Attacke der Zahlendreher: Amazon, Google und Microsoft im dritten Quartal

23. Oktober 2015 Kategorie: Google, Hardware, Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

dollarWie die Zeit vergeht…Das wusste schon Marty McFly. Wieder mal ist ein Quartal um. Und schon sind Amazon, Google und Microsoft am Start, um uns ihre Quartalsergebnisse vorzulegen. Dabei  sind meistens weniger die Zahlenspielchen an sich das Spannende, sondern der Einblick in die größten Produkterfolge und -misserfolge. Speziell Amazon hat überrascht: Statt eines erwarteten Verlusts konnte der Online-Riese mit 79 Mio. US-Dollar Gewinn aufwarten. 25,6 Mrd. Umsatz waren drin, so dass die Aktie ein Plus von 10 % verbuchen durfte.

Runkeeper: Apple Watch-App arbeitet nun auch ohne iPhone

23. Oktober 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_runkeeperNachdem die Apple Watch mit watchOS 1.x nur in der Lage war, Apps über ein gekoppeltes iPhone auszuführen, gab Apple den Entwicklern mit watchOS 2 die Möglichkeit, eigenständige Apps für die Apple Watch bereitzustellen. Gleichzeitig gestattete man auch den Zugriff auf diverse Sensoren, hiervon sollen vor allem Fitness-Apps profitieren. Runkeeper hat nun ein Update veröffentlicht, das eine neue Watch-App im Gepäck hat, die von diesen Möglichkeiten Gebrauch macht. Die App kann ohne iPhone genutzt werden, man muss dieses bei seinen Aktivitäten also nicht mehr zwingend mitführen, wie es bisher der Fall war.

Google Play Store unterstützt Autorisierung von Käufen über Nexus Imprint

23. Oktober 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_googleplayNexus Imprint – Android Äquivalent zu Apples TouchID ist eines der großen Features von Android 6.0 Marshmallow. Gerätehersteller, die einen Fingerabdruckscanner einsetzen, müssen künftig Nexus Imprint implementieren, so ist sichergestellt, dass das System auch sicher funktioniert. Der Fingerabdruckscanner soll dabei nicht nur zum Entsperren des Smartphones genutzt werden, sondern eben auch zur Autorisierung von Zahlungen genutzt werden. Android Pay ist ja leider nur in den USA verfügbar, dafür können Nutzer mit einem Nexus 5X oder Nexus 6P Einkäufe im Play Store via Fingerabdruck bezahlen.

WordPress: Android-Beta bringt Statistik-Widgets

23. Oktober 2015 Kategorie: Android, WordPress, geschrieben von: caschy

wordpressSeit einiger Zeit bietet WordPress für alle Android nutzenden Anwender ein Beta-Programm an. Nutzer, die an diesem Programm teilnehmen, bekommen logischerweise zuerst die neuen Funktionen kredenzt, logischerweise kann es aber auch bei einer Betaversion vorkommen, dass Fehler auftreten. Müsst ihr halt immer selbst für euch entscheiden, was euch da wichtiger ist. Frische Funktionen ausprobieren oder vielleicht weniger Bugs…

iPad Air 2: iMovie bietet 4K-Unterstützung

23. Oktober 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

imovieKurz notiert für die ganz Kreativen unter euch, die es echt auf die Kette bekommen, auf dem iPad mit iMovie Filme zu bearbeiten. Ganz frisch hat Apple ein Update veröffentlicht, welches dafür sorgt, dass auch das iPad Air 2 Videos in 4K bearbeiten kann. Weitere große Neuerungen sind nicht im Update zu finden, stattdessen spricht das Changelog von Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen, des Weiteren wurden einige Fehler behoben. Ab jetzt könnt ihr also eure 4K-Filmchen auf dem iPad Air 2 bearbeiten, dies war vorher nur den „Neuzugängen“ iPhone 6s, iPhone 6s Plus und dem iPad Pro vorbehalten.

