Kobold VR100: Gewinne einen Staubsauger-Roboter

6. Dezember 2012 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Der Nikolaus war da und hat etwas für eine(n) Gewinner / Gewinnerin bei mir gelassen. Und es dürfte sich dabei um das beste Haushalts-Gadget des Jahres handeln, denn der Vorwerk Kobold VR100 ist nicht nur mein Freund, sondern auch der meiner Frau. Ich konnte das Gerät dieses Jahr schon ausgiebig testen und  sagen: es spart euch Zeit wie Sau. Ich hatte das ja mal in einem Video und Testbericht festgehalten.

Spotify mit vielen Neuerungen

6. Dezember 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Ich sitze seit über einer Stunde im Stream für Journalisten und ziehe mir die Neuerungen rein, die Spotify so in Zukunft bieten wird. Der Dienst für gepflegtes Musik-Streaming schöpft richtig aus den Vollen, ich reiße euch das kurz an. Anfangen möchte ich mit Napster-Hasser und Metallica-Kopf Lars Ulrich. Die Jungs sind mit ihrer Musik nun auch bei Spotify. Alles eine Frage des Geldes. 20 Millionen Benutzer hat Spotify. 5 Millionen zahlende, davon 1 Million in den USA.

Alto: Neuer Webmailer von AOL im ersten Eindruck

6. Dezember 2012 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Es ist etwas mehr als einen Monat her, als man bei AOL zum ersten Mal ihren neuen Webmailer Alto vorstellte. AOL, das waren diejenigen die mal in Deutschland Internetzugänge in den neunziger Jahren  mit großen Marketingaktionen anboten, sich aber inzwischen komplett zurückgezogen haben und sich in den USA sehr erfolgreich bei einigen großen Webseiten eingekauft haben (Techcrunch, Engadget).

Heute habe ich dann meine Einladung bekommen, derzeit ist der Dienst noch in der geschlossenen Beta-Phase, und gebe euch mal ein paar Eindrücke von Alto.

Alto Mail AOL

Nach der Einladung konnte ich mich mittels OAuth von meinem Gmail Konto auf Alto einloggen und musste also keine Passwörter an den Dienst geben, damit er die Mails abholt. Weitere Möglichkeiten sind Yahoo, iCloud und natürlich ein AOL-Mailkonto, die als weitere Konten hinzugefügt werden können. Man merkt also direkt, es ist nicht einfach ein neuer Mailaccount, sondern man will eine Ordnung in eure bestehenden Mailaccounts bringen.

Ein Blick in die Google+ Communities

6. Dezember 2012 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Freund und Kupferstecher Casi hat an dieser Stelle ja schon beschrieben, was die Google+ Communities sein werden. Geschlossene Räume, quasi Gruppen wie bei Facebook. Interessen-Gemeinschaften, die für alle offen oder aber auch geschlossen sein können.

Die Communities werden erst nach und nach ausgerollt, sodass wir zum jetzigen Zeitpunkt keinen Zugriff haben – aber ich habe mal den Moritz angehauen, damit er meinen Bloglesern mal ein wenig Bildmaterial besorgt.

Nexus Root Toolkit für alle Geräte

6. Dezember 2012 Kategorie: Android, Windows, geschrieben von: caschy

So, bevor ich das vergesse, wird es noch schnell gebloggt. Liegt hier schon wieder Wochen auf Halde und wurde zwar genutzt, aber nicht verbloggt. Ich hatte ja in der Vergangenheit immer die einzelnen Toolkits für Nexus 7, Nexus 10, Nexus 4 und Galaxy Nexus gebloggt. Gibt ja für jedes Gerät eins. Aber man findet auch ein Schweizer Taschenmesser, welches die komplette Palette an Nexus-Geräten unterstützt.

Eben jenes ist das Nexus Root Toolkit. Sicherlich für den einen oder anderen Nexus-Besitzer einen Blick wert, als zweites Tool zum speziellen Toolkit. Was ist möglich? Backup, Restore, Unlock, Root, dazu die Möglichkeit, eine Custom Recovery zu flashen. Sollte ich euer Interesse geweckt haben, dann findet ihr hier den Download, dazu Wiki und mehrere Informationen.

