Watchever baut Comedy-Bereich weiter aus

22. April 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

watcheverlite

Regelmäßig berichten wir hier von Amazon Prime Instant Video und auch Netflix – aber es gibt da ja auch immer noch Watchever. Die bauen jetzt gerade den Comedy-Bereich aus, wie man aktuell kommuniziert. Der Comedy Corner bringt schwarzen Humor, Slapstick, Satire und Gags vieler bekannter und anerkannter Comedians, möglich macht dies die Kooperation mit Universal, die auch schon für die Aufstockung des Musikbereiches bei Watchever sorgte. So findet man beispielsweise Handpuppenspiel von Sascha Grammel, Improvisationskomik mit Olli Dittrich, Christian Ulmen, Kurt Krömer, Oliver Pocher, Thorsten Havener, Matthias Egersdörfer, Heinrich del Core und Co vor. 85 Stunden Unterhaltung – auch in Form von aufgezeichneten Live-Auftritten – hat man nun also neu im Programm – und wer bei Watchever als Kunde verblieben ist, der hat nun gut lachen.

Vine für iOS erhält kleineres Update mit verbessertem Sharing

22. April 2015 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Twitters 6-Sekunden-Videonetzwerk Vine hat der iOS-App ein kleines Update spendiert. Dieses macht es noch einfacher, Inhalte mit anderen zu teilen, ab sofort auch zur Blogging-Plattform Tumblr. Außerdem lassen sich Vines nun zu mehreren Netzwerken gleichzeitig schicken und man kann Vines von anderen über Direktnachrichten, Twitter, Facebook oder Tumblr mit Freunden teilen. Für aktive Nutzer des Netzwerks sicher eine willkommene Änderung, ich selbst bin mit Vine nie richtig warm geworden, obwohl es dort teilweise wirklich guten, kreativen Content zu entdecken gibt.

Vine
Vine für iOS erhält kleineres Update mit verbessertem Sharing
Entwickler: Vine Labs, Inc.
Preis: Kostenlos
  • Vine Screenshot
  • Vine Screenshot
  • Vine Screenshot
  • Vine Screenshot

Google soll heute Mobilfunkangebot in den USA starten

22. April 2015 Kategorie: Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google soll laut Wall Street Journal noch diese Woche ins Mobilfunkgeschäft in den USA einsteigen. Genauer gesagt heute. Google wird dabei aber nicht mit einem eigenen Netz an den Start gehen, sondern quasi als Reseller von Sprint und T-Mobile tätig werden. Interessant ist der Ansatz, anstatt auf eine Datenflatrate zu setzen, soll der Kunde nur die Daten bezahlen, die er tatsächlich genutzt hat. Hier wird spannend sein, wie sich Google preislich aufstellt oder ob es eventuell eine Obergrenze gibt.

Google Office

o2 jetzt auch mit HD Voice

22. April 2015 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

telefonica_deutschland

Kurz notiert: der Mobilfunkanbieter o2 startet ab sofort im eigenen Netz mit HD Voice. Mit HD Voice werden Telefongespräche natürlicher und deutlicher übertragen. Gleichzeitig soll die neue Technik dazu beitragen, störende Hintergrundgeräusche zu unterdrücken. Hiermit will o2 erreichen, dass auch in lauter Umgebung eine gute Qualität in Sachen Akustik erreicht wird. HD Voice ist immer dann nutzbar, wenn beide Nutzer innerhalb des O2 UMTS-Netzes über ein HD-Voice-fähiges Gerät telefonieren. Auch im Netz von E-Plus ist HD Voice bereits verfügbar, sodass Kunden beider Marken den neuen Standard netzübergreifend bei Telefonaten von einem Netz ins andere nutzen können, wie man mittels Pressemitteilung bekannt gab.

LG G Stylo vorgestellt: 720p-Phablet mit Stifteingabe und Android 5.0

22. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

LG hat in Korea ein neues Phablet vorgestellt, das mit einem coolen Namen, aber mittelmäßiger Ausstattung daherkommt. Dafür bietet es die Unterstützung für die Eingabe per Stylus. Das LG G Stylo wird ab dem 5. Mai verfügbar sein und soll an den Erfolg des LG G3 Stylus anknüpfen. Dieses konnte in Regionen wie Lateinamerika laut LG eine große Popularität vorweisen. LG positioniert das Gerät für Menschen, die ein großes Display möchten, aber nicht den Preis für ein High-End-Gerät bezahlen wollen.

