Google Glasses: Google lädt Entwickler ein

16. Januar 2013 Kategorie: Google, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Es ist verdammt ruhig um die Google Glasses geworden, wenn ihr mich fragt. Aber Google versucht nun etwas Drive in die Sache zu bringen und hat Entwickler nach San Francisco und New York eingeladen, damit diese in einem zweitägigen Hackathon mal ordentlich Schub geben. Dabei lädt man nicht irgendwelche Entwickler ein, sondern die, die damals das Entwicklerpaket für knapp 1500 Dollar erworben haben.

Google Glasses

Noch gibt es keinen Termin und nicht wirklich viele Informationen über die nebulösen Google Glasses, doch ich denke, dass wir langsam in ein Zeitalter kommen, in denen das Internet richtig aus dem Knick kommt und Geräte wie PC, Smartphone und Tablets verlässt. In Zukunft werden wir sicherlich nicht nur Brillen sehen, sondern auch Uhren, Kleidung und andere Dinge des täglichen Lebens, die einen Mehrwert dadurch erlangen, dass sie irgendwie connected sind. (via)

Erste Einblicke wie native Apps für Ubuntus Smartphone OS aussehen können

16. Januar 2013 Kategorie: Internet, Mobile, Social Network, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Mit dem Start von Ubuntu für Phones veröffentlichte man zeitgleich das Ubuntu QML toolkit, welches die Entwickler für alle nativen Apps nutzen sollen. Bei den öffentlichen Präsentationen gab es fast immer nur die Galerie-App zu sehen, die von Canonical selbst entwickelt wurde. Inzwischen gibt es aber erste Einblicke von unabhängigen Entwicklern, die damit begonnen haben ihre, mit dem SDK entwickelten Apps, vorzustellen. Somit haben wir die Gelegenheit etwas abzuschätzen, welche Designelemente, Animationen und Themes möglich sind.

Ubuntu Phone Apps

 

Die beiden Beispiele sind zum einen ein Client für den Social News Aggregator Reddit namens UbuntuPhoneRedditApp, sowie der Twitter Client Tori.

In den nachfolgenden Videos seht ihr beide Apps ein wenig in Aktion. Die Oberfläche finde ich durchaus gelungen und sieht modern aus. Es wird interessant zu sehen sein, inwieweit man genug Entwickler motivieren kann das Ökosystem rund um Ubuntu mit Leben zu erfüllen. Bisher bin ich optimistisch und erhoffe mir einen Erfolg der Plattform. [via]

LastPass: Passwort-Manager für Windows Phone 8 erschienen

16. Januar 2013 Kategorie: Backup & Security, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

LastPass ist ein ziemlich netter Dienst für alle, die keine Probleme damit haben, ihre Passwörter verschlüsselt und gesichert mit 2-FaktorAuthentifizierung in der Cloud zu lagern, Ich habe den Dienst schon ein paar Jahre auf dem Schirm (hier mal ein paar Beiträge), die Jungs machen meiner Meinung nach einen guten Job. Passwörter lassen sich im Browser schnell abrufen, aber es gibt auch Apps für Android, iOS und auch Windows Phone.

LastPass-Windows-Phone-8

Piwik: Alternative zu Google Analytics mit neuen Funktionen

16. Januar 2013 Kategorie: Internet, WordPress, geschrieben von: caschy

Viele meiner bloggenden Kollegen setzen auf die Statistik-Software Piwik. Die Macher machten Ende 2012 von sich reden, als sie per Crowdfunding auf die Suche nach Geld gingen. Nun hat man aber erst einmal die Version 1.10 veröffentlicht, die mit einigen neuen Funktionen daherkommt. Eine der Neuerungen ist zum Beispiel das Page Overlay, eine Funktion, die man auch bei Google Analytics vorfindet.

overlay_whole

Auf der Seite werden dann unter anderem direkt die Bereiche angezeigt, die häufig geklickt werden. Ebenfalls kann man sich nun zu einzelnen Tagen in der Statistik Notizen anlegen. Ebenfalls sicherlich für einige interessant: die Anzeige der Besucher aus sozialen Netzwerken.

Facebook veröffentlicht Video zur Graph Search

16. Januar 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Das gestrige Event von Facebook wurde nicht live ins Web gestreamt. Statt neuer Apps gab es etwas völlig anderes: eine erweiterte Suche namens Graph Search, die dafür sorgen soll, dass wir auf Facebook besser Menschen, Dinge und Orte finden. Zusätzlich hat man noch Microsofts Suchmaschine BING stärker integriert. Facebook musste sich gestern auf vielen Seiten Hohn anhören, da man immer einen Vergleich mit Google zog.

Facebook-Daumen-hoch

Ich selber denke, dass das immer noch zwei verschiedene Paar Schuhe sind, man kann Google nicht mit Facebook vergleichen. Mittlerweile hat man bei Facebook auch ein knapp 45 Minuten langes Video vorgestellt, welches noch einmal genau auf die Graph Search eingeht und die Funktionen genau erklärt. Wer daran interessiert ist, der kann es sich hier direkt anschauen oder auch herunterladen.

