Polaroid Snap vorgestellt – Sofortbildkamera mit 10 Megapixeln lässt Nostalgiegefühle aufkommen

4. September 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_Polaroid SnapWer den Namen Polaroid hört, denkt sicherlich nach wie vor an die guten alten Sofortbild-Kameras, die auch heute noch ein Hit auf so ziemlich jeder Party sind. Die Zeiten, in denen Polaroid sich ausschließlich mit Fotografie beschäftigt, sind jedoch längst vorbei, was nicht zuletzt durch mehrere Übernahmen anderer Firmen zu begründen ist. Doch aus dem Fotogeschäft ist der Name Polaroid bei Weitem nicht wegzudenken und so stellt man für die heutige Generation eine neue Art der bekannten Sofortbildkamera vor.

TomTom stellt Spark Fitnessuhr mit GPS und integriertem Musikplayer vor

4. September 2015 Kategorie: Wearables, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_TomTom SparkBei der Flut an Fitness-Trackern am Markt kann man schon mal den Überblick verlieren. Vor allem, da mittlerweile von der Grundausstattung her so ziemlich jeder Hersteller das gleiche anbietet. Doch die Preise gehen hier enorm weit auseinander, wie beispielsweise zwischen dem günstigen Xiaomi Mi Band für rund 20 Euro und dem 219 Euro teuren Fitbit Surge. Sicherlich ist hier das Tracking und die Funktionalität exakter und umfangreicher, doch in der Regel ist dem Durchschnittsträger eine günstige und relativ modische Variante lieber.

Motorola: Fleißig gegen Lücke in libStagefright

4. September 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

motorola logo artikelAls die Lücke im Modul libStagefright unter Android bekannt wurde, da ging das Thema natürlich durch die Medien. Eine Sicherheitslücke mit so vielen Nutzern, die potenziell betroffen sind – das war (beziehungsweise ist) wohl ein Novum unter Android. Viele schalteten – falls noch nicht im Vorfeld geschehen – den automatischen MMS-Empfang ab und holten damit größtenteils die Kuh vom Eis. Google musste agieren und schob schnell einen Fix durch, der das Problem lösen sollte. Dumm nur, dass dieser die Lücke nicht zu 100 Prozent schloss.

Runtastic Moment soll Wearables ansehnlicher machen

4. September 2015 Kategorie: Hardware, Wearables, geschrieben von: André Westphal

176841-moment_Elite-cd1c36-original-1440070693Runtastic hat heute sein Wearable Moment vorgestellt. Laut Hersteller soll das Gadget im Gegensatz zu anderen Geräten seiner Art wie eine ganz normale Armbanduhr aussehen und somit nicht jedem Beistehenden als Nerd-Tool auffallen. Trotzdem seien alle Funktionen eines Fitnesstrackers integriert. Um potentiellen Käufern die Qual der Wahl zu überlassen, ist Moment in etlichen Ausführungen mit variierenden Designs zu haben -von knalligem 1980er-Jahre-Pink bis hin zu unauffälligem Schwarz.

Deutsche Telekom: Entertain in HD und ein Tablet für 50 Euro

4. September 2015 Kategorie: Android, Hardware, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

telekomDie IFA-Berichterstattung rund um die Deutsche Telekom geht in die nächste Runde. Der Telekommunikationskonzern hat seine neue Mobilfunkangebote vorgestellt – darunter befindet sich neben mehr Volumen auch ein Angebot für Kinder – zudem gibt es Informationen zum Junge Leute-Vorteil, da fällt zum Leidwesen vieler nämlich die Spotify-Option weg. Und nun gibt es weitere Nachrichten aus der Konzernzentrale, diese beziehen sich auf neue Funktionen für alle Entertain-Benutzer, zudem gibt es ein neues Tablet für Kunden.

