Dell XPS 12: Geleakte Details zeigen weiteren Microsoft Surface-Konkurrenten

13. September 2015 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_Dell XPS 12Tablets, die mit angeschlossenem Tastatur-Cover das Beste aus Entertainment und Business verbinden sollen, sind längst ein alter Hut. Die wirklich breite Masse dürfte spätestens seit den Microsoft Surface-Tablets solche 2-in-1-Geräte auf dem Schirm haben. Doch seitdem Apple in dieser Woche mit dem iPad Pro eine etwas eigenwillige Version eines solchen Hybriden vorgestellt hat, dürfte auch der letzte Mensch in der hintersten Reihe die Kategorie 2-in-1-Tablet bewusst mitgeschnitten haben.

Meizu Pro 5: Knalleffekt für neue High-End-Modellreihe

13. September 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

meizu 5 proMeizu zählt in seinem Heimatland China zu den renommiertesten und kommerziell erfolgreichsten Smartphone-Anbietern. Das hat sich auch bis nach Europa rumgesprochen, denn Geräte wie das Meizu MX4 und MX4 Pro haben auch hierzulande ihre Anhänger gefunden. Nun gibt es neue Informationen zum kommenden High-End-Modell Meizu Pro 5, das eine ganz neue Serie etablieren soll.

Wunderlist ab sofort mit Emojis

13. September 2015 Kategorie: Software & Co, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal

artikel_wunderlistEmojis haben die Welt erobert – manche Messenger-Nachrichten bestehen nur noch aus den knalligen Symbolen. Dem will sich der To-Do-Listen-Anbieter Wunderlist öffnen: In der neuesten Version des Programms halten deswegen Emojis Einzug. Auf Wunsch können die Ersteller von Listen nun an den Anfang ein Emoji setzen und damit mehr Überblick schaffen – ein lachendes Smiley-Gesicht in der Liste der Hausarbeiten hebt ja vielleicht vorm Kloputzen zumindest ein wenig die Stimmung.

QuickPic: mit Cloudspeicher und bald mit beworbenen Apps

13. September 2015 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

quickpicDas Dilemma mit der fantastischen App QuickPic haben sicherlich die meisten Leser mitbekommen. Aufgekauft von einer Firma, die bei vielen Nutzern in der Android-Gemeinde nicht den besten Ruf hat, wird sich bei QuickPic einiges verändern. Klar – die Nutzer haben nicht nur Angst um „ihre“ App, sondern auch Angst vor dem, was die ungeliebte Firma damit so anstellt. Die Gründe für den Verkauf wurden öffentlich gemacht: es war schon immer ein Traum des Entwicklers, von einer Firma aufgekauft zu werden – zudem bot eben Cheetah Mobile das wärmste Nest.

BitTorrent Sync: Änderung der Preisstruktur

13. September 2015 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy

bittorrent syncDas System zum Synchronisieren von Dateien und Ordnern über diverse Geräte hinweg mittels BitTorrent Sync haben wir hier im Blog schon diverse Male behandelt. Schöne Sache, um Rechner, Network Attached Storages und Smartphones via P2P synchron zu behalten. Im März 2015 veröffentlichte man eine neue Version, die gegen bare Münze erweiterte Pro-Funktionen mitbrachte. Nutzer der kostenlosen Version konnten so lediglich 10 Ordner synchronisieren – dennoch für viele ausreichend. Die Pro-Version kostete dann 40 Dollar – allerdings im Jahr. Nun hat man das ganze System wieder umgeworfen und bietet es anders an.

Twitter mit Browserbenachrichtigungen bei Direktnachrichten

13. September 2015 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Oliver Pifferi

artikel_twitterWie Twitter bereits Ende August angekündigt hat, wurden zum Monatswechsel hin bereits die Anzeige beim Empfang von Direktnachrichten in die Browserbenachrichtigungen aktiviert. Soll im Klartext heißen: Seid Ihr im Web unterwegs und habt twitter.com als Tab im Browser aktiv, bekommt Ihr beim Empfang einer Direktnachricht im rechten oberen Browserbereich eine Meldung.  Kleines aber feines Feature, das für den einen oder anderen, der keinen separaten Twitter-Client benutzt, durchaus nützlich sein kann. 

Samsung Galaxy Mega On im ersten Benchmark

13. September 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

samsung logoDas kommende Samsung Galaxy Mega On hat einen reichlich bombastisch klingenden Namen, gehört aber zur neuen O-Reihe von Einstiegs-Smartphones des südkoreanischen Herstellers. Dort gruppiert sich beispielsweise auch das kommende Grand On ein. Nun sind zum Mega On die ersten Benchmarks durchgesickert. Jene geben natürlich auch Aufschluss über die technischen Daten des neuen Einstiegs-Phablets mit 5,5 Zoll Bilddiagonale.

Nova Launcher bringt Feature für Icon-Grössenanpassung

13. September 2015 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Oliver Pifferi

Nova LauncherGoogle hat den Entwicklern der Apps im Play Store schon immer die Möglichkeit gegeben, das App-Icon nach Gutdünken zu kreieren – viele Icons reihen sich mittlerweile optisch prima in das Gesamtbild von Android ein, einige tanzen aber in Sachen Größe und Skalierung noch ein wenig aus der Reihe. Nun greift der Nova Launcher, einer der beliebtesten Alternativlauncher, in einer privaten Alpha-Version genau dieses Problem auf und wird das Feature auch bald dem Beta-Channel veröffentlichen: Nova möchte für eine einheitliche Optik auch bei der Icongrösse sorgen.

Spiele in den App Stores: Eintagsfliege oder Dauerläufer?

13. September 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Oliver Pifferi

Bildschirmfoto 2015-09-12 um 23.30.20Die Anzahl der Apps in den jeweiligen App-Stores – ganz gleich, welches mobile Betriebssystem man bevorzugt – ist mittlerweile ins schier Unermessliche gewachsen. Welche App sich für den User lohnt und welche nicht, quasi das Trennen von Spreu und Weizen, kann fernab von den bekannten Apps schon in eine sportliche Herausforderung ausarten. Doch wie was muss eine App haben, um erfolgreich zu sein? Wie lang ist ihre Halbwertszeit? Und wann knackt eine App die Millionen-Downloads-Marke? Zeit für ein paar Statistiken, die vielleicht für den ein oder anderen ein neues Bild des App-Marktes schaffen dürften:

Google Now mit neuer Visualisierung von Wetter und Sport-Ereignissen

13. September 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

artikel google logoDas aktuelle Update der Google-App erfreut nicht alle Nutzer. Das Update, welches in den letzten Tagen bei den Nutzern aufschlug, sorgt nicht nur für neue Funktionen, sondern auch für jede Menge freien Platz, den man vielleicht besser hätte nutzen können. So sieht man Nachrichten, das Wetter und Spielergebnisse mit einem Trenner, der meiner Meinung nach ruhig kleiner sein dürfte. Übrigens: Spoiler, wie Tore beim Fußball, lassen sich in der jeweiligen Karte konfigurieren, sodass sie nicht angezeigt werden. Über die Einstellung über das Menü in der Karte oben rechts findet man diese Funktion: