AntTek Quick Settings bringt Jelly Bean Schnelleinstellungen auch auf alte Android-Geräte

1. April 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Die Menschen bei AntTek haben mal wieder eine neue App veröffentlicht. Sie richtet sich speziell an Anwender älterer Android-Versionen. AntTek Quick Settings funktioniert ab Android 2.1 und sie bringt die aus Jelly Bean bekannten Schnelleinstellungen auf euer Smartphone. So lassen sich in der kostenlosen Version bis zu neun Schnelleinstellungen definieren, welche durch ein Wischen angezeigt werden können.

Download @
Google Play
Entwickler: AntTek
Preis: Kostenlos

Welche Einstellungen dies sind, lässt sich von euch direkt definieren, ebenso der Wisch-Punkt, auf welchen die AntTek Quick Settings reagieren. Falls euch die standardmäßig angezeigte Farbdarstellung nicht gefällt, kann diese in den Einstellungen festgelegt werden. Wie erwähnt: neun Shortcuts sind kostenlos, die Vollversion schlägt mit umgerechnet 1,56 Euro zu Buche. Dürfte für viele interessant sein – denn die meisten Android-Benutzer sind eben noch mit älteren Versionen als Jelly Bean unterwegs. Am 27. Juni 2012 stellte Google auf der Entwicklerkonferenz Google I/O Android 4.1 Jelly Bean vor, bislang sind lediglich 17 Prozent aller Android-Geräte mit dem System ausgerüstet.

Windows 8 mittlerweile auf 3,17 Prozent aller Rechner

1. April 2013 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Einmal im Monat gibt es frische, statistische Zahlen aller möglichen Browser und Betriebssysteme. Im Januar gab man bei Microsoft noch den Verkauf von 60 Millionen Windows 8-Lizenzen bekannt, weitere Erfolgsmeldungen in nackten Zahlen blieben meines Wissens aus. Da Google Analytics keine öffentliche Schnittstelle anbietet, muss man sich auf die Zahlen anderer Dienste stürzen.

Maerz2013

Die Jungs von Netmarketshare tracken jeden Monat 40.000 Seiten mit ungefähr 160 Millionen unique Visits und geben dementsprechend immer Statistiken über Betriebssysteme und deren Verbreitung raus. 160 Millionen Besuche bei 40.000 Seiten sind sicherlich nicht die Gesamtheit, geben aber sicherlich einen netten Eindruck, wie da draußen Systeme angenommen werden.

Aprilscherze im Netz

1. April 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Na, schon ordentlich in den April geschickt worden? Im Netz gibt es an allen Ecken und Enden Versuche, die Leser zu foppen – mal mehr, mal weniger kreativ. Relativ spektakulär macht dies immer Google, die für jedes ihrer Produkte eigene Scherze veröffentlichen. So hatten wir bereits gestern die Schließung von YouTube, die Schatzkarte auf den Google Maps und heute gesellen sich weitere Scherze dazu.

MicrowaveNEW

ES Explorer bekommt neue Optik spendiert

31. März 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Der ES Explorer gehört trotz seiner nur rudimentären Fähigkeiten zur Standard-Ausstattung auf meinem Smartphone. Bis auf die Tatsache, dass sich Dateien verschieben, kopieren, löschen und Co lassen, beherrscht der ES Explorer auch die Fähigkeit, mit der Cloud zu kommunizieren. Sowohl Box, SugarSync, Dropbox, Google Drive, Amazon S3, Yandex und Ubuntu One lassen sich einbinden. Weiterhin werden FTP und lokale Freigaben unterstützt, ein App-Manager mit Backup-Möglichkeit ist ebenfalls an Bord.

ES-Explorer

Google Maps werden zur Schatzkarte

31. März 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Aprilscherze werden uns noch ohne Ende über den Weg laufen. Google machte den Anfang mit der Schließung von YouTube und legt nun direkt mit den Google Maps nach. Diese lassen sich nämlich nach dem Anklicken des Buttons “Schatzkarte” oben rechts in eine Schatzkarte im Stil des Mittelalters verwandeln. Sieht ganz witzig aus und bringt zudem noch eine veränderte Street View-Ansicht mit. Probiert es ruhig einmal selber aus.

