Scratchpad: Notizblock mit Google Drive-Anbindung

23. Oktober 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Kurztipp! Gehört ihr zu den Menschen, die ab und an mal eine Notiz anlegen, dafür aber nicht die hundertste App nutzen wollen? Kein Thema, sofern man den Google Drive, beziehungsweise die Google Docs nutzt. Scratchpad ist eine offizielle Chrome-Erweiterung von Google, mit der ihr schnell Notizen erstellen könnt.

Notizen lassen sich einmal komplett neu erstellen, alternativ könnt ihr auch auf einer beliebigen Seite einen Text kopieren und diesen mittels Kontextmenü in Scratchpad einfügen. Alle erstellten Notizen landen in einem Unterordner innerhalb eures Google Drives.

Samsung vs Apple: Bald keine Samsung-Displays mehr für iPad und iPhone?

23. Oktober 2012 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Casi

Dass das Verhältnis zwischen Samsung und Apple nicht mehr das beste ist, wissen wir ja nicht erst seit gestern. Auch, wenn die beiden Tech-Giganten nach wie vor zusammen arbeiten in verschiedenen Bereichen, so merkt man doch, dass sich diese spezielle Freundschaft in den letzten Jahren deutlich abgekühlt hat. Nicht zuletzt hat sich auch Apple dazu entschieden, immer öfter auf Bauteile der Koreaner zu verzichten bzw die Mengen nach und nach runter zu fahren und – wie bei den Displays – beispielsweise durch LG und Sharp zu ersetzen.

Jetzt sind die Jungs aus Korea wieder am Zug und sollen laut einer Meldung der Korea Times in Erwägung ziehen, bereits im nächsten Jahr überhaupt keine Displays mehr zu liefern. Wäre ein harter Schlag für Apple, denn zum einen liefert Samsung hier überragende Qualität und zum anderen handelt es sich hier nicht um unbegrenzt verfügbare Ressourcen, Apple könnte das also auch nicht einfach im Handumdrehen kompensieren.

Microsoft mit Infos zu SmartGlass-Updates, Xbox Music und Co

23. Oktober 2012 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

Wenn ich mal wieder Zeit habe, dann sollte ich meine Xbox 360 anwerfen. Das Gerät, welches bei mir ein ganz einsames Dasein fristet, könnte sich noch als nette Multimedia-Zentrale am TV verdingen, wenn man es zum Beispiel mit Xbox Music und der App Xbox SmartGlass auf dem Tablet oder dem Smartphone nutzt.

Microsoft bestätigte mittlerweile, dass die SmartGlass-App mit all ihren Funktionalitäten auch unter Windows 8 laufen wird, die Xbox 360 sollte bei euch ja schon ein Update diesbezüglich bekommen haben – wenn nicht, wird dieses spätestens morgen bei euch landen. Ganz neu im kommenden Dashboard ist der nun integrierte Internet Explorer (Gold-Mitgliedschaft vorausgesetzt). Somit könnt ihr künftig über eure Xbox voll auf das Internet zugreifen. Für diejenigen unter uns, die ansonsten das Netz nicht über den heimischen Fernseher nutzen, eine sicher sinnvolle Neuerung.

Chromebook von Samsung bei Google Play gelistet

22. Oktober 2012 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Vor ein paar Tagen erst berichtete ich an dieser Stelle über das neue Chromebook von Samsung, welches mit Googles Chrome OS läuft. Das Besondere? Mit 249 Dollar nicht gerade besonders teuer und nicht mit Intel oder AMD ausgerüstet, sondern mit Samsungs eigenem Exynos-Chip. Bislang wurden nur England und die USA als Verkaufsländer genannt, doch man gab bereits an, das neue Chromebook auch in anderen Ländern verkaufen zu wollen.

Nutzer des Google Play Stores können sich nun auf die Benachrichtigungsliste setzen lassen, denn das Chromebook wurde nun mit seinen Spezifikationen gelistet. Wie ich bereits mal schrieb: für mich ist das ChromeOS nichts, ich würde sogar eher zu einem Gerät mit Android greifen (Tablet mit Dock), bevor ich ein Chromebook nutzen würde. Für mich ist das nichts weiter, als eine bessere Surf-Station, mein Workflow lässt sich derzeit nicht komplett auf Web-Apps umstellen, wie es das ChromeOS den Leuten aufzwingen möchte. (danke Michi für den Hinweis!)

IFTTT mit SkyDrive-Anbindung

22. Oktober 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

IFTTT? Die Abkürzung steht für If this then that, was schon darauf hindeutet, dass der Dienst etwas mit Dingen zu tun hat, die voneinander abhängig sind. Wenn dies dann das. Der Dienst verfügt über ein großes Arsenal an Webdiensten, die sich miteinander verknüpfen lassen. Beispiel gefällig? Wenn ich mit meinem iPhone ein Foto mittels Instagram mache, dann schicke es direkt an mein Evernote-Notizbuch. Oder: Wenn mich jemand bei Facebook auf einem Foto markiert, dann lade dieses Bild in meine Dropbox.

