Android-Verteilung: Lollipop bei 5,4 Prozent

8. April 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Einmal im Monat veröffentlicht Google Statistiken zur Android-Verteilung. Welche Versionen werkeln da draußen auf den Geräten und sind aktiv im Google Play Store? Schauen wir uns einmal die Zahlen an, die in einem Zeitraum von einer Woche vor dem 02. März 2015 ermittelt wurden. Zu bedenken ist immer: Hier werden nur Geräte gezählt, die im Erhebungszeitraum den Play Store nutzten.

android april Android hat in seiner Lollipop-Version einen kleinen Schub gemacht, im letzten Monat kam die Version 5.0 auf 3,3 Prozent, nun liegt man mit der zwischenzeitlich veröffentlichten Version 5.1 von Lollipop bei insgesamt 5, 4 Prozent – fünf Monate hat dies gedauert, damit man auf jedem zwanzigsten Smartphone ist, welches in den letzten sieben Tagen im Google Play Store aktiv war.

Google App für Android bringt Nicknames und gibt Ausblick auf Trusted Voice-Feature

8. April 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Google App für Android hat wieder ein Update erhalten. Dieses bringt zwar keine großen neuen Funktionen, das Update verrät aber auch bereits kommende Funktionen. Das Einzige, das Nutzer zu sehen bekommen, sind Nicknames in den Account-Einstellungen. Das ist an sich kein neues Feature, nur sehen es nach dem Update viel mehr Nutzer. Gut möglich, dass Nicknames nun komplett verteilt werden. Interessanter sind aber die Funktionen, die erst kommen werden, ihre Ankunft aber bereits in den Tiefen des App-Codes verraten.

Google_App_Android_Nicknames

Facebook Messenger als Stand-Alone-Version im Web verfügbar

8. April 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy
facebook_messenger_web

Überraschender Schritt von Facebook. Die haben nämlich ihren Messenger auf eine dedizierte Webseite ausgelagert. Heißt: der Messenger ist nicht nur mobil oder über die Facebook-Webseite erreichbar, sondern auch über messenger.com – etwas losgelöst vom Social Network, zumindest optisch – sicher nicht in Sachen eurer Daten. US-Nutzer haben derzeit die Möglichkeit, den Messenger so schlicht und einfach ohne den Newsfeed, die Timelines und alles drum herum zu nutzen. Inwiefern Facebook das Ganze später mal zu Geld machen will, ist bislang nicht bekannt. (via venturebeat) Update: auch in Deutschland: www.messenger.com/login/

Dashlane mit kostenlosem Sicherheitscheck

8. April 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Dashlane ist sicherlich einigen unserer Leser ein Begriff. Hierbei handelt es sich um einen kostenpflichtigen Dienst zum Verwalten von Passwörtern. Die Apps sind auf diversen Plattformen nutzbar, die Passwörter werden dabei in der Cloud gespeichert, wie bei LastPass beispielsweise auch. Nun hat man bei Dahslane einen kostenlosen Sicherheitscheck ins Leben gerufen, der auf Wunsch E-Mails auf Accounts und Passwörter scannt.

scan

Samsung: Curved TVs mit UHD und Tizen kosten bis 7500 Euro

8. April 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Auf der CES 2105 in Las Vegas wurden sie gezeigt: die neuen TV-Geräte von Samsung, die als SUHD- und UHD-Modelle auf den Markt kommen. Eine große Neuerung? Tizen als Betriebssystem. Ziemlich schicke und flexible Sache, die ich hier ja bereits im Blog beschrieb. Wer seinen alten TV aufrüsten möchte, der muss ein Evolution Kit erwerben – so kann man auch Tizen auf ältere Samsung TV-Geräte bringen.

Samsung UHD

Apple iOS 8.3 veröffentlicht

8. April 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy
iPhone_tech

Nicht nur das Desktop-System OS X Yosemite hat heute bei Apple ein Update erlebt, sondern auch die mobile Plattform iOS bekommt ein großes Update spendiert. iOS 8.3 ist da und steht für eure iPod touch, iPhones und iPads zum Download bereit. Die Version 8.3 soll über eine verbesserte WLAN- und Bluetooth-Leistung verfügen, zudem Korrekturen bei der Ausrichtung und der Rotation beinhalten. Auch die Nachrichten-App wurde verbessert, hier behebt man diverse Dinge, die in der Vergangenheit Probleme gemacht haben könnten – beispielsweise die Tatsache dass sich manche Nachrichten gelegentlich nicht löschen ließen.

Popcorn Time: nun ohne Jailbreak auf dem iPhone nutzbar

8. April 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Über die umstrittene Software Popcorn Time berichteten wir hier in der Vergangenheit schon einige Male. Nett gestaltetes Mediacenter, für Laien einfach zu bedienen und eine große Auswahl an Serien und Filmen. Klingt alles nach einem Erfolg – der aber ganz und gar nicht der Medien-Industrie schmeckt, da es sich um ein Angebot handelt, welches Inhalte via BitTorrent bezieht. Ich habe es in vergangenen Beiträgen getan und werde es wieder tun: ich warne vor dem Einsatz der Software.

popvorn

OS X 10.10.3 mit neuer Fotos-App wird verteilt

8. April 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy
fotos

Bislang nur für Betatester nutzbar, ist heute OS X 10.10.3 final erschienen. Die wohl größte und offensichtlichste Neuerung? Die neue Fotos-App, die wir in der Vergangenheit schon einmal näher betrachtet haben. Die Fotos-App ersetzt ab sofort iPhoto, ein Migrations-Assistent leitet vollautomatisiert durch das Geschehen, wenn ihr die App erstmalig startet. Innerhalb der App lassen sich Momente, Jahre und Sammlungen nach Zeit und Aufnahmeort suchen, zudem bekommt man Zugriff auf die in der iCloud gesicherten Fotos und Videos. Zu den weiteren Neuerungen des Updates auf OS X 10.10.3 gehören 300 neue Emojis, Spotlight-Verbesserungen beim Nachschlagen und eine verbesserte WLAN-Konnektivität. Ebenfalls wurde eine Sicherheitslücke behoben, bei der Safari URLs von Webseiten-Favicons speicherte, wenn man im privaten Modus unterwegs war.

Google Kalender für Android erhält wieder eine Monatsansicht

8. April 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kalender_Android

Kurz notiert: Google hat der Kalender-App für Android ein Update verpasst, dass eine für viele sicher sehr willkommene Änderung mit sich bringt. Es wird wieder eine Monatsansicht geben, die Euch Termine übersichtlich anzeigt. Außerdem gibt es noch die Farbe eines Termins, wenn man zu einem bestimmten Datum springt. Zwischen den verschiedenen Ansichten lässt sich einfacher wechseln, da diese nun im Menü angezeigt werden. Kleine Änderungen, die in den nächsten Tagen verteilt werden, die App habt Ihr entweder schon auf dem Smartphone oder Ihr ladet sie aus dem Google Play Store:

Hamburger Datenschützer besteht auf Begrenzung der Google-Profile

8. April 2015 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

Die Datenschützer aus Hamburg melden sich zurück. Sie fordern mehr Kontrollrechte für Google-Nutzer. Im vergangenen Jahr hatte man ein Verwaltungsverfahren gegen Google in die Wege geleitet, dieses wurde nun mit dem Erlass eines Widerspruchsbescheids beendet. Grund zur Kritik gaben im September 2014 Googles Daten-Erhebungen in Sachen Dienstenutzung.

Google Office