IFA 2013: Creative Senz3D-Cam: den Rechner mit den Augen oder der Stimme steuern

6. September 2013 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: caschy

Interessante Geschichte, die ich heute auf der Intel Pressekonferenz auf der IFA 2013 in Berlin sehen konnte. Auf der CeBIT gab es bereits Prototypen einer Technologie zu sehen, die das Steuern des Rechners mittels Augen oder Stimme realisierte. Diese „Perceptual Computing“-Technologien machen den Rechner auch für Menschen mit körperlichen Einschränkungen vielleicht etwas nutzbarer. Creative hat aus dieser Technologie bereits eine Kamera gefertigt, die mittlerweile im Handel ist.

creative_senz3d_news

Besonders spannend: Intel arbeitet daran, die 3D-Tiefenkamera direkt in künftige Intel-basierte Ultrabooks, All in One und 2 in 1 Geräte zu integrieren. Bereits in der zweiten Jahreshälfte 2014 sollen die ersten Modelle auf den Markt kommen. Nach Touch kommt also die Steuerung per Augen in die mobilen Rechner. Mal sehen, wie das Ganze dann funktioniert – die dauernden Bewegungen sind ja sicherlich anstrengend und ermüdend für die Augen.

USA und UK knacken Verschlüsselungen und bauen Backdoors in Web-Servcies ein

6. September 2013 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ihr dachtet, Ihr seid vor der NSA sicher, wenn Ihr Eure Daten verschlüsselt? Vermutlich falsch gedacht. Wie The Guardian berichtet, haben die USA und Großbritannien (NSA und GHCQ) einen Großteil der heute eingesetzten Verschlüsselungstechniken geknackt.

NSA diagram

Wenn Euch ein Web-Servcie also “garantiert”, dass keiner die Verschlüsselung knacken kann, ist dies höchstwahrscheinlich falsch. Die Verschlüsselungen werden zum Teil per Brute-Force-Methoden über Supercomputer geknackt. Auch soll es eine Zusammenarbeit zwischen den Geheimdiensten und den Web-Services geben, an den Verschlüsselungs-Standards sollen sie mitgearbeitet haben.

Humble Weekly Sale: Arcen Games

6. September 2013 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Das neue Humble Wochen-Bundle ist erschienen und bringt einige Spiele aus der Schmiede von Arcen Games mit. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich weder von den Spielen, noch von der Schmiede je etwas gehört habe. Aber so ist das ja beim Humble Bundle: die Großen sind eher selten dabei, man fördert die kleinen Entwickler, was ich klasse finde.

Bildschirmfoto 2013-09-05 um 21.22.51

Dieses Mal dabei: AI War: Fleet Command und fünf DLC packs, A Valley Without Wind, A Valley Without Wind 2, Tidalis und die dazugehörigen Soundtracks. Zahlt man mehr als der Durchschnitt, dann gibt es noch Skyward Collapse, DLC Skyward Collapse: Nihon no Mura und Shattered Haven dazu. Sollte da was für euch dabei sein, schlagt zu – die Spiele sind für Mac und Windows.

Google Drive für iOS mit neuem Look und neuen Funktionen

5. September 2013 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Google hat heute das Redesign der Google Drive-App für iOS bekannt gegeben. Ein Wunsch der Benutzer sei gewesen, Dateien wie unter Android durchstöbern und betrachten zu können. Das aktuelle Update erhält aus diesem Grunde die kartenbasierte Optik, wie sich auch Android bietet.

Bildschirmfoto 2013-09-05 um 21.08.18

Techlounge Livestream auf der IFA ab morgen 09:00 Uhr

5. September 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Aloha zusammen! Drei Tage Programm gibt es ab morgen früh live von der IFA. Wir (Sascha Pallenberg von Mobilegeeks, ich und andere) haben einige Leute aus der Welt der Technik zu uns eingeladen, die ein wenig über ihre Produkte erzählen werden. Wir streamen ab morgen früh, 9:00 Uhr live – wer zuschauen will, der ist herzlich eingeladen. Ihr findet den Stream auf unserer Live-Seite, alternativ baue ich hier später in der Sidebar noch einen Banner ein. Schaut rein, macht mit – man munkelt, es gibt einige Gewinne aus der Welt der Technik abzusahnen.

