Twitter-App Falcon Pro mit Token-Problemen

19. Juni 2013 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Die hier im Blog oft erwähnte Twitter-App Falcon Pro für Android hat derzeit mit Problemen zu kämpfen. Ich folge dem Entwickler auf Twitter und er teilte mit, das aufgrund der Beschränkung von Twitter die nutzbaren Token alle sehr schnell, quasi über Nacht verbraucht waren. Kurzinfo an dieser Stelle: Twitter beschneidet leider externe Entwickler. Diese bekommen 100.000 Token, die quasi 100.000 Nutzer benutzen können.

Durch die eingeführte Multi-Benutzer-Schnittstelle in Falcon Pro ist diese natürlich wesentlich schneller erreicht. Das Ende vom Lied: viele zahlende Kunden konnten sich nicht mehr einloggen und hinterließen dementsprechend schlechte Bewertungen im Google Play Store. Nun hat der Entwickler gerade eine Version via Dropbox veröffentlicht, die euch helfen sollte, sofern ihr euch nicht mehr einloggen könnt. Momentan findet ihr Falcon Pro nicht im Google Play Store. Echt eine Schande, wie Twitter mit Entwicklern umgeht.

iOS: Office Mobile für Office 365 nun auch in Deutschland zu haben

19. Juni 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Microsoft hat letzte Woche Freitag Office Mobile für Office 365-Nutzer veröffentlicht, nun ist die App auch hierzulande kostenlos erhältlich. Diese App für iPad und iPhone ist die App für alle, die ihre Office 365-Dokumente auch mobil unter iOS bearbeiten wollen. Die App, die bis dato nur im US-Store zu haben war, setzt ein Office 365 Abo voraus. Mit Office Mobile für Office 365 lassen sich sämtliche Cloud-Dokumente auch am iPhone oder iPad (kompatibel, nicht angepasst) betrachten und bearbeiten.

Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox

Zu diesem Zweck muss man übrigens nicht immer zwingend online sein, das Anschauen, Erstellen und Bearbeiten von Dokumenten ist auch offline auf dem iOS-Gerät möglich, Änderungen werden bei Online-Verfügbarkeit mit den Online-Dokumenten abgeglichen. Noch einmal: hier handelt es sich nicht um das oft spekulierte Stand-Alone Microsoft Office für iOS, sondern um die App für Microsoft Office 365-Nutzer, die ein Abo für die Suite haben. Office 365 kostet 99 Euro im Jahr, die iOS-App dazu ist kostenlos.

Adblock Plus für den Internet Explorer in einer ersten Version erschienen

19. Juni 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Der Werbeblocker Adblock Plus ist in einer ersten Testversion für den Internet Explorer erschienen. Es stehen Versionen für 32Bit und 64Bit zur Verfügung. Die Macher teilen mit, dass es sich um Entwicklerversionen handelt und dass man die Community zum Testen aufruft. Der Quellcode von Adblock Plus für den Internet Explorer ist derzeit noch nicht öffentlich zugänglich.

adblock

Info in eigener Sache: wir haben unsere Werbung in der Sidebar oder unter den Beiträgen. Temporär kommen auch Rectangles über den Artikeln zum Einsatz. Dafür haben wir jegliche Form von Werbung aus dem Content entfernt, sodass das Lesen der Beiträge störungsfrei und ohne Werbepause möglich ist. Weiterhin haben wir zwei Blöcke entfernt, an denen sonst dauerhaft Google Adsense zu sehen war.

Achtung: momentan nicht eure PlayStation 3 aktualisieren!

19. Juni 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Freunde des geneigten Zockens – sofern ihr eine PlayStation 3 besitzt, dann solltet ihr auf keinen Fall das heute angebotene Update einspielen. In den Support-Foren von Sony tobt gerade der Mob, da das aktuelle Update zahlreiche PlayStation 3 unbrauchbar gemacht hat. Die Firmware 4.45  bringt wohl mehr Probleme als Nutzen, so ist es vielen Benutzern nicht mehr möglich, die Konsole zu booten.

sony_playstation_3_superslim

Wer betroffen ist, kann sich durch die zahlreichen Postings wühlen. Hier auch noch einmal eine Anlaufstelle für Hilfe bei der Wiederherstellung. (Update: Sony hat das Update anscheinend zurückgezogen, Version 4.41 ist wieder aktuell, was aber nicht denen hilft, die automatisch aktualisieren lassen.

Evernote Web Clipper speichert auf Wunsch Mails aus Gmail nebst Anhängen

19. Juni 2013 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Der Evernote Web Clipper für Chrome hat die Möglichkeit spendiert bekommen, direkt E-Mails aus Gmail inklusive der Anhänge aufzunehmen. Hierbei können von euch aufgerufene Mail in Evernote exportiert werden um dort aufrufbar und durchsuchbar zu sein. Das Ganze stellt sich Evernote schön vor, funktionierte in meinem Test eben aber überhaupt nicht.

gmailclip

In meinem Fall wurde lediglich der Absender und ich als Empfänger angezeigt, der Rest des Inhalts wurde weder angezeigt, noch gespeichert. Solltet ihr Evernote-Nutzer sein und diese Funktion nützlich finden, dann könnt ihr ja selbst einmal diese Funktionalität ausprobieren. Der Web Clipper ist ja nicht nur für E-Mails gut, mit ihm lassen sich ja so ziemlich alle Elemente aus dem Browser abgreifen und in Evernote speichern. Übrigens, wer es damals nicht mitbekommen hat: Telekom-Kunden können Evernote ein Jahr als Premium-Benutzer kostenlos nutzen.

iOS 7 im Browser ausprobieren

19. Juni 2013 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

iOS 7 spaltet Fans und Hater gleichermaßen. Die einen finden es gelungen, den anderen kommt es zu kindisch und unfertig daher. Android-Nutzer und iOS-Nutzer, die nicht die Möglichkeit haben, die neue iOS-Version direkt auf dem Gerät auszuprobieren, können sich entweder Videos dazu anschauen, oder Screenshots analysieren. Eine weitere Möglichkeit bietet Recombu mit einer interaktiven Demo.

ios7_1
Auf der Webseite könnt Ihr iOS 7 im Browser ausprobieren. Das ersetzt zwar nicht ganz das Ausprobieren auf einem echten iPhone, kommt aber näher ran als nur auf Screenshots zu starren. Es sind relativ viele verschiedene Screens verfügbar, die zudem auch noch erklärt werden. Gut gemacht und für Interessierte sicher einen Besuch wert.

Humble Bundle with Android 6: frische Spiele für kleines Geld

18. Juni 2013 Kategorie: Android, Apple, Linux, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Der Gelegenheitsgamer findet im Humble Bundle Spiele – so viele, dass er eigentlich mit dem Spielen nicht mehr hinterherkommen dürfte, würde er jedes Spiel aus den Bundles spielen. Leser dieses Blogs sind Fans des Humble Bundle: Spiele für fast alle Plattformen, man bezahlt den Preis seiner Wahl und bekommt die Spiele oftmals mit Soundtrack ohne Kopierschutz.

Dieses Mal sind Spiele für Mac, Linux, Windows und auch Android mit im Paket. Bonus: Soundtracks. Welche Spiele ihr vorfindet? Aquaria, Fractal: Make Blooms Not War, Organ Trail: Director’s Cut und Stealth Bastard Deluxe. Als Bonus-Spiel dabei: Pulse: Volume One. Wer mehr als der Durchschnitt zahlt, der bekommt zusätzlich Frozen Synapse und Broken Sword: Shadow of the Templars – Director’s Cut! Viel Spaß!

BitTorrent Sync in einer ersten Version für Android erschienen

18. Juni 2013 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

BitTorrent Inc hat heute eine erste Alphaversion seines Synchronisations-Tools für Android veröffentlicht. Bei BitTorrent Sync handelt es sich um ein Synchronisations-Tool, welches für Linux, Windows und OS X zu haben ist. Es nutzt dabei nicht die Cloud, sondern euren eigenen Plattenplatz und die Synchronisation via P2P. Dabei sind die Daten hochverschlüsselt, sodass man die Distributed Technology gefahrlos benutzen können soll.

bittorrent

Die Android-App sorgt dafür, dass ihr Dateien oder Ordner mit dem Smartphone synchron halten könnt. Die APK der Alphaversion von BitTorrent Sync für Android habe ich hier für euch hinterlegt. In den Einstellungen lässt sich festlegen, ob ihr auch via Mobilfunknetz synchronisieren wollt, ferner lässt sich eine Begrenzung der Synchronisation einrichten, wenn ein gewisser Akkustand erreicht ist.

iOS: Calendars+ von Readdle gerade kostenlos

18. Juni 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Die hervorragende Kalender-App Calendars+ von Readdle ist gerade im App Store von Apple für 48 Stunden kostenlos zu haben. Einträge lassen sich on- und offline verwalten, Termine per Drag & Drop verschieben und vieles mehr. Calendars+ lässt sich selbstverständlich mit dem Google Kalender synchronisieren und wer auf seinem iPhone eh schon einmal eine andere Kalender-App ausprobieren wollte, der hat nun die Möglichkeit dazu.

Calendars

Definitiv eine der besseren Kalender-Apps, die ich kenne – auch die Bewertungen sprechen für sich. Und wenn ihr dabei seid: schaut euch unbedingt das kostenlose Documents an, unter iOS eine meiner Must Have-Apps.

Google: neue Ansicht für Lokalitäten

18. Juni 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Google hat am heutigen Dienstag eine neue Funktion in den Suchergebnissen vorgestellt. Die Suche nach Kneipen, Restaurants und anderen Lokalitäten fördert eine Suchergebnisseite zutage, die die einzelnen Locations in einem Karussell optisch besser darstellt. Wer zum Beispiel nach einem mexikanischen Restaurant sucht, der bekommt diese optisch visualisiert dargestellt, ebenfalls lassen sich Bewertungen einsehen. In welcher Region man die Lokalität sucht, ist via Suchbegriff oder Karte auswählbar, bei einem Ortswechsel wird die Vorschau angepasst. Erst einmal nur in den USA, später dann auch in anderen Ländern.

carousel



Seite 1.069 von 2.375« Erste...1.0671.0681.0691.0701.0711.072...Letzte »