Google Babble: Screenshot oder Mockup aufgetaucht

22. März 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Wir alle wissen: Google hat ein Problem mit seinen Messengerdiensten. Die können zwar viel, sind aber alle komplett versprengt. Deshalb  rappelt es immer in der Gerüchteküche, unter dem Codenamen Babble soll Google am Messenger schrauben, der alles unter einen Hut bringt. Gerücht? Nicht nur, Sprecher von Google haben zwischenzeitlich selber kommuniziert, derartiges auf der Agenda stehen. Einen offiziellen Zeitplan für Google Babble gibt es natürlich nicht, angeblich soll man aber unter Umständen schon Ankündigungen zur Entwicklerkonferenz Google I/O im Mai hören.

google-babble-leaked-screenshot (1)

Bei 9to5Google will man nun einen Screenshot erhalten haben, der Google Babble zeigen soll. Behauptung meinerseits: dieser Screenshot ist nicht echt, oder nur eine Studie aus frühen, konzeptionellen Zeiten.  Sieht für mich alles etwas zu unruhig aus. Was meint ihr?

Mobiles SoundCloud-Update unterstützt Sets

22. März 2013 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Benutzer von SoundCloud dürfen sich freuen, die beliebte Anlaufstelle für digitale Musik hat in ihre mobilen Apps für Android und iOS eine Funktion einfließen lassen, die zwar schon seit längerer Zeit auf der Webseite nutzbar ist, bis jetzt aber eben mobil fehlte: Sets. Playlisten können unter Umständen bekanntlich mal unübersichtlich werden, und so arbeite ich auch lieber mit Sets, um den ganzen gesammelten Songs Herr zu werden.

Soundcloud

Ebenfalls lassen sich Sets auch entdecken oder teilen und natürlich kann man ihnen auch Tracks hinzufügen. Die SoundCloud-App ist im App Store eures Vertrauens zu finden. An dieser Stelle auch noch einmal der Tipp, unbedingt einen Blick auf MyCloudPlayer zu werden. Genialer Webdienst zum Abspielen von SoundCloud-Musik, der auch eine Android-App mitbringt, mit der man Songs herunterladen und offline hören kann.

Google+: Suche nach Fotos möglich

22. März 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Kleine Information für den geneigten Fotografen. Bekanntlich bohrt Google das eigene Netzwerk Google+ immer weiter auf, man will es anscheinend den Foto-Enthusiasten besonders bequem machen – so würde man langsam aber sicher den Foto-Mittbewerber Flickr das Wasser abgraben. Was es nun für eine neue Funktion bei Google+ gibt? Die explizite Suche nach Fotos. Im Gegensatz zu Googles Fotosuche wird hierbei das Netzwerk intern durchsucht.

Google+ Fotossuche

Deutsche Telekom äußert sich zur Drosselung der Breitbandanschlüsse

22. März 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Gestern Abend wies ich euch auf die angeblichen Überlegungen der Deutschen Telekom hin, die DSL-Spielregeln zu ändern. Wer viel verbraucht, der wird gnadenlos auf 384 Kilobit gedrosselt. Ein Umstand, der bei Fiber-Anschlüssen seit einem Jahr bekannt, bei Standard-Anschlüssen aber bislang nicht in dieser Dimension zu erwarten war. Die Deutsche Telekom erklärt sich nun in ihrem Blog und es scheint sich zu bestätigen, was vermutet wurde – zumindest für mich sieht ein klares Dementi anders aus.

Deutsche Telekom

Intab für Chrome öffnet Links im gleichen Browsertab

22. März 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Tabs in Browsern sind großartig, um in einem Artikel die verschiedenen Links zu öffnen. Allerdings stört dies den Lesefluss doch ab und an, wenn man ständig zwischen diesen Tabs hin- und herwechselt. Insbesondere bei großen Auflösungen bietet es sich an, zwei Tabs nebeneinander im selben Fenster anzeigen zu lassen. Hierfür bietet sich die frisch erschienene Google Chrome Erweiterung Intab an.