OpenStreetMap erreicht 1 Million registrierte Mitglieder

15. Januar 2013 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

So gut wie alle, die ich kenne, verbinden Online-Kartendienste als erstes mit Google Maps, dann folgen eventuell Bing Maps oder Nokia Maps. Zweifellos alles gute Dienste mit vielen Funktion und gutem Kartenmaterial. Nachteil ist jedoch, dass alle Daten einer Firma gehören und keineswegs immer lizenzkostenfrei verwendet oder weiterverarbeitet werden dürfen. Umso schöner, dass man jetzt bei der freien Alternative OpenStreetMap 1 Million registrierte Nutzer vermelden kann, die für die ständige Verbesserung der Karten sorgen.

OSM

CC BY 3.0 via PlaceIt

Für das 2004 gestartete Projekt ein großer Erfolg, lag man im April gerade mal bei etwas mehr als der Hälfte der Nutzer. Besonderen Anschub bekam man, als Google offiziell verkündete ab 2012 Gebühren für Betreiber zu verlangen, die sehr viele API-Zugriffe generieren. Daher stellten etliche bekannte Dienste (u.a. Foursquare) auf OpenStreetMap um. Persönlich fehlt mir im Vergleich zu Google Maps nur wenig, in Teilen hat die Community sehr detailreiches Kartenmaterial veröffentlicht. Vor allem Wanderwege, Fahrradwege und einiges mehr wird von den Mitgliedern eifrig als Zusatzservice hochgeladen, die man so bei den Konkurrenten nicht vorfindet.

Google Mail mit neuer Signatur-Funktion

15. Januar 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google Mail hat bekanntlich Labs. Das sind Features, die getestet werden können, standardmäßig aber nicht aktiv sind. Jeder kann diese Labs-Features ausprobieren. Ab und an schaffen es diese Experimente aber auch in das “echte” Google Mail und werden zu einer Standardfunktion. Eine dieser Labs-Funktionen wurde heute in das Google Mail-Standardrepertoire aufgenommen: Signature-Tweaks.

Signatur

Zu finden ist das neue Feature in euren allgemeinen Einstellungen im Bereich der Signatur. Setzt ihr den Haken unten, dann wird eure Signatur in Antworten vor den zitierten Text übernommen, ansonsten erscheint sie weiter unten, was die Mail unter Umständen in längeren Wechseln schlecht lesbar macht.

Facebook stellt Graph Search vor

15. Januar 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

So, heute um 19.00 Uhr war es soweit: die lang erwartete Pressekonferenz von Facebook startete, bereits im Vorfeld gab es einiges an Spekulationen, was der Social Network-Gigant wohl vorstellen würde. Ein eigenes Smartphone? Ein eigenes Betriebssystem? Eine Messenger-App für das iPad? Doch es kam anders.

4

Windows Phone Next App Star: Microsoft sucht die Knaller-App

15. Januar 2013 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Ich mache keinen Hehl daraus, dass ich nicht der größte Freund von Windows Phone bin. Die Optik des ganzen Systems und vieler Apps ist einfach nichts für mich. Viele Leute sehen das anscheinend ähnlich, denn sonst hätte das mobile Betriebssystem Windows Phone sicherlich eine höhere Verbreitung. Was ich den Menschen bei Microsoft aber nicht absprechen kann, ist die Unterstützung von Entwicklern. Diese werden gelockt, damit ihre Apps auf der Windows Phone-Plattform zu finden sind – denn bekanntlich ist oft das System Nebensache, App-Ökosystem und Preis müssen passen.

NextAppStar_tile_1331D3D9

Von daher ist es für euch Entwickler sicherlich spannend, was Microsoft gerade realisiert. Der Windows Phone Next App Star bekommt als Preis nämlich etwas, was nicht gerade wenig ist: einen Werbespot. Aus 64 Apps in der Endausscheidung wird am Ende eine übrig bleiben. Diese wird dann zur Prime Time in den USA zusammen mit Windows Phone beworben. Gut möglich, dass die Gewinner-App dadurch gleich zur Top-App wird. Aber auch die anderen 63 Teilnehmer sollen Preise kassieren, hier sind zum Beispiel Sachpreise wie das Nokia Lumia 920 zu gewinnen.

Das neue MySpace ist offen für alle

15. Januar 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Das neue MySpace ist da und offen für alle. Mit viel Geld und Zeit hat man das eins beliebte Netzwerk wiederbelebt – oder sollte man eher von einem Untoten sprechen? Ich persönlich kann mir zwar nicht vorstellen, dass es noch etwas mit MySpace wird, aber vielleicht wollt ihr selber mal reinschauen und euch ein Bild machen. Nett finde ich die grafische Umsetzung, die mal anders ist und die Radiofunktion – ansonsten muss ich sagen. Mich findet ihr dort auch, sicherlich aber erst einmal als Karteileiche. (Danke Cem!)

myspace



Seite 1.095 von 2.192« Erste...1.0931.0941.0951.0961.0971.098...Letzte »