Nokia erweitert MixRadio mit Play me

21. November 2013 Kategorie: Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Nokia hat heute Nokia MixRadio für alle Windows Phone 8 Nokia Lumia-Geräte mit der neuen Funktion „Play me“ in 31 Ländern weltweit vorgestellt. Der kostenlose Musikstreaming-Dienst hieß vorher Nokia Musik und lernt von den Hörgewohnheiten der Nutzer und wird somit zum persönlichen Radiosender. Hintergrund: Nokia MixRadio personalisiert Streaming, indem es die Hörgewohnheiten der Nutzer festhält und ein individuelles Musikprofil erstellt.

NokiaMusik+-590x595

Hier fließen Informationen darüber ein, welche Interpreten der User häufig anhört, wessen Songs er überspringt und wen er als „Favoriten“ markiert hat. Der Dienst bezieht in seine Betrachtung außerdem auf dem Desktop-PC abgespeicherte sowie gekaufte Musiktitel ein. Nokia MixRadio ist die Weiterentwicklung des 2011 gestarteten Streamingdienstes Nokia Musik.

Scroogled: Microsoft verkauft Anti-Google-Merchandise

20. November 2013 Kategorie: Google, Windows, geschrieben von: caschy

Microsofts Kampagnen gegen Google haben im Web schon einen gewissen Kultstatus – sowohl negativ, als auch positiv –  erreicht, das Unternehmen aus Redmond lässt keine Gelegenheit aus, um fragwürdige Geschäftspraktiken von Google in den Scroogled-Kampagnen auseinanderzunehmen.

Bildschirmfoto 2013-11-20 um 22.49.40

In der Vergangenheit ging es unter anderem um dieWerbung in den Postfächern von Gmail, den Datenschutz im Google Play Store oder aber auch um die Werbung in Mails. Nun geht man einen Schritt weiter, man verkauft sogar Merchandise zur Scroogled-Kampagne! Vom absolut bescheuerten Basecap, über das T-Shirt bis hin zur Kaffeetasse ist alles dabei. Nein, kein Aprilscherz, Microsoft verkauft das wirklich…

Tumblr mit frischer iOS 7-App

20. November 2013 Kategorie: Internet, iOS, geschrieben von: caschy

Der Mikroblogging-Dienst Tumblr, der vor kurzem von Yahoo aufgekauft wurde, hat heute die neue Version seiner iOS-App veröffentlicht. Hier fällt als erstes auf: die App ist optisch auf iOS 7 angepasst. Das sieht im neuen System schon einmal besser aus. Neu ist der Aktivitäts-Tab, hier könnt ihr schnell einsehen, was so rund um euch herum passiert, auch eventuelle Reblogs werden hier angezeigt. Ferner hat Tumblr dem Bildschirm zur Erstellung von Einträgen eine neue Optik verpasst. Auch gut und wichtig: Autovervollständigung von Tags, vorher musste diese immer komplett eingegeben werden. Pflicht-Update für Tumblr-Nutzer!

Tumblr
Tumblr mit frischer iOS 7-App
Entwickler: Tumblr
Preis: Kostenlos

Qualcomm präsentiert Snapdragon 805 SoC: Ultra HD für Smartphones und Tablets

20. November 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit dem Snapdragon 805 SoC präsentierte Qualcomm einen würdigen Nachfolger für den Snapdragon 800, der praktisch in jedem Gerät der Smartphone-Oberklasse seinen Einsatz findet. Der neue Chipsatz verspricht eine höhere Taktung, eine verbesserte Grafikleistung und hat auch die Unterstützung für LTE der Kategorie 4 an Bord.

Qualcomm_Snapdragon

„Der Hobbit: Smaugs Einöde“ als Chrome-Experiment

20. November 2013 Kategorie: Android, Google, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Google scheint interessante Partnerschaften abgeschlossen zu haben. Zum Kinostart von „Der magische Weg nach Oz“ gab es ein Chrome-Experiment und kurz vor dem Kinostart von „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ zaubert man wieder Browser-Experimente auf die Maschinen der Benutzer. Google haut ja für den eigenen Browser Chrome ab und an immer aufwendig gestaltete Experimente raus, die modernste Web-Technologien und ihre Möglichkeiten präsentieren, „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ macht da keine Ausnahme.

Bildschirmfoto 2013-11-20 um 22.07.57 

Pocket 5.0 für Android veröffentlicht

20. November 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Smarter, hübscher und besser. So beschreibt man im Hause Pocket das Update für Android-Smartphones und -Tablets. Vor erst einer Woche brachte man die Version 5.0 für iOS auf den Markt, nun kommt die Android-Ausgabe mit ihren Neuerungen.

PKTBlog_v5Anroid_Header_Rev

Winamp, it really whips the llama’s ass! WinAmp schließt Ende des Jahres

20. November 2013 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Winamp, it really whips the llama’s ass! Wie oft habe ich seit Ende der 90er wohl diesen Jingle gehört? Unzählige Male. Für die, die es nicht kennen: es ist das Standard-Audio-File, welches beim Media Player WinAmp mitgeliefert wurde. WinAmp – toller Player, für dessen Vollversion man damals bezahlen musste, unglaublich aber wahr.

winamp

Irgendwann wurde der Spaß komplett von AOL aufgekauft – was der Beliebtheit des Players keinen Abbruch tat. Doch damit ist nun Feierabend. Am 20. Dezember 2013 wird die Arbeit an WinAmp eingestellt. So teilt die Webseite lapidar mit: „Winamp.com and associated web services will no longer be available past December 20, 2013. Additionally, Winamp Media players will no longer be available for download“. WinAmp – danke für die schönen Stunden, die ich mit Musik und dir verbringen konnte!

Google Play Kiosk ersetzt Google Currents und Magazines – ab sofort verfügbar

20. November 2013 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Aus zwei mach eins. Google vereint seine Apps Google Play Magazines und Google Currents in Google Play Kiosk. Sie wird eine Anlaufstelle für kostenlose Inhalte und auch solche, die man im Abonnement beziehen kann. Das Design der App wirkt sehr aufgeräumt, Google zieht sein „Karten“-Design auch hier konsequent durch.

Google_Play_Kiosk

Instagram für Windows Phone veröffentlicht

20. November 2013 Kategorie: Mobile, Social Network, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ebenso wie Vine wurde auch Instagram zur Nokia World angekündigt. Das beliebte Foto-Netzwerk konnte bisher nur über Drittanbieter-Apps genutzt werden. Wer eine offizielle App bevorzugt, kann nun also zuschlagen. Allerdings sollte man auch nicht die Alternativen vergessen, die durchaus gut sind, wie beispielsweise 6tag. Die App wurde damals zunächst von Instagram verbannt, erhielt aber dann die Erlaubnis, offiziell die API von Instagram zu nutzen.

Instagram_WindowsPhone

Entertain to go ab sofort auch per iPhone nutzbar

20. November 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit rund 4 Monaten ist die Entertain to go App der Telekom für das iPad verfügbar. Mit der App lassen sich, gegen einen monatlichen Aufpreis von 4,95 Euro zum Entertain-Anschluss, sämtliche Entertain-Inhalte auch auf dem Mobilgerät nutzen – solange man im heimischen WLAN eingebucht ist. Unterwegs hat man lediglich Zugriff auf die Entertain-Videothek, die geliehene Filme bereitstellt.

EntertainToGo_iPhone



Seite 1.074 von 2.645« Erste...1.0721.0731.0741.0751.0761.077...Letzte »