Studie: 8% der Handys mit Wasserschaden landen in einem Sack Reis

21. Dezember 2013 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

In einer 2013 unter Beteiligung von 2.569 Europäern von Peli Products durchgeführten Studie wurde ermittelt, wie viele Menschen ihr Handy schon einmal zerstört haben. Im europäischen Vergleich schlägt sich Deutschland sehr gut, obwohl auch hierzulande 63% der Nutzer mindestens ein Gerät auf dem Gewissen haben. In Frankreich sind es 91% der Befragten, in Spanien ebenfalls hohe 90%.

Wasserschaden

Medion Akoya P2211T: der 450 Euro-Hybride

21. Dezember 2013 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: caschy

Ich hatte heute die Möglichkeit, mir ein relativ aktuelles Modell eines Medion-Gerätes anzuschauen, welches momentan für 450 Euro im Medion-Shop angeboten wird, ob es irgendwann mal im Discounter der Medion-Wahl liegt, ist mir nicht bekannt.

WP_20131221_12_46_33_Pro

Es handelt sich hierbei um das Medion Akoya P2211T, welches ein gar nicht mal so teurer Hybride ist, wenn man sich die Eckdaten anschaut. Das Medion Akoya P2211T ist im Gegensatz zu vielen 2 in 1-Geräten nämlich nicht nur einfach Windows 8.1-Tablet mit irgendeiner Tastatur-Dock, sondern tatsächlich mit der Dock nützlich erweiterbar.

BahnSharing will günstigere Bahnfahrten realisieren

21. Dezember 2013 Kategorie: Android, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Der Andreas hat mich angeschrieben. Er und sein Team stehen hinter BahnSharing.de. Bahnsharing ist ein Webportal mit Android- und iOS-App, dessen Ziel sich leicht anhand des Namens erraten lässt. Bei Bahnsharing treffen sich Menschen, die Gruppentickets miteinander nutzen wollen, um so günstiger mit der Deutschen Bahn durch die Lande zu reisen.

sharing

Das Angebot verkauft keine Tickets, sondern vermittelt lediglich Interessierte, die sich zum gemeinsamen, da günstigeren Fahren treffen wollen. Fahrten können gesucht, aber auch eingestellt werden, Fahrer und Mitfahrer können bewertet werden. Schöne Idee, die allerdings erst aufgeht, wenn die Anzahl der Nutzer stimmt. Bei Interesse könnt ihr gerne reinschauen, ich bin für jeden Tag dankbar, an dem ich keine Bahn fahren muss.

Temple Run 2 für Windows Phone veröffentlicht

21. Dezember 2013 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Freunde von Endless Runnern, haltet Euch fest, Temple Run 2 für Windows Phone ist da. Eines der populärsten Smartphone-Games unserer Zeit hat seinen Weg nun also auch auf Microsofts mobiles Betriebssystem gefunden. Das Spiel kommt als Xbox Live Game daher, das heißt, dass es auch Achievements und entsprechende Punkte gibt. Das Spielprinzip sollte jedem bekannt sein. Als angstloser Held flüchtet man vor bösartigen Affen und muss gleichzeitig noch Hindernissen ausweichen, während man abbiegt und im Idealfall noch Münzen einsammelt.

TempleRun2_WP

Patente: Nokia gewinnt gegen HTC, kann Verkauf von Android-Smartphones stoppen

21. Dezember 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Anfang Dezember konnte Nokia in Großbritannien bereits ein Verkaufsverbot für das HTC One mini vor Gericht erstreiten. Nun sieht es auch in Deutschland düster für HTC aus. Betroffen ist aber nicht nur das HTC One mini, sondern direkt alle Android-Geräte des Herstellers. Grund hierfür ist ein USB-Patent, das übrigens nicht nur von HTC (unerlaubt) genutzt wird.

Nokia-Logo

Das Patent EP1246071 beschreibt die Methode wie elektronische Geräte konfiguriert werden. Genauer bedeutet dies, dass in diesem Fall die Auswahl der passenden Treiber für die verschiedenen Funktionen des USB-Anschlusses der Stein des Anstoßes ist. Der vorsitzende Richter Andreas Müller urteilte zu Nokias Gunsten.

iPhone-Nutzer geben mehr für Apps aus

21. Dezember 2013 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Glaubt man einer Umfrage, die unter jeweils 2000 Nutzern eines Android-Smartphones und eines iPhones durchgeführt wurde, dann geben die iPhone-Nutzer etwas mehr für ihre Apps aus. 14 Prozent der im Statista App Monitor befragten iPhone-Nutzer gaben an, in den acht Wochen vor der Befragung mindestens vier Euro für Apps ausgegeben zu haben. Dagegen investierten nur sieben Prozent der Android-Nutzer so viel in den Kauf von Anwendungen für ihre Smartphones.

