Hamburger Datenschützer besteht auf Begrenzung der Google-Profile

8. April 2015 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

Die Datenschützer aus Hamburg melden sich zurück. Sie fordern mehr Kontrollrechte für Google-Nutzer. Im vergangenen Jahr hatte man ein Verwaltungsverfahren gegen Google in die Wege geleitet, dieses wurde nun mit dem Erlass eines Widerspruchsbescheids beendet. Grund zur Kritik gaben im September 2014 Googles Daten-Erhebungen in Sachen Dienstenutzung.

Google Office

Apple Watch: Überblick über die ersten Erfahrungsberichte mit der Smartwatch

8. April 2015 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Apple Watch ist ab Freitag direkt bei Apple vorbestellbar. Bereits jetzt gibt es zahlreiche ausführliche Testberichte zu Apples Interpretation einer Smartwatch. Etwas ungewöhnlich, da wir uns noch 16 Tage vor dem Verkaufsstart befinden, aber Tim Cook kündigte ja bereits an, dass man die Uhr so bekannt wie möglich machen wollte, auch im Vorfeld des Verkaufs. Ausgewählte Medienvertreter konnten die Apple Watch so schon eine Woche lang testen und lieferten pünktlich ihre Erfahrungsberichte ab. Eine kleine Rundschau gibt es in diesem Beitrag.

apple watch

Kabel Deutschland: 200 MBit für 230.000 neue Haushalte

8. April 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Ende 2014 vermeldete Kabel Deutschland, dass man in bestimmten Städten Download-Geschwindigkeiten von bis zu 200 MBit/s realisieren wolle. Bereits im letzten Jahr konnten mehr als 1,1 Millionen Haushalte in Aurich, Bassum, Bendorf, Frankfurt (Oder), Gransee, Koblenz, Mainz, Meppen, Papenburg, Saarbrücken und Wilhelmshaven sowie vielen umliegenden Orten dieses Angebot wahrnehmen.

Kabel Deutschland

Google passt Suchergebnis-Darstellung auf Smartphones je nach Verbindungsqualität an

8. April 2015 Kategorie: Google, Internet, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google_Mobile

Kurz notiert: Google wird Euch Suchergebnisse auf dem Smartphone künftig entsprechend Eurer Verbindungsqualität anzeigen. Bewegt man sich in einem schnellen Datennetzwerk bleibt alles wie bisher, Ergebnisse werden in vollem Umfang angezeigt. Interessant wird es, wenn man sich in unterversorgten Gebieten aufhält, die keine Highspeed-Datenübertragung erlauben. Dann bereinigt Google die Ergebnisse und lässt Anzeigen wie beispielsweise Kartenausschnitte aus den Suchergebnissen heraus. Die Folge: weniger Datenübertragung, schnellere Ergebnisse, auch wenn das Netz schlecht ist. Ob das hierzulande unbedingt nötig ist, sei dahingestellt, vielleicht wenn das Inklusivvolumen wieder einmal früher als geplant aufgebraucht ist.

GMeet: Googles neue Meeting-Lösung

8. April 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Bei Google feilt man offenbar wieder jede Menge an Kommunikationssystemen. Die aktuelle Lösung soll laut aufgetauchten Screenshots auf den Namen GMeet hören. GMeet existiert nach bisherigen Informationen bereits als Chrome-Erweiterung und als Webseite. GMeet soll später einmal das Verwalten und Veranstalten von virtuellen Konferenzen vereinfachen, offenbar setzt Google hier auf Technologien, die bereits bei anderen Kommunikationssystem zum Einsatz kommen, nämlich das offene WebRTC.

gmeet-1

Logitech Keys-To-Go-Keyboard nun auch für Android und Windows erhältlich

8. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Logitech hat mit seinem Keys-To-Go-Keyboard seit längerer Zeit eine Tastatur für das iPad im Angebot, das durchaus gut angenommen wird. So zumindest mein Eindruck aus den Eindrücken der persönlichen Filter-Bubble. Dieses Keyboard gibt es nun auch für Android- und Windows-Geräte. Die Tastatur zeichnet sich durch ein schlankes Profil aus, verbindet sich via Bluetooth mit dem genutzten Gerät.

KeysToGo_Win

Congstar: mehr Highspeed-Volumen für Allnet Flat S und M, Smart L Preissenkung, schneller Surfen ab Mai

8. April 2015 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Congstar passt seine Allnet-Flat-Tarife im Postpaid-Bereich an. Kunden erhalten in den beiden kleineren Allnet Flat Tarifen S und M mehr Datenvolumen, im Smart L Tarif senkt sich der Preis. Außerdem gibt es ab Mai für Nutzer des Allnet Flat L Tarifs höhere Geschwindigkeiten bei der Übertragung von Daten. Statt wie bisher 14,4 Mbit/s gibt es dann 21,6 Mbit/s, auf Wunsch auch für Bestandskunden.

congstar

HTC One M9+ vorgestellt: 2K-Display, 20 Megapixel-Kamera, Fingerabdruck-Scanner und ein Mediatek SoC

8. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Da hat wohl so schnell keiner mit gerechnet. HTC hat heute das HTC One M9+ vorgestellt, eine aufgebohrte Version des HTC One M9, das immer noch als „neu“ einzustufen ist. Immerhin muss man sich aktuell noch nicht allzu sehr ärgern, denn das HTC One M9+ ist vorerst nur für den chinesischen Markt bestimmt. Dennoch etwas komisch, wenn man bedenkt, wie viel Kritik das One M9 bereits einstecken musste.

