WerStreamt.es veröffentlicht iPhone-App

14. Dezember 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Die Webseite WerStreamt.es kennen sicherlich viele unserer Leser, in einem meiner Beiträge zum Thema Video-Streaming wurde diese genannt. Was die Seite macht, ist ratz fatz erklärt: ihr sucht einen Film oder eine Serie und als Suchergebnis kommt im besten Falle einer der Dienste heraus, den ihr nutzt. Unterstützt werden momentan die Dienste / Anbieter Amazon, iTunes, Maxdome, Netflix, Watchever, Videobuster, Videoload, Snap by Sky, Sky Go, videociety, Xbox Video, GooglePlay, MyVideo und Netzkino.

Smart Task Launcher: Vielfältiger Android-Launcher

14. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Ich bin großer Freund von diversen Launchern auf der Android-Plattform und habe schon viele der Ersatz-Launcher im Einsatz gehabt, zudem welche ausprobiert, die nebenher als Zusatz fungieren können. Derzeit setze ich wieder auf den aktuellen Nova Launcher, doch unser Leser Marcus war der Meinung, ich solle mir einmal den Smart Task Launcher anschauen.

stl1

Windows 10 Build 9901 mit Cortana-Neuerungen ins Netz geleakt

14. Dezember 2014 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Am 21. Januar möchte Microsoft etwas näher auf die Neuerungen für den Endanwender eingehen, die Windows 10 enthalten wird. Etwas scheint bereits im Vorfeld schon ins Internet gelangt zu sein, denn Windows 10 ist als „Windows 10 Build 9901“ ins Netz geleakt und offenbart einige Neuerungen des Betriebssystems, welches nächstes Jahr auf unseren Rechnern landen könnte.

Windows 10

Chrome: Beta für Tablets lässt viele Tabs schneller schließen

14. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

nexus2cee_Screenshot_2014-12-14-08-35-00-1024x640

Gehört ihr auch zu den Tab-Messies? Ich selber schaue auch jedes mal erschrocken auf die Anzahl der geöffneten Tabs auf dem Smartphone oder Tablet, so ganz wie auf dem Rechner handhabe ich das mobil leider noch nicht. Ein bisschen einfacher könnt ihr aber in Zukunft eure Tabs auf dem Android-Tablet schließen. Hier hat man in der aktuellen Chrome Beta eine neue Funktion eingeführt, die das schnelle Schließen aller Tabs erlaubt. Hält man länger das X auf einem Reiter fest, dann wird dem Nutzer angeboten, alle Tabs zu schließen. Auf dem Smartphone ist dies in dieser Form nicht möglich, fehlen hier ja bekanntlich die X-Symbole. Hier wischt man entweder alles weg, oder wählt im Tab Switcher-Menü aus, dass man alle Tabs schließen möchte. (via Android Police)

Google Play Books jetzt mit Offline-Definitionen

14. Dezember 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Sofern ihr Googles Software Play Books zum Lesen eurer Schmöker nutzt, dann könnt ihr mit der neusten Version auf eine neue Funktion zurückgreifen, die offenbar nur funktioniert, wenn ihr englischen Content lest. Google bietet seit längerem Definitionen von Wörtern an, wenn ihr diese in der Play Books-App länger mit einem Finger festhaltet. Mit der neuen Version bietet Google nun das Herunterladen eines Wörterbuches für den Offline-Gebrauch an. Hiermit können Nutzer, die des Öfteren unterwegs sind, ihre Definitionen auch aufrufen, wenn sie offline sind. Vorausgesetzt wird Google Play Books in der Version 3.3.9 – wer das Ganze bei deutschsprachigem Content bemerkt, darf gerne Bescheid sagen. (danke Norbert!)

Bildschirmfoto 2014-12-14 um 16.09.13

 

Neues Humble Weekly Bundle am Start

14. Dezember 2014 Kategorie: Games, geschrieben von: Andreas Haswell

Es gibt wieder ein neues Humble Weekly Bundle zu vermelden. Die Spiele stammen allesamt vom Publisher Iceberg Interactive. Ehrlich gesagt: ich kenne keines der enthaltenen Spiele und kann daher nicht wirklich etwas über deren Qualität aussagen. Ich habe jedoch bei Steam reingeschaut und mich durch einige Reviews gewühlt (Tipp: auf die jeweilige Spielzeit der Reviewer achten).
hbw

Tapatalk Forum kompromittiert, Mail-Adressen und Passwörter gestohlen

14. Dezember 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2014-12-14 um 12.27.37

Eine Sicherheitswarnung geht derzeit von der Tapatalk Community aus. Die Macher teilen mit, dass sie ein Plugin eines Dritt-Entwicklers nutzten, welches nun mittels eines Exploits von einem Angreifer ausgenutzt wurde. Der Angreifer konnte die E-Mail-Adressen der Mitglieder sowie die verschlüsselten Passwörter entwenden. Der Angriff scheint kurz vor dem 9. Dezember stattgefunden zu haben, denn die Zuständigen des Tapatalk-Forums müssen leider auch mitteilen, dass die Angreifer wohl auch Klartext-Passwörter haben, sofern ihr euch seit dem 9. Dezember in das Support-Forum von Tapatalk eingeloggt habt. Nutzer werden dringend gebeten, unter dieser Adresse ihr Passwort zu ändern. (danke Hans-Dieter!)

InstantQueue for YouTube macht das Sammeln von Videos einfacher

14. Dezember 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Obwohl ich zum Hören von Musik hauptsächlich Spotify nutze, sind auch Soundcloud und selbstverständlich YouTube immer hervorragende Anlaufstellen. Gerade hier findet man Mixe, Mashups und Klassiker, die bei den klassischen Streaming-Diensten nicht im Angebot sind. Hier suche ich ab und an auch nach Titeln und pflege meine Playlisten. Bei der Erkundung von YouTube kann die Chrome-Erweiterung InstantQueue for YouTube recht gute Dienste leisten, wie ich feststellte.

instantqueue

Amazon Fire Phone: keine kostenlose Entsperrung am 15.12 durch die Deutsche Telekom

14. Dezember 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

feature-activecarousel._V326821482_

Eigentlich stand in unserer Team-Liste, dass man morgen mal bei Amazon vorbeischaut, um den Preis des Amazon Fire Phone zu checken. Dies hat sich anscheinend erst einmal erledigt. Vor ein paar Tagen kündigte die Deutsche Telekom an, dass man das Amazon Fire Phone ab dem 15.12.2014 kostenlos hätte entsperren können. Wäre natürlich ein guter Deal für viele gewesen, so gab es Kunden, die auf dem Kleinanzeigenmarkt gelockte Geräte günstig gekauft haben, in der Hoffnung, diese ab dem 15.12 kostenlos entsperren zu können um so auch SIM-Karten anderer Provider zu nutzen.

Entwickler Jundroo verschenkt Spiele wie SimpleRockets und SimplePhysics

14. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Die Entwicklerschmiede Jundroo ist euch unter Umständen schon über den Weg gelaufen. Jundroo stellt Spiele für iOS und Android her und hier hat man sich auf alles eingeschossen, was ein wenig mit Physik zu tun hat. Momentan verschenkt man einige Spiele für Android und iOS um das neue Spiel namens Simple Plane zu bewerben.

IMG_1957