Google My Business App nun auch für iOS erhältlich

25. Juni 2014 Kategorie: Google, iOS, Social Network, geschrieben von: Florian Kiersch

Google My Business, die App über die wir bereits berichteten, ist seit gestern um eine Plattform reicher. Nach der vorhergehenden Veröffentlichung für Android ist My Business nun auch für iOS-Geräte erhältlich. Google My Business ermöglicht das Verwalten von Unternehmensdaten für Google-Dienste, die Interaktion mit Nutzern von Google+ sowie das Abrufen von Daten und Statistiken zu Profilaufrufen, eigener Reichweite und mehr. Wer gerne einen Blick auf die App werfen möchte, der findet sie wie üblich im iTunes App Store.
GMB iOS graphic

Nest: IFTTT-Kanal und Kompatibilität mit Logitech Harmony Ultimate

25. Juni 2014 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

Nest, Hersteller von smarten Thermostaten und Rauchmeldern, ist seinerzeit von Google aufgekauft worden. Gerade ist man wieder in die Medien gekommen, da man ein Entwicklerprogramm startete. Hierdurch haben Entwickler Zugriff auf die Smart Home-Geräte und können eigene Lösungen entwickeln.Nest

Google Glass: neue Hardware und neue Glassware

25. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Heute Abend beginnt die mit Spannung erwartete Google I/O. Wir hoffen natürlich auf Android Wear Hardware und die nächste Major-Version von Android. Für Google Glass gibt es jetzt bereits Neuigkeiten. Googles Datenbrille hat ein Hardware-Upgrade erhalten und auch neue Apps sind verfügbar. Google Glass ist weiterhin nur über das Explorer-Programm erhältlich, immerhin mittlerweile auch ein Europa. Nachdem die Änderungen bereits kommuniziert wurden, ist es wohl eher unwahrscheinlich, dass heute Abend zu Glass noch eine Überraschung kommt, aber das werden wir dann sehen.

glass12

Aus Samsung Apps wird Samsung Galaxy Apps

25. Juni 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Samsung Galaxy S5Kurz notiert: bei Samsung wird man den eigenen App Store umbenennen. Eine Ankündigung bekommen derzeit alle Kunden, des Weiteren ist diese innerhalb des Samsung Stores einsehbar. Ändern wird sich nichts, gekaufte Digital-Waren bleiben weiterhin in euren Besitz, können auch weiter bezogen werden – einzig das Branding ändert sich. Aus Samsung Apps wird ab dem Juli 2014 das Branding Samsung Galaxy Apps. Hiermit wird dann die zweite Änderung durchgeführt, denn auch Samsung Music wird ab dem 1. Juli nicht mehr funktionieren. Solltet ihr da noch Tracks oder Gutscheine haben, dann sichert alles. Ob Samsung mit dem Galaxy-Brand mehr „Premium“ vermitteln möchte – ich weiss es nicht….

Google I/O 2014 Livestream und Chat

25. Juni 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Heute Abend ab 18.00 Uhr deutscher Zeit geht es zur Sache, die Entwicklerkonferenz Google I/O 2014 startet und Google wird es sich nicht nehmen lassen, spannende Neuerungen aus dem Hut zu zaubern. Ein Ausblick auf die neue Android-Version wird es geben und sicherlich werden auch Android Wear, Android in the car, Smartwatches, Set-Top-Boxen und eventuell auch Smart Home-Geschichten im Fokus stehen.

googleio

Wir immer gibt es einen eingebundenen Livestream und wir haben auch den Chat reaktiviert, der bei Keynotes für gewöhnlich immer gut besucht ist. Wer sich also mit Gleichgesinnten austauschen will, der findet hier unsere Seite mit dem Google I/O 2014 Livestream und dem Chat – alternativ einfach den Banner in der Sidebar anklicken. Wer den Spaß nicht schauen will, wird alle Infos auch hier im Blog finden. Kurz in eigener Sache: wenn heute Abend der Server die Grätsche macht, dann ist das einfach so, der Anbieter und ich haben die Kooperation beendet, das ist die letzte Großveranstaltung auf dem Server, bevor es in ein privates Rechenzentrum geht. Hat sich leider alles aus privaten Gründen etwas verzögert.

