Nächste Android-Version: Das L steht

16. Juni 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Captain Obvious wusste bereits: die nächste Version von Android wird nicht KitKat heißen, sondern nach dem Gesetz der Serie einen Buchstaben im Alphabet vorrücken. Dies wäre dann das L und Google wird sich sicherlich etwas einfallen lassen, um eine Süßspeise beginnend mit L zu finden. Dass die nächste Android-Version nicht mehr KitKat ist, wurde auch heute bestätigt, denn im Android Open Source Projekt (AOSP) wurde heute ein Fehler behoben, der in Zusammenhang mit veralteten Sprachcodes auftrat.

android-robot-peek

Hier wird bestätigt, dass alle Android-Versionen vor dem L-Release noch mit den alten Sprachcodes „leben müssen“. Ab Android L…. ist dann auch dieser Fehler behoben. Sofern Google den aktuellen Code übernimmt, ist auch der Code ein L-Release, sodass man davon ausgehen kann, dass ein unmittelbarer Launch vor der Tür steht. Ob dies nun 4.4.4, 4.5 oder nur 5.0 ist, wurde nicht kommuniziert – aber dies ist ja Schall und Rauch – Funktionen zählen. (thx Stefan!)

Star N9500: Galaxy S4-Klon kommt ab Werk mit Trojaner

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein starkes Stück, das G Data hier ausgegraben hat. Das vom chinesischen Smartphone-Hersteller Star auch in Europa vertriebene Smartphone N9500 ist ab Werk mit einem Trojaner ausgestattet, der fleißig Daten an einen chinesischen Server sendet. Der Trojaner Android.Trojan.Uupay.D tarnt sich dabei als Google Play Dienst und unterbindet auch die Installation von Sicherheits-Patches und löscht alle Protokolle, die seine Aktivität verraten könnten.

China_Tablet

Atemlos durch den Store: 10 Jahre iTunes in Deutschland, 5 deutsche Künstler in den Top 10

16. Juni 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Am 15. Juni 2004 betrat der iTunes Music Store hier in Deutschland die Bühne und sorgte seinerzeit für einen Boom in Sachen digitaler Musik, 700.000 Songs konnte man zum Start erwerben. Interessant dabei: fünf deutsche Künstler sind in den Top 10 der meistverkauften Alben der vergangenen 10 Jahre im deutschen iTunes Store vertreten – damit hätte ich nicht gerechnet.

itunes

Telekom Hotspots: WM-Gewinnspiel bringt bis zu 28 kostenlose Tagespässe

16. Juni 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Telekom hat aktuell ein „Gewinnspiel“ anlässlich der Fußball Weltmeisterschaft laufen, bei dem Ihr Euch täglich (bis 13.07.2014) einen Hotspot Pass sichern könnt. Dieser ist ab Aktivierung 24 Stunden gültig und kann an allen Telekom Hotspots in Deutschland genutzt werden. natürlich auch im ICE. Ihr könnt täglich einen neuen Pass „gewinnen“. Einlösbar sind die Zugangsdaten, die Ihr per SMS erhaltet, bis 31.07.2014.

TKom_Hotspot_WM

Zwei-Faktor-Authentifizierung für WordPress

16. Juni 2014 Kategorie: Backup & Security, WordPress, geschrieben von: caschy

Sicherheit ist vielen wichtig. Viele nutzen deshalb auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung, die von diversen Diensten wie Gmail, Evernote, Outlook und Co angeboten wird. Hierbei muss man nicht nur den Nutzernamen und das Passwort kennen, sondern auch einen Code, der per SMS oder E-Mail gesendet wird, alternativ in speziellen Apps generiert wird.

WordpRess Code

Fenix 1.3: Anpinnbare Listen, kleines Widget und mehr

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Fenix, momentan in meinem Freundeskreis und bei mir beliebtester Twitter-Client, hat ein Update auf die Version 1.3 spendiert bekommen, welches viele Nutzer vielleicht freuen wird. So findet man zum Beispiel jetzt die Möglichkeit vor, Listen direkt in im Menü anzupinnen, damit ein schneller Zugriff möglich ist.