Statista-Infografik_1060_ausgaben-fuer-den-kauf-von-apps-

Grundsätzlich scheinen Besitzer eines iPhones eher bereit zu sein, kostenpflichtige Apps zu erwerben. Während 73 Prozent der befragten Android-Phone-Besitzer keine Apps gekauft hatten, waren es bei Besitzern eine Apple-Smartphones mit rund 63 Prozent deutlich weniger Nichtkäufer. Auch eine Umfrage, die sich meiner Meinung nach schwer nachvollziehen lässt, zumindest der erste Teil. Meistens kauft man sich ja Apps initial und hat dann seinen Bestand, den man nicht groß erweitert. Nicht jeder ist täglich im Store unterwegs, um die nächste App zu jagen, die auf den Kauf wartet. Bei mir waren es (nur über iOS) in diesem Monat übrigens knapp über 12 Euro an Apps und ich kann die Mentalität nicht verstehen, dass man sich über gute Apps aufregt, die „GANZE!!!“ 99 Cent kosten.

Skype: ein Jahr kostenlose Gruppenvideos

21. Dezember 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

In den letzten Tagen schrieben uns einige Leser an, da es bei Skype eine aktuelle Promotion-Aktion gibt, bei der es nicht nur die Werbefreiheit gibt, sondern auch kostenlose Videocalls für Gruppen, kostenloses Gruppensharing und Support durch einen Live Chat. Lohnt sich also eventuell für alle, die im Team arbeiten und die ansonsten zur kostenpflichtigen Lösung der Gruppenvideo-Funktion greifen mussten. Ich hatte das Angebot damals getestet, einen Beitrag aber verworfen, da keine Bestätigungs-Mail seitens Microsoft eintrudeln wollte. Dies ist nach drei Tagen aber mittlerweile der Fall und sofern ihr davon noch nichts gehört habt: hier lang. Das gutgeschriebene Guthaben von über 70 Euro kann nicht für die Telefonie genutzt werden.

Bildschirmfoto 2013-12-21 um 13.14.41

Google+ realisiert AutoAweseome-Rückblick 2013

21. Dezember 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Google+ hat derzeit für viele Benutzer eine kleine Überraschung parat, die gerne Fotos im sozialen Netzwerk sichern. Aus allen hochgeladenen Bildern und Videos bastelt Google einen persönlich visualisierten Jahresrückblick 2013. Dieses AutoAwesome-Video ist erst einmal natürlich nur für euch einsehbar, kann auf Wunsch aber auch von euch geteilt werden.

Google+

AutoAwesome ist eine Funktion, die automatisch Bilder verbessert und aus einzelnen Bildern und Videos komplett neue Clips erstellt, auf die ihr selber auch Einfluss habt. Wer also vielleicht mit den automatisch generierten Clips nicht einverstanden ist, der kann selbstverständlich selbst Hand anlegen, wie das geht, beschrieb ich einmal in diesem Beitrag. Wer einmal schauen will, wie so ein Best of 2013 aussieht, der kann dies bei dem Google-Mitarbeiter tun, der die Funktion veröffentlichte. Wenn ihr also Fotos bei Google+ speichert, dann könntet ihr bald eine Benachrichtigung bekommen, dass euer Video fertig ist. Persönliche Meinung dazu? Wer es braucht….

Google Music für iOS mit neuen Funktionen

21. Dezember 2013 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Google Music für iOS hat ein Update verpasst bekommen, welches die App in Sachen Funktionen zum Android-Pendant aufschließen lässt. So gibt es nun auch unter iOS die Funktion „Auf gut Glück“, hierbei werden bunt gewürfelte Songs gespielt. Auch die automatischen Wiedergabelisten sind nun innerhalb von iOS möglich, dieses bezieht sich auch auf eureWiedergabeliste „Mag ich“. Viel wichtiger, falls ihr den kostenpflichtigen All-Inclusive-Dienst nutzt: das neue Update für iOS bringt die Genre-Radiosender nun auch für iOS-Nutzer. Abschließend wurde die App auch noch optisch aufgewertet, sie passt nun zur generellen iOS 7-Optik.

google music

20 GB SkyDrive-Speicher extra für Windows Phone-Nutzer

21. Dezember 2013 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Windows Phone-Nutzer sollten in ihr Postfach schauen. 20 GB kostenlosen SkyDrive-Speicher verschenkt Microsoft derzeit für die Dauer eines Jahres. SkyDrive, das bedeutet für Altnutzer 25 GB Speicher ab Werk, Neulinge starten mit 7 GB. Zu diesen Frei-Gigabyte gesellen sich nun noch einmal 20 Gigabyte für die Dauer eines Jahres, wenn man den entsprechenden Link in der E-Mail von Microsoft klickt, um den Code einzulösen. Das Angebot ist laut Mail bis zum 31.Januar 2014 anzunehmen, sonst verfällt es.

MS SkyDrive



Seite 1.071 von 2.699« Erste...1.0691.0701.0711.0721.0731.074...Letzte »