Fossil übernimmt Wearable-Macher Misfit

13. November 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: André Westphal

fossil logo

Der Mode- und Uhrenhersteller Fossil hat kürzlich erst mit der Q Serie mehrere, eigene Wearables vorgestellt. Darunter etwa die Smartwatch Q Founder mit dem Betriebssystem Android Wear. Offenbar will der Hersteller sein Engagement im Bereich der smarten Mode ausbauen: Fossil übernimmt nämlich das Startup Misfit, welches sich durch Fitnesstracker einen Namen gemacht hat. 260 Mio. US-Dollar beträgt der Kaufpreis.

Motorola Moto X Style und Moto X 2014: Marshmallow-Verteilung startet

13. November 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

motorola logo artikelMotorola hat in der letzten Zeit viel richtig gemacht. Spannende Geräte auch in den unteren preislichen Regionen, dazu natürlich die durchaus beachtenswerten Geräte Moto X Play (unser Testbericht) und Moto X Style (unser Testbericht). Mein persönlicher Favorit ist übrigens derzeit das Motorola Moto X Force, welches noch nicht für Deutschland angekündigt wurde, wohl aber in die EU kommt. Von daher muss man da erst einmal die Daumen drücken, ob es nach Deutschland kommt.

Messenger: Facebook testet sich selbst löschende Nachrichten in Frankreich

13. November 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_fbmessengerNicht in den USA, sondern in Frankreich testet Facebook diesmal eine neue Funktion im Facebook Messenger. Sich selbst löschende Nachrichten sind der neueste Wurf, den Facebook seinen Nutzern zukommen lässt. Wieder einmal ein Feature, das eindeutig ein Nachziehen zur Konkurrenz ist, andere Messenger oder auch weiter entfernte Konkurrenz wie Snapchat bieten eine solche Funktion schon länger oder bauen gar darauf auf. Aber Facebooks Ansatz ist ein bisschen anders, der Nutzer bestimmt nämlich nicht selbst, wann eine Nachricht wieder verschwindet.

AVG Technologies kauft Flayvr, die Macher von Gallery Doctor und MyRoll

13. November 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

AppIcon_512_512Kurz notiert: Vielen Lesern dürfte die App MyRoll ein Begriff sein, eine der beliebtesten Drittanbieter-Apps für die Verwaltung von Fotogalerien auf Android-Smartphones. Gallery Doctor war eine weitere App der Macher von MyRoll – oder wie sie im deutschen schlicht heißt: „Galerie“ – welche Euer Smartphone-Fotoalbum von unschönen Fotos befreien sollte. Die Macher hinter diesen Apps, Flayvr, geben nun bekannt, dass sie von AVG Technologies aufgekauft wurden. Die App soll weiterhin für alle Nutzer im Google Play Store kostenlos zur Verfügung stehen, doch Flayvr lässt offen, ob dies auch in Zukunft so bleiben wird. Man dürfte jedoch keine Weiterentwicklung der App erwarten, da sich Flayvr nun voll und ganz auf die Integration der eigenen Technologien in die von AVGs Antivirus-Software konzentrieren will.

Facebook: Regierungsanfragen im zweiten Halbjahr dramatisch gewachsen

13. November 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_facebookFacebook hat jüngst den jährlichen Bericht über die Anzahl der Regierungsanfragen veröffentlicht, welcher ein beunruhigendes Bild hinterlässt. Gegenüber dem zweiten Halbjahr 2014, ist die Zahl um ganze 18 Prozent von 35.051 Anfragen auf 41.214 Anfragen gestiegen. Facebook hatte diesen Bericht damals initiiert, um für mehr Transparenz im sozialen Netzwerk und für deren Nutzer zu sorgen. Facebook selbst beteuert nach wie vor, dass man gegen dubiose Regierungsanfragen höchstpersönlich vorgehen wolle und sei es vor Gericht.