Google Maps

Facebook Events mit Wettervorhersage

31. März 2013 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Gute Nachricht für die bald beginnende Festival-Saison. Musste man bisher immer von Hand die Wettervorhersage für bestimmte Events heraussuchen, so fällt dieser zusätzliche Schritt nun weg – zumindest wenn die Events bei Facebook gelistet sind. Für das entsprechende Event bekommt ihr nun eine Wetterprognose angezeigt, die natürlich ungenau sein wird, wenn das Event noch in weiter Ferne liegt. Für Open Air-Besucher sicherlich ein Mehrwert. (danke Tim!)

Wettervorhersage

World Backup Day 2013: und wie sicherst du?

31. März 2013 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

Heute ist nicht nur Ostersonntag, sondern auch World Backup Day. Es gibt ja mittlerweile für alles einen Tag. Tag des Baumes, Tag des Bieres, Tag des Kaffees, Tag der Jogginghose, Handtuch-Tag und so weiter. Ihr kennt das. Und heute ist eben der World Backup Day. Natürlich sollte man nicht nur einmal im Jahr seine schützenswerten Daten sichern, sondern in schöner Regelmäßigkeit.

shutterstock_114096781

Doch der heutige Tag als World Backup Day ist wieder eine nette Möglichkeit, an die Wichtigkeit von Backups zu erinnern. Denn Daten können schnell verloren gehen: entweder aus eigener Trotteligkeit beim Löschen, bei Diebstahl oder bei Defekten des Speichers, auf dem sich die Daten befinden.

YouTubes Aprilscherz geht live

31. März 2013 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Und da haben wir schon den ersten, verfrühten Aprilscherz. YouTube hat genug Filme gesammelt, jetzt wird das beste Video aller Zeiten ausgewertet. Der Gewinner wird laut Infoseite in 10 Jahren bekannt gegeben. Die Umsetzung des Scherzes hat man bei YouTube allerdings mit etwas Mehrwert gepaart, denn neben dem Infovideo über die Auswahl des besten Videos aller Zeiten hat man auch noch die bekanntesten Videos seit 2005 in einer jährlichen Kategorie zusammengefasst, zum Beispiel Evolution of Dance, Charlie bit my finger und Co.

Immer wieder (Oster-) sonntags KW 13

31. März 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Und wieder ist eine Woche rum. Ostern ist da. Traditionell ruhigere, leisere Tage. Muss auch mal sein. Was es in der letzten Woche so gab? In der Welt der Technik nicht wirklich viel. iPhone 5S, iRadio, MacBook Air mit Retina-Display. Gerüchte hier – Gerüchte da. Etwas, was ich hier im Blog seit Anfang des Jahres stark eingedämmt habe. Macht keinen Spaß. Unten findet ihr wie immer die 10 Beiträge, die in der abgelaufenen Woche am häufigsten gelesen wurden. Vielleicht findet ihr noch Lesestoff für euch. Ich für meinen Teil werde es heute ruhig angehen lassen und wünsche an dieser Stelle einmal allen Lesern ein paar ruhige Tage.

immerwiedersonntags1111

Deutsche Bahn: Ende 2014 alle ICEs mit WLAN und eigenes Entertainment-Angebot

30. März 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Bei Reisen mit der Deutschen Bahn ist man häufig auf verlorenem Posten, wenn es um das Thema dauerhafte Internetverbindung geht. Liest man auf der offiziellen Webseite die Strecken mit Internetzugang durch, sind dies aktuell nur verhältnismäßig wenige Züge und Strecken im Angebot. Da die mobile Datenverbindung auch sehr schwankend ist, sieht die Bahn so langsam Handlungsbedarf und will das Netz bis Ende 2014 deutlich ausbauen.

Deutsche Bahn ICE

Insgesamt sollen 255 ICE-Züge und 5.200 km ICE-(Kern)-Netz mit der Breitband-Internettechnik ausgerüstet sein. Wie der Tagesspiegel berichtet, wird dies aber nicht ausschließlich zum mobilen Arbeiten und Surfen ausgebaut. Man arbeitet derzeit bei der Bahn an einem neuen Entertainment-Portal.



Seite 1.064 von 2.253« Erste...1.0621.0631.0641.0651.0661.067...Letzte »