App Store für Raspberry Pi geht an den Start

Am kleinen und vor allem günstigen Raspberry Pi erfreuen sich viele Benutzer mit Lust zum Basteln. Nun hat man dem Mini-Computer einen eigenen App Store spendiert, der allerdings gerade down ist, während ich diese Zeilen schreibe. Wird wahrscheinlich gerade von den ganzen Anwendern überlaufen. Momentan gibt es nur knapp über 20 Apps, die ihr für das Linux-basierte System des Raspberry Pi bekommen könnt.

PiStore-Screen04

So findet man unter anderem LibreOffice und FreeCiv vor. Nutzer können ebenfalls ihre selbst erstellten Apps anbieten und so der Community zur Verfügung stellen. Definitiv ein Schritt in die richtige Richtung, die sicherlich die Beliebtheit des Low Budget-Rechners vergrößern könnte. Ein aktuelles Raspbian-Image mit integriertem Store steht mittlerweile zum Download bereit. Das kleine 35 Dollar-Wunder kam erstmals im Januar 2012 in die Medien und erfreut sich seitdem einer großen Fangemeinde. (via)

FRITZ!OS 5.50 und MyFRITZ!-App erschienen

Die Jungs von AVM haben mal wieder ein großes Update ausgerollt. Betrifft dieses Mal nicht nur die Router, sondern auch eine App. Vorab sei gesagt: die Finalversion des neuen FritzOS ist erst einmal nur für die FritzBox! 7390 zu haben, wer (wie ich) die 7270 sein Eigen nennt, der kann aber bei Lust und Laune die aktuelle Labor-Version 54.05.29-24234 installieren um auch das aktuelle OS zu haben. Läuft bei mir stabil bislang.

Das neue kostenlose FRITZ!OS 5.50 von AVM

Von Google zu Microsoft umziehen: Mail, Kontakte, Kalender, Fotos und Dokumente

Mich haben in der Tat Menschen angeschrieben, die nun von Google zu Microsoft wechseln wollen, nachdem bekannt wurde, dass der Exchange-Support seitens Google Ende Januar 2013 wegfällt. Wer dann ein Windows Phone hat, steht unter Umständen doof da, da Windows Phone bislang weder CalDav für den Kalender, noch CardDav für Kontakte unterstützt. Und auf Apps von Google für Windows Phone würde ich in der nächsten Zeit nicht unbedingt wetten.

Outlook.com_1

Ich denke, dass der normale Benutzer mit Windows Phone sehr gut mit den Gegebenheiten von Outlook.com klarkommen wird, denn sieht man mal von den geschlossenen Microsoft-Protokollen ab, hat man eigentlich einen grundsoliden Dienst. Apple-Benutzer brauchen sich erst einmal keine Gedanken machen, Apples iOS unterstützt die offenen Protokolle IMAP, CalDAV und CardDAV, die Google verwendet.

Facebook für Windows Phone 8 erhält Update

Für alle mobilen Systeme rauschen derzeit die Updates für Facebook-Anwendungen rein. Nachdem zunächst Android und dann iOS versorgt wurden, gibt es nun auch gute Kunde für die Windows Phone 8-Fraktion. Auch hier gibt es nämlich eine neue Facebook-Version, die allerdings in diesem Fall von Microsoft selbst kommt und nicht von Facebook.

Facebook Windows Phone 8

Es handelt sich hierbei jetzt um Version Nr. 4.0.0 und richtet sich wie gesagt zunächst einmal an die Besitzer von Windows Phone 8-Geräten. Die Nutzer von älteren Windows Phone-Versionen schauen zumindest zunächst einmal in die Röhre, hier braucht das Update noch ein wenig Zeit.

Halfbrick Studio verschenkt iOS-Spiele: Fruit Ninja, Jetpack Joyride, Age of Zombies und Co

Freunde des gepflegten Zockens, es darf zugeschlagen werden. Die Halfbrick Studios aus Australien hauen derzeit alle ihre Spiele kostenlos raus, das bekannteste davon dürfte wohl der Klassiker Fruit Ninja sein. Neben Fruit Ninja gibt es aber noch ein anderes bekanntes Casual Game, nämlich Jetpack Joyride, welches ich hier ja auch schon einmal vorgestellt habe.

Fruit Ninja

Ebenfalls dabei: Age of Zombies, Monster Dash und Blast Off. Also, wer mag, der darf gerne zuschlagen. Neben den iPhone-Versionen bekommt ihr auch die HD-Versionen für das iPad kostenlos.

Evernote in Gmail integrieren mit Everbot

Evernote dürfte inzwischen jedem von euch ein Begriff sein. Geniales Notizprogramm, auf jeder Plattform vertreten, mit umfassenden Funktionen und Synchronierungen zwischen euren Geräten. Es gibt eine ganze Menge an Erweiterungen, um Evernote möglichst optimal in seinen Alltag zu integrieren. Sucht einfach mal in der Suche bei uns, da findet ihr zahlreiche Tipps.

