Virtualisierungslösung Parallels Desktop 9 für Mac erschienen

30. August 2013 Kategorie: Apple, Windows, geschrieben von: caschy

Gleich mehrere Virtualisierungslösung gibt es, die um Kundschaft buhlen. Unter Windows greifen die meisten wohl zu Virtual Box, welches wir auch unter OS X und Linux finden können. Zu den bekanntesten kommerziellen Lösungen auf der OS X-Platttform gehören VMWare Fusion und Parallels. Letzteres ist ganz aktuell in Version 9 (wird auch auf der IFA 2013 vorgestellt) erschienen und bringt laut Aussage des Herstellers einige Verbesserungen mit.

Parallels 9

Twitter für Android: so testest du die aktuelle Beta

30. August 2013 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Facebook bietet seinen Android-Nutzern bekanntlich einen Beta-Kanal an, über den schon vorzeitig neue Funktionen getestet werden können. Auch Twitter fordert mittlerweile eher zufällig Nutzer in der Timeline auf, doch Betatester zu werden. Hier nutzt man die Möglichkeiten, die Google auf der Entwicklerkonferenz Google I/O vorgestellt hat. Wer sich als Betatester anmeldet, der bekommt ganz automatisch über den Google Play Store die Betaversionen – ohne Heck Meck und umständliches APK-Heruntergelade.

Bildschirmfoto 2013-08-30 um 15.49.57

Nun gehört die Twitter-App auf Android nicht zu den Apps, die ich ruhigen Gewissens nutzen würde, weil ich sie einfach furchtbar finde – aber ich kenne Menschen, die nutzen sie zufrieden. Wer die offizielle App für Twitter nutzt und Betatester werden will, der klickt diesen Link, wird Mitglied der Google Gruppe und bestätigt, dass er Betatester werden will. Viel Spaß und sagt und ruhig mal Hallo, ein Tweet an @saschlander, @storminator, @tekshrek, @ach1m oder @caschy langt.

Amazon.de startet Free-to-Play Shop

30. August 2013 Kategorie: Apple, Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Amazon weitet seine Spiele-Ambitionen aus. Wie das Unternehmen heute per Pressemitteilung bekannt gab, startet heute der Free-to-Play Shop in Deutschland. Interessierte können unter www.amazon.de/f2p eine stetig wachsende Auswahl an Free-to-Play-Spielen für Windows und Mac OS finden. Free-to-Play-Spiele können kostenlos gespielt werden; darüber hinaus hat man im Spiel später noch die Möglichkeit Zusatzinhalte zu kaufen, wie virtuelle Waren oder Gegenstände.

Amazon-Logo

Nahezu jedes Genre ist dabei – von Actionspielen wie Planetside 2 über Rollenspiele wie EverQuest II oder Strategiespiele wie Forge of Empires (Sieger des Deutschen Computerspielpreises 2013 in der Kategorie Browsergames) bis hin zu SMITE, einem Vertreter des beliebten MOBA-Genres (Multiplayer Online Battle Arena). Das Angebot wird kontinuierlich erweitert. Will man In-App-Gegenstände kaufen, dann kann man diese via bestehendem Amazon-Konto bezahlen. Ich persönlich bin überhaupt kein Freund dieser Spiele, lege aber lieber mehr auf den Tisch, um dann sofort alle Funktionen des Spiels nutzen zu können. Spielspaß und Vorteile sollen sich nicht dauerhaft erkaufen lassen, es zählen die Skills.

Mophie Juice Pack Helium treibt es bunt

30. August 2013 Kategorie: Hardware, iOS, geschrieben von: caschy

Aufsteck- oder Wechselakkus sind Geschmacks- und Gerätesache. Während einige Hersteller weiterhin konsequent den Weg verfolgen, Akkus austauschbar zu machen, so sieht es bei anderen Herstellern weiterhin trist aus. Kein Akku-Tausch möglich und damit in den meisten Fällen auch kein Griff zu einer günstigen Alternative möglich, es sei denn, man greift zu einer Power-Bank. Mophie, die unter anderem auch Schutzhüllen mit integrierten Zusatzakkus für das HTC One oder das Samsung Galaxy S4 anbieten, haben aktuell ihr Lineup etwas ergänzt.

Mophie

Hatte man bislang das Juice Pack Helium für das iPhone 5 nur in wenigen Farbvarianten auf Lager, erweitert man nun die Range um fünf weitere Farben. Blau, Lila, Pink, Grün und Rot sind die Farben des Packs, der weitere 80 Prozent Kapazität verspricht. Ganz günstig ist der Spaß allerdings nicht, die Packs sind erst ab 65 Euro bei Amazon und Co gelistet. Integriert ist eine LED-Anzeige für den Akkustand, Mophie liefert auch eine Verlängerung für den Klinkenstecker mit. Eine Review zum Mophie Juice Pack Helium findet ihr hier.

Facebook passt Datenschutzbestimmungen an

30. August 2013 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wie Facebook seinen Nutzern heute per Email mitteilt, stehen Änderungen in den Datenschutzbestimmungen und dem Statement of Rights and Responsibilities an. Diese Änderungen liegen als Vorschlag vor und können nun von den Nutzern diskutiert werden. Innerhalb der nächsten 7 Tage nimmt Facebook Feedback dafür entgegen.

