Nokia Lumia: Neues Smartphone ‘Catwalk’ setzt auf Aluminium

4. Januar 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Casi

Aus den vermeintlich guten und sicheren Quellen hat The Verge erfahren, dass Nokia an neuen Lumia Phones mit Windows Phone 8 schraubt. Dass man sich nicht auf den Lorbeeren ausruht, die man mit dem Lumia 920 einheimsen konnte, ist dabei wohl klar. Nicht ganz so klar hingegen war, dass die Finnen das Design der Geräte sehr drastisch verändern würden. Genau darauf aber weisen die Quellen hin – Anstelle von Polycarbonat wird Nokia demnach dieses Mal ein Gehäuse aus Aluminium verbauen – zumindest für das neue Flaggschiff-Modell, welches aktuell “Catwalk” genannt wird.

Nokia-Logo

Man geht  davon aus, dass Nokia wenigstens drei Modelle herausbringen wird in diesem Jahr. Es könnte aber sein, dass dieser Design-Wechsel nur das kommende Flaggschiff betreffen könnte. Man möchte dem iPhone Paroli bieten und das Aluminium-Gehäuse soll Nokia dabei helfen, das Gerät schlanker und leichter werden zu lassen.

Stoppuhr: Ultimate Stopwatch & Timer für Android mit ausgezeichnetem Design

4. Januar 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Stoppuhren für Android gibt es sicher unzählige im Google Play Store und wären kaum einer Erwähnung wert. Eben bin ich allerdings über eine App eines Google Entwicklers gestolpert, die im Design so gut war, dass ich sie hier zumindest kurz erwähnen möchte.

Ultimate Stopwatch & Timer

Rich Hyndman hat in Zusammenarbeit mit der deutschen Designerin Marie Schweiz eine App entworfen, die meiner Meinung nach hervorragend aussieht. Die Uhr kommt mit 2 Funktionen: Klassisches Stoppen im Analogstil mit der Möglichkeit Einzelzeiten aufzunehmen, sowie einer Funktion einer Uhr mit rückwärtslaufendem Countdown.

Corning kündigt Gorilla Glass 3 zur CES an

4. Januar 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

So gut wie jedes High-End Gerät besitzt es: Gorilla Glass. Der Hersteller Corning nutzt die CES um eine neue Generation des besonders robusten und kratzfesten Glases für Smartphones und Tablets vorzustellen. Inzwischen verkündet man bereits über 1 Milliarde Geräte mit Gorilla Glass ausgestattet zu haben.

Gorilla Glass 3

Nehmt die folgenden Verbesserungen allerdings nicht zu wörtlich. Auch wenn man bei Corning sicher einiges in die Weiterentwicklung investiert, werdet ihr bei gewissen Umständen dennoch Kratzer oder ein Displaybruch nicht vermeiden können.

CES 2013: See you in Vegas!

4. Januar 2013 Kategorie: Hardware, Linux, Privates, geschrieben von: caschy

Aloha zusammen! Wenn ihr diesen Text lest, stehe ich höchstwahrscheinlich irgendwo am Flughafen und warte ungeduldig auf meinen Flieger. Wie in den letzten beiden Jahren zieht es mich auf die Consumer Electronics Show. Von daher dürfte es heute etwas ruhiger werden, denn Mitblogger Casi ist ebenfalls mit auf dem Weg. Die Vertretung macht Patrick, der ja seit einigen Wochen hier auch regelmäßig mit am Start ist. Was ich von der CES erwarte? Gar nichts – ich versuche immer unbelastet auf solche Messen zu gehen.

Las Vegas 1

In Sachen Google TV, Smart TV und Streaming habe ich mir einiges auf den Zettel geschrieben, aber natürlich sind auch Smartphones und Ultrabooks mit auf meiner Agenda. Die Beiträge versuche euch möglichst aktuell zu liefern, dennoch werde ich ein wenig auf die deutschen Zeiten achten. Auch werde ich ein bisschen privat von meiner Reise erzählen, wie man so in Vegas bloggt, beschrieb ich ja schon einmal.

Android: Jelly Bean erkämpft Marktanteile

4. Januar 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Erstaunliche Zahlen gibt es ganz aktuell aus der Android-Ecke zu vermelden. Anscheinend hat sich im Dezember in Sachen Updates einiges getan. Ansonsten kann ich mir nicht erklären, dass Android Jelly Bean so schnell eine Steigerung zum Vormonat hingelegt hat. Da die Daten im Zeitraum von zwei Wochen vor dem dritten Januar gemessen wurden, liegen allerdings die ganzen Weihnachtsgeschenke in Form von aktuellen Android-Geräten wahrscheinlich auch mit drin.

