LG G4 Stylus und LG G4c vorgestellt

19. Mai 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Nachdem LG schon den globalen Verkaufsstart des LG G4 kommuniziert hat, geht man nun auch mit weiteren Smartphone-Infos an die Öffentlichkeit. So wird das bereits in Korea vorgestellte LG Stylo leicht verändert in Sachen Hardware unter dem Namen LG G4 Stylus seinen globalen Auftritt feiern.

LG_G4_Stylus_&_G4c

Humble Mobile Bundle: Alle Android-Games von Artifex Mundi im Angebot

19. Mai 2015 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artifex Mundi ist eine Android Gaming-Schmiede, die in der Vergangenheit für ihre Rätsel-Spiele mit Lob nahezu überschüttet wurde. Die Kritiken im Google Play Store sprechen mit jeweils mindestens vier Sternen wohl für sich. Das aktuelle Humble Artifex Mundi Mobile Bundle bietet jetzt jedes Android-Game der Entwickler für einen schmalen Preis an.

tumblr_inline_noez5zZUqq1r09qkf_500

Apple TV soll TVKit für Apps erhalten, Apple Watch-Update neue Funktionen bringen

18. Mai 2015 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Bald findet die diesjährige WWDC statt, Apples jährliche Entwicklerkonferenz. Der Schwerpunkt soll auf einem neuen Apple TV liegen, der als Basis für das Smart Home dienen soll. Die Gerüchteküche brodelt, 9to5Mac will aber bereits konkrete Neuerungen zu Apple TV und einem Update der Software für die Apple Watch erfahren haben. In Sachen Apple TV soll nicht nur die Hardware ein umfangreiches Update erfahren, sondern auch die Software, irgendwie logisch, falls das Gerät zum Zentrum für das Smart Home werden soll.

wwdc 2015

OneDrive for Business: Outlook Web-Nutzer erhalten direkte Cloud-Speicherfunktion für Dateianhänge

18. Mai 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

Im vergangenen Oktober erweiterte Microsoft sein Angebot für OneDrive for Business-Kunden, die für den E-Mail Verkehr auf die Outlook Web-App setzen. Seitdem können Kunden endlich Dateien aus dem Cloudspeicher OneDrive als Anhang senden und einfach Bearbeitungsrechte für die Datei(en) vergeben. Jetzt – mehr als ein halbes Jahr später – erhalten alle Office 365 Kunden, deren Abo Exchange Online enthält, auch die inverse Funktion, sprich: Dateianhänge direkt ins OneDrive schicken.

Outlook-Web-App-OneDrive-for-Business-just-got-better-2

Notifidgets bringt Sperrbildschirm-Widgets zurück in Android Lollipop

18. Mai 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Android 5.0 Lollipop brachte einige Neuerungen in das Smartphone-Betriebssystem, nahm aber auch Features weg, die bei manchen anscheinend gut ankamen. So zum Beispiel die Widgets auf dem Sperrbildschirm. Um diese auch unter Lollipop wieder verfügbar zu haben, kann man sich die App Notifidgets anschauen. Diese bringt jedes Widget in die Mitteilungszentrale, die bekannterweise auch vom Sperrbildschirm erreichbar ist.

Notifidgets

Timelapse-Mining: Forscher erstellen Timelapse-Videos aus Online-Bildern

18. Mai 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wissenschaftler der Universität von Washington und von Google haben etwas ziemlich starkes veranstaltet. Sie haben den Wandel der Zeit verschiedener Objekte in Timelapse-Videos festgehalten. Nichts besonderes? Nun ja, das Besondere ist die Quelle der Bilder, diese wurden nämlich online gefunden. Millionen von Bildern werden analysiert, zurechtgeschnitten und begradigt, zuletzt noch stabilisiert, sodass ein Timelapse-Video entsteht, das im Prinzip von zig verschiedenen Menschen aufgenommen wurde.

Soundcloud: Update bringt Apple Watch Kompatibilität

18. Mai 2015 Kategorie: iOS, Wearables, geschrieben von: caschy

2015-05-18 16.09.24

Soundcloud ist einer der Dienste, auf die ich nur schwer verzichten könnte. Täglich bringt mir der Dienst Mashups und Mixe auf die Ohren, das Archiv ist randvoll mit Tracks, die ich noch hören will. Nun hat man heute ein Update veröffentlicht, mit dem man alle im Visier hat, die Soundcloud auch über die Apple Watch steuern wollen. Nachdem die App aktualisiert wurde, findet man sie auch auf der Apple Watch vor.  Wer nun meint, die völlige Kontrolle zu erhalten, der irrt. Initial muss ein Track auf dem iPhone angeworfen werden. Dann kann man durch seine Songs skippen, oder pausieren – oder diese auch mit einem Like versehen, wenn man länger auf das Display der Apple Watch drückt. Inwiefern das Ganze sinnvoll ist, muss man für sich herausfinden, denn die reinen Player-Funktionen sind ja auch schon bei der Apple Watch ab Werk an Bord, sodass man steuern kann was auf dem iPhone läuft – und dies sogar etwas besser gelöst, als in der Soundcloud-App.

