Gmail: Das ist Googles neue Mailing-Funktion

10. Januar 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Gestern Abend gab Google Neuerungen in Bezug auf den Maildienst Gmail bekannt. Nutzer können es nun so einrichten, dass sie ihren Google+-Kreisen eine Kontaktmöglichkeit via Google+ einräumen. Nicht nur für die eigenen Kreise ist dies möglich, sondern auch für die erweiterten Kreise oder für alle. Das Ausrollen dieser Funktion wurde hier im Blog und auf Google+ kontrovers diskutiert, weil es Leute gibt, die nicht lesen können. Sie sahen einen Zwang hinter der Funktion, obwohl klar kommuniziert wurde, dass diese Funktion optional ist. Google sollte mittlerweile viele Benutzer freigeschaltet haben, wer noch nicht weiß, was ihn erwartet, der kann dies in diesem Beitrag erfahren.

Gmail

AirDroid nun mit Hotspot-Funktion

10. Januar 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

AirDroid muss ich wohl keinem Benutzer hier im Blog mehr erklären, der ein Android-Smartphone sein Eigen nennt. Dabei handelt es sich um ein Tool, mit dem man von entfernten Rechnern aus auf das Android-Smartphone zugreifen kann. AirDroid ist ein Server, den ihr auf eurem Smartphone startet. Im Browser aufgerufen, habt ihr nun Zugriff auf alles Mögliche: SMS, installierte Apps, Foto, Film, Musik und natürlich auch eure Kontakte.

AirDroid - Android on Computer
AirDroid nun mit Hotspot-Funktion
Entwickler: SAND STUDIO
Preis: Kostenlos

Die erste Aktualisierung des noch jungen neuen Jahres bringt Dinge mit, über die sich manche Benutzer bestimmt freuen werden. So ist es nun möglich, eine microSD-Karte manuell hinzuzufügen, ferner können Screenshots, die mit AirDroid erstellt wurden (Root-Rechte erforderlich), auf dem Gerät gespeichert werden. Als Beta-Funktion ebenfalls in der App aktivierbar: der Hotspot, der anderen Zugriff auf euer Datennetz gibt. Hierbei wird der Verbrauch visualisiert, auch muss man sich nicht durch die klassischen Android-Menüs hangeln, um einen Hotspot zu erstellen.

Nokia Lumia Black Update: App Ordner werden über eine App nachgeliefert

9. Januar 2014 Kategorie: Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Die kleine Service-Nachricht für Nokia-Nutzer, die heute brav ihr Black Update gemacht haben und sich nun einen Wolf suchen, wo sie denn die App Ordner aktivieren können. Es handelt sich hierbei um eine separate App im Rahmen des Updates, welches alle Geräte installieren und nutzen können – wenn die App denn im Windows Phone Store ist, was sie zum Zeitpunkt dieses Beitrages und des Updates eben noch nicht ist. Doofes Timing, das stimmt wohl. Da ist die App:

Anwendungsordner
Nokia Lumia Black Update: App Ordner werden über eine App nachgeliefert
Entwickler: Microsoft Mobile
Preis: Kostenlos

 

Verbindungsdiagnose für Chrome kann zeigen, wo der Schuh drückt

9. Januar 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Wenn das Internet nicht geht, dann ist der Rechner wertlos – für viele zumindest.  Doch wenn das Internet nicht geht, warum tut es dies nicht? „Geht nicht“ ist bekanntlich keine Fehlermeldung und deshalb bietet zum Beispiel Windows auch eine Netzwerkanalyse an, die über falsch konfigurierte Dinge oder etwaige Fehler berichtet. Auch Googles ChromeOS hat ein solches Tool, welches man jetzt auch für den Chrome-Browser veröffentlicht hat. Definitiv eines der Tools, welches man hoffentlich nie benötigt – aber vielleicht ganz gut, es im Hinterkopf zu haben. Google testet hierbei Firewall-Status, DNS und einige Ports.

chrome diag

Verbindungsdiagnose für Chrome
Verbindungsdiagnose für Chrome kann zeigen, wo der Schuh drückt
Entwickler: Unbekannt
Preis:

Google verzahnt Gmail stärker mit Google+

9. Januar 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google hat heute weitere Änderungen in Gmail und Google+ bekanntgegeben. So wird man zukünftig Gmail stärker mit Google+ verzahnen. Google macht es Menschen einfacher, die beide Dienste nutzen. Schon jetzt aktualisiert Google Kontakt-Details von Menschen automatisch, die Google+ nutzen und in Zukunft schlägt Google automatisch die Google+-Verbindungen als Empfänger vor, auch wenn dieser nicht im klassischen Adressbuch ist.

