Path bringt mit Path Talk eigenen Messenger

20. Juni 2014 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Eine neue Version von Path ist da. Path? Path ist eine Mischung aus Life-Logging-Tool und Social Network. Ihr könnte Standorte, Bilder und Status-Updates teilen, diese auch direkt an andere Netzwerke teilen, wenn Ihr möchtet. Ebenso ist es aber auch möglich, Dinge nur mit einem kleinen Kreis zu teilen. Nischen-Ding, welches in meiner Filterbubble so gar keinen interessiert.

pathtalk

Action Launcher 2.1: vergünstigte Finalversion mit neuen Funktionen

20. Juni 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Mein derzeit bevorzugter Android-Launcher ist mit einigen Neuerungen erschienen, die der regelmäßige Leser sicherlich kennt. Wer nicht so regelmäßig liest, oder Berichte zu Betaversionen überliest, der bekommt nun alle Informationen zur frisch erschienenen Version 2.1, die derzeit auch noch günstiger zu haben ist – sofern man sich dazu entschließt, die Pro-Variante zu nutzen und nicht die kostenlose.

Samsung Galaxy S5

Samsung Galaxy Note 4: 2 Versionen bei AnTuTu aufgetaucht

20. Juni 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Samsung Galaxy Note 4 wird irgendwann dieses Jahr kommen, das steht wohl fest. Und wie das mit so bevorstehenden Geräten nun einmal ist, dringen vor der offiziellen Vorstellung bereits Details durch. Heute sind es Benchmarks von AnTuTu, die uns die vermeintlichen Spezifikationen des Phablets verraten wollen.Demnach wird das Galaxy Note 4 in zwei Varianten kommen, einmal mit dem hauseigenen Exynos Prozessor (mit Mali T-760 GPU) und einmal in einer Qualcomm Snapdragon 805 (mit Adreno 420 GPU) Version.

Note4_AnTuTu

Deutsche Telekom verhandelt mit Netflix

20. Juni 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Netflix_CompanyOverview

Noch im Jahr 2014 wird der US-Streamingdienst Netflix an die Haustüren der deutschen Nutzer klopfen. Der in Deutschland von vielen Nutzern ersehnte Dienst bestätigte seine Expansion nach Deutschland bereits und Marktforscher sind eifrig dabei, etwaige Tarifmodelle auszuloten, damit man sieht, was „der Deutsche“ bereit ist zu zahlen. So schlecht ist die Auswahl hierzulande nicht, haben wir doch Dienste wie Amazon Instant Video, Sky Snap / Sky Anytime, Maxdome oder aber auch Watchever. Über Watchever munkelt man derzeit auch, dass Vivendi den Dienst verkaufen wolle – rote Zahlen sollen der angebliche Grund sein. Doch zurück zu Netflix und deren Deutschlandstart. Laut Manager Magazin hat die Deutsche Telekom Interesse daran, eine Partnerschaft mit der Streaming-Größe einzugehen, obwohl diese ja eigentlich in unmittelbarem Wettbewerb zum Angebot T-Entertain steht. Die Gespräche seien weit vorangeschritten, einen finalen Handschlag hat es aber anscheinend noch nicht gegeben.

Microsoft Surface Pro 3: Handbuch bestätigt das Microsoft Surface Mini

20. Juni 2014 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Eigentlich hätte man bei der Vorstellung des Microsoft Surface Pro 3 damit gerechnet, dass Microsoft noch ein weiteres Gerät aus dem Hut zaubert: das Microsoft Surface Mini. Wie es kam, haben technisch interessierte Menschen mitbekommen, es gab das Microsoft Surface Pro 3, mehr nicht. Seit heute ist das Surface Pro 3 zumindest in den Staaten und Kanada zu haben, bei uns sagt der Vorbestelltracker derzeit noch eine Lieferung bis Ende August voraus.

Bildschirmfoto 2014-06-20 um 16.45.04

Microsoft stellt schon das Handbuch des Microsoft Surface Pro 3 zum Download 3 bereit, allerdings scheint man vergessen zu haben, gewisse Abschnitte zu entfernen – zum Beispiel die, die auf das Microsoft Surface Mini verweisen. Wer durch das Handbuch stöbert, der findet das Gerät vier Mal aufgezählt. Das Surface Mini ist mitnichten nur ein Gerücht, sondern bestätigt – allerdings wurde Microsoft nachgesagt, dass man sich ein paar Tage vor der Veranstaltung dazu entschlossen habe, das Gerät nicht zu präsentieren. Ob es kommt, steht in den Sternen, vorstellbar ist es auf jeden Fall – sollte es aber ein Windows RT-Gerät sein, dann kann Microsoft wieder dick abschreiben, das glaskugle ich mal.

