Apple iOS 7 ab 18. September für alle verfügbar

10. September 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple hatte iOS 7 bereits auf der WWDC dieses Jahr gezeigt. Die neue Version des Betriebssystems für iPhones und iPads steht ab dem 18. September für alle zum Download bereit. Nicht nur optisch ist alles neu, auch Features wurden hinzugefügt oder aufgewertet. Carsten hat dies bereits in mehreren Videos vorgestellt. iOS 7 wird für alle Geräte ab iPhone 4 und iPad 2 zur Verfügung stehen. Über 200 “neue” Features sind an Bord, Siri wurde stark verbessert.

Apple Liveticker

10. September 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

So, noch einmal direkt auf der Frontseite ohne Chat, wer mag, der kommt in den Chat, einfach den Banner in der Sidebar klicken.

Apple iPhone Event: der Liveticker

10. September 2013 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Hallo zusammen! Ob Apple heute einen Stream hat oder nicht, dies ist nicht bekannt. Wir werden aber alle News haben und live mittickern, wenn das WLAN hält. Ich bin live vor Ort und versuche, Eindrücke, Fotos und Videos an euch zu vermitteln. Wir werden wieder zusammen mit den Mobilegeeks einen ScribbleLive anbieten, in den wir Fotos und Co schieben. Die Seite mit dem Chat findet ihr unter: bit.ly/AppleEvent2013

iPhone 5 iOS 7

Google Play Music 5.2 für Android bringt Genre-Radio mit

10. September 2013 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurze Info, falls jemand Google Music über eine US-Account nutzt. Die Google Play Music App hat ein Update auf Version 5.2 erhalten, das ein nettes Feature mitbringt, welches man bereits von anderen Streaming-Diensten kennt: Genre-Radio. Je nach Musikgeschmack kann man sich eine Radiostation aussuchen und erhält nur Titel, die da auch hineinpassen.

GooglePlayMusic_5_2

Wie heutzutage üblich, wird das Update stufenweise verteilt, es ist also gut möglich, dass Ihr noch eine ganze Weile warten müsst, bis Ihr die neue Version automatisch erhaltet. Alternativ deinstalliert Ihr Google Play Music von Eurem Gerät und holt Euch die APK-Datei aus dem Quellen-Link.

Just a Reflektor: neues Chrome Experiment für den Google Browser

10. September 2013 Kategorie: Android, Google, Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Chrome Experimente gibt es bereits zahlreich. Dennoch weiß Google immer wieder zu überraschen und zeigt, was eigentlich alles mit einem Browser möglich ist. Just a Reflektor ist ein interaktives Filmchen, das die Kamera des PCs nutzt, um den Film aktiv zu beeinflussen. Ruft man die Seite auf, wird ein Code angezeigt, den man wiederum auf dem Smartphone eingeben muss, um die beiden Geräte zu vernetzen. Sind Smartphone- und Desktop-Browser verbunden, kann es auch schon losgehen.

Reflektor_chrome

Das Smartphone muss mit dem Display Richtung Webcam zeigen. Bewegt man dieses nun, werden im Video Reflexionen angezeigt, die auf die Position des Smartphones abgestimmt sind. So nerdig dies auch klingen mag, zumindest will mir kein sinnvoller Nutzen einfallen, so schön ist es doch zu sehen, dass Chrome noch sehr viel mehr Potential hat als nur Webseiten anzuzeigen. Das Projekt findet Ihr unter justareflektor.com (g.co/af). In den Einstellungen könnt Ihr auch noch diverse Parameter selbst festlegen.

PayPal Beacon: USB-Stick für kontaktloses Bezahlen

10. September 2013 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

PayPal hat einen unscheinbaren USB-Stick präsentiert, der Großes vorhat. Händler können diesen einfach an eine Stromquelle anschließen, um kontaktloses Bezahlen per PayPal-App zu ermöglichen. Realisiert wird dies über eine Bluetooth LE-Verbindung. Der Stick erkennt, wenn ein PayPal-App-Nutzer in der Nähe ist und zeigt dem Verkaufspersonal ein Bild vom Nutzer. Kurz mündlich bestätigen, dass man so bezahlen möchte und fertig.