Auf der Arbeit finde ich es angenehm, dass sich die Evernote Software direkt in Outlook integriert und ich z.B. Mails sehr einfach an Evernote senden kann. Privat nutze ich allerdings Gmail, wo mir eine solche Funktionalität noch fehlt. Daher habe ich mich einmal auf die Suche begeben und habe ein interessantes Add-on für verschiedene Browser gefunden: Everbot.

Everbot

Die Installation ist recht einfach. Nachdem ihr euch das Add-on für Firefox, Chrome oder auch Safari installiert habt, müsst ihr zunächst den Zugriff (über OAuth) für Gmail und Evernote hinzufügen.

MacX Video Converter Pro gerade kostenlos

Momentan bekommt ihr mal wieder den MacX Video Converter Pro kostenlos. Die Seriennummer scheint überall identisch zu sein und man braucht keine E-Mail-Adresse um das Giveaway in Anspruch zu nehmen. Beim MacX Video Converter Pro handelt es sich um einen Konverter, der verschiedene Videos auf dem Mac in ein andere Format bringt. Dieses Format kann entweder vorgegeben werden, alternativ sucht man sich eine der vielen Voreinstellungen aus der Liste heraus.

MacX Video Converter Pro

Doch nicht nur Videos lassen sich umwandeln, man kann auch die Audiospuren extrahieren, vielleicht ganz sinnvoll, wenn man das Live-Konzert eines Künstlers nicht nur sehen, sondern vielleicht auch mal nur auf dem MP3-Player oder dem Smartphone hören will. Eile ist übrigens nicht geboten, die Aktion läuft bis zum 26.12.2012.

iPhone 5: 2 Millionen iPhone 5 am ersten Verkaufs-Wochenende bedeuten Rekord

Erst hieß es, dass das Apple iPhone 5 einen sehr verhaltenen Verkaufsstart hinlegt, nun spricht man dennoch von einem Erfolg. Apple hat bekannt gegeben, dass man am ersten iPhone 5-Wochenende in China, einem der wichtigsten Märkte, mal eben 2 Millionen iPhone 5 abgesetzt habe, was ein neuer Rekord sei. Bis zum Ende dieses Jahres soll das Apple iPhone 5 zudem in mehr als 100 Ländern dem geneigten Käufer zur Verfügung stehen.

iPhone-5

Dass das iPhone 5 in China verhalten gestartet sei, dafür sorgten Berichte, die eben nicht von langen Schlangen vor irgendwelchen Stores berichteten. Dies soll allerdings an der Vorbestellpflicht via Internet gelegen haben. Während des Erststarts des iPhone 5 gelang Apple der Absatz von 5 Millionen Geräten am ersten Wochenende.

Sicherheitslücke in Samsung-Smartphones mit Exynos-Chip

Bei den XDA-Developers ist eine unschöne Sicherheitslücke entdeckt worden, die zum Beispiel das Samsung Galaxy S3, eventuell das Samsung Galaxy S2 und das Samsung Galaxy Note 2 betrifft. Sie alle verfügen über den Exynos-Chip, der es unter Umständen möglich macht, dem Gerät ganz einfach Schadcode unterzujubeln. Der Fehler, der im Kernel steckt, erlaubt es Angreifern durch Installieren von Apps dem Gerät Root-Rechte zu geben. Ist dies getan, hätte die angreifende App Lese- und Schreibrechte auf den kompletten Speicher. Im Forum bastelt man schon eifrig, damit die Lücke geschlossen werden kann.

Samsung-Galaxy-S3_-Galaxy-S30713-590x442

Die ersten Versionen sorgten auch dafür, allerdings funktionierte dann die Kamera-App nicht mehr, mittlerweile findet man aber auch funktionierende Lösungen. In Panik verfallen und das Smartphone ausschalten sollte man dennoch nicht. Angesichts der Verkaufszahlen, die Samsung immer werbewirksam zu feiern weiss, wird man sicherlich bereits in diesen Minuten an einer Behebung des Problems sitzen. Wer sich mehr in die Thematik einlesen will, vielleicht betroffen ist, der findet hier den Thread im Forum – neben Samsung-Geräten sollen auch welche von Meizu und Lenovo betroffen sein. Übrigens: nicht die erste Lücke, mit der Samsung dieses Jahr groß in die Blogs kommt. (danke an alle Einsender!)

Für Blogger: WP-Appbox zaubert Apps in euer Blog

So, an dieser Stelle mal ein kleiner Hinweis an meine bloggenden Kollegen, die vielleicht das eine oder andere Mal Apps vorstellen. Der Marcel hat wieder zugeschlagen und ein neues Plugin für WordPress entwickelt.

WordPress

Bislang hatte Marcel ein Plugin am Start, mit dem ihr Android-Apps “hübsch” in euer Blog einbinden könnt. Nun hat Marcel das Plugin erweitert und eigentlich die relevanten Dinge abgedeckt: nun lassen sich Apps aus dem Google Play Store, dem Apple App Store (Mac und iOS) und dem Windows Store (Windows Phone und Windows Store Apps) einbinden.



Seite 1.084 von 2.142« Erste...1.0821.0831.0841.0851.0861.087...Letzte »