Gibt es in 3 Tagen einen Android-Nachfolger des Nokia X von Microsoft?

20. Juni 2014 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

„Grün vor Neid“ – das ist der Text zu Nokias Microsoft Devices frisch veröffentlichtem Teaser-Bild, das mit einem Countdown auf eine Vorstellung am 24. Juni verweist. Grün assoziiert der Smartphone-Nutzer in der Regel mit Android, allerdings ist das Grün aus dem Bild so gar nicht dem typischen Android-Grün ähnlich. In einem weiteren Satz, der in dem Mini-Beitrag zu finden ist, heißt es: „Summer brings out our inner glow…“ Wie The Verge berichtet, ist auf der Weibo-Seite von Nokia ein fast komplettes X zu sehen, was natürlich sehr auf einen Android-Nachfolger des Nokia X hindeutet.

X2_Android

QNAP stellt Turbo NAS IS-400 Pro vor

20. Juni 2014 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: caschy

Der NAS-Hersteller QNAP hat heute bekannt gegeben, dass er sein neues NAS ab sofort ausliefert. Besonderheit? Der Datenspeicher ist aus Stahl und wendet sich damit an professionelle Nutzer oder an Unternehmen. Das QNAP Turbo NAS IS-400 Pro kommt mit vier Einschüben daher, die mit 2,5 Zoll SSDs / HDDs kompatibel sind. Angetrieben wird das NAS von einem 1,1 GHz-Intel Celeron-Dual-Core-Prozessor und 2 GB DDR3 RAM, der Prozessor benötigt keinen separaten Lüfter. Schnittstellen:  2 x Gigabit-LAN,2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0. 

qnap

Google Chrome bald mit Wetter- und Aktien-Informationen in den Autovorschlägen der Omnibox?

20. Juni 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Florian Kiersch hat mich gerade darauf hingewiesen, dass es derzeit wieder interessante Code-Passagen im Quellcode von Chromium gibt. Wir spekulieren gerade, ob Chrome mit den Code-Anpassungen in Zukunft dafür sorgen könnte, dass Aktien- und Wetterinfos direkt in den Suchvorschlägen erscheinen können, die von der Omnibox (sprich: Adressleiste) angezeigt werden. Die Vermutung liegt nahe, denn der Code beinhaltet folgende Passagen, die auf die neuen, experimentellen Funktionen hinweisen:

Bildschirmfoto 2014-06-20 um 12.51.30

Pushbullet: Beantwortung von SMS verlässt Beta-Phase

20. Juni 2014 Kategorie: Android, Apple, Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vor kurzem erhielt Pushbullet in der Beta-Version die Möglichkeit, eingehende SMS direkt über den PC zu beantworten. Das Feature ist jetzt aus der Beta-Phase heraus und mit dem gestrigen Pushbullet-Update lassen sich SMS direkt über die Benachrichtigung beantworten. Klickt man die Benachrichtigung an, öffnet sich ein Editor, in dem man die Antwort verfassen kann. Funktioniert logischerweise nur mit Android, die iOS-Version von Pushbullet ist systembedingt nicht so umfangreich.

Yo! – dieser Messenger verrät jedem Eure Handynummer

20. Juni 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vielleicht habt Ihr schon vom neuen Messenger-Phänomen Yo! gehört, vielleicht auch nicht. Falls ja, überdenkt lieber noch einmal, ob Ihr diesen „Messenger“, der nichts weiter macht als anderen ein Yo! zu senden, wirklich einsetzen oder ausprobieren wollt. Jason Dinh, Macher des Instagram Viewers Retro, hat einen Screenshot veröffentlicht, der zeigt, dass über die Yo!-App die Handynummern der Yo!-Partner ausgelesen werden können.

Yo_fu

Eigentlich gibt man nur seinen Nutzernamen weiter, die Nummer muss nicht zwangsläufig bekannt sein. Unschön, erinnert an die Probleme mit Snapchat, aber hilft vielleicht dabei, dass die Sinnlos-App bald wieder in der Versenkung verschwindet. Vielleicht überdenken dann auch die Investoren, die bereits eine Million US-Dollar in die App gebuttert haben, ihr Vorgehen noch einmal und investieren in sinnvollere Apps. Peace out, Yo!



Seite 1.065 von 3.018« Erste...1.0631.0641.0651.0661.0671.068...Letzte »