Microsoft reduziert auch das Surface Pro in Deutschland

29. August 2013 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: caschy

Microsoft hat nach der Preisreduzierung des Surface RT auch das Surface Pro in Deutschland vergünstigt. Satte 100 Euro spart der deutsche Kunde nun beim Kauf des Geräts, dessen 64 GB-Variante im Windows Store “nur” noch 779 Euro kostet, die 128 GB-Variante schlägt mit 879 Euro zu Buche. Studenten zahlen im Microsoft Store noch etwas weniger, sie zahlen für das Microsoft Surface Pro mit 64 GB 701,10 Euro und für die Version mit 128 GB werden 791,10 Euro fällig. Gut möglich, dass es wie im Falle des Surface RT nicht die letzte Preissenkung geblieben ist. Bei Microsoft und den Händlern sind die Lager noch voll, wie man munkelt. Einen Testbericht zum Microsoft Surface findet ihr hier.

IMG_7630

Rolle rückwärts: Nintendo zeigt den 2DS, endlich 3D-Spiele in 2D!

28. August 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt so Dinge, die muss man nicht verstehen. Nintendos neuester Streich im Handheld-Bereich ist der Nintendo 2DS, quasi der Nachfolger des 3DS. Die 2DS-Konsole wird von Nintendo als rückwärtskompatibel betitelt. Scheint als hätte 3D wieder einmal den Kürzeren gezogen. Und anscheinend ist auch das Klappformat, welches eigentlich ein Markenzeichen der DS-Serie war, nicht mehr ganz in Mode.

Nintendo_2DS

Nintendo verbaut auf einem fast quadratischen, keilförmigen Tablet einfach zwei Bildschirme unterschiedlicher Größe und verteilt ein paar Buttons an den Seiten. Wie das bequem zu transportieren sein soll ist fraglich. Aber die kleine Konsole hat es in sich. Neben dem Touchscreen und dem oberen Display (das 3D-Display des 3DS, nur in 2D) befinden sich auch eine Kamera und Sensoren an Bord.

Foursquare App für Windows 8 veröffentlicht

28. August 2013 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Im Windows Store können sich Nutzer von Windows 8 die neue Foursquare App kostenlos herunterladen. Sie ist sowoahl optisch, als auch hinsichtlich der Benutzung komplett an Windows 8 angepasst. Dabei rückt die App das Entdecken neuer Plätze in den Vordergrund. Auch ohne das Anlegen eines Accounts kann man Foursquare nutzen, um zu sehen, was an diversen Orten so angesagt ist.

FoursquareWin8_001

Wenn man sich bei Foursquare einloggt, hat man natürlich auch Zugriff auf Freundeslisten, Checkins und bekommt relevantere Orte vorgeschlagen. Die App ist recht komplex aufgebaut, sollte aber alle Funktionen von Foursquare an Bord haben. Da ich Foursquare selbst nicht nutze, kann ich dies leider schlecht beurteilen.

Google Hangouts mit HD-Videoübertragung

28. August 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Hangouts Video-Chat-Funktion habe ich nur anfangs testweise genutzt. Sagte mir nicht zu, unter anderem wegen der Video-Qualität. Dies soll sich nun ändern, Google verteilt nämlich gerade die HD-Funktion, die eine Übertragung in 720p HD ermöglicht. Dieser Schritt soll jedoch nur der Anfang sein. Das Ziel ist die Plugin-freie Nutzung von Hangouts im Browser. Deshalb wurde der Videocodec von H.264 auf VP8 geändert.

hangouts

Nexus 7 2013 Testbericht Teil 1

28. August 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: caschy

Das neue Nexus 7 2013 ist seit heute offiziell im deutschen Handel erhältlich. So findet man bei Media Markt und Saturn jeweils die 32 GB-Varianten mit WLAN und WLAN / LTE vor (32 GB LTE & 32 GB), während man über den Google Play Store erst einmal nur die WLAN-Variante in 16 GB und 32 GB mit WLAN verkauft.

IMG_7783

Im Vergleich zum Vorjahresmodell hat sich in Sachen Technik einiges getan, ob ein Upgrade lohnt, ist natürlich auch immer Geldbeutel-, Herzens- oder Leistungssache. In welchen Part ihr fallt, kann ich natürlich nicht wissen. Sofern ihr Spieler auf dem Tablet seid und die Lieblingsspiele nicht mehr laufen, dann kann ein Blick auf die neue Ausgabe der Kooperation von ASUS und Google lohnend sein.