Android

Waren im Vormonat lediglich 6.7 Prozent der Android-Geräte mit Android Jelly Bean unterwegs, sind es diesen Monat schon 10.2 Prozent. Dabei stieg Android 4.1 um 0.4 Prozent und Android 4.2 um 3.1 Prozent. Gut so. (via)

Facebook Messenger bekommt Sprachfunktionen

3. Januar 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Ein kleines Update auf die Version 2.1 des Facebook Messengers tönt von großen Dingen, die da kommen werden. Hört sich alles simpel an, ist es aber nicht. Der Facebook Messenger in Version 2.1 bekommt nämlich gleich zwei neue Funktionen. Zum einen kann man eine kurz gesprochene Audio-Nachricht einsprechen, zum anderen kann man mittels VoIP Freunde kostenlos über den Messenger anrufen. Das passiert dann wie bei jedem anderen Messenger via WLAN oder via Mobilfunknetz.

Facebook-Messenger-2.1

Man sollte das Thema Sprache nicht unterschätzen und ich glaube, dass diese Funktionen, die in den nächsten Wochen eingeführt werden, Facebook und dem Facebook Messenger noch einmal ordentlich Schub geben werden. Die Kurznachrichten dürftet ihr schon bald schicken können, schaut mal nach, bei mir kam das Update eben. Ach ja: natürlich iOS und Android!

Rolle rückwärts? WhatsApp auf dem iPhone 3G läuft momentan bei einigen Benutzern wieder

3. Januar 2013 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Freunde, sofern ihr ein altes iPhone 3G habt, dann schaut doch mal bitte, ob WhatsApp wieder läuft. Jede Menge Benutzer berichten mir gerade, dass der beliebte Messenger auf ihren alten Smartphones von Apple wieder funktioniert. Wäre ja ein dickes Ding, wenn es nun wieder laufen würde, oder? Wurde ja erst gestern offiziell bekannt gegeben, dass es nicht mehr funktionieren soll….

whatsapp-1-590x442

GameStick: in zwei Tagen zum Kickstarter-Erfolg

3. Januar 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

That escalated quickly. Nicht einmal zwei Tage ist der Gamestick bei Kickstarter, schon ist das Projekt erfolgreich finanziert. Der GameStick ist ein kleiner und leistungsstarker Stick, der direkt in einen HDMI-Steckplatz am TV-Gerät  kommt. Dazu gibt es direkt noch einen Bluetooth-Controller, über den die Spiele gesteuert werden. Über den GameStick wird der Benutzer in der Lage sein, einen Katalog an Spielen zu durchsuchen und Inhalte herunterzuladen.

2013_01_03_17_57_30

Die Plattform basiert auf dem bestehenden PlayJam Games Network, das derzeit Entwickler wie Relentless, First Star Software und Disney unterstützt. Zusagen für die Umsetzung von Spielen gibt es auch, hier hat man unter anderem Madfinger mit Shadowgun und Dead Trigger am Start, aber auch Supersecret Software mit Canabalt. 1081 Leute haben bislang für eine Summe von über 100.000 Dollar gesorgt, angesichts des Medienrummels eigentlich gar keine so hohe Zahl, wie von mir gedacht.

 

YouTube: dein Smartphone oder Tablet wird zur besten Fernbedienung

3. Januar 2013 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: caschy

YouTube haut vor der beginnenden CES noch einmal ordentlich auf die Pauke und erklärt das Smartphone oder Tablet zur besten Fernbedienung für das Videportal YouTube. Auf den ersten Blick sieht der ganze Spaß nach einer AirPlay-Alternative aus, denn zur CES will man mit seinen Partnern Bang & Olufsen, LG, Panasonic und Sony das Anzeigen von YouTube auf großen Bildschirmen möglich machen, das Smartphone oder das Tablet mutiert dabei zur Fernbedienung.

YouTube TV

Dieses Feature soll 2013 noch von Philips, Samsung, Sharp, Toshiba, Vizio, Western Digital und anderen adaptiert werden.

Die Top 10 App-Nationen Weihnachten 2012

3. Januar 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Wie immer verrate ich euch: Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast! Es gibt wieder einmal Statistiken von den Jungs bei Flurry. Diese haben nämlich einmal die letzte Woche des Jahres 2012 betrachtet, um zu schauen, welche Geräte wie oft aktiviert wurden. Während man neulich nur den 25.12 mit seinen 17.4 Millionen Aktivierungen bekannt gegeben hat, sind die aktuellen Zahlen noch einmal einen ordentlichen Schlag höher. Die Statistiken von Flurry sagen aus, dass weltweit circa 50 Millionen iOS- und Android-Geräte in der letzten Dezemberwoche aktiviert wurden. Ebenfalls haben sich sämtliche Besitzer eine Gesamtsumme von 1,76 Milliarden Apps heruntergeladen.

Stats

Bildquelle: Statista

Allein die Amerikaner speicherten 604 Millionen Anwendungen auf ihren Smartphones und Tablets. Auf Platz zwei folgt mit 183 Millionen Apps China. Für das Vereinigte Königreich gehen die Flurry-Analysten von 132 Millionen App-Downloads aus. Und wir Deutschen? 57 Millionen Anwendungen installierten wir zwischen Weihnachten und Silvester auf unseren iOS- und Android-Geräten. Der Unterschied von Deutschland zu England ist schon gravierend – entweder gab es in England mehr Technik in der letzten Jahreswoche, oder wir Deutschen sind App-faul.



Seite 1.106 von 2.188« Erste...1.1041.1051.1061.1071.1081.109...Letzte »