderbar.

Bitdefender Internet Security 2011 für 1 Jahr kostenlos

13. Januar 2012 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Ich schreibe nicht um den heißen Brei herum, denn die Überschrift dürfte alles aussagen: die Bitdefender Internet Security 2011 gibt es gerade für 1 Jahr kostenlos. Ihr wollt die Sicherheits-Suite haben? Dann hier lang, Schlüssel anfordern -  Bitdefender Internet Security 2011 gibt es hier als Download. (via)

GrooveDown: von Grooveshark Musik herunterladen

13. Januar 2012 Kategorie: Apple, Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Vielleicht für meine Schweizer Leser interessant, bei denen das Herunterladen ja legal ist ;) GrooveDown wäre da zum Beispiel eine Lösung, um Musik von Grooveshark herunterzuladen. Das kleine Tool für Windows stellt ich bereits letztes Jahr vor, ich schreibe euch aber gerne ein Update, da die Software mittlerweile auch für die da draußen nutzbar ist, die auf Linux oder Mac OS X setzen.  Die Funktionsweise ist einfach: Lied suchen, zur Downloadliste hinzufügen, fertig. (Danke Krystian!)

Android soll schöner werden

13. Januar 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich hat man im Hause Google in Sachen Design einen großen Schritt nach vorne gemacht. Doch man wurschtelt bekanntlich nicht immer nur am nackten System herum, sondern nimmt auch gerne mal die eine oder andere App. Und da hakelt es bekanntlich. Ist nicht nur bei Android so, sondern bei fast allen Systemen – schließlich kann der Entwickler ja in Sachen Design fast alles machen, was er will.

Damit der Spaß für uns Benutzer erhöht wird – das Auge isst bekanntlich mit – hat Google jetzt für die Entwickler unter euch eine Infoseite ins Netz gestellt, die mit hilfreichen Tipps & Ressourcen zum Theme App-Design aufwartet.

CES 2012: Fujitsu zeigt wasserdichtes Tablet

12. Januar 2012 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Lars

Kennt ihr das: man sitzt in der Badewanne und will ganz gemütlich Angry Birds zocken? Nicht? Ich auch nicht, aber das könnte das Klientel für ein neues Tablet von Fujitsu sein:

Das Arrows Tab F-01D von Fujitsu hat ein 10.1“ Display (1280×800 Pixel), einen 1 GHz Dual-Core SoC, 1 GB RAM und 16 GB internen Speicher – das extra Feature ist aber eben die Wasserresistenz. Einen Meter tief könnt ihr das Ding ins Wasser schmeißen, aus welchen Gründen auch immer.

Vor Wasser hatte ich mit einem Tablet noch nie Angst, ein bisschen Regen tut hier nicht wirklich weh, daher kann ich mir außer der Badewanne grade kein wenigstens nur annähernd sinnvolles Anwendungsgebiet dafür vorstellen, her mit euren Vorschlägen ;-)



Seite 1.107 von 1.842« Erste...1.1051.1061.1071.1081.1091.110...Letzte »