IFA_Livestream_Schedule_Friday

IFA 2013: Samsung veröffentlicht offizielles Hands-On-Video zu Note 3 und Galaxy Gear

5. September 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung hat ein offizielles Hands-On-Video zu den auf der IFA 2013 vorgestellten Geräten Galaxy Note 3 und Galaxy Gear veröffentlicht. In dem Video sieht man noch einmal die Neuerungen und Besonderheiten des Galaxy Note 3 und die Funktionsweise der Galaxy Gear Smartwatch im Detail. Die Spezifikationen für die Galaxy Gear findet Ihr hier, die des Galaxy Note 3 an dieser Stelle.

Google Authenticator: Die Gefahr der Auto-Updates

5. September 2013 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

iOS 7 führt automatische Updates ein und auch der Google Play Store kann Apps automatisch aktualisieren. Diese automatische Aktualisierung kann de- beziehungsweise aktiviert werden. Was alles schief gehen kann, hat Google erst jüngst bewiesen. Über die eigene App Google Authenticator kann man sich Codes generieren lassen, die man zusätzlich zum Passwort eingeben muss, wenn man sich an neueren Geräten einloggt.

Bildschirmfoto 2013-09-05 um 19.48.54

Der Sinn dürfte klar sein: versucht jemand euer Konto zu kapern, so schafft er dies nicht einmal, wenn er euer Passwort hat – als letzte Instanz greift hier der Sicherheitscode aus dem Smartphone. Nun hat Google ein Update auf die Version 2 für iOS nachgeschoben, welches nicht nur neue Optik bringt, sondern auch alle Konten löscht. Über die App ließ sich so kein Code mehr generieren.

Mozilla vergibt Entwickler-Smartphones für die Firefox OS App-Ports

5. September 2013 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Mobile, geschrieben von: caschy

Im Mai hat Mozilla das Programm „Phones for Apps for Firefox OS” gestartet und zahlreiche Firefox OS Entwickler-Smartphones verschickt. Tausende App-Entwickler aus der ganzen Welt haben Interesse an dem Projekt gezeigt und ihre Apps vorgestellt. Developer konnten mit dem Entwickler-Smartphone KEON von Geeksphone ihre Apps testen und diese im Firefox Marketplace listen. Nun will Mozilla zum zweiten Mal die Entwickler für sich gewinnen.

9263835250_c4a28a2089_z

Heute eröffnete Mozilla die zweite Phase des Programms „Phones for Apps for Firefox OS“. Dabei möchten man allen HTML5 App-Entwicklern ein Geeksphone-Gerät zusenden, das sie auch behalten dürfen. Das Smartphone soll es Entwicklern erleichtern, ihre bestehenden HTML5 Apps zu portieren. Mozilla ist es nach eigenen Angaben sehr wichtig, dass die Porter-Entwickler, die bereits eine HTML5 App gebaut haben, ein Entwicklergerät bekommen, um ihre Apps auf die neue Firefox OS Plattform zu portieren. Interessierte App-Entwickler können sich hier bewerben und finden hier noch Informationen seitens Mozilla. Ja Leute, sagt mal: wird das Firefox OS mal was? Ich persönlich finde es – ehrlich gesagt – unspannend zum jetzigen Zeitpunkt.

Evernote 5 für Windows erschienen

5. September 2013 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Das Notiz-Tool Evernote ist ganz aktuell in der finalen Version 5 für Windows erschienen und bringt eine komplett neue Optik mit. Neben dieser offensichtlichen Neuerung sind auch jede Menge neue Funktionen dazu gekommen.

card_view2

IFA 2013: LG Optimus L9II vorgestellt

5. September 2013 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

LG hat auf der IFA 2013 in Berlin auch das LG Optimus L9II präsentiert. Das Gerät richtet sich an Menschen, die zwar ein aktuelles Smartphone möchten, aber noch auf LTE als Datenübertragungsstandard verzichten können. Das LG Optimus L9II kommt mit einem 4,7 Zoll HD-IPS-Display (1280 x 720). Der verwendete Dual-Core-Prozessor ist mit 1,4 GHz getaktet.

l9_ii_single_white_04_back

Außerdem an Bord des Optimus L9II sind eine 8 Megapixel-Kamera, 1 GB RAM, GPS, NFC und Bluetooth 4.0. Der interne Speicher (8 GB) kann durch microSD-Karten erweitert werden. Das Gerät wiegt 120 Gramm und ist mit einem 2.460 mAh Akku ausgestattet, der für eine Sprechzeit von knapp 11 Stunden sorgen soll. Das LG Optimus L9II kommt im Oktober für 349 Euro (UVP) in den Handel.



Seite 1.103 von 2.539« Erste...1.1011.1021.1031.1041.1051.106...Letzte »