Parallels Access für das iPad: „Applifies“ Mac und Windows Programme

28. August 2013 Kategorie: iOS, Mobile, Portable Programme, Software & Co, geschrieben von: Frank Stephan

Seit vielen Jahren nutze ich auf meinem iMac und MacBook Pro Parallels Desktop. Zwar habe ich bereits 2009 sämtliche Windows-Hardware beruflich und privat aus meinem Leben verbannen können, aber genau drei für mich wesentliche Programme, die es bedauerlicherweise nicht unter OS X gibt, haben mich stets daran gehindert, das Gleiche auch mit Windows selbst zu tun. Und so kam ich zur Nutzung von Parallels Desktop.

Parallels Access für das iPad: „Applifies“ Mac und Windows Programme

Parallels selbst kenne ich nun schon seit 2008 als verlässliches Unternehmen mit stets stabil funktionierender Software. Selbst als kürzlich seitens Apple die erste Preview von Mavericks erschien, dauerte es nicht lange und Parallels brachte ein Update für Parallels Desktop, um diese auch unter Mavericks lauffähig zu bekommen. Das nenne ich einen phantastischen Service.

YouTube Videoantworten werden am 12. September eingestellt

28. August 2013 Kategorie: Google, Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Habt Ihr schon einmal auf eine YouTube-Videoantwort geklickt? Falls ja, herzlichen Glückwunsch, Ihr gehört einer absoluten Minderheit an. 0,0004% beträgt die Click-Through-Rate bei Videoantworten, das heißt, dass gerade einmal 4 von 1.000.000 Menschen sich eine solche anschauen. Mit den Videoantworten wurde versucht, eine bessere Kommunikation zwischen den Videoerstellern und den Zuschauern zu ermöglichen. Anscheinend ohne großen Erfolg.

YouTube

BitTorrent Sync für iOS erschienen

28. August 2013 Kategorie: Backup & Security, iOS, geschrieben von: caschy

Nach Windows, Linux, OS X und Android können nun auch iOS-Benutzer ihre Ordner synchronisieren. BitTorrent Sync nutzt dabei nicht die Cloud, sondern euren eigenen Plattenplatz und die Synchronisation via P2P. Die iOS-App sorgt dafür, dass ihr Dateien oder Ordner mit dem Smartphone synchron halten könnt, hierbei ist man allerdings den Reglementierungen des iOS-Systems unterworfen.

BitTorrent Sync
BitTorrent Sync für iOS erschienen
Entwickler: BitTorrent, Inc.
Preis: Kostenlos

Via iOS-App ist der Zugriff auf alle synchronisierten Ordner von iOS aus möglich, auch lassen sich Fotos und Videos direkt synchronisieren oder mit Freunden teilen, hierbei kommt BitTorrent Mobile-to-Mobile zum Einsatz. Wie BitTorrent Sync eingerichtet wird und funktioniert, erklärt dieser Beitrag.

Google Chromecast: Und er streamt doch lokale Medien

28. August 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Google Chromecast. Ein Stück in mehreren Akten. Zuerst war es möglich, lokale Medien zu streamen, dann wiederum behauptete ein Entwickler, dass Google diese Möglichkeit gesperrt hätte. Google teilte mit, dass das Entwicklerkit in einer frühen Phase wäre, man später aber doch das Streamen lokaler Medien zulassen würde.

IMG_7697

Neue Google+-Version bringt Benachrichtigungen für Auto Awesome-Fotos

28. August 2013 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Eine neue Version von Google+ für Android rollt aus. Hierbei setzt Google auf eine Neuerung im Bereich der Benachrichtigung. Seit einiger Zeit bietet Google+ die so genannte Auto Awesome-Funktion für die von euch hochgeladenen Fotos an. Auto Awesome erkennt automatisch zusammenhängende Foto-Sets und erstellt aus diesen Animationen, Panoramen oder Filmstrips. Ab heute wird man über diesen Umstand benachrichtigt. Diese Benachrichtigung hält nicht nur in Android Einzug, sondern auch unter iOS und im Web. Ferner gibt es die üblichen Bugfixes und Performance-Verbesserungen. Wer übrigens alle seine mit Auto Awesome generierten Fotos sehen will, der kann dies über den folgenden Link, alternativ hier ein Beispiel von mir.

Google+
Neue Google+-Version bringt Benachrichtigungen für Auto Awesome-Fotos
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos


Seite 1.100 von 2.522« Erste...1.0981.0991.1001.1011.1021.103...Letzte »