Evernote mit Updates für Android-, iOS- und Mac-App

21. November 2014 Kategorie: Android, Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Notizdienst Evernote, der mittlerweile viel mehr anbietet als nur ein digitales Notizbuch zu sein, hat seinen Apps ein Update verpasst. Obwohl die drei Systeme Android, iOS und OS X gleichzeitig ein Update erhalten haben, sind die Änderungen auf den einzelnen Systemen unterschiedlich. In der Android-Version ist das Scannen von Visitenkarten die Highlight-Änderung, iOS-Nutzer erhalten die Work-Chat Funktion und Evernote für den Mac wurde komplett runderneuert.

Evernote_Logo

Humble Weekly Bundle Joystiq: Beat Hazard Ultra, Primal Carnage, Costume Quest 2 und mehr

21. November 2014 Kategorie: Apple, Games, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das neue Humble Weekly Bundle liegt diese Woche in der Joystiq-Version vor. Enthalten sind bei Überschreitung einer Zahlung von 15 Dollar insgesamt sieben Spiele und vier Soundtracks, sowie enthaltener DLC bei einem Game. Wie immer könnt Ihr bestimmen, wie Eure Zahlung an die verschiedenen Organisationen verteilt wird.

HumbleBundle_Joystiq

Pebble Updates: Firmware, Android-App, iOS-App

21. November 2014 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Pebble Smartwatch hat eine Runde Updates erhalten. So gibt es nicht nur eine neue Firmware für die Uhr selbst, sondern auch neue Versionen der Begleit-Apps für Android und iOS. Das Firmware-Update kümmert sich eigentlich nur um eine Sache: die Unterstützung für alle Zeichen in 80 Sprachen bei Benachrichtigungen. So werden zum Beispiel Umlaute nicht mehr nur als leeres Quadrat dargestellt, sondern so wie es gedacht ist. Die neue Firmware trägt die Versionsnummer 2.8.

Pebble_Languages

Amazon Travel soll ab Januar 2015 Hotels vermitteln

21. November 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Amazon ist eine der vielfältigsten Unternehmen, mit denen wir heute zu tun haben. Versandhändler, Content-Anbieter, Hardware-Hersteller – und bald auch Hotelvermittler? Skift berichtet, dass Amazon Anfang 2015 eine Hotel-Buchungs-Seite starten will. Die Amazon Travel Seite soll am 1. Januar online gehen und zu Beginn Hotels anbieten, die wenige Fahrstunden von New York, Los Angeles und Seattle entfernt sind.

amazon.de

Chromecast entführt euch ins All

21. November 2014 Kategorie: Google, Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

Chromecast all

Seit Anfang Oktober gibt es für alle Benutzer eines Google Chromecast Streamingsticks eine nette Funktion für die Backdrop-Funktion. Backdrop ist in diesem Falle nicht die Nutzung als Empfänger für Musik oder Filme, sondern ihr könnt euch jede Menge Bilder anschauen. Dies können eigene Fotos aus den Google+ Alben sein, aber auch welche aus dem Google Cultural Institute oder Google Earth. Nun hat Google das Ganze noch ein bisschen erweitert und schickt euch ins All. Ab sofort können Nutzer über das Backdrop-Menü auch den NASA-Kanal anwählen. Hier gibt es dann Bilder zu sehen, die das All oder auch unseren Planeten in seiner Pracht zeigen. Übrigens: Chromecast gibt es derzeit bei Media Markt und Saturn inklusive 15 Euro Google Play Guthaben. (via Google)

Wunderlist für Windows 7 erschienen

21. November 2014 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: Pascal Wuttke

1@2x

Kurz notiert: Das ToDo Tool Wunderlist erweitert sein Windows-Portfolio und veröffentlicht eine Standalone Desktop-App für Windows 7. Nachdem man nach langem Flehen und Betteln erst vor kurzem eine App für Windows Phone 8.1 veröffentlichte, scheint das Startup aus Berlin der Plattform ein wenig mehr Liebe zu schenken. Wer mag, der kann sich Wunderlist für Windows 7 >>HIER herunterladen.

Sony α7 II ist die erste Profi-Kamera mit Fünf-Achsen-Bildstabilisator

20. November 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Sony hat in dieser Woche mal wieder im Bereich Fotografie von sich hören lassen. Zunächst präsentierte man mit dem Sony Exmor RS IMX 230 einen weiterentwickelten Bildsensor für Smartphones und nun folgt neue Hardware im Bereich der Vollformatkamera. Die neue α7 II (ILCE-7M2) sorgt vor allem durch eine interne Fünf-Achsen-Bildstabilisierung für Aufsehen. Zudem soll die Kamera deutlich schneller fokussieren und auch im Video-Bereich eine dicke Schippe drauflegen.

lvwrrtivn87bcpl94cgx

Cyber Monday Woche: Verbraucherzentrale NRW warnt vor Rabatt-Schwindeleien durch Amazon

20. November 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

Am kommenden Montag startet die heißeste Woche für Schnäppchenjäger: Die Cyber Monday Woche auf Amazon. Um die Vorfreude und Spannung zu steigern, führte Amazon sogar einen Cyber Monday Countdown auf der eigenen Angebote-Seite ein, der die Rabatt-Woche einläuten soll. Jetzt warnt die Verbraucherzentrale NRW wieder einmal davor, sich nicht zu stark blenden zu lassen von den riesigen Schnäppchen-Prozenten, die um die Artikel herumschwirren.

Bildschirmfoto 2014-11-20 um 16.53.17

Twitter: Zwei-Faktor-Authentifizierung in Deutschland breiter nutzbar

20. November 2014 Kategorie: Backup & Security, Social Network, geschrieben von: caschy

Der kleine Tipp für alle, die Twitter nutzen und aus Gründen der besseren Sicherheit vielleicht die Zwei-Faktor-Authentifizierung einsetzen wollen: Twitter hat offenbar die Liste der unterstützen Provider ausgeweitet. Bislang war es so, dass meine Nummer bei o2 nicht unterstützt wurde, diese funktioniert nun aber. Wozu das Ganze? Ganz einfach: Loggt ihr euch bei Twitter ein, dann benutzt ihr Nutzername und Passwort.

twitter

Pushbullet: Universal Copy & Paste jetzt zwischen Android, Linux, OS X und Windows möglich

20. November 2014 Kategorie: Android, Apple, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Jungs von Pushbullet legen eine sehr hohe Update-Frequenz an den Tag, vielleicht auch ein Mittel zum Erfolg. Oft sind die Neuerungen nur klein, meistens aber sehr nützlich und eine tatsächliche Verbesserung. Nun kommt ein Feature und eine nicht minder interessante Ankündigung von Pushbullet. Mit der Windows-App von Pushbullet ist es seit mehreren Monaten möglich, Texte zu kopieren und auf einem anderen Gerät einzufügen. Dieses Feature benötigt die Windows-App nun nicht mehr, es wurde nämlich in die Browser-Erweiterung integriert.