September-Gerücht: iPad Pro-Vorstellung am 9.9, Nexus-Geräte am 29.9

2. September 2015 Kategorie: Android, Apple, iOS, geschrieben von: caschy

artikel_androidKeine Frage, die IFA 2015 in Berlin hat jede Menge zu bieten – wurden doch bereits heute schon viele Hardware-Schmuckstücke vorgestellt. Doch für zwei Lager, die wohl kaum unterschiedlicher sein könnten, wird es erst nach der IFA richtig spannend. Dass Apple ein Event am 09. September in San Francisco abhält, dies war bereits bekannt. Neuerung dort? Vermutete man lediglich Apple TV, neue iPhones und mit viel Glück neue MacBooks auf Skylake-Basis, so sprechen aktuelle Gerüchte von neuen iPads.

Acer mit neuem Convertible Aspire R 13 (R7-372T)

2. September 2015 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: André Westphal

r13Acer hat heute das neue Convertible-Notebook Aspire R 13 (R7-372T) vorgestellt. Im Inneren stecken bereits die neuen Prozessoren der Reihe Intel Skylake. Als Betriebssystem dient das aktuelle OS Microsoft Windows 10. Laut Hersteller ist das Notebook, das sich auch als Tablet einsetzen lässt, nur 18,5 mm dick und wiegt insgesamt 1,6 kg. In Europa wird das Aspire R 13 (R7-372T) ab Oktober in unterschiedlichen Ausführungen ab 1.099 Euro erhältlich sein.

Linkpeitsche: G Data, Devolo, 3 x Google, Spark & WD

2. September 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-09-02 um 14.53.27Die Technikwelt steht Kopf, die Berichterstattung dreht sich auch bei uns auch größtenteils um neue Hardware, die auf der IFA 2015 in Berlin vorgestellt wurde. Aber es passieren auch noch andere Dinge – und ein paar davon wollen wir euch gesammelt in der aktuellen Linkpeitsche vorstellen. Die knackige Übersicht, die kompakt und weiterführend alles bereithält. G Data entdeckt vorinstallierte Spionageprogramme auf Smartphones. Wieder einmal will ein Hersteller einer Sicherheitssoftware Spionageprogramme auf Smartphones entdeckt haben. Das Unternehmen nennt keine konkreten Modelle, nennt dabei unter anderem die Hersteller Huawei, Lenovo oder Xiaomi. G Data teilt zudem nicht mit, ob es sich um Geräte handelt, die hierzulande vertrieben werden.

QuickPic: „erst einmal“ keine Werbung

2. September 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

quickpicDie Stammleser dieses Blogs haben sicherlich die große Diskussion um einen der besten Bildbetrachter für die Android-Plattform mitbekommen: QuickPic. Der bislang unabhängige Entwickler hat seine geniale App verkauft – an eine Firma, die mit vielen Apps Millionen generiert. Viele Apps sind Quatsch, zudem einfach mit Werbung zugebombt. Das machte den Nutzern natürlich Angst – man stelle sich einen schicken Bildbetrachter vor, der beim nächsten Update auf einmal Werbung ohne Ende kredenzt – oder gar zusätzliche Berechtigungen einfordert. Fakt ist einfach: bei ganz vielen Nutzern hat der neue Besitzer Cheetah Mobile einfach jegliche Credibility verzockt. Nun hat sich der ehemalige Besitzer von QuickPic zu Wort gemeldet.

Acer feiert sein Gaming Tablet Predator 8 GT-810

2. September 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

acerpredatEs ist bereits seit einigen Wochen bekannt, dass Acer ein Gaming-Tablet geplant hat. Jetzt hat der Hersteller die Bombe platzen lassen und das Modell Predator 8 GT-810 vorgestellt. Bei 8 Zoll Bilddiagonale ist eine Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln drin. Für Gaming-Power sorgen unter anderem ein Intel Atom X7-Z8700 (Cherry Trail) mit vier Kernen, 2 GByte RAM und Intel HD Graphics. Ab Werk dient Android 5.1 als OS. Als Preisempfehlung des Geräts nennt Acer bereits 349 Euro.

Asus Transformer Book Flip TP200 und T100HA kommen

2. September 2015 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: André Westphal

T100HA gray1Asus bringt zwei neue Books auf den Markt: die Transformer Book Flip TP200 und Transformer Book T100HA. Das erstgenannte Modell ist ein Convertible und lässt sich daher auch wie ein Tablet verwenden. Vollmundig bewirbt Asus das Gerät damit, es sei das weltweit erste Windows-10-Convertible mit 11,6 Zoll Diagonale, USB Typ C sowie einem Intel Pentium Braswell als CPU.

Acer bringt neue Smartphones mit Android und Windows Phone

2. September 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: André Westphal

publicpreviewAcer stellt auf der IFA vier neue Smartphones vor. Zwei der Geräte verwenden Googles Android 5.1 (Liquid Z630 / Z530) als Betriebssystem. Die anderen beiden Modelle sind mit Windows 10 Mobile ausgerüstet – die Acer Liquid M330 und M320. Die beiden letztgenannten Smartphones sind jedoch mit identischer Hardware optional auch als Android-Versionen zu haben und nennen sich dann Liquid Z330 und Z320. Acer deckt mit seinen vier neuen Geräten die Preisspanne von 129 bis 199 Euro ab.

Sony Xperia Z5, Xperia Z5 Compact und Xperia Z5 Premium vorgestellt

2. September 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Family-shot-badcc27199a97eadd03dcd7f6f80d39cOft geleakt – nun endlich vorgestellt: die neuen Smartphones von Sony. Der japanische Hersteller ist bekannt für seine guten Kameras, zudem war man einer der ersten Hersteller, die besonderen Wert darauf legten, dass das Smartphone auch unter Wasser einsatzbereit bleibt. Dennoch sprachen die Verkaufszahlen nicht ganz für Sony, mal schauen, ob dies die neuen Geräte ändern können. In diesem Sinne: Willkommen Sony Xperia Z5, Xperia Z5 Compact und Xperia Z5 Premium.

ASUS RT-AC5300 und ASUS VivoStick PC vorgestellt

2. September 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

ASUS RT-AC5300Mal etwas anderes ausser Smartphones, Tablets, Smartwatches und Notebooks gefällig? Keine Sorge, auch da hat ASUS passen zur IFA 2015 etwas im Angebot. Auf der einen Seite gibt es einen Stick, der mit Monitor und Eingabegeräten zum PC wird – und auf der anderen Seite gibt es den nach eigenen Aussagen schnellsten WLAN-Router der Welt, der das optische Erscheinungsbild dessen hat, was euch in der Nacht nicht ruhig schlafen lassen wird.

Fantastical 2: Kalender-App für iPhone und iPad reduziert

2. September 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Fantastical-iPhoneLange Zeit war die Kalender-App Fantastical auf der iOS-Plattform meine Wahl. Schick und mit vielen Funktionen ausgestattet, die andere Apps eben nicht bieten. Die Macher haben noch eine echte Mac-App im Angebot, die ich aber aufgrund des Preises für Gelegenheitsnutzer nicht empfehlen kann. Nun hat man zumindest die iOS-Apps reduziert und wer schon länger einen Blick auf die Kalender-App warf, aber auf ein Angebot wartete, der darf nun zuschlagen.