Samsung Galaxy Tab 3 Lite taucht samt Benutzerhandbuch auf

15. Januar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

An einer breiten Produktpalette mangelt es Samsung wahrlich nicht. Und es scheint, als würde Samsung dieses Jahr ein reines Feuerwerk an Tablets auf die Nutzer loslassen. Die neuen Pro-Tablets der Tab- und Note-Reihe wurden bereits offiziell vorgestellt. Eine Nummer kleiner kommt das Galaxy Tab 3 Lite daher. Das 7 Zoll Tablet tauchte nun in einem polnischen Onlineshop auf und auch das Benutzerhandbuch lässt sich direkt bei Samsung herunterladen.

Galaxy_Tab_3_Lite

Huawei veröffentlicht Zahlen für 2013

15. Januar 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Man muss kein Raketenforscher sein um zu wissen: wenn chinesische Hersteller in unser Land expandieren, dann werden es andere Hersteller unter Umständen schwer haben. Gerade bei Huawei, die schon vor einigen Jahren mit der Aussage aufgetreten sind: „gleichwertige Geräte, 20 Prozent günstiger als der Wettbewerb“, dürfte dies gelten. Huawei hat nun aktuelle Zahlen für das Jahr 2013 veröffentlicht. Die noch ungeprüften Finanzzahlen signalisieren eine dynamische Umsatzentwicklung. Huaweis globaler Umsatz für 2013 wird sich zwischen 39,3 Milliarden US-Dollar und  39,6 Milliarden US-Dollar bewegen (wenn man den Kurs vom 31.12.2013 berücksichtigt und aufgrund diesem den chinesischen Yuan in Dollar rechnet).

Huawei Ascend P6

Das entspräche einem Anstieg von ca. 11,6 Prozent (8 Prozent auf CNY-Basis) gegenüber dem Vorjahr. Chief Financial Officer Cathy Meng gab bekannt, dass Huawei für 2013 mit einem operativen Gewinn von 4,7 Milliarden US-Dollar bis 4,9 Milliarden US-Dollar rechnet. Der Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit und die Vermögensstruktur des Unternehmens haben sich demnach stabil entwickelt. Die Unternehmen ZTE und Huawei kamen 2012 negativ in die Medien, als US-Abgeordnete behaupten, die Unternehmen würden Spionage in den USA betreiben, man solle mit ihnen keine Geschäfte machen.

Paper: Facebooks Newsreader soll bald starten

15. Januar 2014 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Seit Juni 2013 wird Facebook eine Art Newsreader angedichtet. Im Quellcode ließen sich damals Fragmente finden, die auf einen solchen Reader hindeuteten. Hierbei soll es nicht um die reinen News gehen, sondern auch um „intelligente News“, die sich aus den Daten des Graph-API ableiten lassen – trendige News quasi. Bei Re/code will man erfahren haben, dass man nach viel Ausprobieren, Verwerfen und Redesign ein Produkt habe, welches man als Newsreader auf die mobilen Geräte bringen könnte. Das Produkt soll bislang den Namen Paper tragen und könnte in direkte Konkurrenz mit Flipboard treten, einem sehr visuellen Reader, der sich großer Beliebtheit erfreut, da auch soziale Komponenten und eigene Collections für andere Menschen möglich sind.

Flipboard-für-Android-590x442

Wie Flipboard soll auch Paper ein Aggregator für Medien sein, angereichert mit Kommentaren aus Facebook. Bleibt zu hoffen, dass man diese ausblenden kann. Der Zeitrahmen, der im aktuellen Gerücht genannt wird, liegt noch im Januar – was natürlich nicht heißen muss, dass Paper auch noch im Januar an unsere Smartphones klopft. Ich bin gespannt, was Facebook da aus dem Hut zaubert. News-Reader gibt es wie Sand am Meer, mal sehen, ob es was wirklich Neues gibt, wo man sagt: „wow – das ist ein ziemliches cooles Feature“. Nach Facebook Home darf das Social Network mal wieder überraschen.

Netflix: Deutschland und Frankreich als nächstes Ziel

15. Januar 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Die Expansion von Netflix soll den Dienst für Streaming-Videos anscheinend auch in Frankreich und Deutschland an Land spülen. Gerüchten zufolge ist ein Start hierzulande schon lange ein Thema, lediglich bei den Nachbarn in den überschaubaren Niederlanden hat es bisher geklappt. Dies könnte sich wohl bald ändern, denn man nutzt die Niederlande, um ein europäisches PR-Team aufzubauen. Hier sucht man schon auf der Webseite von Netflix nach Mitarbeitern. „Ability to speak/write English. Dutch, the Nordic languages, German and French are a plus.“