Umfrage Monat September: Deine Schulnote für Windows 10

4. September 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

artikel_windowsDie monatliche Umfrage steht an! Wie in den letzten Monaten wollen wir von euch etwas wissen. Wissen, wir ihr ein bestimmtes Thema bewertet. Doch bevor wir in die neue Umfrage starten, die hier im Beitrag und dauerhaft in der Sidebar eingeblendet ist – der Blick in die Umfrage des letzten Monats. Hier wollten wir wissen, wie es bei euch mit Zusatz-Akkus aussieht. Die halbe Smartphone-Welt kräht immer, wenn ein neues Smartphone keine Möglichkeit bietet, einen Wechselakku zu nutzen. Doch wie wichtig ist es den Nutzern hier im Blog wirklich?

Withings Aura: Mehr Spotify und mehr Android

4. September 2015 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: caschy

artikel_spotifyPünktlich zur IFA 2015 kündigt Withings seine Kooperation mit Spotify an.Das intelligente Schlafsystem Withings Aura bietet seinen Nutzern nun ein  neues Aufwach- und Einschlaf-Erlebnis, denn ab Mitte September ist der schwedische Streaming-Service Spotify auf dem Device verfügbar. Aura ist das erste Wake-up-Light und Soundsystem, das auf Spotify zugreift und dem Nutzer Zugriff auf den Katalog des Dienstes gibt.

Deutsche Telekom: Junge Leute-Vorteil „Spotify“ fällt weg

4. September 2015 Kategorie: Internet, Mobile, Streaming, geschrieben von: caschy

artikel_spotifyDas Tarifangebot der einzelnen Provider ist schier unüberschaubar. Hier und da wird im Monatstakt gedreht und justiert, Bestandskunden schauen mal mehr, mal weniger dumm aus der Wäsche, nur in seltenen Fällen bekommen sie ein Mehr der Leistungen, die man Neukunden und Verlängerern in die Hand drückt. Eine positive Ausnahme war hier in diesem Jahr die Deutsche Telekom, die ein Mehr an Volumen auch den Bestandskunden zugänglich gemacht hat.

Amazon: 10 Filme für 99 Cent und zwei Gratis Games für iOS

4. September 2015 Kategorie: Games, Internet, geschrieben von: caschy

artikel_amazon_undergroundEs ist Freitag. Viele von euch dürfen sicherlich bald ins verdiente Wochenende starten, es sei euch gegönnt. Bei mir persönlich ist durchgängig Action angesagt, der Tag dürfte momentan mehr Stunden haben. Die, die heute Abend etwas Zeit haben, können sich ja mit Spielen oder Filmen die Zeit um die Ohren schlagen. Amazon rief jüngst zum Filmeabend – hier stehen dann diverse Titel zum Ausleihen für jeweils 99 Cent bereit. In der Vergangenheit waren tatsächlich einige gute Titel dabei (Interstellar, Baymax und Co), das heutige Angebot ist zumindest aus meiner Sicht etwas lahm, lediglich Transcendence finde ich in der aktuellen Auswahl empfehlenswert.

Deutsche Telekom: Mehr Speed und mehr Volumen

4. September 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

telekomDie IFA gilt als traditionell wichtige Messe, um mal eben neue Tarife vorzustellen. Hat Vodafone jüngst auch gemacht, dafür aber Prügel kassiert. Warum? Weil man etwas machte, was eigentlich gängige Praxis ist. Man gibt lediglich den Neukunden und Vertragsverlängerern einen Bonus, Bestandskunden schauen dumm aus der Wäsche (lieber Gruß an o2!). Wobei diese bei Vodafone zumindest mehr Speed bekommen, während Neukunden und Verlängerer mehr Speed und Volumen bekommen. Warum also Prügel? Weil die Deutsche Telekom mal eben in vielen Verträgen das Datenvolumen aufstockte – unabhängig davon, ob es sich um Bestands- oder Neukunden handelt (wir berichteten im Vorfeld darüber). Heute dann bestätigte die Deutsche Telekom offiziell die neuen Tarife.