OS X: Android Tool 1.2 erschienen

18. Mai 2015 Kategorie: Android, Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Kurztipp: das Open Source-Programm Android Tool ist mittlerweile in Version 1.2 erschienen. Das Tool erlaubt über USB Debugging das Erstellen von Screenshots und das Anfertigen von Screencasts. Kein Hexenwerk, hier gibt es ja bereits einige Apps, die dies erledigen. Weiterhin mit dem Android Tool 1.2 machbar: direkt APK-Dateien installieren, Scripts nutzen oder Bugreports vom Gerät ziehen. Also eher etwas für Entwickler. Neu in Version 1.2 ist die experimentelle Unterstützung für iOS-Geräte. Auch hier soll man Screenshots und Screencasts anfertigen können – dies wollte bei mir aber nicht funktionieren. Übrigens: die Qualität für die Screencasts ist in den Einstellungen regelbar.

android tool

SoftMaker Office 2016 erschienen

18. Mai 2015 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: caschy

Nach einer recht überschaubaren Betaphase hat man nun seitens Softmaker die 2016er-Version von SoftMaker Office veröffentlicht. Rund 400 Verbesserungen bietet das neue Office-Paket SoftMaker Office 2016 für Windows nach Angaben des Unternehmens gegenüber der Vorversion. SoftMaker Office gibt es in zwei Varianten: 2016 Standard ist ab 18. Mai 2015 für 69,95 Euro erhältlich. Im Paket stecken das Textverarbeitungsprogramm TextMaker, die Tabellenkalkulation PlanMaker und das Präsentationsprogramm Presentations sowie erstmals ein von SoftMaker erweiterter Thunderbird als E-Mail-Programm und Terminmanager.

softmaker

Das gleichzeitig erscheinende Paket SoftMaker Office Professional für 99,95 Euro (Update: 59,95 Euro) ergänzt den Funktionsumfang um den Duden Korrektor. Zudem bietet SoftMaker Office Professional zwei Duden- und vier Langenscheidt-Wörterbücher. Jedes SoftMaker Office darf auf bis zu drei Arbeitsplätze verwendet werden. Auf der mobilen Plattform hat man erst im Januar dieses Jahres angekündigt, dass es weiterhin eine kostenlose Variante geben wird. Persönliche Meinung: durch meinen Beruf habe ich nur wenige Berührungspunkte mit Office-Pakete, bin tatsächlich jemand, der mit kostenlosen Lösungen klarkommt.

HTC soll keine Pläne für eine Mini-Version des One M9 haben

18. Mai 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mini-Versionen von Flaggschiffgeräten sind seit ein paar Jahren Standard. Leider hat es bisher nur Sony so richtig gemacht, Sony liefert mit seiner Compact-Reihe kleinere Geräte, die dennoch mit High-End-Innereien ausgestattet sind. Etwas, das Samsung, LG und HTC vermissen lassen. Hier gibt es zwar Mini-Geräte, die den Namen des Flaggschiffs beinhalten, sonst aber eher in der Mittelklasse angesiedelt sind. HTC wird dieses Jahr anscheinend auf eine Mini-Version des One M9 verzichten, was aber nicht heißt, dass es nicht genügend Abwandlungen des One M9 geben wird.

HTC_One_M9+

Microsoft: Konkretes Interesse an BlackBerry?

18. Mai 2015 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Oliver Pifferi

Blackberry-Logo

Dass Microsoft momentan viele heiße Eisen im Feuer hat, ist hinlänglich bekannt – aktuell scheint man die interne Schmiede aber mit einem (bisherigen) Gerücht weiter zu befeuern, ist der Konzern aus Redmond doch (einmal mehr) an BlackBerry interessiert. Black… ja, BlackBerry, die Firma aus Kanada, die in den Prä-iOS- und Android-Zeiten eigentlich DER Big Player schlechthin war, wenn es um mobile E-Mail-Kommunikation ging und anschließend über Jahre einen Trend nach dem anderen verschlafen hat.

Dell XPS 13: Nutzer beklagen Touchpad-Probleme

18. Mai 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Das Dell XPS 13 gehört für viele Menschen zu einem der interessantesten Notebooks des aktuellen Jahres. In verschiedenen Varianten zu haben, vereint es Optik und Leistung in einem kompakten Gehäuse. Doch Dutzende Nutzer finden sich derzeit in den Produktforen von Dell ein und beklagen Probleme.

Snapchat bestätigt Pläne für Windows Phone-App, nennt aber keinen Zeitraum

18. Mai 2015 Kategorie: Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Snapchat hat via Twitter einen zwar nicht sehr konkreten, aber durchaus verwertbaren Hinweis zu einer Windows Phone-Version des Dienstes bekanntgegeben. In einer Unterhaltung mit einem Nutzer, der sich nach einer Windows Phone-Version von Snapchat erkundigte, wurde Snapchat nach dem üblichen „ist aktuell nicht auf der Plattform verfügbar“-Blabla dann doch etwas konkreter.

Snapchat_Logo

Deutsche Telekom startet EU-Flat in MagentaEins-Tarifen

18. Mai 2015 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Nein, das Damoklesschwert namens Roaming ist noch lange nicht vom Tisch, eine Abschaffung nicht in Sicht. Diverse Anbieter bieten mittlerweile spezielle Tarife zum Zubuchen an, mit denen das Surfen oder Telefonieren im Ausland nicht ganz so doll auf die Geldbörse drückt – ich habe beispielsweise eine Reiseoption in meinem o2-Vertrag, die mir zumindest 300 MB monatlich in bestimmten Ländern erlaubt. Reicht oftmals, alternativ greife ich zu lokalen Anbietern, Telefonie ist eher nicht mein Ding, mir reichen Daten.

Telekom-Logo-Dach-schraeger-Blickwinkel

Gerücht: Neues MacBook Pro 15″ und iMac 27″ diese Woche

18. Mai 2015 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: caschy

Frisch aus der Gerüchteküche kommt die Kunde, dass Apple noch diese Woche – genauer gesagt am Mittwoch – den 27 Zoll großen iMac und das 15 Zoll große MacBook Pro auffrischen wird. Berichtet wird dies von macg, die in der Vergangenheit gute Verbindungen nachweisen konnten, wenn es um Veröffentlichungen von neuen Geräten ging.

MacBook Pro 2015_Bild_1