iPhone 6: tolles Video visualisiert Apples neues iPhone

2. September 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Erst einmal steht die IFA 2014 in Berlin vor der Tür, bevor es in Cupertino rund geht und Apple die Katze(n) aus dem Sack lässt. Erst neulich gab es ein Video zu sehen, welches zusammengesetzte Einzelteile des iPhone 6 zeigte, um so einen möglichst kompletten Ausblick auf das Gerät zu geben. Auch der russische YouTuber Rozetked hat einmal die Einzelteile in die Hand genommen um ein Video zu machen – für mich bislang das beste.

Bildschirmfoto 2014-09-02 um 05.51.01

Telegram Messenger Beta für Windows Phone bekommt Sprachnachrichten für Secret Chats

1. September 2014 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: caschy

Der für fast alle Plattformen verfügbare Telegram Messenger, der schon häufiger Gast in unserem Blog war, hat unter Windows Phone einige Neuerungen spendiert bekommen. Das Update auf die Version 0.1.3.8 soll die App nicht nur schneller starten lassen, sondern sie verfügt nun auch über die Möglichkeit, Sprachnachrichten in den Secret Chats abzuliefern. Weiterhin lassen sich nun Broadcasting-Listen und Secret Chats auf den Startscreen pinnen. Richtig gelesen. Broadcast-Listen – die sind nämlich auch neu. Letzter Part im Changelog: Profilbilder – diese lassen sich nun auch in der Windows Phone App löschen. Das Update steht ab sofort zur Verfügung.

Telegram Messenger
Telegram Messenger Beta für Windows Phone bekommt Sprachnachrichten für Secret Chats
Entwickler: Telegram Messenger LLP
Preis: Kostenlos
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot
  • Telegram Messenger Screenshot

Samsung: neuer Galaxy Note 4 Teaser veröffentlicht, Werbeplakat soll Gerät zeigen

1. September 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Samsung Galaxy Note 4 wird übermorgen im Rahmen eines Unpacked Events vorgestellt, so viel ist sicher. Dennoch lässt es Samsung sich nicht nehmen, noch einmal darauf hinzuweisen und teasert das Gerät selbst in einem weiteren Video an. Das Video bezieht sich vor allem auf den Stylus, neben der Größe der Note-Geräte ein Markenzeichen der Note-Reihe. Das gerät selbst ist ebenfalls zu sehen, allerdings nur als Umriss.

AVM: FRITZ!Box nicht von WPS-Sicherheitslücke betroffen

1. September 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

AVM FRITZ!Box 3390

Kurz notiert: Gestern berichteten wir über eine Sicherheitslücke in Routern, wenn diese WPS PIN nutzen. Der vierstellige Code zur schnellen Verbindung von WLAN-Geräten kann leicht geknackt werden. AVM lässt nun verlauten, dass die FRITZ!Box-Modelle des Herstellers davon nicht betroffen sind. Diese haben als Standard das WPS-PBC-Verfahren (Push-Button), nicht die PIN-Methode. Durch diese Methode wird WPS automatisch nach 2 Minuten wieder deaktiviert. Sollten mehrere Geräte gleichzeitig versuchen, auf eine FRITZ!Box mittels WPS zuzugreifen, wird dieses sofort wieder deaktiviert, um ein unerlaubtes Eindringen zu verhindern.

Elgato Eve: Sensoren für die Wohnung, Analyse per App

1. September 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Während Elgato Avea – ein per App steuerbares Lichtsystem – und der smarte Akku Elgato Smart Power ab sofort im Handel verfügbar sind, gibt das Unternehmen auch einen Ausblick auf Elgato Eve, einem Sensorensystem für den Wohnbereich. Diese Sensoren werden im Rahmen der IFA gezeigt, bevor sie dann in den Handel kommen. Die Sensoren können Luftqualität, Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Energie- und Wasserverbrauch messen und die daten an die entsprechende App weitergeben.

Elgato_Eve_01

Smartphone-Diebstahl: so sieht es in Europa aus, Deutsche bemerken Diebstähle erst spät

1. September 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Diebstähle unserer smarten Alltagsbegleiter wachsen seit Jahren stetig an, logisch, schließlich steigt auch die Verbreitung. Letztes Jahr wurden in Deutschland 236.550 Smartphones gestohlen, wie offizielle Zahlen belegen. Der Stand nach dem ersten Halbjahr 2014 lautet 100.639, etwa so viele wie 2009 im gesamten Jahr gestohlen wurden. Zusammen mit Lookout hat die Telekom eine Umfrage durchgeführt, die Smartphone-Diebstähle zum Inhalt hat.

Smartphone_Diebstahl_Europa_01

Medion: Junior-Tablet, Windows 8.1 Tablet und Multimode-Notebook zur IFA

1. September 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Medion wird auf der IFA in Berlin auch ein paar neue Produkte zeigen, die dann im 4. Quartal noch erhältlich sein werden. Mit dabei sind auch ein 10,1 Zoll Windows-Tablet, ein Android-Tablet für Kinder und ein Multimode-Touch-Notebook. Gemeinsam haben die Produkte ihren niedrigen Preis, wie man es von Medion eben kennt. Das zu Lenovo gehörende Unternehmen ist hierzulande vor allem durch seine Präsenz beim Discounter Aldi bekannt, darauf sollte man Medion jedoch nicht beschränken.

Medion_Junior

D-Link Wi-Fi Audio Extender DCH-M225 ab September für 50 Euro

1. September 2014 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Deniz Kökden

Bereits im Juli berichteten wir über den Wi-Fi Audio Extender DCH-M225 von D-Link. Damals war der „Repeater“ nur in den USA erhältlich. Jetzt bestätigt uns D-Link einen Verkaufstart in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

d-link

Wuala: wie viel Schweiz steckt noch drin?

1. September 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der Schweizer Service Wuala zieht sich seit Jahren hier durch das Blog. Einer der ersten großen Cloudspeicher, der für die Massen gut und einfach nutzbar war. Zudem gab es Verschlüsselung und immer wieder die Aussage: „die Daten sind sicher, wir sitzen in der Schweiz“. Diese Aussagen änderten sich auch nicht, als Wuala Teil von LaCie wurde, die wiederum Teil von Seagate sind.

Wuala Logo

Bruteforce-Skript könnte iCloud-Accounts von Stars geknackt haben

1. September 2014 Kategorie: Apple, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wir berichteten heute bereits über einen möglichen iCloud-Hack, der private Fotos von Prominenten in das Netz brachte. Unklar war, wie die Diebe an die Bilder kamen. iCloud soll Schuld daran sein, so viel war bekannt. Vor 2 Tagen tauchte bei GitHub ein Skript namens ibrute auf, das über eine Bruteforce-Attacke versucht, Zugang zu iCloud zu erlangen. Nötig ist hierfür lediglich die E-Mail-Adresse des Nutzers. Fatal an dieser Geschichte ist, dass Apple anscheinend keinen Schutzmechnanismus hatte, um bei mehreren Fehl-Logins den Account zu sperren.

iCloud_Logo



Seite 1.085 von 3.170« Erste...1.0831.0841.0851.0861.0871.088...Letzte »