HTC_One_M9+

Samsung Gear A: runde Smartwatch soll als 3G- und WLAN-Variante kommen

8. April 2015 Kategorie: Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung hat zwar bereits einige Smartwatches veröffentlicht, so richtig erfolgreich war bisher aber keine. Das muss nicht einmal unbedingt an den Uhren selbst liegen, diese unterscheiden sich technisch, wenn dann allenfalls positiv von anderen Angeboten. Seit längerer Zeit wird Samsung die Arbeit an einer runden Smartwatch mit dem Codenamen Orbis nachgesagt. Und genau diese Smartwatch soll nun als Gear A vorgestellt werden und in zwei Varianten auf den Markt kommen.

Samsung_watch_02

MacBook: schnellerer Prozessor kostet bis zu 250 Dollar mehr

8. April 2015 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Am kommenden Freitag gibt es nicht nur den Startschuss für die Apple Watch, auch das neue MacBook kann ab diesem Zeitpunkt bestellt werden. Während das kompakte MacBook durchaus seine Reize hat, steht auch fest, dass es in Sachen Leistung nicht unbedingt für hohe Anforderungen gemacht ist. Etwas mehr Leistung kann man sich mit der Wahl eines höher getakteten Prozessors verschaffen, das lässt sich Apple aber ebenfalls gut bezahlen, wie die jetzt aufgetauchten Preise für die verschiedenen Modelle verraten.

MacBook_neu

LG verteilt 4.000 LG G4 noch vor Verkaufsstart an Kunden

8. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Am 28. April wird LG das LG G4 vorstellen. Nun startet LG eine Kampagne, die Kunden weltweit bereits vorab mit einem LG G4 ausstattet. Deklariert wird dies als „Consumer Experience Campaign“. Die Smartphones werden laut LG noch Wochen vor dem Verkaufsstart verteilt, seine Chancen, eines zu erhalten erhöht man, wenn man Social Media Accounts vorweisen kann. Für welche Länder wie viele Geräte bestimmt sind, nennt LG nicht, aber Deutschland wird an der Kampagne teilnehmen. Wir werden dazu sicher noch weitere Informationen erhalten und diese an Euch weitergeben.

LG_CEC

Netflix: Änderung der AGB erlaubt Sperrung von Konten bei Nutzung eines VPN

8. April 2015 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Nutzung eines VPN ist immer dann praktisch, wenn man Inhalte konsumieren will, deren Rechte nicht für das Land vorliegen, indem man sich gerade aufhält. Also für den Nutzer praktisch, nicht für den Anbieter oder gar den Rechteinhaber. Netflix kennt dieses Problem, sieht die Nichtverfügbarkeit von Filmen und Serien als den Grund schlechthin für illegale Downloads. Aber Netflix geht trotzdem gegen VPN-Nutzer vor, auch wenn das Unternehmen dies bestreitet.

netflix guthabenkarte

HTC Sense 7 kommt per App-Updates auf zahlreiche Sense 6-Geräte

7. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Sense 7, das ist HTCs aktuelle Android-Oberfläche, die mit dem HTC One M9 eingeführt wurde. Nun stattet HTC auch andere Modelle mit Sense 7 aus, aber nicht etwa durch ein System-Update, sondern über den Google Play Store. So wie Google manche Dienste aus Android auslagert, um diese unabhängig vom System mit einem Update versehen zu können, macht es HTC in diesem Fall mit der hauseigenen Oberfläche. Vorteil für den Nutzer: auch Geräte, die noch mit Android 4.4 (KitKat) laufen, erhalten so neue Features.

htc_04

iFixit stellt Samsung Galaxy S6 Edge schlechte Reparaturnote aus

7. April 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

iFixit dürfte mittlerweile jedem Techie ein Begriff sein. Für alle, die jetzt mit nein antworten: iFixit zerlegt neue Hardware bis auf die Einzelteile, um zu sehen, wie schwer oder wie einfach diese Hardware im Falle eines Schadens zu reparieren ist. Anschließend gibt es von iFixit eine Bewertung auf einer Skala von 1 (schwer zur reparieren) bis 10 (einfach zu reparieren). Jüngst haben sich iFixit das kurvenreiche Samsung Galaxy S6 Edge (unser Testbericht) vor die Brust genommen und finden leider keine guten Worte.

rGxRcAZBBxEnGaYA

Fenster-Tool Divvy für Mac OS X noch bis Mittwoch stark reduziert

7. April 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: Pascal Wuttke

Vor knapp zwei Wochen erst hatte Caschy an dieser Stelle ein Fenster-Tool namens Windows Tidy vorgestellt, das mir persönlich sowie sicherlich vielen anderen auch das Arbeiten unter Mac OS X um Längen vereinfacht. Doch Windows Tidy war nicht das einzige Tool, welches in dem Artikel behandelt wurde, denn es gibt viele Alternativen wie zum Beispiel Divvy. Diese App ist noch bis Mittwoch um 86% reduziert und kostet gerade mal 1,99 Euro.

screen800x500