iOS 7: so sicher ist Apples Finde mein iPhone

22. August 2013 Kategorie: Apple, Backup & Security, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Google hat mit dem Android Geräte-Manager eine Schutzfunktion eingeführt, die verloren gegangene oder gestohlene Geräte auffinden, beziehungsweise aus der Ferne löschen kann. Seit 2010 bietet Apple mit Finde mein iPhone eine ähnliche Lösung an. Mittels App oder Webseite kann ein verschwundenes iPhone oder ein iPad geortet oder gelöscht werden.

iPhone 5 Einstellungen

Mit iOS 7 hat Apple noch einmal ein paar Stellschrauben nachjustiert und macht es Dieben in Zukunft wesentlich schwerer, das Diebesgut zu nutzen, oder es zu veräußern, denn Apples Schutz greift auch nach einer vollständigen Löschung des Gerätes.

Google Hangouts: mehr Smilies und mehr Performance

22. August 2013 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Wie ist eigentlich Googles neuer Messenger Hangouts bei euch angekommen? Nutzt ihr ihn? Wir nutzen den Messenger im kleinen Kreis mit Gesprächspartnern, die eh bei Google+ aktiv sind und auch ein Smartphone mit iOS und Android ihr Eigen nennen. Derzeit rollt ein Update aus, welches leider nicht alle erwünschten Funktionen bringt. Viele erhofften sich, innerhalb der Hangouts-App auch SMS lesen zu können, dies ist bislang nicht der Fall.

Google Hangouts

iTunes: 50 Euro Guthaben erwerben, 15 Euro kostenlos dazu

22. August 2013 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Alle paar Wochen kommt ein neues iTunes-Angebot ums Eck. Kaufe eine Guthabenkarte in Höhe von Summe X und zahle nur Summe Y. Das alte Spiel, kennt man mittlerweile von fast jedem Discounter. Käufer von vielen Spielen, Apps oder Musik schlagen bei diesen Sonderangeboten immer gerne zu, sodass ich für diese Menschen gerne den Tipp hinterlasse, bald mal beim örtlichen Dicounter real,- reinzuschauen.

Bildschirmfoto 2013-08-22 um 12.46.15

Dort bekommen Käufer der iTunes-Guthabenkarte in Höhe von 50 Euro eine weitere im Wert von 15 Euro kostenlos dazu – allerdings nur noch heute und morgen! Da kann man sich schon wieder ein paar Apps oder Tracks kaufen. Solche Angebote mit Google Play Guthabenkarten wären ja auch mal schick, oder?

Mozilla gestaltet den mobilen Firefox neu

22. August 2013 Kategorie: Android, Firefox & Thunderbird, Mobile, geschrieben von: caschy

Mozilla hat aktuell der Mobilausgabe von Firefox einen neuen Anstrich verpasst. Diese neue Ansicht könnt ihr sehen, sofern ihr euch eine der Nightly-Versionen installiert. Laut Mozilla ist dies die größte Änderung an der Oberfläche seit dem ersten Release der nativen Android-Version im letzten Jahr. So wurde der komplette Aweseomescreen von Grund auf neu geschrieben und gestaltet.

fig

Über diesen Bildschirm könnt ihr zum Beispiel nach Lesezeichen suchen oder schnell im Verlauf navigieren. Der Awesomescreen wurde mit der Startseite verschmolzen, sodass man eine wischbare Oberfläche hat. Der ganze Browser wirkt schlanker, mehr aus einem Guss. Wie erwähnt: die neue Oberfläche könnt ihr euch anschauen, wenn ihr euch den Firefox in seiner Nightly-Version installiert. Falls ihr das macht, dann lasst uns eure Meinung dazu hören!

Ubuntu Edge: Der gescheiterte Crowdfunding-Rekord

22. August 2013 Kategorie: Android, Hardware, Linux, Mobile, geschrieben von: caschy

Ein ambitioniertes Projekt ist erst einmal gescheitert. Das Ubuntu Edge sollte das Super-Smartphone werden. Anständige Ausstattung und ein Dualboot, der den Einsatz von Ubuntu Linux und Android erlauben sollte. Dies alleine wäre nicht so spannend, hätte man das Gerät nicht so ausgerüstet, dass es auch gut als Desktop-Ersatz taugen könnte.  An Monitor und Tastatur angeschlossen, hätte das Smartphone so zu einem stationären Rechner werden sollen.

ubuntu_edge_3

whistle.im: Messenger stellt sich der CCC-Kritik

22. August 2013 Kategorie: Android, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Der Messenger whistle.im sorgte für Aufsehen. Aus Deutschland und angeblich auch noch sicher. Mitnichten, so ein Mitglied des Chaos Computer Clubs. Das vernichtende Urteil: Unsicher und damit zwar WhatsApp-Alternative, aber eben nicht sicher. Nun hat man seitens whistle.im reagiert und äußert sich zur Kritik in Form von einigen Updates, die den Messenger sicherer machen sollen.

