Google startet Spenden-App

19. April 2013 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Unter dem  Namen One Today hat Google ganz aktuell eine Spenden-App für Android vorgestellt. Sinn und Zweck? Einen Dollar an eine wohltätige Organisation der eigenen Wahl zu spenden. One Today ist allerdings – und wen wundert das – erst einmal in den USA nutzbar, da es sich laut Google um ein Pilotprojekt handelt. Ob und wann One Today in anderen Ländern verfügbar sein wird, steht noch in den Sternen. Jeder gespendete Dollar landet also bei einer wohltätigen Organisation des Benutzers, der flott via Google Wallet seine Kreditkarte belasten kann.

one today

Sofern eure Freunde im Netzwerk spenden, könntet ihr dieses sehen, alternativ lassen sich Freunde zu einer Spende einladen – ganz getreu dem Motto “Tue Gutes und rede darüber”. Die App bringt wohltätige Organisationen und Menschen zusammen, jeden Tag soll eine Organisation vorgestellt werden. Spenden-Apps – die gute Tat in modern? Warum nicht, Straßenkünstler und Bettler in den USA lassen sich schon lange das digitale Geld in den Hut werfen.

Glimpse: Chrome Erweiterung zeigt mobile Webseiten Bild-im-Bild

19. April 2013 Kategorie: Google, Internet, Software & Co, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Einige Webseiten machen es dem Leser nicht gerade leicht die wichtigen Inhalte zu finden. Überlagert von Werbebannern, Social-Media Hinweisen und vielen anderen blinkenden Elementen können den Lesefluss deutlich behindern. Besucht man die Seite aber über die mobile Ansicht stellt man relativ schnell fest, dass hier enorm viel Müll und überflüssige Ablenkungen herausfallen und man sich mehr auf das Lesen der Seite und die eigentlichen Inhalte konzentrieren kann.

Dies ist auch den Entwicklern von Arc90 aufgefallen und sie haben daher eine kleine Erweiterung namens Glimpse für den Google Chrome Browser geschrieben.

Glimpse Mobiler Browser Bild-im-BildArc90 könnte dem einen oder anderen durch ihre Software Readability bekannt vorkommen, die einen ähnlichen Hintergrund hat wie Glimpse und angenehmeres Lesen bewirken soll. Glimpse ermöglicht euch nach der Installation zu jeder Zeit einen Mobilbrowser über die Erweiterungsleiste von Chrome aufzurufen. In iPhone-Größe gebt ihr einfach die gewünschte URL ein und bekommt klein und kompakt die mobile Webseite angezeigt.

iPad dominiert den Webtraffic der Tablets, gewinnt sogar Anteile

19. April 2013 Kategorie: Android, Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Betrachtet man den Erfolg von Tablets, sollte man nicht nur auf die reinen Verkaufszahlen schauen. Für Werbetreibende und Entwickler ist auch die Nutzung der kleinen Touchgeräte ein wichtiger Aspekt. Das Werbenetzwerk Chitika hat seine Ad Impressions ausgewertet und kommt zu dem Schluss, dass das iPad nichts an Beliebtheit einbüßt. Satte 81,9% des gesamten Tablet-Traffics fallen auf das iPad (beinhaltet alle iPad Versionen).

March_Tablet_Update_Graph

Couchfunk TV Programm App ab sofort auch für Android erhältlich

19. April 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es scheint die Zeit der schicken Apps zu sein. Nachdem Yahoo schon mit seiner neuen Wetter App optisch voll ins Schwarze getroffen hat, gibt es nun auch das Fernsehprogramm etwas hübscher. Couchfunk, vielen sicher durch die gleichnamige Social TV App bekannt, bietet nun auch weniger Social Network affinen Menschen eine ansprechende App mit dem Fernsehprogramm. Für iOS gibt es die App schon eine Weile, jetzt ist sie auch auf der Android-Plattform angekommen.