Facebook-Logo

Die Änderungen sollen verständlicher machen, was mit den persönlichen Daten der Nutzer passiert. Facebook betont, dass das Unternehmen keine persönlichen Daten ohne das Einverständnis der Nutzer an Werber weitergibt. Es geht um die persönlichen Daten aus dem Facebook-Profil, Daten, die von Facebook über die Kontaktaufnahme erhalten werden und die Nutzung von Daten für personalisierte Werbeanzeigen.

HTC Fetch: neues Zubehör für HTC-Smartphones

30. August 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Nach dem Telefon fürs Telefon (HTC Mini+) hat HTC ein weiteres Zubehör für Smartphones vorgestellt, den HTC Fetch. Hierbei handelt es sich um ein Zubehör auf Bluetooth-Basis, welches sich auf mehrere Arten nutzen lassen können soll. Zum einen könnt ihr mit dem HTC Fetch euer Smartphone orten, sofern es sich im Radius von bis zu 15 Metern befindet. HTC Fetch, welchen ihr am Schlüsselbund tragen könnt, lässt das Smartphone auf Wunsch klingeln. Ferner könnt ihr HTC Fetch mit dem Smartphone koppeln.

HTC-Fetch

Entfernt ihr euch aus dem Radius eures Smartphones, dann wird Alarm geschlagen. Verliert man gar beides, dann kann man es auf einer eigenen Karte orten, quasi wie Googles Android Geräte-Manager. Weitere Anwendungsmöglichkeit? Fernauslöser für die Kamera. Der Spaß arbeitet mit Bluetooth 4.0 Low Energy, dürfte also nicht mehr so am Akku zerren, wie es früher bei Bluetooth-Zubehör der Fall war. Kompatibilität bislang mit dem HTC One mini (HTC mini Testbericht) und dem HTC Butterfly S.

25 Millionen Deutsche erleben Phantom-Anrufe

30. August 2013 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Es gibt nicht nur für alles eine App, sondern auch für alles Umfragen oder Statistiken der BITKOM. Wer Verwandtschaft im Sägewerk hat, der hat bestimmt schon einmal die Geschichte vom nicht vorhandenen Finger gehört, der bei Wetterumschwung juckt oder schmerzt. Dieses Phänomen erleben anscheinend auch viele der Handy-Besitzer, sie nehmen Vibrationen oder Klingeltöne wahr, wo eigentlich keine sind.

anrufen iphone

Kommt nach Europa: Samsung Galaxy S4 Zoom LTE

30. August 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Das Samsung Galaxy S4 Zoom haben wir euch hier schon einmal in einem Testbericht vorgestellt. Es handelt sich dabei um die mutige Umsetzung einer Kamera, die mit einer Telefonfunktion ausgerüstet ist – oder eben ein Android-Smartphone, welches mit einer Kamera ausgerüstet ist und knapp 439 Euro kostet.

S4Zoom_Objektiv

Nokia Here stellt komplette Connected Driving-Lösung vor

30. August 2013 Kategorie: Internet, Mobile, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Neues aus dem Hause Nokia, die bekanntlich nicht nur Smartphones fertigen, sondern auch jede Menge Dienste am Start haben. Ganz viel bei Nokia passiert quasi bei uns um die Ecke – in Berlin hat man relativ viele Mitarbeiter im Dienste-Sektor. Nun aber zum eigentlichen Thema, der neuen Vorstellung von Nokia, die man heute per Pressemitteilung bekannt gegeben hat.

HERE-Auto04-InCar

Ein Geschäftsbereich von Nokia ist HERE, welcher sich zum Beispiel mit Kartendiensten auseinandersetzt. Nun hat man eine komplette Connected Driving-Lösung vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine End-to-End Lösung für Autos. Sie soll sowohl Herstellern als auch Zulieferern dabei helfen, das Auto und somit auch den Fahrer mit der Cloud und entsprechenden ortsbezogenen Diensten zu verbinden.

Qualcomm zeigt, warum weniger Kerne im Prozessor mehr sind

30. August 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Qualcomm hat momentan einen guten Lauf, wenn es um mobile Chipsätze geht. Man ist mit dem Snapdragon S4 Pro, 600 und 800 in allen Android-Top-Modellen vertreten. Die Konkurrenz versucht sich deswegen in einem Kerne-Rennen, je mehr desto besser. Warum ein Octa-Core-Prozessor (in diesem Fall wohl eine Anspieleung auf die Mediatek-Prozessoren) keinen Sinn ergibt, veranschaulicht das Unternehmen in folgendem Video.

Es ist wichtiger, dass die vorhandenen Kerne eines Prozessors hinsichtlich Effizienz optimiert werden. Die Qualcomm CPUs der aktuellen Generation sind 170% schneller (und gleichzeitig weniger hungrig nach Strom) als die Quad-Core-Prozessoren der ersten Generation. Mitbewerber würden einfach die Anzahl der Kerne erhöhen, ohne diese zu verbessern.



Seite 1.046 von 2.472« Erste...1.0441.0451.0461.0471.0481.049...Letzte »