Dropbox 1.6.0 verspricht bessere Performance

18. November 2012 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Dropbox hat gestern die Version 1.6.0 veröffentlicht, die einige Verbesserungen insbesondere für Mac OS X – Benutzer mitbringt. Neben neuen hochauflösenden Icons mit Retina-Display Unterstützung listen die Release Notes eine schnellere Startzeit der Anwendung auf, selbst wenn ihr sehr viele Dateien in der Dropbox habt. Zudem gibt es einen neuen Installer für Mac, Optimierungen beim Weblogin, aber auch für alle eine verbesserte Performance dank Python 2.7, welche nach meiner Einschätzung tatsächlich spürbar ist.

Etwas schade ist, dass das neue Design, welches im September in den experimentellen Versionen Einzug hielt, wieder zurückgezogen wurde. Die Entwickler müssen hier laut eigener Aussage noch daran arbeiten, bis sie dieses in einer stabilen Version ausrollen. Normalerweise solltet ihr die neue Version per Auto-Update bekommen. Wer sie noch nicht bekommen hat, findet hier die Downloadlinks:

Windows: https://dl-web.dropbox.com/u/17/Dropbox%201.6.0.exe
Mac OS X: https://dl-web.dropbox.com/u/17/Dropbox%201.6.0.dmg
Linux x86_64: https://dl-web.dropbox.com/u/17/dropbox-lnx.x86_64-1.6.0.tar.gz
Linux x86: https://dl-web.dropbox.com/u/17/dropbox-lnx.x86-1.6.0.tar.gz

Windows, Mac und Linux: 4K Video Downloader lädt YouTube-Videos herunter und extrahiert die Tonspur

18. November 2012 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Kleiner Tipp für Menschen, die ab und an mal ein YouTube-Video herunterladen und / oder eine Tonspur extrahieren wollen. 4K Video Downloader erledigt dies wunderbar, das Programm ist kostenlos, Open Source und in einer Version für Windows, Mac und Linux zu haben.

Der Screenshot zeigt es wohl ganz gut: die Videos lassen sich in allen gängigen Qualitätsstufen herunterladen, als Format steht MKV, MP4, 3GP und FLV zur Verfügung. Vielleicht ganz interessant für Menschen, die sich Videos und Co für eine längere Flug- oder Bahnreise offline auf das Gerät packen wollen. Alternativ gibt es natürlich circa 100 andere Lösungen.

Zubehör für Nexus 4 und Co: Smartphones drahtlos aufladen dank Qi-Standard

18. November 2012 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Kleiner Tipp für alle, die vielleicht ein Smartphone haben, welches sich drahtlos aufladen lässt. Viele Geräte arbeiten mit dem so genannten Qi-Standard. Wikipedia weiß wie folgt zu berichten:

Qi (chinesisches Wort für „Lebensenergie“, ausgesprochen „tchi“) ist ein proprietärer Standard des Wireless Power Consortium zur drahtlosen Energieübertragung mittels elektromagnetischer Induktion über kurze Distanzen. Es werden dazu in den Geräten planare Spulen eingesetzt, die übertragene Leistung liegt im Bereich einiger Watt.“.

The Useless Web: der gesammelte Schwachsinn im Netz

18. November 2012 Kategorie: Spass muss sein, geschrieben von: Casi

Es ist Sonntag, es regnet (zumindest hier) und sowohl Bundesliga, Formel 1 und Tatort sind noch Stunden entfernt. Da ist guter Rat teuer, wenn man ein paar Stunden totschlagen möchte. Jetzt kann man sich auf das Internet stürzen – Facebook, News lesen, was auch immer…oder man schaut sich The Useless Web an!

Was passiert auf der Seite? Nicht sehr viel, ehrlich gesagt – ihr hab lediglich einen Button, den ihr drücken könnt. Der führt euch dann zu einer der unzähligen Seiten, die im besten Fall wenig, im ungünstigsten Fall gar keinen Sinn ergeben ;) Ich habe die Seite gestern entdeckt und sehr schnell hat sich dieses “Ach komm, einmal drück ich noch”-Gefühl eingestellt.