Faceboook Messenger Slingshot: globale Verfügbarkeit und Android-Version

25. Juni 2014 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Facebook hat heute bekannt gegeben, dass der neue Messenger Slingshot ab sofort auch für die Android-Plattform zu haben ist, des Weiteren ist die App auch ab sofort global zu haben, bislang war sie lediglich in den USA zu haben. Slingshot ist ein anderer Ansatz, Fotos und Videos mit Freunden zu teilen.

Dropbox für iOS wird zur Installationshilfe für Computer

24. Juni 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Ein Dropbox-Update für iOS ist da. Nun kommen auch Nutzer der iOS-Plattform (Android hat sie längst) in den Genuss einer Funktion, die man wohl selten bis nie braucht. In der iOS-App gibt es in den Einstellungen den Punkt „Einen Computer verknüpfen“. Hier muss man nun über die am PC aufgerufene Webseite dropbox.com/connect einen Code scannen, der im Anschluss dafür sorgt, dass auf dem  Zielrechner ein speziell präparierter Installer landet, der eure Kontoinformationen bereits bereithält. Ob dies schneller vonstatten geht, als die manuelle Eingabe der Daten, darf von euch gemessen werden. Eine weitere Neuerung betrifft die Favoriten, diese lassen sich jetzt von euch manuell anordnen. Ein Offline-Vorhalten von Ordnern ist weiterhin nicht möglich, hier empfiehlt sich der Blick auf Documents.drop

FireChat: Offline-Messenger nun auch zwischen Android und iOS nutzbar

24. Juni 2014 Kategorie: Android, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

FireChat ist ein Messenger, der keine Online-Verbindung braucht. Es wird eine direkte Verbindung zwischen den Nutzern aufgebaut, ein Mesh-Netzwerk, sodass Nachrichten auch über Dritte an den Empfänger weitergegeben werden können. Ist in manchen Situationen vielleicht sinnvoll, vor allem vielleicht in Krisengebieten. FireChat war bisher sowohl für Android, als auch für iOS verfügbar, das Problem ist allerdings, dass eine Kommunikation zwischen Android und iOS nicht möglich war.

Firechat

Google I/O: Vorstellung von Android „L“ – Release im Herbst?

24. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kein geringerer als Android-Chef Sundar Pichai hat im Vorfeld der Google I/O vielleicht schon einen entscheidenden Hinweis gegeben, was Google morgen so zeigt. In einem Interview erzählte der gute Mann, dass er die Welt früher wissen lassen möchte, was Google vorhat. Bisher war es so, dass Google bei der Vorstellung einer neuen Android-Version zumindest Nexus-Geräte sehr schnell mit einem Update versorgt hat. Warum der Sinneswandel, wenn es denn zutrifft?

android-beitrag

AppAnnie: 98% des Google Play-Umsatzes durch Freemium, 90% durch Games

24. Juni 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Krasse Zahlen, die AppAnnie zum Google Play Store zu berichten weiß. Google wird sicher morgen offizielle Zahlen zu verfügbaren Apps und Downloads bringen, insofern gehe ich hier nur kurz auf die Umsätze ein. Diese zeigen, dass sich das Freemium-Prinzip durchgesetzt hat. Nicht nur ein bisschen, sondern Paid-Apps quasi komplett aus dem Rennen genommen hat. 98% aller Umsätze weltweit im Google Play Store werden durch Freemium-Apps generiert. Das ist natürlich eine Ansage, die es Freemium-Gegnern schwer macht, gegen das Modell zu argumentieren.

App_Annie_GPlay



Seite 1.069 von 3.029« Erste...1.0671.0681.0691.0701.0711.072...Letzte »