8sms: Alternative SMS-App für Android

8. November 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Gerade Besitzer eines Nexus 5 können sich freuen: sie müssen MMS und  SMS nicht mit Google Hangouts empfangen oder senden, bekanntlich steht eine Vielzahl von alternativen SMS-Apps zur Verfügung. Eine der beliebtesten Alternativ-Apps, die auf der  CyanogenMod SMS-App basiert, hat es jetzt geschafft, kompatibel mit Android 4.4 KitKat zu werden. 8sms ist schon lange der Geheimtipp unter vielen Benutzern.

IMG_1811

RSS-Reader Feedly zieht sich Unmut der Benutzer zu

8. November 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Viele Benutzer von Feedly protestieren gerade. Dies hat auch einen folgenschweren Grund. Will man den Reader nutzen, so muss man derzeit das Login via Google+ OAuth nutzen. Dies ist eine Login-Methode, die seinerzeit von Google eingeführt wurde, parallel zum normalen Login via Google-Account.

Feedly

Als Grund hierfür gibt Feedly an, dass diese Login-Möglichkeit über das Google+-Profil bessere Möglichkeiten bietet, wenn es um Einloggen über verschiedene Geräte hinweg geht – in meinen Augen Mumpitz, denn viele Menschen wollen immer noch keinen Google+-Account anlegen. Diese Umstellung betrifft die Weboberfläche von Feedly, Android und iOS sollen noch diesen Monat folgen. Im Blogbeitrag und im Support-Forum hagelt es Kritik, auch von Pro-Nutzern, die monatlich für den Dienst bezahlen. Als Alternative hat man bei Feedly allerdings anmerken lassen, dass man in den nächsten sieben Wochen ein Login via bestehender Twitter-, Facebook- oder WordPress-Accounts realisieren wolle.

Hangouts-Update für iOS bringt neue Statusmeldungen

8. November 2013 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Am gestrigen Donnerstag sind viele Android-Nutzer in den Genuss der aktualisierten Hangouts-App für Android gekommen. So bekommen Android-Nutzer die Möglichkeit, Chats, MMS und SMS in einer App zu verwalten. Diese Funktion ist ab Android 4.0 nutzbar. Ferner kann man nun in der Hangouts-App animierte GIF-Dateien verschicken oder den eigenen Standort mit dem Gesprächspartner teilen. iOS-Nutzer brauchen sich natürlich keine SMS-Integration erhoffen, stattdessen bringt das Update eher unscheinbare Funktionen mit: das Angeben des Gesprächs-, Geräte- und Stimmungsstaus ist nun auch auf dem iPad oder dem iPhone nutzbar.

Open Mic+ für Google Now: Google Suche per Sprache auch in Deutschland initiieren

8. November 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Wie viele Nexus 5-Besitzer mitbekommen haben, ist die Google Suche in Deutschland noch nicht mit dem Hotword „Ok Google“ nutzbar. Wer sein Smartphone aber auf die englische Sprache umstellt, der wird die Suche mit dem Sprachbefehl „OK Google“ und „OK Jarvis“ nutzen können. Jarvis ist übrigens der intelligente Computer aus Ironman. Wer allerdings ein anderes Smartphone hat und auf die deutsche Sprache nicht verzichten will, der kann auch auf die am 3. November aktualisierte App OpenMic+ zurückgreifen, auf die uns Malte hingewiesen hat.

IMG_1809

Krummes Geschäft: LG G Flex kommt nach Europa

8. November 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Es war eine Produktankündigung der besonderen Art: ein gekrümmtes Smartphone mit guter Ausstattung –  2,3 GHz Qualcomm Snapdragon 800-Prozessor, 2 GB RAM und 32 GB Speicher, welcher sich noch erweitern lässt. Dazu gesellen sich USB 2.0, WiFi, NFC und Bluetooth 4.0 – aber ohne Preis. Diesen gab man nun seitens LG bekannt, ebenfalls ließ man die Info durchsickern, dass das krumme Geschäft auch in Europa gemacht werden soll.

lggflexprice3

Ab dem 12. November will LG das Gerät im Heimatmarkt Südkorea verkaufen. 999.000 koreanische Won werden fällig, was derzeit nach heutigem Umrechnungskurs etwa 700 Euro wären. Doch in Deutschland wird das LG Flex erst einmal nicht um die Kurve kommen, stattdessen wird man es bei Orange in Frankreich anbieten – ob und wann andere Märkte beliefert werden, ist bislang nicht bekannt. Sicherlich schnappt man sich erst einmal ein Land in Europa, um den Erfolg zu testen. LG ist der Meinung, dass diese Bauart ergonomischer und besser zu transportieren ist, ebenfalls sollen sich Vorzüge beim Konsumieren von Multimedia einstellen.