Intab Google Chrome

Derzeit ist Instab allerdings noch Beta, es kann also durchaus noch der ein oder andere kleine Fehler auftreten. Bei mir lief es jedoch reibungslos. Die Erweiterung bleibt komplett im Hintergrund, bis ihr Windows + Alt gedrückt haltet und dann den entsprechenden Link anklickt.

finanzblick: Banking-App jetzt universal für iPad und iPhone und derzeit kostenlos zu haben

22. März 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Redet man in unseren Breitengraden von Banking-Apps für das iPad und das iPhone, dann hört man ganz oft OutBank oder eben Finanzblick von Buhl Data. Letztere haben in der Vergangenheit immer getrennte Apps gehabt – einmal die normale Variante für das iPhone, dazu dann noch eine HD-Ausgabe für das iPad. Diese Strategie hat man nun auch begraben, ihr bekommt eine Universal-App von Finanzblick, die dann für das iPhone und das iPad angepasst ist.

Für Nutzer beider Geräte bedeutet dies auch, dass der Kaufpreis nur einmal anfällt. Anfällt – wenn die App nicht gerade kostenlos zu haben wäre. Die Bewertungen im Store sind nicht schlecht, die Funktionen auch nicht – vielleicht sollte ich einmal einen Blick genauer drauf werfen – wobei mir bislang tatsächlich OutBank langt. (danke Mr. Spike!)

Neun Mac-Apps kostenlos

22. März 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Solltet ihr, aus irgendwelche Gründen, auf der Suche nach Apps für euren Mac sein, dann werft vielleicht jetzt einmal einen Blick auf das MacUpdate FreeBundle, welches gerade eben per Newsletter bei mir in der Mailbox aufschlug. Ich habe mal einen Blick in dieses Bundle geworfen, aber für mich persönlich nichts gefunden.

Mac Bundle

Bei Gappler handelt es sich zum Beispiel um ein Tool, welches Videos und Musik aus dem Netz lädt, ColorStrokes ist ein kleiner Fotoeditor, Photobatch wandelt und benennt Bilder per Batch um, Data Guardian ist ein Verschlüsselungsprogramm mit 448Bit-Sicherheit und MacCleanse soll das System bereinigen. Wer es braucht, der kann ja zuschlagen.

Google: Android-Abteilung baut Smartwatch

22. März 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: caschy

Technik für das Handgelenk. Anscheinend der neue Trend. Samsung macht es. Uhren mit Firefox OS soll es geben. Apple soll angeblich auch eine Smartwatch fabrizieren. Und Google? Futuristische Brillen und selbstfahrende Autos sollen nicht das einzige sein, was der Internet-Gigant ausprobiert. Während Google Glass von den ausgelagerten X Labs realisiert wird, soll die Smartwatch direkt in der Android-Abteilung des Unternehmens gefertigt werden.

android-robot-peek

Kindle, Kindle Paperwhite, Kindle Fire und Kindle Fire HD jeweils 15 Euro günstiger

21. März 2013 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Der kurze Tipp für Menschen, die sich vielleicht ein Kindle-Gerät von Amazon anschaffen wollen. Vom 21. März (19:00 Uhr) bis zum 25. März (18:00 Uhr) werden die beliebten eReader und Tablets aus der Kindle-Familie jeweils um 15 Euro reduziert. Muss man mehr dazu sagen? Ich denke nicht. Ich dachte mir, dass vielleicht einer von euch zuschlagen will, oder ihr vielleicht jemanden zu Ostern überraschen wollt.

amazon-kindle-fire-apps1

Apple führt 2-Faktor-Authentifizierung für mehr Sicherheit ein

21. März 2013 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Als eine der letzten großen Firmen wird auch Apple für seine Kunden die 2-Faktor-Authentifizierung anbieten. Dabei handelt es sich um ein Login-Verfahren, bei dem neben dem Passwort noch ein Zahlencode abgefragt wird. Dieser wird von einer App auf dem Smartphone generiert und ist nur für eine bestimmte Anzahl von Sekunden gültig. Es können sich also nur Nutzer einloggen, die in Besitz des Passwortes sind und Zugriff auf die Zahl der Authentifizierungs-App haben.

Apple Security



Seite 1.076 von 2.253« Erste...1.0741.0751.0761.0771.0781.079...Letzte »