connections1

Nokia Lumia Black Update startet weltweit, das sind die neuen Funktionen

9. Januar 2014 Kategorie: Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Update: Die Trolle von Nokia kündigen Features wie den App Ordner im Update an, bauen dieses aber gar nicht nativ ein, da scheinbar eine zusätzliche App benötigt wird. Nokia Lumia-Besitzer aufgepasst! Ab heute startet die Verfügbarkeit des Lumia Black Updates für Nokia Lumia Smartphones mit Windows Phone 8 weltweit. Das Update enthält einige neue Features, Verbesserungen in den bestehenden Foto-Anwendungen sowie neue Apps und App-Updates von Microsoft und Nokia.

image010

Microsoft Security Essentials: keine Unterstützung für Windows XP ab April 2014

9. Januar 2014 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Im November 2013 hatten wir hier die identische Überschrift, allerdings mit einem Fragezeichen am Ende. Schon damals wurden Vermutungen laut, dass die Microsoft Security Essentials mit dem Support-Ende von Windows XP ebenfalls keine Updates mehr erhalten. Vor einige Monaten gab man seitens Microsoft wieder einen Malware-Report aus, der vor den kommenden Gefahren warnte. Das Ergebnis: Windows XP ist sechs Mal anfälliger für Malware als aktuelle Betriebssysteme wie Windows 8.1.

Microsoft Security Essentials

Nun ist bestätigt: der Support für den kostenlosen Schutz Microsoft Security Essentials wird ebenfalls zum 8. April eingestellt, die Suite bekommt danach keine Updates mehr. „As a result, after April 8, 2014, technical assistance for Windows XP will no longer be available, including automatic updates that help protect your PC. Microsoft will also stop providing Microsoft Security Essentials for download on Windows XP on this date.“ Heißt kurz und knapp: auf Microsofts Schutz-Software verzichten oder zu einer anderen Lösung greifen, die Windows XP unterstützt. 8,6 Prozent aller Windows-Nutzer hier im Blog setzen immer noch auf Windows XP.

Snapchat: Update soll Kritikpunkte beheben

9. Januar 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Die Messaging-App Snapchat musste in der letzten Zeit zurecht Kritik einstecken. Neulich erst wurden die Daten von fast 4,6 Millionen Snapchat-Nutzern im Internet veröffentlicht – eine bessere Demonstration der Snapchat-Lücke gab es nicht. Ein nun veröffentlichtes Update für die Apps sorgt dafür, dass man die Telefonnummer nicht mehr mit dem Benutzernamen verbinden muss, ferner müssen neue Nutzer, die Freunde finden wollen, erst einmal ihre eigene Telefonnummer verifizieren. Wer Snapchat nicht kennt: besonders bei Teenies beliebtes Netzwerk, welches das Versenden und Empfangen von Videos und Bildern erlaubt, die nur temporär sichtbar sind.

snapchat

Lenovo plant Chromebook-Expansion 2014

9. Januar 2014 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Lenovo ist ein Schwergewicht der Computerbranche. Hierzulande schluckte der Gigant schon Medion und in Zukunft will man auch in den wachsenden Markt der Chromebooks einsteigen, beziehungsweise weitere Modelle auf den Markt bringen. Analysten von Gartner sind der Meinung, dass bis 2015 jährlich 8 Millionen Rechner abgesetzt werden können, die als Betriebssystem ChromeOS beheimaten. Dieses Jahr sollen sich 1,8 Millionen Geräte verkauft haben, die oftmals Einsteigern im PC-Bereich empfohlen werden, da sie eben einfach wie ein Browser zu bedienen sind und dabei nicht die klassischen Einstiegshürden haben. Jay Parker, für Lenovo Nordamerika zuständig, wird zitiert, dass man in den nächsten Monaten mehrere Modelle auf den Markt bringen wolle, hier will man diverse Konfigurationen in Sachen Display-Diagonale und Co anbieten. Bei Lenovo ist man überzeugt, dass der Chromebook-Markt wächst – und dies nicht nur im Bildungsbereich.

lenovo logo

Sunrise Kalender nun mit iPad-Kompatibilität

9. Januar 2014 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Der Anfang 2013 in den USA gestartete Sunrise Kalender ist heute in einer neuen Version erschienen, die größte Neuerung dabei ist die Kompatibilität mit eurem iPad. Der Sunrise Kalender synchronisiert auf Wunsch Google Kalender, iCloud Kalender nebst Facebook-Events und Geburtstagen, kann aber auch social mit Linkedin oder Foursquare agieren. Um das Mehr an Darstellungsfläche auf dem iPad besser auszunutzen, wurden zwei neue Modi der Visualisierung eingeführt, die sich schlicht und einfach Wochen- und Monatsansicht nennen. Eine weitere Neuerung ist die automatische Hintergrundaktualisierung, diese Funktion war vorher nicht implementiert. Durch die Social-Schwerpunkte des Kalenders konnte zumindest ich der kostenlosen App nichts abgewinnen, sie bietet mir keinen Mehrwert.

tumblr_inline_mz3twdnb7Z1qzzwdk



Seite 1.080 von 2.740« Erste...1.0781.0791.0801.0811.0821.083...Letzte »