TVProgrammCouchfunk

Evolution of Music

19. April 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Techblog? Ja. Persönlich? Sind Patrick, Sascha und ich sicherlich auch. Deswegen mal etwas aus einer ganz anderen Sparte – weil ich es toll finde und mit euch teilen möchte. Evolution of Music. Toll gemacht. Schönes Wochenende – erholt euch gut. Schaut auch morgen wieder rein, man munkelt, es gibt etwas Schönes zu gewinnen ;) (danke Soeren für das Video)

Telekom äußert sich zu YouTube-Ladezeiten

19. April 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Es gibt wieder Neuigkeiten zur Thematik “YouTube ist bei der Telekom langsam“. Wir haben hier im Blog das Thema eifrig beobachtet, eure Stimmen eingeholt und berichtet, was die Telekom so macht. Und nun? Gibt es ein frisches Update seitens der Telekom. Was sagt die Telekom denn nun?

Deutsche Telekom

Dokumentenverwaltung Doo landet im Google Play Store

19. April 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Über die Dokumentenverwaltung Doo hatte ich hier im Blog schon einige Worte verloren. Heute hat der deutsche Dienst seine finale Version der Android-App in den Google Play Store gebracht und bietet so den Nutzern die Möglichkeit, auch auf ihrem Smartphone auf Dokumente zugreifen zu können, sofern sie  über ein Konto bei Doo verfügen. Da es sich dabei lediglich um einen reinen Betrachter handelt, dürfte der Mehrwert für viele eher gering sein – es sei denn, dass ihr auf die gute Indexierung Wert legt.

Google+ Kommentare in WordPress oder anderen Seiten bereits jetzt einbinden

19. April 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Gestern haben wir euch berichtet, dass ihr nun Google+ Kommentare selbst in dem Google eigenen Dienst Blogger einbinden könnt. Dieser Schritt ist zwar grundsätzlich positiv zu sehen, jedoch verwenden halt längst nicht alle Blogger, sondern WordPress oder eigene Blog- und CMS-Lösungen. Ähnlich wie bei Facebook kann man aber mit sehr wenig Aufwand die Funktion auch in andere Seiten einbinden, da als Technik lediglich ein iframe genutzt wird.
Google+ Kommentare WordPress
Die Einrichtung des ganzen könnt ihr entweder von Hand direkt im Quellcode durchführen oder ein bereits fertiges Plugin nutzen. Für die Integration in den Quellcode könnt ihr diese Beispiele nutzen, bei denen eine Zeile für eine beliebige Webseite oder für WordPress hinzugefügt werden muss.

Microsoft-Konto mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung absichern: so geht es

19. April 2013 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Microsoft hatte erst kürzlich neue Domainendungen für Outlook-Nutzer und bessere Sicherheitsfunktionen bekannt gegeben. Wie ihr an die neuen Outlook.de-Adresse kommt, beschrieb ich hier – nun beschreibe ich, wie ihr euer Microsoft-Konto mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung absichert. Die Zwei-Faktor-Sicherheit bedeutet, dass man nicht nur Benutzernamen und Passwort eingeben muss, sondern einen Zahlencode, der auf dem Smartphone eingeblendet wird.

shutterstock_54677950

Diese Zwei-Faktor-Authentifizierung ist zur Sicherung eures Microsoft-Kontos, natürlich optional und steht ab sofort zur Verfügung. Microsoft teilt mit, dass 700 Millionen Menschen auf der Welt Microsoft-Dienste nutzen und dass das Microsoft-Konto unter anderem der Schlüssel zum Windows PC, Windows Phone, Xbox, Outlook.com, SkyDrive, Office, Skype und Co ist – kann man also mal absichern.

Google Kalender mit Windows 8 synchronisieren

19. April 2013 Kategorie: Google, Windows, geschrieben von: caschy

Na liebe Windows 8-Nutzer, wisst ihr, was standardmäßig nicht geht? Richtig, die in der Überschrift beschriebene Sache. Lief eigentlich immer klasse, bis sich Google dazu entschloss, die Unterstützung wegfallen zu lassen und Microsoft ebenfalls die Unterstützung nach einem Update entfernte. Lösung in Sicht? Ich bitte euch – mittlerweile sollte es jeder begriffen haben, dass die einzelnen Firmen uns im jeweiligen Ökosystem sehen wollen. Google steht für Android und das Web, Apple hat iOS und Microsoft eben Windows Phone und Windows 8. Jeder bietet eigene Lösungen an.

gmail calendar 1



Seite 1.090 von 2.304« Erste...1.0881.0891.0901.0911.0921.093...Letzte »