Google Wallpaper Art-App für Chromebooks

13. November 2015 Kategorie: Google, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

google art thumbGoogle hat eine interessante Wallpaper-App veröffentlicht, welche allerdings leider exklusiv für Chromebooks bzw. das Betriebssystem Chrome OS zur Verfügung steht: Die Google Wallpaper Art-App fungiert, wie der Name eben schon sagt, als Hintergrundbild für den Startbildschirm. Dabei werden nach dem Start jeweils unterschiedliche Kunstwerke angezeigt, welche zu den Art Project Masterpieces des Google Cultural Institute zählen. Wer also jeden Morgen beim Öffnen seines Chromebooks ein anderes Gemälde erblicken möchte, findet hier wohl das richtige Wallpaper.

Cyberkriminalität: Opfer schützen sich nach Angriff auch nicht besser

13. November 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_bsiDas Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) führte im Oktober in Zusammenarbeit mit der Polizei eine Umfrage zum Thema Cyberkriminalität durch. Befragt wurden 1724 Internetnutzer. Positiv fällt auf, dass sich die meisten der Befragten tatsächlich vor drohenden Gefahren schützen, sei es durch aktuelle Antivirusprogramme oder auch durch die Aktualität des Systems. Etwas mehr als 70 Prozent setzen sogar auf sichere Passwörter, also solche, wie sie von BSI und anderen Stellen empfohlen werden. Knapp 90 Prozent der Befragten achten sogar auf eine sichere Verbindung (https), wenn die Übertragung persönlicher Daten im Spiel ist. Ebenso viele installieren verfügbare Systemupdates sofort.

Synology: Router RT1900ac und DiskStation DS716+ ab sofort verfügbar

13. November 2015 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: caschy

Artikel_SynologyGleich zwei neue Produkte von Synology gehen heute offiziell in den Handel, tragen also den Stempel „Ab sofort verfügbar“. Auf der einen Seite findet man da den Router RT1900ac, auf der anderen Seite das neue NAS – die DiskStation 716+. Den Router konnte ich schon vorab einmal testen und bin wirklich angetan vom reinen Router-Betrieb. Gerade als Besitzer einer DiskStation macht das Navigieren im Menü schon Spaß, so sollte eine Router-Oberfläche eben aussehen. Dennoch muss man bedenken, dass der finale Preis derzeit 154 Euro für den reinen Router beträgt. Für wenig mehr bekommen Nutzer eine FRITZ!Box 7490, die ebenfalls ein ac-Router ist und für mich als wichtige DECT-Basis fungiert.

Xbox One: Die New Xbox Experience endlich in der freien Wildbahn

13. November 2015 Kategorie: Hardware, Software & Co, Windows, geschrieben von: Oliver Pifferi

artikel_xboxoneLange war sie angekündigt, jetzt ist sie endlich da: Die rundum erneuerte Optik auf und das gesamte Windows 10 basierende System unter der Xbox One, von Microsoft als New Xbox Experience betitelt. Der Ein oder Andere hat heute vielleicht seine Konsole bewacht, andere werden (so wie ich) nach Hause gekommen sein und festgestellt haben, dass das Update – je nach Energieeinstellung – bereits den Weg auf die Xbox One gefunden hat. 1154 MB haben sich gegen 14:21 auf meine Konsole geschoben und das alte – leider wirklich träge – Dashboard durch das neue System (Betriebssystemversion 10.0.10586.1006) ersetzt.

Spotify ab sofort mit personalisierten Konzert-Empfehlungen in der iOS- und Android-App

12. November 2015 Kategorie: Android, iOS, Streaming, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_spotifyWährend Google aktuell im Musikbereich mit Google Play Music sowie neuerdings in den USA mit YouTube Music zum Rundumschlag ausholt, lässt die Konkurrenz nicht lange bitten. Spotify hat nämlich ein neues Feature, welches dem Nutzer personalisierte Konzertempfehlungen in der direkten Umgebung anbietet. Schon lange bietet Spotify auf den Künstler-Seiten nebst Bio- und Diskografie auch Konzertinformationen über die Lieblingsmusiker an. Doch diese Funktion beschränkte sich bislang nur auf die Darstellung von Konzerten eines Künstlers generell in Deutschland.