Benchmark-Tool 3DMark für iOS erschienen

10. September 2013 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Einen passenderen Zeitpunkt hätte man bei Futuremark wohl nicht wählen können. Pünktlich zur Vorstellung der nächsten iPhone Generation ist das Benchmark-Tool 3DMark auch für iOS zu haben. Die Android-Version ist schon länger erhältlich. Es können verschiedene Tests durchgeführt werden, die dann Auskunft über die Leistung des Smartphones geben. Die Ergebnisse können plattformübergreifend (Android, iOS, Windows) verglichen werden. Eine Version für Windows RT soll noch folgen. Mal sehen, wie die neue iPhone-Generation abschneiden wird.

Benchmark-Tool 3DMark für iOS erschienen Download @
App Store
Entwickler: Futuremark Oy
Preis: Kostenlos

Foursquare findet das gewünschte Menü

10. September 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Foursquare ist ein standortbezogenes soziales Netzwerk, welches Menschen auf ihren Smartphones nutzen. Der Dienst nutzt dabei GPS um euren aktuellen Standort festzustellen. Benutzer können daraufhin an den Standorten einchecken. Das Ganze erinnert ein wenig an Facebook Places, allerdings kann man bei Foursquare zusätzlich Abzeichen “erspielen”.

Screenshot_2013-09-06-18-15-34

So wird derjenige zum Beispiel Bürgermeister, der die Location am häufigsten besucht hat. In einigen Orten gibt es Kaffeehäuser, die dem Bürgermeister den Kaffee spendieren. Nun weitet man seine Aktivitäten weiter aus, indem man den Nutzern weitere Tipps an die Hand gibt. So teilt man im Blog mit, dass man nun auch das Erkunden einer Menükarte für diverse Lokalitäten möglich macht. So können Benutzer, die unterwegs sind, schon vorab schauen, ob ein gewünschtes Restaurant präferierte Gerichte auf der Karte hat.

iOS pusht anscheinend wieder Mails in Deutschland

10. September 2013 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Aufgrund eines Rechtsstreits mit Motorola war Apple gezwungen, die Push-E-Mail-Zustellung für iCloud, Yahoo!, AOL, QQ und NetEase in Deutschland zu deaktivieren. Betroffene Kunden konnten weiterhin ihre E-Mails von iCloud, Yahoo!, AOL, QQ und NetEase abrufen; neue Nachrichten wurden jedoch erst dann auf ihre Geräte geladen, wenn die Mail-App geöffnet wurde, beziehungsweise, wenn das Gerät periodisch neue E-Mails abrief, je nach Konfiguration der iOS-Einstellungen.

Bildschirmfoto 2013-09-10 um 14.56.33

Vor kurzem zeichnete sich aber eine Wende im Patentstreit zwischen Motorola / Google und Apple ab, wie Florian Müller berichtete. Apple hätte keine Geräte mit Pushfunktion in Deutschland verkaufen dürfen, das Mannheimer Gericht setzte diese Sanktion aber aus, sofern Apple eine Kaution für die Schadensersatzforderungen von Motorola hinterlegt. Dies hat man mittlerweile anscheinend getan, denn wir bekamen bereits positive Rückmeldung, dass wieder alles einwandfrei via iCloud gepusht wird. Wer mag, der darf gerne testen und Feedback hinterlassen.

iPhone 5S: Fingerabdruckscanner soll Touch ID Sensor heißen, Sicherheitsexperte bemängelt Sicherheit

10. September 2013 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Es geht in die heiße iPhone-Phase. Wir werden heute Abend live tickern und vom Event berichten. Es wird spannend zu sehen, was Apple aus dem Hut zaubert. Erwartet wird im iPhone 5S ein Fingerabdruckscanner, der laut neusten “Leaks” angeblich Touch ID Sensor heißen soll. Dieser Namen ergibt sich aus einem Quick Start Guide, der angeblich aus der Verpackung des iPhone 5S stammen soll.

Guide-Manuel-iPhone-5S



Seite 1.036 von 2.478« Erste...1.0341.0351.0361.0371.0381.039...Letzte »