Runtastic lässt mittels Oculus Rift an beliebigen Orten trainieren

15. Dezember 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Fitness ist derzeit ein boomender Markt, da sich alles um die Erfassung und Auswertung von Daten dreht, die dem Nutzer dabei helfen sollen, seinen Körper zu verstehen und eventuell besser zu trainieren. Die Gamification der ganzen Apps führt zudem dazu, dass der Wettbewerbsgedanke auch da ist, wenn alleine trainiert wird. Runtastic werden sicherlich viele von euch kennen (aber nicht wissen, dass die Mehrheit der Axel Springer AG gehört) und eben jene Firma schreibt sich nun Virtual Reality auf die Fahnen.

Bildschirmfoto 2014-12-15 um 11.10.40

Honor T1 kommt für 130 Euro nach Deutschland

15. Dezember 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Honor, eine Untermarke von Huawei, war schon mit dem durchaus akzeptablen Honor 6 bei uns im Blog zu Gast. Mit dem Honor T1 präsentiert Honor nun sein drittes Device nach dem Honor 6 und dem Honor 3C auf dem europäischen Markt. Beim Honor T1 handelt es sich um ein Android-Tablet, welches derzeit mit einem Preis von 129,99 Euro veranschlagt wird.

Honor T1

Adobe Ink & Slide in Deutschland verfügbar

15. Dezember 2014 Kategorie: Hardware, iOS, geschrieben von: caschy

Slide

Bereits im Juni wurde bekannt gegeben, dass der digitale Stift Adobe Ink und das digitale Lineal Adobe Slide nach Deutschland kommt. Bei Adobe Ink handelt es sich um einen Eingabestift aus Aluminium, der für iPads ab iOS 7 gedacht ist. Gleiches gilt auch für Adobe Slide, das digitale Lineal.

Sony fordert von Zeitungen Geheimhaltung der aus dem Hack stammenden Daten

15. Dezember 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Sony-Hack durch Guardians Of Peace (GOP) ist weiterhin in aller Munde. Ganz zum Missfallen von Sony. Das Unternehmen möchte jetzt von verschiedenen Medien, dass diese nicht mehr über die Inhalte aus dem Hack stammender Dokumente berichten. Nach einem Reuters-Bericht haben mehrere Publisher, darunter die New York Times, The Hollywood Reporter und Variety ein entsprechendes Schriftstück von Sony-Anwalt David Boies erhalten.

sony

LG G3: LG nennt Zeiträume für das Lollipop-Update für Geräte mit Branding

15. Dezember 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: LG hatte Ende November bekanntgegeben, dass man in der ersten Dezemberwoche mit dem breiten Rollout für Android 5.0 Lollipop für das LG G3 beginnen werde. Das Interessante ist hier natürlich immer, dass Geräte mit Provider-Branding oftmals einen Ticken später mit dem Update bedacht werden – auch LG ist hier keine Ausnahme.

LG G3

Das Unternehmen gab heute via Twitter bekannt, dass Android 5.0 Lollipop jetzt für LG G3 ohne Branding und mit Vodafone-Branding über die FOTO & PC-Suite von LG verfügbar ist, während Geräte mit Telekom- und o2-Branding bis spätestens Ende Dezember mit dem Update versorgt werden sollen. Eine erste Vorschau auf Android 5.0 Lollipop auf dem LG G3 habe ich bereits in diesem Beitrag gegeben.

FRITZ!OS 6.20 ab sofort für alle aktuellen FRITZ!Box-Modelle und FRITZ!WLAN Repeater

15. Dezember 2014 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

AVM hat heute bekanntgegeben, dass das neue FRITZ!OS 6.20 für alle aktuellen FRITZ!Box-Modelle für DSL und LTE sowie für FRITZ!WLAN Repeater bereit gestellt wird. Im Vorfeld waren nur vereinzelte Modelle mit dem neuen System ausgestattet worden, nun hat man ein breiteres Feld bedient.

AVM LOGO

Spanische Zeitungen wollen Google News zurück

15. Dezember 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Morgen wird Google News in Spanien geschlossen, darüber berichteten wir. Nun sehen auch die spanischen Zeitungen ein, dass dies vielleicht keine so gute Idee ist, schließlich würde man so eine Menge Traffic einbüßen. Die Spanische Newspaper Publishers‘ Association (AEDE), die das neue Gesetz unterstützt hat, veröffentlichte jetzt ein Statement, welches doch recht einsichtig klingt, aber auch ein bisschen spät kommen könnte, wie The Spain Report berichtet.

Google Office

Tab Snooze: Wiedervorlage für Browser-Tabs

15. Dezember 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Snooze

Es gibt nichts, was es nicht gibt. Sicherlich kennen viele von euch die Mail-App aus dem Hause Dropbox. Mailbox heißt sie und sie brachte als eine der ersten Mobil-Apps ein flottes Menü mit, um Mails zu einer späteren Zeit noch einmal vorzulegen. Etwas was man bei Gmail in all den Jahren nicht geschafft hat, dafür aber bei Inbox Einzug gehalten hat. Tab Snooze geht in die ähnliche Richtung, nutzt aber als Datengrundlage keine E-Mails, sondern eure Browser-Tabs aus Google Chrome.

Yatse: XBMC- / Kodi-Fernbedienung in neuer Version

15. Dezember 2014 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: caschy

Nutzer von Kodi (ehemals XBMC) kennen Yatse für Android sicherlich – falls nicht, dann wird es nun Zeit. Begründet auf der Tatsache, dass viele mittlerweile Kodi auf dem Amazon Fire TV nutzen, benötigen sie nicht mehr zwingend Yatse. Wer allerdings Kodi auf dem Rechner nutzt, der kann mit Yatse viel anfangen. Yatse ist eine Fernbedienungs-App für das Mediacenter.

yatse

Ausprobiert: Samsung Galaxy Note Edge – Rund ist das neue Eckig

14. Dezember 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Anfang 2013 zog Samsung die Blicke der Medienwelt auf sich, als man auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas mit „YOUM“ erste Referenzgeräte mit gebogenen oder sogar biegsamen Displays zeigte. Danach war es sehr lange still um die gebogenen Displays von Samsung. Bis zum Jahr 2014. Vor kurzem erst veröffentlichte Samsung mit der Gear S die erste autonome Smartwatch mit Curved-Display (die wir neulich erst im Test hatten) und zur IFA 2014 zeigte man schließlich auch das damals auf der CES 2013 gesehene Samsung Galaxy Note Edge.

Samsung_01