Android 5.0 Lollipop: Messenger-App zusätzlich zu Hangouts

16. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit Android 5.0 Lollipop werden Android-Nutzer eine neue Messenger-App von Google auf dem Smartphone vorfinden. Hangouts diente bisher als Universal-Kommunikations-App, kann auch die normale SMS-App ersetzen. Mit der neuen Messenger-App gibt Google SMS und MMS wieder ein eigenes Zuhause, der Nutzer hat die Wahl, welche der beiden Apps er denn nutzt. Es soll quasi wieder eindeutiger werden, dass es noch SMS und MMS gibt. Die Zusammenführung in Hangouts ergab offensichtlich nicht das, was Google sich vorgestellt hat.

Android_L_Messenger

Alien Blue: beliebter iOS-Reddit-Client stammt nun offiziell von Reddit

16. Oktober 2014 Kategorie: Internet, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Alien Blue war einer der beliebtesten Clients für iOS, wenn es darum ging, die Tiefen von Reddit zu ergründen. Alien Blue war bis jetzt kein offizieller Client. Nun ist er es, deshalb muss man die App auch neu herunterladen. Wer Alien Blue bereits vorher nutzte, muss dennoch neu laden. Die Einstellungen können von der alten App exportiert werden (Settings – Advanced Settings – Privacy Settings – Export Settings to Clipboard) und auf dem gleichen Weg in die neue Version importiert werden.

AlienBlue

Buy Me A Pie! (Einkaufsliste) für Android heute kostenlos im Amazon App-Shop

16. Oktober 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Buy Me A Pie gab es kürzlich bereits für iOS kostenlos, nun kann man auch als Android-Nutzer kostenlos in den Genuss der App kommen. Für mich ist Buy Me A Pie die beste Einkaufslisten-App, das heißt aber nicht, dass dies für Euch auch der Fall sein muss. Mit Buy Me A Pie könnt Ihr plattformübergreifend Eure Einkaufslisten nutzen, diese Im Web erstellen und auf dem Smartphone abhaken, etc. Sehr flexibel, sehr übersichtlich, sehr einfach.

BuyMeAPie_Android

Opera 25 mit Visual Bookmarks, sieht aus wie ein Google Stars-Klon

16. Oktober 2014 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Was macht eigentlich Opera? Gefühlt ist es stiller geworden um den Browser, seitdem man auf die WebKit-Engine umgestiegen ist. Nun gibt es Neuerungen zu vermelden, denn Opera 25 für Windows und OS X ist da und er bringt Visual Bookmarks mit. Opera möchte damit den Nutzern die Möglichkeit bieten, Inhalte im Web besser zu verwalten. Was dabei interessant ist: schaut man sich das Ganze im Video an, dann könnte man meinen, dass die Visual Bookmarks ein wenig so arbeiten, wie dies das kommende Bookmarksystem Google Stars in Chrome können soll. Vergleicht mal.

Microsoft Office für Mac 2011 14.4.5-Update schließt Sicherheitslücke

16. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

mac office

Ja es gibt sie – Menschen, die Microsoft Office unter OS X nutzen. Auch ich bilde da keine Ausnahme, ab und an greife ich mal zum Tool aus dem Hause Microsoft (obwohl für meine seltenen Belange eigentlich Pages und Co oder OpenOffice langt). Wobei man sagen muss: ein Update wird mal langsam Zeit – und angeblich soll dieses Jahr noch ein neues Mac Office auf den Markt kommen. Solltet ihr auch Microsoft Office auf eurem Mac nutzen, dann begebt euch auf jeden Fall mal in die Update-Abteilung von Microsoft, denn dort wartet ein größeres Updatepaket auf euch, welches den Titel Microsoft Office für Mac 2011 14.4.5-Update trägt. Die Installation ist laut Microsoft angeraten, wird hier doch eine Sicherheitslücke geschlossen, die unter Umständen dazu geeignet ist, Schadcode remote bei euch auszuführen.

Line veröffentlicht iPad-App

16. Oktober 2014 Kategorie: Apple, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurz notiert: Während der Messenger Line bereits auf zahlreichen Plattformen vertreten ist, fehlte bislang eine für das iPad optimierte Version. Diese gibt es ab sofort im App Store. Nutzer können die App parallel zur iPhone-Version nutzen, Chatverläufe, Freundeslisten, etc. werden synchronisiert. Line für das iPad nutzt den Platz optimiert aus, um ein gutes Nutzungserlebnis zu bieten. Einziger Haken: Man kann mit der iPad Version keinen Line-Account erstellen, dies muss weiterhin über ein Smartphone geschehen. Dennoch, wer Line sowieso nutzt, kann dies nun auch auf dem iPad tun.

Samsung Galaxy Note 4: Das sagt die US-Presse zum neuen Phablet

16. Oktober 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

Nur noch einmal schlafen, dann ist der große Tag für Samsung Fans gekommen – und das wortwörtlich! Am 17. Oktober ist nämlich offizieller Verkaufsstart für das Samsung Galaxy Note 4. Und während hierzulande wohl schon der ein oder andere ein Gerät in den Händen hält, trudeln auch schon die ersten Reviews aus Übersee ein. Wir haben für Euch mal in den Berichten der amerikanischen Technik-Szene gewühlt und zusammengefasst, was die Kollegen so zum neuen Samsung Galaxy Note 4 zu sagen haben.

samsung galaxy note 4

Umfrage: Kauft Ihr Euch ein Google Nexus 6, Nexus 9 oder einen Nexus Player?

15. Oktober 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Pascal Wuttke

Heute hatte das lange Warten endlich ein Ende. Google hat den Vorhang gelüftet und die vorangegangenen Gerüchte und Leaks zum Motorola Nexus 6 Smartphone und dem HTC Nexus 9 bestätigt. Die größte Überraschung war jedoch die Vorstellung des ASUS Nexus Player, ein kleiner Mediaplayer im Stile Amazon Fire TV.

811130684_8118021398584784120

Android 5.0: SDK steht kurz vor der Veröffentlichung

15. Oktober 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: Deniz Kökden

Lollipop Forest

Kurz notiert: Nachdem man heute das Geheimnis um Android 5.0 (Lollipop) gelüftet hat, beginnt Google nun mit der Bereinigung der SDK-Repositories. So führt man die SDK-Version wieder mit Zahlen fort und streicht „android-L“ heraus. Wer auf die über 5000 neuen APIs von Android 5.0 zugreifen möchten, der sollte seine App für die SDK-Version „android-21“ programmieren. Lange wird es nicht mehr dauern dann wird Google die SDK für Android 5.0 veröffentlichen, am 17. Oktober ist es soweit. Das SDK (Software Development Kit) ist nicht zu verwechseln mit dem „AOSP – Android Open Source Project“, während das SDK benötigt wird, um Apps für die Android-Plattform zu entwickeln, handelt es sich bei dem AOSP um den reinen Quellcode von Android. (danke Michael!)

Facebook für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus angepasst

15. Oktober 2014 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Facebook hat heute die Version 16 der Facebook-App für iOS an den Start gebracht. Das Changelog ist absolut nichtssagend, dafür spricht die Optik für sich – Facebook ist nun für das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus angepasst. Ab sofort im App Store und man munkelt übrigens, dass WhatsApp und Instagram in den nächsten Tagen folgen. Zeit wird es.

facebook ios



Seite 1.035 von 3.208« Erste...1.0331.0341.0351.0361.0371.038...Letzte »