2014-06-16 07.48.55

Lesezeichen: Chrome mit Safari synchronisieren und vice versa

15. Juni 2014 Kategorie: Apple, Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Der Nischentipp. Sowohl Google Chrome als auch Safari haben ein eigenes Synchronisationssystem. Google synchronisiert Lesezeichen zum Beispiel von Desktop zu Desktop, aber auch die Mobil-Geräte haben Zugriff. Ähnliches funktioniert auch bei Safari, der Safari-Nutzer kann via iCloud seine Lesezeichen am Desktop und am iPhone / iPad synchron halten.

Bildschirmfoto 2014-06-15 um 21.35.08

Towelroot rootet Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy Note 3, Nexus 5 und Co

15. Juni 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

towelroot

George Francis Hotz, besser bekannt als geohot, hat es in den letzten Jahren einige Male geschafft, dass über ihn berichtet wurde. Da waren die Exploits für iOS oder die Playstation 3 zum Beispiel. Nun versucht er sich wieder einmal mit etwas neueren Android-Geräten und hat zu diesem Zweck das Tool Towelroot zur Verfügung gestellt, welches dafür sorgen soll, dass man sein Smartphone mit nur einem Klick rooten kann.

Apple bald mit Mailverschlüsselung auf dem Transportweg

15. Juni 2014 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

In einem Beitrag des National Public Radio zum Thema Verschlüsselung zwischen einzelnen E-Mail-Servern geht es derzeit unter anderem um Amazon, Google und auch Apple. Die Verschlüsselung der einzelnen Transportwege ist seit der NSA-Affäre ein wichtiges und großes Thema, jüngst hatte auch Google bekannt gegeben, dass man nun auch den Transportweg zwischen den einzelnen Servern verschlüsselt.

Bildschirmfoto 2014-06-15 um 17.55.42

In einem Beitrag der Electronic Frontier Foundation bekam Apple seinerzeit auch schon einen Rüffel verpasst, doch gegenüber dem National Public Radio hat man nun versichert, dass man bald auch den Transportweg zu anderen Providern verschlüsselt. Während Mails von iCloud- zu iCloud-Nutzer verschlüsselt werden, sieht dies bei iCloud zu GMX oder anderen Anbietern anders aus.  Hier will Apple ansetzen und muss mit den anderen Providern zusammenarbeiten. Für den Nutzer ist dies eine gute Sache, Apple ist einer der letzten großen Anbieter, die die Verschlüsselung bislang nicht realisiert haben. Google selber hat übrigens eine Transparenzseite, inwiefern bei der Kommunikation mit Gmail-Servern verschlüsselt wird.

E-Mail: Portable Thunderbird 24.6.0

15. Juni 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

thunderbird

Bereits vor ein einigen Tagen ist der Mail-Client Thunderbird in seiner Version 24.6.0 erschienen. Wer bereits die portable Vorgängerversion oder die installierte Version nutzte, der sollte mittlerweile auch das Update bekommen und installiert haben. Das Update auf Thunderbird 24.6.0 behebt insgesamt drei Fehler, von denen alle von Mozilla als kritisch eingestuft wurden. Weiterhin können nun Message Threads ignoriert oder beobachtet werden. Ich habe einmal die portable Version von Thunderbird aktualisiert und für euch in meinen Google Drive hochgeladen. Wer bislang noch nicht damit in Berührung kam: einfach entpacken und ein Konto einrichten. Ideal als reiner Mail-Client, oder als Backup-Programm für E-Mails mit Suchindex als Alternative zu MailStore Home. Download Portable Thunderbird 24.6.0.



Seite 1.082 von 3.024« Erste...1.0801.0811.0821.0831.0841.085...Letzte »