AdBlock Browser für iOS und Android veröffentlicht

8. September 2015 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_adblockplusDie Macher der wohl berühmtesten Browser-Erweiterung AdBlock Plus haben heute den Start des AdBlock Browser für Android und iOS bekanntgegeben. Der Browser funktioniert ab Android 2.3 oder iOS 8.0 und kann kostenlos genutzt werden. Mit dem Browser können nicht nur Werbeanzeigen blockiert werden, sondern auch Tracking und Social Media Buttons lassen sich damit unterbinden. Die voreingestellte Blockierliste lässt sich anpassen, ebenso steht eine Whitelist zur Verfügung. Eyeo, die Firma hinter der Geschichte, wirbt auch damit, dass der Browser Malvertising blockiert und sogar für eine längere Akkulaufzeit sorgen soll.

Zattoo Live TV: neue App für Windows 10 verfügbar

8. September 2015 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_zattooZattoo kennen viele sicherlich, mit den Apps des Anbieters lässt sich lineares Fernsehen auch mobil konsumieren. Während in der kostenlosen Variante von Zattoo 76 Sender beinhaltet sind, kann man 73 weitere Sender über verschiedene Pakete hinzubuchen. Zattoo hat nun eine neue App für Windows 10 veröffentlicht, die Live Fernsehen auch auf die neue Version des Microsoft Betriebssystems bringt. Die App ist für die Nutzung mit PCs, Tablets und Smartphones optimiert, es handelt sich also um eine Universal-App, die auf verschiedenen Windows 10-Geräten genutzt werden kann.

Humble Mobile Bundle 14: Sechs Android-Games, ein niedriger Preis

8. September 2015 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_humblebundleVon Humble Bundle gibt es mal wieder ein Mobile Bundle, es handelt sich bereits um die 14. Auflage. Aktuell bringt Euch diese maximal 6 Spiele für Euer Android-Smartphone, weitere werden aber nächste Woche noch folgen. Bereits für einen Dollar erhaltet Ihr drei der Games, drei weitere gibt es, wenn Ihr mehr als der Durchschnitt bezahlt, der aktuell bei 4,52 Dollar liegt. Mehr als der Durchschnitt müsst Ihr auch bezahlen, um die hinzugefügten Titel nächste Woche zu erhalten. Mit Eurer Spende unterstützt Ihr die EFF und Worldreader.

Opera Mini für Android: Update bringt neue Kompressionsstufe für schickere Webseiten

8. September 2015 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_opera_miniSeit nunmehr 10 Jahren gibt es Opera Mini, in dieser Zeit hat sich nicht nur beim Browser viel verändert. Smartphones wurden von teuren Nischenprodukten zu günstigen Alleskönnern, für viele sind sie sogar der einzige digitale Begleiter. Was sich allerdings nicht geändert hat, ist das Bedürfnis, beim Surfen im Web Daten einzusparen. War es früher vor allem der Geschwindigkeitsvorteil, sind es heute magere Datenpakete, die den Nutzer zu diesen Maßnahmen veranlassen. Opera stellt im Mini-Browser nun eine weitere Kompressionsstufe zur Verfügung, die ein bisschen als Kompromiss angesehen werden kann.

Amazon soll 50 Dollar Fire-Tablet zum Weihnachtsgeschäft bringen

8. September 2015 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_amazon_undergroundTablets verkaufen sich heute nicht mehr so gut wie noch vor 2 Jahren, größere Smartphones und kompaktere 2-in-1-Geräte sorgen dafür, dass die Produktkategorie einen schweren Stand hat. Ein probates Mittel, um dennoch Verkäufe zu generieren, ist der Weg über den Preis. Laut Wall Street Journal wird auch Amazon versuchen, über den Preis mehr Tablets zu verkaufen. Genauer soll es ein 6 Zoll Gerät geben, das für 50 Dollar an den Mann gebracht werden soll. Das wäre noch einmal die Hälfte des Preises vom Fire HD 6, das aktuell für 99 Euro angeboten wird.

Windows 10: Interne Builds mit neuen Icon-Designs & UI-Animationen

8. September 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: Oliver Pifferi

Windows 10 ist bereits seit einigen Wochen auf dem Markt, doch die Entwicklung auf der anderen Seite der Bühne geht natürlich stets weiter: An vielen Stellschrauben wird nach wie vor gedreht und nicht jede ist auf den ersten Blick offensichtlich. Wie die Kollegen von WinBeta herausgefunden haben, hat sich Microsoft in einer internen Windows 10-Build offenbar auf die kleinen optischen Dinge konzentriert: Fotos einiger Screenshot-Leaks zeigen, dass man aktuell am User-Interface arbeitet und einige neue Menü-Animationen sowie viele kleine Änderungen am Icon-Design mit auf den Weg bringen will.

Mozilla plant kontextbezogene Profile für Firefox

8. September 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

firefoxMozilla plant für seinen Browser Firefox eine Erweiterung um kontextbezogene Profile bzw. Container. Dadurch könnten Anwender simultan auf einer Website mit verschiedenen Benutzerkonten aktiv sein. Die Neuerung soll auch helfen die durch Tracking beim jeweiligen Besucher geschaltete Werbung in Zaum zu halten.

tado° stellt neue Produkte vor, die auch für Fernwärme- und Zentralheizungen geeignet sind

7. September 2015 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_tadoDie Pressetage auf der diesjährigen IFA sind mittlerweile vorbei und die Pforten für reguläre Messebesucher geöffnet. Es gibt eine Menge zu sehen von Smartphones über Tablets bis hin zu Notebooks und mehr. Auch das Internet der Dinge ist selbstverständlich ein Thema auf der IFA und verschiedene Hersteller stellen neue, vernetzte Haushaltsprodukte vor. Im Bereich Heizung ist tado° ebenfalls wieder vertreten – mit neuen Produkten im Gepäck.

otelo veröffentlicht Android- und iOS-App zur Vertragsverwaltung für Prepaid- und Laufzeitverträge

7. September 2015 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_oteloZahlreiche Mobilfunkanbieter haben eine eigene Smartphone-App, mit der man seinen Vertrag oder seine Prepaid-Karte verwalten kann. Die Apps ähneln sich sehr, man sieht zum Beispiel bisher verbrauchte Inklusiveinheiten des Abrechnungszeitraums oder auch eventuell verfügbares Guthaben. Die otelo App macht dies genauso, ist ab sofort für Android und iOS verfügbar. Mit der App können sowohl Vertragskunden als auch Nutzer eines otelo Prepaid-Angebots ihre Tarife bequem verwalten. Sogar ein Vertragswechsel ist über die App möglich, außerdem kann man direkt den Kundendienst kontaktieren.

Threema für Android: Update bringt dunkles Design und mehr

7. September 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_threemaThreema zählt nach wie vor zu den sichereren Messengern, die auf mobilen Plattformen verfügbar sind. Die Android-Version des Messengers aus der Schweiz erhält gerade das Update auf Version 2.5. Die neue Version bietet zahlreiche Designanpassungen und kommt mit einer dunklen Design-Option. Aber nicht nur optisch gibt es Neues, auch funktional sind ein paar Änderungen vorhanden. Es gibt nun einen Speichermanager für Nachrichten, Medien und Dateien. Neu ist auch die Mehrfachauswahl, die nun innerhalb von Chats möglich ist. Die erweiterte Bildbearbeitung beinhaltet nun die Möglichkeit zum Drehen und Beschneiden von Bildern vor dem Versand.