Microsoft kauft Mojang (Minecraft)

15. September 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Erst Gerücht, nun bestätigt: Microsoft kauft sich das Indie-Spielelabel Mojang. Richtig, das sind die, die hinter dem allseits beliebten Minecraft stehen. 100 Millionen Downloads hat Minecraft bislang generieren können, zudem verbrachten die Spieler alleine insgesamt 2 Milliarden Stunden damit, das Spiel auf der Xbox zu spielen.

Minecraft

Microsoft will das Spiel allerdings nicht auf den eigenen Plattformen „einsperren“, sondern weiter für iOS, Android, PlayStation, Xbox und den PC entwickeln. Man werde die gewachsene Minecraft-Community respektieren und auch dafür sorgen, dass diese durch bessere Cloud-Dienste und Entwickler-Tools partizipiert.  Ein Preis nannte man nicht, zuletzt standen 2 bis 2,5 Milliarden US-Dollar für die Übernahme im Raum. 2,5 Milliarden Dollar sind der Kaufpreis. Und liebe Minecraft-Zocker, was sagt ihr dazu?

Apple: Kunden haben einen Rekord bei den Vorbestellungen gebrochen

15. September 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Vier Tage noch, dann sollten die Menschen ihre bestellten iPhones in der Hand halten. Apple hat derer zwei vorgestellt, einmal das iPhone 6 und einmal das iPhone 6 Plus. Die einzelnen Provider hatten zum Start der Vorbestellung ihre Problemchen, sie wurden einfach vom Ansturm überwältigt.

IMG_0627

VoLTE und WiFi-Calling: Deutsche Anbieter noch nicht bereit

15. September 2014 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: Deniz Kökden

Spätestens seit der Ankündigung des iPhone 6 sind »VoLTE« und »WiFi-Calling« in aller Munde. Doch während Apple in Amerika sicherlich dafür gesorgt hat, dass diese Techniken zum Start des neuen iPhones bereitstehen, muss sich unsereins noch ein wenig gedulden.

iphone

Oppo N3: Teaser bestätigt Namensgebung & Pressefotos geleaked

15. September 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: Deniz Kökden

Mit dem N1 hat Oppo, noch vor OnePlus, in Kooperation mit Cyanogen Inc. ein Smartphone auf Basis des CyanogenMod veröffentlicht. Um einen Nachfolger war es lange Zeit still, doch so langsam erhitzt sich die Gerüchteküche.

Oppo_N3

ZDFmediathek für Android mit Chromecast-Unterstützung

15. September 2014 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

Inhalte der ZDFmediathek können schon lange unter Android und iOS angeschaut werden, ebenfalls ist das Anschauen der Sendungen auf einem Apple TV möglich. Heute veröffentlichte man die aktualisierte Android-App, die die Unterstützung für Googles Streaming-Stick Chromecast mit sich bringt. Eine dedizierte Schaltfläche in der ZDFmediathek zeigt euch nach einem Anklicken alle verfügbaren Chromecast-Sticks im selben Netzwerk an, sodass ihr schnell das Bild vom kleinen Smartphone auf das große TV-Gerät zaubern könnt. Bereits vor ein paar Tagen erschien die aktualisierte iOS-Version mit Chromecast-Unterstützung. (danke Per!)

ZDF-App
ZDFmediathek für Android mit Chromecast-Unterstützung
Entwickler: ZDFonline
Preis: Kostenlos
  • ZDF-App Screenshot
  • ZDF-App Screenshot
  • ZDF-App Screenshot
  • ZDF-App Screenshot
  • ZDF-App Screenshot
  • ZDF-App Screenshot
  • ZDF-App Screenshot
  • ZDF-App Screenshot
  • ZDF-App Screenshot
  • ZDF-App Screenshot

Microsoft: Deutsche Cloud und weitere Deals mit Aldi

15. September 2014 Kategorie: Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Microsoft Deutschland-Chef Christian Illek will anscheinend etwas mehr in Richtung „deutsche Cloud“ arbeiten und zudem weitere Deals mit Aldi machen. Der Tagesspiegel berichtet in einer aktuellen Ausgabe. So will man auf die Datenschutzbedenken der Wirtschaft hören und daher eine „deutsche Cloud für den Mittelstand“ diskutieren.

microsoft_logo

YouTube: Unterstützung für Offline-Videos unter Android kommt

15. September 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Noch einmal kurz nach Indien geschaut, wo Google heute Android One verfügbar macht. Denn dieses Feature könnte auch unabhängig von Android One in die YouTube-App für Android Einzug erhalten. Es geht um Offline-Videos. In den kommenden Tagen wird man in Indien YouTube-Videos in der App speichern können, um sie auch ohne Internetverbindung anzusehen. So kann man Videos über WLAN herunterladen und beispielsweise unterwegs anschauen.

YouTube_Logo

Android One startet in Indien mit 3 Geräten für rund 100 Dollar

15. September 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Zur Google I/O stellte Google Android One vor, ein neues Referenzdesign für Günstig-Smartphones. Google wird sich bei Android One um die Updates kümmern, die Hersteller können sich so auf günstige Hardware konzentrieren. In Indien ist Android One heute an den Start gegangen, drei Hersteller – Micromax, Karbonn und Spice – bieten Geräte für rund 100 Dollar an. Bis Jahresende will Android One weiter expandieren, neben Indien auch die Märkte in Indonesien und den Philippinen erreichen. 2015 sollen dann weitere Wachstumsmärkte erreicht werden.

AndroidOne-600x418

Softmaker Office wird für Android Tablets angepasst

15. September 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Die SoftMaker Software GmbH kennen durch das SoftMaker Office vielleicht einige. Auch im Google Play Store hat man entsprechende Office-Apps, die man für das Smartphone anbietet. 3,99 Euro will man da pro Modul haben, ein extrem großer Erfolg sind die Pakete nicht, sind sie doch jeweils „nur“ zwischen 10.000 und 50.000 Mal heruntergeladen worden.textmakerhd_de_landscape

Sonos: bald mit Multi-Account-Unterstützung

15. September 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Gute Nachricht für alle Nutzer eines Sonos Multiroom-Systems, die mit mehreren Benutzern arbeiten. Hier gab es in der Vergangenheit das Problem, dass man zum Beispiel nicht mehrere Spotify-Nutzer direkt integrieren konnte. In Wohngemeinschaften oder Wohnungen mit mehreren Spotify-Benutzern kann das ganz schön frustrierend sein. Bislang half unter Umständen ein Workaround, nun will Sonos das Problem direkt angehen.

sonos

Bereits jetzt testet Sonos in der Beta-Software 5.2 eben jene Möglichkeit, dass Nutzer direkt mehrere Accounts anlegen können, hierfür kann man zum Beispiel zwei Spotify-Accounts anlegen und diese zur Unterscheidung mit einem Spitznamen versehen. Eine weitere Neuerung wird das Kontrollieren eures Systems über den Lockscreen von Android und iOS 8 sein. Nutzer mit Zugriff auf die Beta von Sonos 5.2 können das Ganze bereits jetzt ausprobieren, alle anderen müssen sich gedulden.



Seite 1.104 von 3.214« Erste...1.1021.1031.1041.1051.1061.107...Letzte »