iOS: TuneIn Radio Pro für 89 Cent

8. November 2013 Kategorie: Internet, iOS, geschrieben von: caschy

TuneIn Radio hatte ich in den Tiefen dieses Blogs bereits einmal vorgestellt. Es bietet Zugriff auf über 100.000 Sender aus aller Welt (3000 Sender alleine aus Deutschland) und zudem noch die Möglichkeit, in der Pro-Version das Gehörte in digitaler Form aufzuzeichnen. Ist vielleicht nicht nur unterwegs ganz nützlich, sondern für die Menschen, die mittlerweile den Sound zuhause mittels Smartphone regeln – und glaubt mir, das sind nicht wenige, Tendenz stark steigend. Momentan bekommt ihr TuneIn Radio pro für schmale 89 Cent, ich sage da einfach mal: Kaufempfehlung, sofern die Werbung nicht stört, die frecherweise trotz anders lautender Beschreibung im App Store angezeigt wird. Meine Anmerkung an die Zuständigen in Deutschland wurde wie folgt beantwortet: „Hi Carsten, danke für den Hinweis! Wir haben das auch gesehen und versuchen gerade herauszufinden, was da los ist. Leider schlafen in San Francisco noch alle ;-( Wir halten Dich auf dem Laufenden, was TuneIn dazu sagt.“

TuneIn Radio Pro
iOS: TuneIn Radio Pro für 89 Cent
Entwickler: TuneIn
Preis: 9,99 €

Facebook: iPad-Nutzer dürfen Beiträge bearbeiten

8. November 2013 Kategorie: iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Seit einiger Zeit lassen sich im sozialen Netzwerk Facebook Beiträge im Nachhinein editieren. Dies ist ideal, falls man mal einen Rechtschreibfehler mit in das Status-Update gebracht hat und diesen beheben will. Die Funktion gibt es seit Ende September, zuerst durften Web- und Android-Nutzer von Facebook editieren. Nun können mit der frisch erschienenen Version 6.7 von Facebook für iOS auch iPad-Besitzer ihre Status-Updates im Nachhinein bearbeiten.

Facebook
Facebook: iPad-Nutzer dürfen Beiträge bearbeiten
Entwickler: Facebook, Inc.
Preis: Kostenlos

Runkeeper mit Unterstützung für das iPhone 5s

8. November 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Benutzer der beliebten Fitness-App Runkeeper sollten einmal im App Store vorbeischauen und ein Update machen. Gerade für Besitzer des iPhone 5s soll sich das Update lohnen. Runkeeper 4.1 bringt nämlich die Unterstützung für das iPhone 5s und den M7-Chip mit. Dies bedeutet, dass die Hintergrunderfassung der Bewegungsdaten auch dann stattfindet, wenn die App nicht explizit gestartet wurde, die Messung wird also dauerhaft vorgenommen. Andere Apps, wie zum Beispiel Nike+ Move, nutzen diese Möglichkeit auch. Weiterhin bringt das Update für iPhone 5s-Besitzer ein Schrittlängendiagramm mit, auch können Freunde Workouts mittels AirDrop teilen.

RunKeeper: Lauf mit GPS
Runkeeper mit Unterstützung für das iPhone 5s
Preis: Kostenlos

Gmail: Apple veröffentlicht Mavericks-Update gegen Probleme

8. November 2013 Kategorie: Apple, Google, geschrieben von: caschy

Das Betriebssystem Mavericks ist seit einigen Wochen mit vielen nützlichen Veränderungen zu haben. Nicht ganz so nützlich war die Veränderung des Mail-Programms in Mavericks in Bezug auf Gmail. So wurden unter anderem bei der IMAP-Nutzung bei vielen Benutzern die Anzahl der vorhandenen Mails falsch angezeigt, oder sogar doppelt heruntergeladen. Gmail und Apple Mail waren schon vor Jahren nicht die besten Freunde, man musste immer zu einem Workaround greifen, wenn man in Sachen IMAP alles richtig angezeigt haben wollte. Apple hat mittlerweile das Update veröffentlicht, welches davon spricht, dass man Stabilität und Kompatibilität mit Gmail verbessert habe, wenn man eigene Gmail-Einstellungen nutzt. Solltet ihr also Probleme gehabt haben, so werft das Update an!

Bildschirmfoto 2013-11-08 um 04.17.32

Windows Phone-Benutzer mit Facebook-Problemen

8. November 2013 Kategorie: Mobile, Social Network, Windows, geschrieben von: caschy

Du hast ein Windows Phone und benutzt Facebook? Dann kann es unter Umständen sein, dass du Probleme bei der Anzeige des Newsfeeds hast, beziehungsweise Synchronisationsfehler präsentiert bekommst. Falls du diese nicht hast – alles gut – aber es gibt Benutzer, die diesen Fehler haben. Der Fehler ist mittlerweile auch im Windows Phone-Team bekannt, Joe Belfiore, seines Zeichens Vice President, Windows Phone Program Management & Design bei Microsoft, hat den Fehler bestätigt und mitgeteilt, dass man an dessen Behebung arbeite.

Bildschirmfoto 2013-11-08 um 04.39.37



Seite 1.090 von 2.639« Erste...1.0881.0891.0901.0911.0921.093...Letzte »