whistle

Foursquare: Infos über Lokalitäten werden mit Nutzerhilfe noch genauer

22. August 2013 Kategorie: Android, Internet, iOS, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Lange Zeit habe ich mich erfolgreich um Foursquare gedrückt. Für die, die bislang nicht wissen, was es mit Foursquare auf sich hat: Foursquare ist ein standortbezogenes soziales Netzwerk, welches Menschen auf ihren Smartphones nutzen. Der Dienst nutzt dabei GPS um euren aktuellen Standort festzustellen. Benutzer können daraufhin an den Standorten einchecken. Das Ganze erinnert ein wenig an Facebook Places, allerdings kann man bei Foursquare zusätzlich Abzeichen “erspielen”. So wird derjenige zum Beispiel Bürgermeister, der die Location am häufigsten besucht hat. In einigen Orten gibt es Kaffeehäuser, die dem Bürgermeister den Kaffee spendieren.

Nun interessiert mich der Aspekt des Eincheckens meiner Kontakte herzlich wenig, doch in fremden Städten finde ich es durchaus schick, Empfehlungen und Tipps von Nutzern zu Lokalitäten zu bekommen. Die Genauigkeit dieser Tipps zu Lokalitäten könnte noch in der Zukunft um einiges besser werden, schaut man sich nun den Schachzug in Foursqaures neustem Update an. Benutzer können nun beim Einchecken in Lokalitäten gefragt werden, ob zum Beispiel ein Lieferdienst angeboten wird, oder ob Sitzmöglichkeiten im Freien vorhanden sind, ferner ist die Information der Kartenzahlung nicht unnützlich. Foursquare gibt es natürlich auch für Android und Windows Phone.

So wenig Gold steckt vermutlich im “goldenen” iPhone 5S

22. August 2013 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt eine Reihe neuer Bilder, die angeblich das Gehäuse des goldenen iPhone 5S zeigen. Sollte sich die Farbvariante bewahrheiten, ist es wohl in der Tat mehr ein Champagner-Ton, als massives Gelbgold.

iPhone5s_gold_001

Zwischen der schwarzen und weißen Variante des iPhone 5 macht es sich zumindest gar nicht so schlecht und vor allem sieht es nicht aus, wie von einem Fake-Basar. Leider sieht man rückseitig nicht die Anordnung von Kamera und LED-Blitz (ein Dual-LED-Blitz wird für das iPhone 5S vermutet), so dass es sich auch einfach um ein eingefärbtes Gehäuse eines iPhone 5 handeln könnte.

LG bringt Curved OLED TV nach Deutschland

22. August 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Freunde des konkaven TV-Gerätes, aufgepasst. Die Firma LG, den Älteren unter uns sicherlich noch als Lucky Goldstar bekannt, bringt als erste Firma Curved OLED TV-Geräte nach Deutschland. Erstmalig wurden Prototypen auf der CES 2013 in Las Vegas gezeigt (wir berichteten), jetzt kommen sie auch zu uns. Bereits ab dem 28.08.2013 ist der EA9809 im deutschen Einzelhandel erhältlich, zunächst in begrenzter Stückzahl in den LG Flagship Stores.

Bildschirmfoto 2013-08-22 um 10.27.59

Der EA9809 ist 55 Zoll (140 cm) groß und verfügt über ein OLED-Display, welches 2D und 3D wiedergeben kann. “Schnäppchenjäger” müssen schnell sein: Im Rahmen einer exklusiven Launch-Zeremonie im Hifi-Profis-Geschäft in Frankfurt a.M. können die ersten Kunden ihren EA9809 dann für 9.999 Euro (UVP) mit nach Hause nehmen. Ob dies allerdings ein besonders guter Preis ist, darf infrage gestellt werden. Bereits im April kam in Korea der 55EA9800 auf den Markt, für seinerzeit umgerechnet 10.400 Euro. Interessante Geschichte allemal – aber erst einmal müssen sich Kunden von Plasma- und LCD-Geräten verabschieden, denn auch nicht konkave OLED-Geräte stehen hoch im Kurs, bis 2016 sollen laut Analysten 7 Millionen Einheiten an den Mann gebracht werden.

Google Now mit neuen Karten und Funktionen

22. August 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Hält man sich an den richtigen Orten auf, dann ist Google Now eine feine Sache. Man sieht Orte zum Fotografieren, man bekommt Fußball-Ergebnisse, Anfahrtswege und unendlich viel mehr. Als ich Google Now in den USA damals testete, bezeichnete ich es mal als Geheimwaffe und dieser Meinung bin ich immer noch, einfach der Wahnsinn, was damit möglich ist. Nun gab man seitens Google bekannt, dass man Google Now noch etwas verbessert hätte. Wie immer greifen viele der Neuerungen zuerst in den USA, ein Umstand, an den man ja schon gewöhnt ist.

CarRentalsFinal



Seite 1.064 von 2.475« Erste...1.0621.0631.0641.0651.0661.067...Letzte »