Immer wieder sonntags KW 46

18. November 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Es war anscheinend eine Google-Woche, wenn ich die vielen Beiträge der abgelaufenen Woche so analysiere. Viel hat sich getan beim Internetriesen. Nicht nur, dass wir in Deutschland mittlerweile Musik mittels Google Music hören dürfen, deutsche Künstler dürfen nun auch Musik über Google Music verkaufen.

Android 4.2: Kontakt-App mit Dezember-Bug

18. November 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Einen traurigen Geburtstag haben alle, die als Kontakt in der Kontakte-App von Android 4.2 angelegt werden sollen. Denn den Dezember, den gibt es momentan gar nicht. Schlimmer Bug? Nicht wirklich: zum einen sind momentan offiziell nur die Nexus-Geräte mit Android 4.2 versorgt, zum anderen würde sich der Geburtstag noch in der Online-Variante eurer Kontakte ändern lassen.

Bereits bestehende Kontakte mit Dezember-Geburtstag betrifft der Bug übrigens nicht, diese werden korrekt dargestellt. Man darf also davon ausgehen, dass da bald ein kleines Update kommt :) (Danke Daniel, via)

Stehen Google und Apple vor dem Patentfrieden?

17. November 2012 Kategorie: Android, Apple, Google, iOS, geschrieben von: Casi

Zeichen und Wunder – das sind die ersten Begriffe, die mir beim Lesen dieser Nachricht durch den Kopf geschossen sind: Google und Apple wollen tatsächlich ausloten, inwiefern man die Streitigkeiten bezüglich unzähliger Patentverletzungen beilegen kann. Nachdem HTC und Apple unlängst ihren Frieden geschlossen haben in Form eines Lizenzdeals über zehn Jahre, könnte diese Vereinbarung da noch einmal einen drauf setzen.

Es ist allerdings immer noch weit davon weg, dass man davon reden könnte, dass hier auch nur irgendwas bereits in trockenen Tüchern wäre. In einigen Punkten ist man noch sehr weit auseinander und nach dem derzeitigen Stand sieht es nicht so aus, als habe man bei den jeweiligen Lizenzgebühren für die betreffenden Patent auch nur annähernde Preisvorstellungen.

Google Play Store erhält Version 3.10.9

17. November 2012 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Jan

Diesen Samstag aktualisiert Google den eigenen Play Store bzw. die dazugehörige Android-App und rollt nach und nach die neue Version 3.10.9 auf die Geräte aus. Bis alle Android-Devices das automatische Update erhalten, kann es aber noch ein paar Tage dauern.

Nexus 4 Toolkit erschienen: Root, Backup und noch mehr

17. November 2012 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Die meisten dürften mitbekommen haben, dass ich auf nacktes Android stehe. Mittlerweile ist es kein Problem, gängige Smartphones mit dem CyanogenMod oder anderen Android-Derivaten auszustatten. Ich selber greife allerdings lieber zu den Nexus-Geräten, die von Google kommen.

Zeitnah bekommt man so Updates, wobei sich Google natürlich die Kritik anhören muss, warum für das Nexus S wohl kein offizielles  Update auf Android 4.2 bekommt, handelt es sich um ein Gerät, welches erst im März 2011 in Deutschland in den Verkauf startete (Vorstellung im Dezember 2010).

Google: Datenschutzverstoß bei Safari-Browser kann bald abgehakt werden

17. November 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: Casi

Bereits im Sommer konnten wir euch davon berichten, dass Google nicht nur Apples Safari-Browser seine Cookies unterjubeln konnte, sondern dafür auch eine saftige Strafe aufgebrummt bekommen hat. Jetzt sieht es so aus, als könne man den Fall mit der Zahlung der 22.5 Millionen Dollar demnächst zu den Akten legen.

Wie Bloomberg nämlich jetzt berichtet, will die zuständige Richterin der Einigung des Suchmaschinen-Giganten mit der amerikanischen Handelskommission FTC zustimmen. Es gab dazu eine Anhörung in San Francisco mit Richterin Susan Illston und nach Überprüfen der Fakten kam sie zu dem Schluss, dass beide Parteien mit der Höhe der Strafe gut bedient seien.



Seite 1.073 von 2.088« Erste...1.0711.0721.0731.0741.0751.076...Letzte »