Samsung Galaxy Note 3: 100 Euro Cashback

15. November 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Sollte sich jemand von euch mit dem Gedanken tragen, das Samsung Galaxy Note 3 anzuschaffen, dann sollte er / sie vielleicht noch ein wenig die Füße stillhalten. Man munkelt, dass Samsung dieses Jahr noch eine Stange Geräte durch die Tür bringen möchte. Aus diesem Grunde gibt es eine Cashback-Aktion, bei der ihr 100 Euro vom Anschaffungspreis von Samsung zurück bekommt.

Samsung Galaxy Note 3

Registriert man sich dann auf der momentan noch nicht erreichbaren Webseite samsung-winterbonus.de (sollte sich da was ändern, schalten wir ein Update!), dann gibt es das „Weihnachtsgeld zurück“ – so zumindest Kollege Lars von AllAboutSamsung. Das Samsung Galaxy Note 3 muss zwischen dem 22. und 28. November 2013 gekauft worden sein – Stichtag auf eurem Bon. Ab dem 22. November soll die Seite live sein und genaue Teilnahmebedingungen bereithalten, registriert werden kann sich bis zum 01. Dezember. Damit kostet das Samsung Galaxy Note 3 im Endeffekt um die 470 Euro und das macht den Preis fast unschlagbar für das momentan wohl beste Phablet.

1Password: Macher des Passwort-Managers sucht Betatester für Android und Windows

15. November 2013 Kategorie: Android, Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

1Password ist ein Passwort Manager, der ursprünglich aus der OS X-Ecke kommt. Er ist nicht gerade günstig, aber man muss sagen: er taugt. Zum Glück laufen ab und an mal Promotion-Aktionen oder es gibt Studenten-Rabatte, bei denen man zuschlagen kann. Jüngst ist 1Password in der Version 4 für iOS und OS X erschienen und macht meiner Meinung nach einen sehr guten Eindruck.

Android-Signup-Banner

Etwas vernachlässigt wurde in der Vergangenheit die Version für Windows und Android – letzteres war zwar lesend nutzbar, aber bequem und schick war anders. Diesen Umstand hat man anscheinend selber erkannt und aus diesem Grunde sucht man gerade Betatester – sowohl für die Windows- als auch für die Android-App. Wer wie ich in einer Misch-Kultur der Systeme lebt, der kann ja vielleicht mal reinschauen, sofern 1Password ein Thema ist. Falls nicht – auch nicht schlimm, gibt ja zum Glück jede Menge Alternativen, über die wir ja auch schon berichtet haben. In diesem Sinne, schönes Wochenende euch!

iWork für iCloud erhält Funktionen für Zusammenarbeit und Administration

15. November 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple hat seiner noch recht jungen Online-Office-Suite ein Update verpasst. iWork für iCloud erhält eine Mitarbeiterliste, Mitarbeitercursor, Ordner und eine Drucken-Funktion. Somit können Dokumente ab sofort von mehreren Personen gleichzeitig bearbeitet werden. Außerdem lassen sich Dokumente in Ordnern strukturierter sammeln.

iWork_iCloud_Update

Gericht entscheidet: Google Books hat erhebliche Vorteile für die Allgemeinheit

15. November 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google konnte sich erfolgreich gegen die Klage der US-Autorenvereinigung Authors Guild wehren. Ein Gericht entschied, dass die Digitalisierung von Büchern in Ordnung ist, wenn diese aktuell keinem Copyright unterliegen. Google digitalisierte bisher rund 20 Millionen Bücher, die über Google durchsuchbar sind. Dies beschleunige die Fortschritte in Kunst und Wissenschaft, schreibt Richter Denny Chin in seiner Urteilsbegründung.

chrome-browser-resources-local_ntp-images-2x-ntp_google_logo

Gleichzeitig berücksichtigt Google die Rechte von Autoren und anderen Kreativen. Er sieht in Google Books als großen Vorteil und schreibt ebenfalls: „Meiner Meinung nach hat Google Books erhebliche Vorteile für die Allgemeinheit.“ Dadurch, dass Google die Bücher nicht verkauft und auch nur Ausschnittsweise lesbar macht, gibt es keinen Grund zur Beanstandung.

Google Music für iOS veröffentlicht

15. November 2013 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Google hat heute Google Music für iOS veröffentlicht. Mit dieser App haben Nutzer die Möglichkeit, Musik aus ihrem Google Music-Account Songs zu streamen oder offline verfügbar zu machen. Wie auch in der Android-Variante ist das Anhören von Songs über die einzelne Titelauswahl möglich, ebenfalls kann man Playlists und Schnellmixe anspringen. In den Einstellungen findet man die Möglichkeit, auf „Nur WLAN-Streaming“ umzuschalten, sodass mobil kein Traffic verbraucht wird.

