YouTube testet neues Player-Design auf dem Desktop

12. April 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: Pascal Wuttke

YouTube schraubt aktuell mal wieder an der Optik des Players im Desktop-Browser herum. Das ist soweit ja fast schon nichts Besonderes, da man des Öfteren beinahe unbemerkt die eine oder andere Kleinigkeit abändert. Doch diesmal fällt das Design etwas mehr ins Auge, denn die Player-Steuerungsleiste ist dabei transparent.

youtube-new-player-ui-1

Zahl was du willst: diverse Windows- und Mac-Games

12. April 2015 Kategorie: Games, geschrieben von: caschy

bundle

Zocker aufgepasst, ein neues Bundle wartet auf euch. Zu haben gibt es konkret bis zu acht Spiele. Vier Stück gibt es für den Preis eurer Wahl, während für die anderen vier das Schlagen des bislang durchschnittlich gezahlten Preises fällig werden. Doch keine Sorge – die Leute haben einen Igel in der Tasche und so werden lediglich 5,01 Dollar fällig, wenn ihr alle Siele abstauben wollt. Ganz uninteressant ist das Bundle nicht, so findet man beispielsweise Deponia vor, welches aus Deutschland stammt. Ebenfalls mit dabei: The Night of the Rabbit, Edna & Harvey: Harvey’s New Eyes, 1954 Alcatraz, Cognition Game of the Year Edition, Torchlight II, realMyst: Masterpiece Edition und Among the Sleep. Among the Sleep gibt es sogar als Linux-Variante. Die Spiele sind übrigens frei von DRM-Spielchen.

Messenger for Desktop: Facebook Messenger für Windows, OS X und Linux

12. April 2015 Kategorie: Apple, Linux, Social Network, Windows, geschrieben von: caschy

Nur wenige Tage ist die Nachricht alt, dass Facebook für den Messenger nun eine eigene Internetseite hat. Über diese kann jeder dann mit seinen Kontakten chatten, ohne dass große Facebook drum herum zu haben. Kurze Zeit später kamen dann die ersten Wrapper auf den Markt, die die Seite in einen Rahmen packten und so das Gefühl eines nativen Messengers vermittelten. So kann man – losgelöst vom Browser – in einer App den Facebook Messenger nutzen, sodass es sich fast wie ein Programm anfühlt.

messenger

Nexus 7: das große Sterben?

12. April 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Schlechte Nachrichten für Besitzer eines Nexus 7-Tablets der 2013er Generation. Der Martin hat uns angeschrieben und uns auf einen Thread aufmerksam gemacht, der im Google Support-Forum existiert. In diesem Thread: viele, viele Nexus 7-Besitzer, die sich nach einem Update über ein defektes Tablet beschweren.

nexus 7 2013

SonoAir macht Sonos-Lautsprecher zu AirPlay-Empfängern

12. April 2015 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: caschy

Wie viele unserer Leser nutze ich in meinen vier Wänden ein Sonos-System. Ich verliere über das Multiroom-System jetzt erst einmal wenig Worte, da es schon recht nischig ist, um was es gleich geht. Sonos-nutzende Mac-Nutzer wird es bestimmt freuen.

Sonos Air

AirReceiver macht Fire TV oder Fire TV Stick zum AirPlay-Empfänger

12. April 2015 Kategorie: Hardware, iOS, Software & Co, Streaming, geschrieben von: caschy

Kleiner Software-Tipp am Sonntag, den vielleicht alle im Hinterkopf behalten sollten, die einen Amazon Fire TV haben oder sich einen Fire TV Stick gekauft haben. Letzterer ist schon versandt worden und dürfte bei vielen Käufern schon bald eintreffen. Ich hatte damals einen Apple TV, weil ich AirPlay als Lösung immer recht schick fand.

AirPlay

LG G4: Microsite verrät die meisten Details

12. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

(Bitte Update im letzten Satz beachten, es scheinen wohl ausschließlich die Bilder akkurat zu sein).In Korea rollen derzeit sicherlich ein paar Köpfe. Eigentlich sollte das LG G4 erst am 28. April 2015 vorgestellt werden. Ein paar Hinweise hatte LG in der Zwischenzeit selber gegeben, so hat man verlauten lassen, wie es in Sachen Rückseite, Kamera und Display im LG G4 aussieht. Und nun? Ist das Gerät mit den meisten Details ins Internet geleakt, zumindest optisch. Konkret befand sich eine  – mittlerweile gelöschte – Microsite im Netz, die via Twitter dann die Runde machte.

lg-g4-leak36

Immer wieder sonntags KW 15

12. April 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wir haben bereits den 15. Sonntag des Jahres 2015, viele von Euch haben hoffentlich das schöne Wetter gestern genossen. Was Ihr im Laufe der Woche verpasst haben könntet, findet Ihr in diesem Beitrag, der wie immer die meist gelesenen Artikel beinhaltet. Außerdem gibt es gute Nachrichten für Freunde des Neuland Podcast. Caschy und Palle haben eine Samstags-Schicht eingeschoben und endlich eine neue Folge erstellt. Neuland #57 findet Ihr an dieser Stelle.

sonntags

Amazon Fire-Tage: Fire HD 7 ab 79 Euro

12. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

FireTage15

Wer schon immer einmal ein Fire-Tablet von Amazon ausprobieren wollte, bekommt nun wieder günstiger die Möglichkeit dazu. Bis Montag Abend (13. April, 23:59 Uhr) gibt es das Fire HD 7 Tablet für 79 Euro. Normalerweise werden 119 Euro fällig, Ihr spart also 40 Euro. Ausgestattet ist das Tablet mit einem Quad-Core-Prozessor und einem 1.280 x 800 Pixel auflösenden 7 Zoll Display. 8 GB Speicher gibt es bei der Variante für 79 Euro. Aber auch die 16 GB Version des HD 7 ist um 40 Euro reduziert, kostet nun 109 Euro. Zudem gelten die Preise für die Version mit Spezialangeboten (Werbung auf dem Sperrbildschirm), die Werbefreiheit kann man sich durch Zahlung von 15 Euro erkaufen. In Verbindung mit Prime sicher eine gute Möglichkeit, um unkompliziert auf die inkludierten Inhalte zuzugreifen. Für 79 Euro bekommt man auf jeden Fall ordentliche Hardware geboten. Direkt zum Fire HD 7 gelangt Ihr hier entlang.

Apple Watch bestellt? Hier sind die passenden Crowdfunding-Projekte für Armbänder und Zubehör

11. April 2015 Kategorie: Apple, Internet, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Apple Watch kann seit gestern vorbestellt werden, die Lieferzeiten sind bereits sehr weit nach hinten gerückt, sodass man sich bei jetziger Bestellung auf längere Wartezeiten einstellen muss. Und wie bei jedem Apple-Produkt wächst in kurzer Zeit ein enormer Zubehörmarkt heran, das zeigt sich bereits auf den einschlägigen Crowdfunding-Plattformen. Einige der Projekte sind bereits kurz vor Ende, sodass eine Auslieferung im Prinzip relativ zügig erfolgen sollte.

apple watch