Bill Gates wichtelt und spendet eine Kuh

19. Dezember 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft Ikone Bill Gates hat wieder einmal medienwirksam zugeschlagen. Beim Weihnachtswichteln von Reddit machte er mit und schickte seiner Wichtelpartnerin ein Geschenk. Bill Gates wäre er nicht selbst, würde er es nicht mit einer guten Tat verbinden. So erhielt die Beschenkte ein Buch, das Gefühl etwas Gutes getan zu haben und ein Plüschkuh. Die Plüschkuh steht allerdings nur symbolisch für die Spende, die Bill Gates gemacht hat.

BillGates_Cow

Google Play Store mit einigen Angeboten

19. Dezember 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Große Alben, kleine Preise – so tönt es derzeit aus dem Google Play Store, wenn man die Sparte Musik besucht. Hier hat Google viele Alben im Preis reduziert, die alle so um 2,99 Euro oder 4,99 Euro kosten. Ich habe mal ein paar Stichproben gemacht und konnte auf den ersten Blick zumindest nicht innerhalb von iTunes günstigere Angebote finden.

Musik

Wer noch in Sachen Musikkauf unterwegs ist und nicht zum Streaming greift, der kann vielleicht den einen oder anderen Euro sparen. Auch in den anderen Kategorien wie Apps, Filme und Bücher hat man bei Google einige Angebote gelistet, die meiner Ansicht nach aber weniger spannend sind. Übrigens: bei Google gekaufte Musik lässt sich auch – wie bei anderen Anbietern – herunterladen und in und auf anderen Systemen nutzen.

iOS: Google Such-App angepasst

19. Dezember 2013 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Neues bei Google. Der Internet-Gigant hat heute die neue, auf iOS 7 angepasste Such-App für das iPhone und das iPad veröffentlicht. Hier kann die App nun die neuen Möglichkeiten nutzen und so lässt sich im Vollbildmodus suchen und surfen – unter iOS ist die App bekanntlich mit Browserfunktionalitäten ausgerüstet. Ebenfalls wurde die Maps-Integration verbessert, iPad-Nutzer werden eine flüssigere Bildersuche bemerken.

suche-google-ios

GTA San Andreas nun auch für Android verfügbar

19. Dezember 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Genau eine Woche nachdem die iOS Version von GTA San Andreas veröffentlicht wurde, können sich nun auch Android Gamer in den virtuellen Straßen des Spiels austoben. Grand Theft Auto: San Andreas – der reguläre fünfte Teil der GTA-Serie erschien 2004 in Europa für die PlayStation 2, danach folgte die PC- und Xbox-Version. Damals ein Kracher, war die Spielwelt doch um ein Vielfaches größer, als sie es beim Vorgänger Vice City war. In San Andreas konntet ihr so die fiktiven Städte Los Santos, San Fierro und Las Venturas erkunden.

gtasa

WhatsApp hat 400 Millionen aktive Nutzer

19. Dezember 2013 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Die sonst so wortkargen Macher von WhatsApp haben sich in einem aktuellen Blogbeitrag doch einmal wieder zu Wort gemeldet. Man zieht zum Jahresende noch einmal ein Resümee. Wie man vor Jahren gestartet ist, mit dem Ziel, das bestmögliche Produkt zu realisieren. Keine Werbebanner, keine Spiele-Promotions oder sonstiges – einfach zu nutzen und ohne den Benutzer zu nerven.

WhatsApp

400 Millionen aktive Benutzer vermeldet man heute, 100 Millionen von ihnen sind nach Aussagen der Macher alleine in den letzten vier Monaten dazugekommen. WhatsApp hat mittlerweile 50 Mitarbeiter, die meisten davon Ingenieure. Man sei an diesen Punkt gekommen, ohne Werbung zu machen – alles durch Mundpropaganda. Na dann. Technisch gesehen gibt es sicherlich bessere und bequemere Messenger (selbst Facebook bietet einen Weboberfläche und Zugriff auf mehreren Geräten), dies scheint der Beliebtheit von WhatsApp aber nicht zu schaden, was ich wirklich kurios finde. Wie auch immer: Glückwunsch.