2013-11-15 17.31.23

Musikstreaming: Deezer halbiert den Preis für Neukunden in einem limitierten Angebot

15. November 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der Streamingdienst für Musik, Deezer, ist euch allen sicherlich ein Begriff, wir stellten den Dienst mit seinen Neuerungen immer wieder mal vor. Preislich liegt man in den Regionen, in denen sich andere Dienstleister wie Spotify auch befinden, mit einem speziellen Angebot richtet man sich nun an Neukunden, die den Dienst einfach mal ausprobieren wollen, für das komplette Programm aber nicht das volle Geld ausgeben wollen. Bis zum 30.11.2013 können Kunden ein limitiertes Angebot wahrnehmen.

Bildschirmfoto 2013-11-15 um 16.40.43

Wer sich registriert, der bekommt den Web- und Offlinezugriff nicht für 9,99 Euro, sondern für lediglich 4,99 Euro. Dieses Angebot kann man dann ein halbes Jahr für den reduzierten Preis nutzen, wer dann überzeugt ist, der zahlt dann die üblichen 9,99 Euro weiter – alternativ sucht man weiter nach einer Alternative, wobei diese in anderen Preisregionen schwer zu finden ist, für Offline- und Webzugriff bezahlt man woanders auch knapp 10 Euro.

Indiegogo: neues vom Technik-Crowdfunding

15. November 2013 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

Es gibt ja nicht nur Kickstarter, sondern auch andere Crwodfunding-Portale. Indiegogo gibt es seit 2008 und mittlerweile gibt es wieder einige interessante Objekte aus der Welt der Technik zu unterstützen – sofern Interesse besteht. Mein persönliches Highlight momentan? Panono. Doch ich hab noch zwei andere Projekte am Start, die ich gleich vorstelle. Habt ihr schon einmal über Crowdfunding Dinge unterstützt und gekauft? Falls ja, was war es und wie sind eure Erfahrungen?

igg_logo_color_print_white_h

Traffic im Netz: Video regiert, mobil folgt Dropbox und Instagram

15. November 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der Global Internet Phenomena Report von Sandvine bringt interessante Zahlen ans Tageslicht. Sandvine beliefert in den USA zum Beispiel Comcast, um Peer to Peer Filesharing zu blocken oder auszubremsen. Als Lieferant der Sandvine Policy Engine für Netzwerke hat man so natürlich detaillierte Insights, was so durch die Leitung geht. In unregelmäßigen Abständen gibt es dann immer mal wieder Auswertungen.

infografik_1628_Die_groessten_Trafficfresser_Europas_n

Firefox: neue Optik Australis landet vielleicht schon Montag in der Nightly-Version

15. November 2013 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Der Firefox steht vor seiner größten optischen Änderung. Das Zauberwort heißt Australis, über welches wir hier schon seit einiger Zeit berichten, schon 2011 tauchten diese Ideen auf. Die Änderungen am Quelltext des Firefox sind tiefgehend, wie es auch schon im Blog von Jared Wein, seines Zeichens Senior Software Engineer bei Mozilla, zu lesen gab. Aufgrund der Komplexität konnte man die neue Optik nicht schon vorab einbauen und via about:config freischalten.

Bildschirmfoto 2013-11-15 um 13.41.59

BlackBerry Messenger mit Update

15. November 2013 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Bei BlackBerry hat man gestern ein Update verkündet. Obwohl dieser Messenger ungefähr von keinem meiner wirklichen Kontakte genutzt wird, habe ich natürlich immer ein Auge auf Alternativen zu den gängigen Lösungen. Messenger gibt es ja wie Sand am Meer und trotz der eher angespannten Lage bei BlackBerry traue ich denen was im Messenger-Markt zu. Big News hat man im Bog angekündigt. Eine iPad-Version gibt es zum Beispiel. Nimmt man es genau, dann gibt es keine iPad-Version, sondern lediglich Support für das iPad mit iOS 6 oder iOS 7.

IMG_1875

Dies bedeutet dann auch, dass man eine 1:1-Umsetzung des BlackBerry Messengers auf das iPad geklatscht bekommt. Nicht angepasst – es läuft einfach nur in der normalen Auflösung, die auch das iPhone bietet. Das funktioniert zwar, sieht aber eher schäbig aus. Die Android-Ausgabe hingegen hat zusätzlich noch Unterstützung für Kontakt-Kategorien, erweiterte Sharing-Optionen für den BBM-Pin und die Möglichkeit bekommen, Freunde via sozialer Netzwerke zu finden. Auch soll das Akku-Problem behoben sein, welches bei einigen Anwendern aufgetreten ist.



Seite 1.084 von 2.646« Erste...1.0821.0831.0841.0851.0861.087...Letzte »