Microsoft: Smartphone-Verkäufe im letzten Quartal um 54 Prozent gefallen

23. Oktober 2015 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_microsoftMicrosoft hat auf dem Smartphone-Markt bis jetzt nicht so richtig Fuß gefasst. Zu spät, zu wenig Entwickler-Interesse und zwei Konkurrenz-Systeme, die die Gunst der Nutzer schnell erlangt haben. Da ist es auch für einen Riesen wie Microsoft nicht allzu leicht, hier einzudringen. Mit Windows 10 soll sich dies aber wieder ändern. Dass es aber auch in einem schlechten Bereich noch schlechter laufen kann, zeigt das letzte Quartal. 54 Prozent weniger Geräte als im Quartal zuvor konnte Microsoft verkaufen. Hier muss man allerdings bedenken, dass Microsoft auch nicht wirklich mehr aktiv war, die letzten Flaggschiff-Smartphones liegen schon eine ganze Weile zurück, die neuen werden erst in diesem Quartal veröffentlicht. Wo sollen da auch Verkäufe herkommen. Die günstigen Einsteiger- und Mittelklasse-Geräte haben eine riesige Konkurrenz durch die immer günstiger werdenden Android-Smartphones. Allerdings könnte sich dieser starke Rückgang auch positiv auf die nächsten Zahlen auswirken. Niedrige Verkäufe lassen sich schließlich leichter steigern als hohe. 😉
Lumia950_950xl

Kostenlose App der Woche für iOS: Dr. Pandas Postbote

23. Oktober 2015 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

App Store Artikel AppsWieder einmal richtet sich Apples kostenlose App der Woche an die jüngeren iOS-Nutzer, beziehungsweise solche, die auch einmal die Apple-Geräte ihrer Eltern in die Hand nehmen dürfen. In Dr. Pandas Postbote können die Kleinen eine große Welt erkunden, während sie andere Tiere, zehn an der Zahl, mit Post versorgen. Jeder Empfänger bietet Interaktionsmöglichkeiten. Kinder können sich in dem Spiel frei bewegen, Aufgaben oder Ziele gibt es nicht. Auch können eigene Postkarten gestaltet werden.

So entkommst du der (neuen) Facebook-Suche

23. Oktober 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

artikel_facebookFacebook bohrt seine Suche auf, das gab das Netzwerk am 22. Oktober 2015 bekannt. Zur klassischen, euch bekannten Suche gesellt sich eine Echtzeitsuche, die schon während des Tippens Vorschläge macht. Dabei durchwühlt Facebook öffentliche Beiträge anderer Nutzer sowie die deiner Freunde. Prominent dargestellt werden populäre Gespräche, in einem Video zeigte Facebook dies anhand des Beispiels „Wasser auf dem Mars“. Wer seine Nachrichten im Social Network konsumiert wird sich über die Neuerungen sicher freuen.

Feedly 30.0.0 mit Safari Viewer und weiteren Neuerungen

23. Oktober 2015 Kategorie: Internet, iOS, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

feedly logoDevHD hat seinen Feed-Reader und News-Aggregator Feedly in der neuen Version 30.0.0 veröffentlicht. Das Update stimmt Feedly für das Betriebssystem Apple iOS 9 ab und bringt mehrere, neue Features mit sich. Dazu zählt unter anderem die Integration des Safari Viewers. Öffnet man also ab sofort Websites über Feedly, kann man von der Safari-Leistung profitieren. Zudem hat man die Schriftart auf „San Francisco“ umgestellt. Letztere hat Apple im Zuge des iOS 9 für bessere Lesbarkeit eingeführt. San Francisco ersetzt als Font in Feedly nun Helvetica.

Facebook: iOS-Update soll Energiehunger verringern

23. Oktober 2015 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

artikel_facebookWir alle wissen, dass es Apps wie die des Social Networks Facebook sind, welche fleißig am Akku nuckeln. Sie schauen oftmals nicht nur im Hintergrund nach, wo wir gerade sind – gelegentlich schleicht sich auch einmal ein Fehler ein. Dies war wohl bei Facebook für iOS in der Vergangenheit der Fall. In der letzten Woche wurden Stimmen laut, dass Facebook wohl über das erträgliche Maß hinaus den Akku belastet und den Nutzer so schneller in die überaus schlimme Situation „mein Akku ist leer“ bringen kann.