LTE und Windows Phone 8.1: Nokia Lumia 635 ab sofort im Handel verfügbar

16. Juni 2014 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit dem 16. Mai ist das Nokia Lumia 630 erhältlich. Das gleichzeitig vorgestellte Windows Phone 8.1 Samrtphone Lumia 635 schafft es nun ebenfalls zu den Händlern, kann dort für eine UVP von 179 Euro erworben werden. Das Gerät unterscheidet sich nur durch seine Möglichkeit zur LTE-Nutzung vom Nokia Lumia 630, welches lediglich 3G beherrscht. Viel Smartphone für wenig Geld verspricht Nokia und das wird auch mit dem Nokia Lumia 635 eingehalten.

Lumia635

Bug lässt Smartphones mit Mediatek-Prozessor bei Empfang bestimmter SMS neu starten

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Update: Wiko hat bereits reagiert und bietet Updates für betroffene Geräte an.

Noch eine unschöne Nachricht für Nutzer von Günstig-Smartphones mit Mediatek-Prozessoren. Zuerst wurde es auf Geräten von Wiko entdeckt, es scheint aber eine ganze Reihe weiterer Smartphones betroffen zu sein. Aber was ist eigentlich das Problem? Eine SMS mit dem Inhalt „=“ sorgt dafür, dass betroffene Geräte neu gestartet werden. Unklar ist, was genau dieses Problem verursacht. Betroffene Geräte sind mit teils unterschiedlichen Android-Versionen ausgestattet, die Gemeinsamkeit ist der verbaute Prozessor von Mediatek.

Rovio teasert „Angry Birds Transformers“ an

16. Juni 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit ein paar Tagen erst ist der neueste Streich aus dem Angry Birds-Universum verfügbar, da teasert Rovio auch schon das nächste große Ding der Finnen an. Angry Birds spielt ja gerne mit namhaften Größen des Showgeschäfts, hier sei nur Angry Birds Star Wars zu nennen. Die neueste Idee: Angry Birds Transformers. Konkrete Infos gibt es zu den Vögeln im KFZ-Kleid noch nicht, diese sollen aber künftig auf der Angry Birds Transformers Webseite zu finden sein.

AngryBirds_Transformers

Chinesische Behörden veröffentlichen Microsofts „geheime“ Android-Patente

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft verdient gut mit seinen Patenten, die für Smartphones mit Android-Betriebssystem lizenziert werden. Eine Milliarde US-Dollar soll Microsoft pro Jahr an den Lizenz-Deals verdienen, die 70% der in den USA verkauften Android-Geräte abdecken. Welche Patente genau in Microsofts Portfolio vorhanden sind, war bisher nicht bekannt. Chinas Wirtschaftsministerium hat nun eine Liste mit über 300 Patenten veröffentlicht, die Microsoft gehören. Grund hierfür ist der Zusammenschluss mit Nokia.

microsoft_logo

Samsung Galaxy Note 4: 5,7 Zoll QHD-Display halbwegs bestätigt

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ist 2014 das erste Jahr in der Note-Geschichte, in der die Mutter aller Phablets kein größeres Display bekommt? Sollten sich die 5,7 Zoll der indischen Import-Tracking-Seite Zauba bestätigen, sieht es ganz danach aus. Hier ist nämlich zu lesen, dass das Samsung SM-N910A mit einem 5,7 Zoll Display ausgestattet ist, die Auflösung wird aber leider nicht genannt. Aus UA-profs ging bereits hervor, dass diese 2560 x 1440 Pixel betragen wird. Allerdings muss dies nicht zwangsläufig bedeuten, dass das Display tatsächlich die gleiche Größe wie beim Note 3 hat.

Samsung

Telegram Messenger mit unbegrenztem Speicher für Fotos

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Telegram

Der Telegram Messenger ist heute als Version 1.5.x im Google Play Store veröffentlicht worden. Hier finden Nutzer nun die Möglichkeit vor, mehrere Bilder auf einem Rutsch zu verschicken. Interessant, dass es sich hierbei um ein unbegrenztes Angebot handelt. Telegram bietet für die Inhalte des Messengers „unbegrenzten“ Cloudspeicher, ihr könntet anderen Teilnehmern also eure komplette Library an Bildern auf einem Schwung schicken, mit dem aktuellen Update könnt ihr nun auch mehrere Fotos auf einen Schwung auswählen.

Nächste Android-Version: Das L steht

16. Juni 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Captain Obvious wusste bereits: die nächste Version von Android wird nicht KitKat heißen, sondern nach dem Gesetz der Serie einen Buchstaben im Alphabet vorrücken. Dies wäre dann das L und Google wird sich sicherlich etwas einfallen lassen, um eine Süßspeise beginnend mit L zu finden. Dass die nächste Android-Version nicht mehr KitKat ist, wurde auch heute bestätigt, denn im Android Open Source Projekt (AOSP) wurde heute ein Fehler behoben, der in Zusammenhang mit veralteten Sprachcodes auftrat.

android-robot-peek

Hier wird bestätigt, dass alle Android-Versionen vor dem L-Release noch mit den alten Sprachcodes „leben müssen“. Ab Android L…. ist dann auch dieser Fehler behoben. Sofern Google den aktuellen Code übernimmt, ist auch der Code ein L-Release, sodass man davon ausgehen kann, dass ein unmittelbarer Launch vor der Tür steht. Ob dies nun 4.4.4, 4.5 oder nur 5.0 ist, wurde nicht kommuniziert – aber dies ist ja Schall und Rauch – Funktionen zählen. (thx Stefan!)

Star N9500: Galaxy S4-Klon kommt ab Werk mit Trojaner

16. Juni 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ein starkes Stück, das G Data hier ausgegraben hat. Das vom chinesischen Smartphone-Hersteller Star auch in Europa vertriebene Smartphone N9500 ist ab Werk mit einem Trojaner ausgestattet, der fleißig Daten an einen chinesischen Server sendet. Der Trojaner Android.Trojan.Uupay.D tarnt sich dabei als Google Play Dienst und unterbindet auch die Installation von Sicherheits-Patches und löscht alle Protokolle, die seine Aktivität verraten könnten.

China_Tablet

Atemlos durch den Store: 10 Jahre iTunes in Deutschland, 5 deutsche Künstler in den Top 10

16. Juni 2014 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Am 15. Juni 2004 betrat der iTunes Music Store hier in Deutschland die Bühne und sorgte seinerzeit für einen Boom in Sachen digitaler Musik, 700.000 Songs konnte man zum Start erwerben. Interessant dabei: fünf deutsche Künstler sind in den Top 10 der meistverkauften Alben der vergangenen 10 Jahre im deutschen iTunes Store vertreten – damit hätte ich nicht gerechnet.

itunes

Telekom Hotspots: WM-Gewinnspiel bringt bis zu 28 kostenlose Tagespässe

16. Juni 2014 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Telekom hat aktuell ein „Gewinnspiel“ anlässlich der Fußball Weltmeisterschaft laufen, bei dem Ihr Euch täglich (bis 13.07.2014) einen Hotspot Pass sichern könnt. Dieser ist ab Aktivierung 24 Stunden gültig und kann an allen Telekom Hotspots in Deutschland genutzt werden. natürlich auch im ICE. Ihr könnt täglich einen neuen Pass „gewinnen“. Einlösbar sind die Zugangsdaten, die Ihr per SMS erhaltet, bis 31.07.2014.

TKom_Hotspot_WM



Seite 1.073 von 3.016« Erste...1.0711.0721.0731.0741.0751.076...Letzte »