RedTube: Strafanzeige gegen abmahnenden Anwalt

19. Dezember 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Die Story um die Massenabmahnungen rund um das Erotikfilm-Portal RedTube haben sicherlich mittlerweile alle mitbekommen. Das Thema geistert seit Tagen durch die Medien, von Online über Radio, bis hin zu Print und TV. Die jüngsten Erkenntnisse drehten sich um das Einschalten der Staatsanwaltschaft, die nun eine Untersuchung eingeleitet hat, in der es um die Erfassung der IP-Adressen gehen soll.

redtube-4

Watchever warnt vor LG Smart TV-Update

19. Dezember 2013 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Ihr nutzt den Video-on-Demand-Anbieter Watchever oder einen anderen VoD-Dienst und habt zugleich einen LG Smart TV, über welchen ihr den Dienst empfangt? Dann solltet ihr unter Umständen vom Update eures Smart TVs absehen, Watchever verschickt derzeit einen Sonder-Newsletter, der über diesen Umstand berichtet. Laut Watchever ist nicht nur der eigene Dienst betroffen, das LG-Update löst auch bei anderen Video-on-Demand-Anbietern Probleme aus.

WATCHEVER_NORMAL_amber_komplex

iOS: Angry Birds Star Wars II derzeit kostenlos

19. Dezember 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Kurztipp für die iOS-Fraktion, die vom Konzept Vögel gegen Schweine immer noch nicht genug hat: Angry Birds Star Wars II bekommt ihr derzeit kostenlos als Universal-App für euer iPhone oder euer iPad. Zum Spielprinzip muss ich den Leser dieses Blogs wohl nichts mehr erzählen – jede Menge Level und die Möglichkeit, auch die Pork Side zu wählen. Ich selber kann dem Prinzip nichts mehr abgewinnen, was aber ganz nett gemacht wurde, ist Angry Birds Go, welches wir hier auch schon ausführlich – inklusive Telepods – vorgestellt haben.

Angry Birds Star Wars II
iOS: Angry Birds Star Wars II derzeit kostenlos
Preis: Kostenlos*

LG Smart TVs zukünftig mit Open Source Framework AllJoyn

19. Dezember 2013 Kategorie: Hardware, Software & Co, geschrieben von: caschy

LG hat heute nicht nur ein 105 Zoll großes TV-Gerät mit konkavem Panel vorgestellt, man kündigte auch die Integration des Open Source Software-Frameworks AllJoyn für seine Smart TV-Plattform an. Nutzer können so unterschiedlichste Endgeräte wie Smartphones, Tablets, Hausgeräte oder andere Produkte, ganz unabhängig von Betriebssystem und Hersteller, lückenlos über ihren LG Smart TV verbinden.

105UB91

Jolla: Sailfish OS-Smartphone kann ab sofort bestellt werden

19. Dezember 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Die Firma Jolla verkauft ab sofort ihr Smartphone über den eigens eingerichteten Onlineshop. 399 Euro kostet das Smartphone, 15 Euro Versand innerhalb der EU gesellen sich dazu. Das auf Sailfish OS (MeeGo-Nachfolger) basierende Gerät ist allerdings erst in drei bis vier Wochen versandfertig. Das Gerät der Ex-Nokianer verfügt über ein 4,5 Zoll großes IPS-Display, eine 8 Megapixel starke Kamera, 16 GB Speicher (erweiterbar), 1 GB RAM und einen 1,4 GHz starken Qualcomm Snapdragon Dual-Core-Prozessor.

Bildschirmfoto 2013-12-19 um 14.46.15



Seite 1.072 von 2.696« Erste...1.0701.0711.0721.0731.0741.075...Letzte »