Snapchat: 200.000 Bilder sollen ins Netz gelangt sein

10. Oktober 2014 Kategorie: Backup & Security, Social Network, geschrieben von: caschy

Nach Berichten diverser Medien sollen Inhalte zahlreicher Snapchat-Accounts ins Netz gelangt sein. Der besonders bei jugendlichen Benutzern populäre Dienst zeichnet sich durch seine einfache Benutzung aus, die initiale Arbeitsweise des Messengers drehte sich um das Verschicken temporär sichtbarer Bildchen.

snapchat-snappening-leak

Im Gegensatz zur iCloud-Geschichte geht es hier nicht nur um die Bildchen prominenter Menschen, sondern um Bilder der normalen Anwender. Die Bilder sollen aus dem Dienst Snapsave stammen, der die eigentlich temporären Bilder der Nutzer speichert. 200.000 Bilder sollen angeblich ins Netz gelangt sein. Mitglieder des Boards 4chan berichten davon, dass man eine durchsuchbare Datenbank  ins Netz stellen wolle. Kurzum: Nutzer schickten an andere Nutzer Bilder, von denen sie dachten, dass sie temporär sind. Die Gegenseite speicherte diese Daten mithilfe eines Zusatzdienstes, dieser soll angeblich gehackt worden sein.

Motorola Moto 360: neue Liefertermine unbekannt

10. Oktober 2014 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Interessante Geschichte. Viele haben sich die Smartwatch Motorola Moto 360 bei Amazon oder anderen Händlern vorbestellt. Einige haben auch eine Lieferung erhalten, andere wiederum warten. Eine genau Information ist bislang nicht zu bekommen, lediglich eine Zeitverzögerung seitens Motorola wurde kommuniziert.

Motouhr4

So hieß es auf meine Anfrage, dass es eine Verzögerung der Lieferung geben wird, Gründe oder ein neues Datum nannte man aber nicht. Amazon selber verschickt mittlerweile aber auch Mails, aus der der Kunde entnehmen kann, dass die Motorola Moto 360 nicht vorrätig ist, da die alte Version abverkauft (?) wurde. Sobald man wisse, wann das Erscheinungsdatum der neuen Ausgabe ist, wird man auf der Webseite informieren. Heißt: entweder noch gedulden, alternativ andere Händler durchforsten.

Garmin Connect jetzt mit Apple HealthKit kompatibel

10. Oktober 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: mit der aktuellen Version der Connect Mobile-App unterstützt Garmin ab sofort die Integration in das HealthKit von Apple. Daten, die von einem Garmin Fitness-Produkt gesammelt worden sind, lassen sich automatisch mit Apples HealthKit-App synchronisieren. So lassen sich Werte wie gelaufene Schritte, verbrannte Kalorien oder zurückgelegte Distanzen direkt in der App von Apple sehen. Kompatibel sind Garmin Produkte mit Activity Tracker-Funktionalität: Der Forerunner 15, die vívofit oder der Fitness-Tracker vívosmart.

garmin

Netflix ab sofort direkt unter Ubuntu nutzbar

10. Oktober 2014 Kategorie: Linux, Streaming, geschrieben von: caschy

Der Video on Demand-Dienst Netflix, schon seit langem ausserhalb von Deutschland nutzbar, ist nun offiziell von Nutzern der Distribution Ubuntu 12.04 LTS, 14.04 LTS oder neuer nutzbar. Durch die Zusammenarbeit von Netflix und Canonical konnte das Ganze nun realisiert werden, wie bereits im September 2014 angekündigt. Vorausgesetzt wird weiterhin noch Googles Browser Chrome ab der finalen Version 37.

netflix

WSJ: Nexus 6 kommt ebenfalls im Oktober

10. Oktober 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ein teures Ende des Jahres könnten alle Nexus-Fans erleben, sofern sie sich sowohl Nexus 9-Tablet, als auch Nexus 6-Smartphone kaufen wollen. Dem Tablet, welches schon am 15. Oktober vorgestellt werden soll, könnte ein Smartphone an die Seite gestellt werden – das Nexus 6, welches aus Motorolas Schmiede kommt, so das Wall Street Journal.

nexus6

LINE Messenger: neue Nutzerzahlen und ein Payment-Dienst

10. Oktober 2014 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

LINE, hier in Deutschland anscheinend relativ sparsam verbreiteter Messenger, hat neue Zahlen bekannt gegeben. Aktuell verzeichnet LINE über 560 Millionen Nutzer weltweit. Auch die Zahl der monatlich aktiven Nutzer ist auf knapp 170 Millionen angestiegen (zum Vergleich: WhatsApp 600 Millionen). Im aktuellen Bericht nennt man als einziges europäisches Land Spanien, hier sollen 18 Millionen registrierte LINE-Nutzer zu finden sein.

Bildschirmfoto 2014-10-10 um 12.53.19

Wunderlist präsentiert neue Chrome-Extension und verbessert alte

10. Oktober 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: Pascal Wuttke

Wunderlist hat seine „Wunderlist for Chrome“-Extension sowie die Web-Version von Grund auf neu programmiert und ihr dabei noch einen frischen Anstrich verpasst. Diese soll nun schneller arbeiten, sodass Ihr fixer Eure Ideen festhalten könnt. Das gleiche gilt für die, bisher reichlich angestaubte, Add to Wunderlist Chrome-Extension. Außerdem haut Wunderlist eine nagelneue Chrome-Extension raus: Wunderlist New Tab.

Bildschirmfoto 2014-10-09 um 20.42.00

Apple Event: Livestream am 16. Oktober

10. Oktober 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-10-10 um 11.12.39

Apple hat verlauten lassen, dass man am 16. Oktober etwas Neues vorstellen werde. Wahrscheinlich sehen wir zumindest ein neues iPad, noch flacher, mit mehr Power und TouchID. Alles andere sind natürlich Wünsche, viele wollen einen neuen iMac sehen und der Mac Mini hat schon lange einen Refresh verdient. Neues MacBook wäre auch klasse, aber eher unwahrscheinlich. Yosemite? Bestimmt. Also – am 16. Oktober ab 19.00 Uhr den Apple Livestream schauen und sich informieren. Wir bauen wieder eine Seite mit Chat hier im Blog ein, über den ihr euch austauschen könnt. Ich werde vom Event berichten und anschließend alles in Bild, Text und Ton liefern. (danke Ben!)

Recht auf Vergessenwerden: Google informiert über Anfragen und Löschungen

10. Oktober 2014 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Das Recht auf Vergessenwerden haben sicherlich schon alle mitbekommen. In der EU darf man an Suchmaschinen herantreten und um Entfernung bestimmter Suchergebnisse bitten. Das kann man als Privatperson machen, allerdings ist es auch möglich, den Rechtsweg zu beschreiten.

Bildschirmfoto 2014-10-10 um 10.54.53

Erster LG Curved OLED-TV mit webOS-Betriebssystem startet in Deutschland

10. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Ab sofort gibt es den ersten Curved OLED-TV mit webOS-Betriebssystem im deutschen Handel. Hierbei handelt es sich um den LG 55EC930V, der eine Bildschirmdiagonale von 139 cm (55 Zoll) hat. Hierbei handelt es sich allerdings noch nicht um ein 4K Modell, sondern um einen FullHD Smart TV mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. LG verbaut Empfangsmöglichkeiten für Analog, DVB-T (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S(2) (Satellit) und CI+.

Bildschirmfoto 2014-10-10 um 10.21.42