netflix

Nexus 7: Sleeves kommen nach Deutschland

15. Januar 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Service-Nachricht für die vielen Mitleser, die ein Nexus 7-Tablet besitzen. Google hat verlauten lassen, dass man das neue Sleeve auch in Deutschland bestellen kann (war das nicht schon vorher mal da?). Bei Google will man 24,99 Euro dafür, den Spaß gibt es in schwarz, rot, grau und in der von mir präferierten Farbe gelb. 5,99 Euro Versandkosten kommen dazu, sodass das Angebot für die meisten sicherlich nicht mehr ganz so spannend ist und nur Die-Hard-Fans zuschlagen. Für dass Geld bekommt man ohne den Nexus-Schriftzug feine Hüllen bei anderen Anbietern. In Zubehör-Artikeln hängt halt die höchste Marge – da unterscheiden sich die meisten Firmen nicht. Neben Deutschland ist das Sleeve mittlerweile in Australien, Kanada, Frankreich, Hong Kong,  Indien, Italien, Japan, Korea, Spanien, USA und England erhältlich. (Update: schien tatsächlich schon früher in DE erhältlich gewesen zu sein, nur nicht in allen Farben – mein Fehler, Entschuldigung für die Verwirrung!)

Sleeve

Google Chrome 32: das sind die Neuerungen

14. Januar 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google Chrome ist heute mit zahlreichen Neuerungen in der Version 32 erschienen. Vorab eine kurze Vorschau: Google Chrome 33 wird über neue Möglichkeiten für Entwickler verfügen, sie bekommen Zugriff auf das Speech-API. Bedeutet: Apps können Sprache entgegennehmen und auch ausgeben – sowohl mobil, als auch auf dem Desktop.

trojan

Google Drive mit neuem Activity Stream

14. Januar 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Online-Nutzer des Dienstes Google Drive bekommen vom Internet-Giganten und Neu-Thermostaten-Besitzer Google eine neue Form des Activity Streams kredenzt. Wer den Drive öffnet, der findet das kleine ⓘ in der rechten oberen Ecke vor, welches den Stream hervorzaubert. Dies kann sinnvoll sein, wenn mehrere von euch vielleicht für Schule, Studium oder Beruf an einem gemeinsamen Projekt arbeiten. Durch die Auswahl einzelner Dokumente in einem Projekt lassen sich so genau Änderungen für jede einzelne Datei nachvollziehen.

Activity stream image2

Nackter als nackt: Moto G Google Play-Edition

14. Januar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Das Motorola Moto G ist ein klasse Android-Smartphone mit tollem Preis-Leistungsverhältnis. Für viele Nutzer ebenfalls klasse: Updates auf Android 4.4 KitKat rollen derzeit aus, auf dem Gerät findet man keine Heckmeck-Software, die störend ist oder sonstige Update-Prozesse unnötig verzögern könnte. Und dennoch gibt es in den USA jetzt die ganz nackte Variante mit purem Android 4.4 KitKat: Moto G Google Play-Edition.  Kostet als 8 GB-Variante 179 Dollar, die 16 GB-Ausgabe schlägt mit 199 Dollar zu Buche. Durch die Tatsache, dass Motorola schnelle Updates angekündigt hat, dürfte die Variante wohl eher nicht so nach Deutschland herbeigesehnt werden, oder?

Bildschirmfoto 2014-01-14 um 20.12.41

Xbox Music: Android kann es jetzt auch offline

14. Januar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

2014 ist es. Jede Menge Streaming-Dienste stehen zur Auswahl und auch Microsoft ist am Start. Für Benutzer heißt dies: wie auch bei vielen anderen Diensten gibt es Zugriff auf Millionen Songs via Web, Smartphone, Tablet oder Rechner. Wer unbegrenzten und Offline-Zugriff auf die Songs möchte, der ist mit dem Xbox Music Pass dabei.

Microsoft Groove
Xbox Music: Android kann es jetzt auch offline
Preis: Kostenlos

Preislich liegt man auf dem Niveau anderer Dienste, für 9,99 Euro ist man dabei. Keine Werbung, Offline-Zugriff und mittels dem Xbox Music Pass ist auch der Zugriff auf circa 70.000 Musikvideos  möglich. Vor ein paar Tagen ermöglichte man schon mittels iOS-Update, dass Songs auch offline gehört werden können – mit dem aktuellen Update ist diese Funktion aber auch für die Nutzer des Android-Clients möglich. In meinem Bekanntenkreis nutzt übrigens nicht eine einzige Person Xbox Music als Premium-Variante. Wie schaut es bei euch aus?

Google Bildersuche mit Lizenz-Filter

14. Januar 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Googles Bildersuche ist das Tool schlechthin, wenn man auf der Suche nach einem Bild ist. Unzählige Ergebnisse, meistens findet man etwas passendes auf Anhieb. Oftmals ist jedoch das Problem, dass die Rechte an den Bildern nicht immer offensichtlich sind. Darf ich das Bild verwenden wie ich will? In den meisten Fällen lautet die Antwort nein. Mit den neuen Filtern von Google kann man aber gezielt nach Bildern suchen, die man auf anderen Seiten verwenden darf, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Nutzung, mit Veränderung des Originals oder eben nicht.

Google_Bilder_Lizenzen



Seite 1.082 von 2.748« Erste...1.0801.0811.0821.0831.0841.085...Letzte »