Wunderlist 2: Neues von der ToDo-App

6. Dezember 2012 Kategorie: Android, Apple, Internet, iOS, Windows, geschrieben von: caschy

Ich hatte vor einiger Zeit schon darüber berichtet, dass aus Berlin die zweite Version von Wunderlist kommen soll. Wunderlist war der Star der Minimal-ToDo-Apps, Versuche das Feld mit Wunderkit und Co zu erweitern, scheiterten anscheinend. Man hat sich hingesetzt und hat Wunderlist 2 gebaut.

Native Apps für Android, iOS, Windows und Mac und natürlich auch einen Web-Client. Um Weihnachten herum soll es soweit sein – vielleicht kann man ja schon seine Weihnachts-ToDos mit Wunderlist 2 abarbeiten -wer weiss. Fertiggestellt sind die Apps auf jeden Fall, denn man teilt mit, dass die Mac- und die iOS-App schon bei Apple zur Überprüfung eingereicht wurden.

Google+ Communities – Google führt Gruppen ein

6. Dezember 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: Casi

Eben hab ich es noch gesagt: Google haut derzeit Updates, Hardware, Features ohne Ende raus. Man fragt sich, ob die da mehr Infos haben, was den Weltuntergang laut Maya-Kalender angeht, denn scheinbar will man uns alle denkbaren Klamotten noch diesen Monat vor den Latz knallen. Jüngstes Beispiel: das Social Network Google+. Dort führt man unter dem Überbegriff “Communities” nämlich nun auch Gruppen ein, wie wir sie von Facebook schon lange kennen.

Wenig überraschend ist Google zu dem Schluss gekommen, dass es unter 500 Millionen Menschen, die bei Google+ angemeldet sind (davon sind 235 Millionen aktiv, indem sie den +1-Button drücken, Reviews in Google Maps schreiben, Gmail nutzen, etc. 135 Millionen sind im Netzwerk Google+ selbst aktiv) eine Menge Menschen geben muss, die gemeinsame Interessen haben.

Google veröffentlicht Snapseed für Android, macht iOS-Version kostenlos

6. Dezember 2012 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Google hat die damals aufgekaufte Bildbearbeitungssoftware Snapseed nun auch für Android veröffentlicht. Ebenfalls hat die bekannte iOS-App ein für viele schönes Update bekommen. Die Software ist nun nämlich komplett kostenlos.

Apple holt Mac-Produktion in die USA zurück

6. Dezember 2012 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: caschy

Apples CEO Tim Cook hat in einem Interview bekannt gegeben, dass er Teile der Mac-Produktion wieder in die Vereinigten Staaten holen wird. Bislang werden die Gerätschaften im günstigen Ausland gefertigt. Tim Cook teilt mit, dass man lange darauf hingearbeitet hat und man satte 100 Millionen Dollar dafür in die Hand genommen wird. Schon 2013 soll es soweit sein.

Dies heiße aber nicht, dass Apple nun selber die komplette Produktion in die Hand nimmt, vielmehr will man in den USA mit Partnern zusammenarbeiten. Wenn Arbeitsplätze im eigenen Land geschaffen werden, Hut ab. Dennoch sind die Gütesiegel “Made in” ja eigentlich auch nichts mehr wert, oder? Made in Germany hat dabei die mit kurioseste Geschichte, war dies doch einmal eine Warnung. (via)

Chromebooks erfolgreicher als gedacht

6. Dezember 2012 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Es ist kein Geheimnis, dass ich zum momentanen Zeitpunkt die Chromebooks, beziehungsweise Chrome OS für mich nicht als produktives System entdecken kann. Zuviel der Dinge funktionieren nur online und mit Web-Apps, was für mich eher umständlicher wäre, als dass es meine Performance “boosten” würde.

Aber es soll wohl Anwender geben, die diese Arbeitsweise und die Chromebooks gut finden, was sich auch in Verkaufszahlen bestimmter Händler niederschlägt.



Seite 1.084 von 2.126« Erste...1.0821.0831.0841.0851.0861.087...Letzte »