LG_G_Stylo

Android Wear mit neuen Funktionen

22. April 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Viele Nutzer einer auf Android Wear basierenden Smartwatch warten derzeit auf das Update, welches in den nächsten Wochen auf den Uhren einschlagen soll – viele sinnvolle Neuerungen und die Unterstützung für WLAN locken bekanntlich. Wer jetzt auf sein Smartphone schaut, der sollte auch schon das vorbereitende Update der Android Wear-App bekommen haben, denn die Version 1.1 wird hier gerade verteilt.

2015-04-22 06.12.01--2015-04-22 06.12.10--2015-04-22 06.12.15

Facebook schraubt am Newsfeed, zeigt mehr von euren Freunden

22. April 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Facebook-Logo

Facebook schraubt wieder am Newsfeed, verändert also wieder einmal, was ihr wann seht. Auf Basis von Umfragen und Auswertungen hat man festgestellt, dass die Menschen sich ein paar Änderungen im Newsfeed wünschen. Insgesamt drei Updates gibt es Newsfeed. Personen, die bislang wenig in ihrem Feed sahen, werden nun unter Umständen von selben Quellen mehr sehen. Wer wenig abonniert hat, der bekam in der Vergangenheit oftmals nur eine Nachricht der Quelle in Folge kredenzt, diese Regel lockert man nun – logo, Facebook will die Leute natürlich auf der Seite halten.

Google Chromecast: Gastmodus einrichten

22. April 2015 Kategorie: Google, Hardware, Mobile, Streaming, geschrieben von: caschy

Möglichkeiten, Inhalte von A nach B zu bringen, gibt es einige. Viele Smartphones und TV-Geräte unterstützen schon Standards, über welche beispielsweise Bilder und Filme über das Smartphone auf dem TV wiedergegeben werden können – so ganz ohne zusätzliche Hardware. Alternativ gibt es zig Streamingsticks, von denen Chromecast von Google wohl zu den bekanntesten gehören dürfte.

Chromecast Gastmodus aktivieren

Reingehört: Ultrasone Performance P880 Over-Ear-Kopfhörer

21. April 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Kopfhörer-Markt bietet garantiert für jeden Menschen das passende Modell. Ob günstig oder teuer, In-Ear, On-Ear oder Over-Ear, es gibt selten so viel Auswahl in Sachen Zubehör. Bei mir landete der Ultrasone P880, ein Over-Ear-Kopfhörer, der sich preislich im Premium-Bereich ansiedelt und diesem natürlich auch gerecht werden will. Wie sich das gute Stück auf den Ohren macht, habe ich mir die letzten Tage angehört. Es gibt kaum subjektivere Tests als die von Kopfhörern, dessen solltet Ihr Euch bewusst sein. Jeder hört anders, jeder mag den Sound anders, aber eine generelle Leistung lässt sich dennoch objektiv beurteilen.

Ultrasone_P880_02

Humble Origin Bundle 2 mit vier weiteren Spiele-Klassikern

21. April 2015 Kategorie: Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Humble Origin Bundle 2 beinhaltet bereits eine Menge Spiele, die durchaus zu den Klassikern des Gaming zählen. Dieses Bundle wurde nun noch einmal um vier Titel erweitert. Bei allen vier Games handelt es sich um Titel, von denen Ihr mindestens schon einmal gehört habt, wenn Ihr sie nicht sogar schon selbst gespielt habt. Sim City 2000, Wing Commander III, Wing Commander IV und Ultima VII erhaltet Ihr automatisch, falls Ihr bereits mehr als der Durchschnitt für das Bundle berappt habt. Falls nicht, könnt Ihr dies immer noch machen, aktuell liegt der Durchschnittspreis bei 4,93 Dollar.

Humble_Origin

Natürlich erhaltet Ihr auch die anderen Games des Bundles, wenn Ihr jetzt erst kauft. Dabei sind: Dragon Age: Origins, Peggle, Dead Space 2, Command & Conquer Generals + Zero Hour, Medal of Honor Allied Assault War Chest, Plants vs. Zombies Garden Warfare, Dragon Age II, Bejeweled 3 und Mass Effect 2. Das Bundle gibt es hier.