Noch ein Beispiel? Wenn ich ein YouTube-Video favorisiere, dann lade das Video in meine Dropbox. Prinzip klar? Bislang hatte man so ziemlich alle relevanten Dienste wie Dropbox, Google Drive und die ganzen Netze und Dienste schon auf dem Schirm – kurz vor dem Windows 8-Start ist nun auch endlich der SkyDrive unter den unterstützten Diensten zu finden. Auch hier gibt es wieder jede Menge vorgefertigter Möglichkeiten, wie man die unterschiedlichen Dienste miteinander vernetzen kann. So landen automatisiert Daten aus Dienst XY bei SkyDrive – und ich behaupte einmal, dass in den nächsten Tagen viele, praktische Trigger hinzu kommen.

iPhone 5: mein Bericht nach einem Monat der intensiven Nutzung

22. Oktober 2012 Kategorie: Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Einen Monat habe ich das Apple iPhone 5 bis jetzt im produktiven Einsatz. Ich hatte das Vergnügen, der Ankündigung des iPhone 5 in London beizuwohnen und habe zum Verkaufsstart mir die Nacht in Hamburg um die Ohren geschlagen. Zeit für ein kleines Fazit, nachdem ich bereits hier schon einiges im Vorfeld schrieb.

Das iPhone 5 sollte mal wieder alles ganz anders machen. Hat es auch – auf seine Weise. Ich bin bekanntlich Freund der kompletten Welt der Technik – Marken sind mir einfach latte, in Sachen Notebook und Computer setze ich grundsätzlich auf Mischung OS X und Windows, mobil habe ich als Blogger eh alles im Einsatz. Ich versuche erst gar nicht, diesen Bericht möglichst objektiv zu gestalten, das würde gar nicht funktionieren. Hier geht es um meine Meinung zum Gerät, die ich dennoch versuche nüchtern wiederzugeben.

LG-Mitarbeiter soll LG Nexus 4 bestätigt haben

22. Oktober 2012 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Nach einem Displaybruch an meinem Galaxy Nexus steht natürlich irgendwann ein neuer Androide ins Haus. Ich mag nackiges Android, ich mag die Nexus-Reihe. Nun haben wir schon massig Bilder, ja sogar Testberichte eines LG Nexus sehen und lesen können, sodass klar sein dürfte: dieses Gerät wird Google auf jeden Fall am 29. Oktober präsentieren.

Und ja, man darf sich wirklich freuen, wenn Google und LG gemeinsame Sache machen – denn dort, wo LG bislang oft Schwächen offenbarte (und diese nicht nur bei Smartphones), springt Google mit Android ein.

Apple gegen Samsung: Verfahren in Düsseldorf ausgesetzt

22. Oktober 2012 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Casi

Hier kommt er, der neuste Schwank aus dem ewigen Patent-Theater zwischen Samsung und Apple. Das jüngste Kapitel wurde in Großbritannien geschrieben, wo Apple nun sogar auf seiner eigenen Seite hinweisen muss, dass Samsung nicht abgekupfert hat. Heute geht es um das Landgericht in Düsseldorf, wo es ja zumeist nicht so richtig klasse ausgesehen hat für die Südkoreaner. Heute hingegen konnte man einen Etappensieg verbuchen (merke gerade, wie schwer mir der Begriff Etappensieg heute fällt, Lance ^^).

Heute wurde in Düsseldorf das Verfahren ausgesetzt, in dem es um die Geschmacksmuster einiger Galaxy-Smartphones ging. Wäre es nach Apple gegangen, hätten die beanstandeten Geräte vom deutschen Markt verschwinden müssen. Samsung war seinerseits aber auch nicht untätig und hat sich in Alicante beim europäischen Markenamt gemeldet.

Skype für Windows 8 vorgestellt

22. Oktober 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

ICQ? Nutze ich schon seit Wochen nicht mehr. Tatsächlich bin ich mit den Leuten via Facebook und Google+ in Kontakt, alternativ haben die meisten meiner regelmäßig kontakteten “wichtigen Menschen” Skype. Das Unternehmen wurde damals von Microsoft aufgekauft und die bis jetzt vorgenommene Entwicklung finde ich für mich mehr als ausreichend, Skype ist auf all meinen Plattformen nutzbar.

Vorgestern schrieb ich noch, dass man Skype für Windows 8 und damit auch für Windows RT schon gezeigt hat, heute dann gleich die große Ankündigung: Introducing Skype for Windows 8.

Ponk: erster Themenkanal bei YouTube geht in Deutschland an den Start

22. Oktober 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: Casi

Es ist erst ein paar Tage her, dass Caschy euch hier erzählt hat, dass YouTube seinem US-Beispiel folgen wird und auch für Deutschland Themenkanäle anbieten wird. 60 Kanäle insgesamt für USA, Deutschland, England und Frankreich sind angedacht, 12 davon kommen aus Deutschland. Mit Ponk legt heute der erste davon los.

Ponk will interaktive Comedy liefern. Ohne, dass ich es jetzt gesehen habe, zweifle ich zumindest für mich persönlich an, dass ich da herzhaft lachen werde. Hinter Ponk steht nämlich Mediakraft, die auch für Formate wie Y-Titty verantwortlich sind und die für mich alles andere als witzig sind – aber ist natürlich eine Frage des Geschmacks ;)



Seite 1.081 von 2.067« Erste...1.0791.0801.0811.0821.0831.084...Letzte »