RSS-Dienst Feedly migriert Google Reader-Artikel mit Schlagwörtern ins Feedly-Backend

24. April 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Etwas sperrige Überschrift, ich weiss. Momentan gibt sich Feedly richtig Mühe, die neue Heimat der Google Reader-Gestrandeten zu werden, nachdem Google sich ja dazu entschlossen hat, Millionen Benutzern die Tür zu weisen, indem man den Google Reader im Juli abschaltet. Feedly hat nun bekannt gegeben, dass man mit der Migration von getaggten – also mit Schlagworten versehenen Artikeln begonnen hat. Diese werden vom Google Reader final in das Feedly-Backend migriert.

Feedly

Gerade für Menschen, die sich im Laufe der Jahre ein Wissensarchiv aus Artikeln im Google Reader aufgebaut haben, dürfte diese Information wichtig sein. Wer allerdings seine Feeds nur liest, maximal markiert, der muss weiterhin nichts beachten. Alle anderen finden im Feedly-Blog frische Informationen. Übrigens auch sehr spannend zu beobachten, wie das Team von Feedly jede Frage im Blog beantwortet.

Alternative Android-Tastatur Swype landet offiziell im Google Play Store

24. April 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Viele Leser sind begeisterte Nutzer der Swype-Tastatur für Android. Hinter Swype steht die Firma Nuance, die bekanntlich auch im Bereich der Spracherkennung unterwegs sind. Erst im Januar hatte Nuance für Swype ein spannendes Feature angekündigt:  Swype Living Language kann in Echtzeit neue Wörter und Phrase analysieren und dauerhaft die Wörterbücher mit diesen neuen Begrifflichkeiten füllen. Diese personalisierbaren, intelligenten Wörterbücher lernen dann die Wörter, die die Community häufig nutzt.

Twitter soll intern Zwei-Faktor-Authentifizierung testen

24. April 2013 Kategorie: Backup & Security, Social Network, geschrieben von: caschy

Twitter gerät in schöner Regelmäßigkeit in die Schlagzeilen. Warum? Sicherlich nicht nur aus eigenem Verschulden, sondern aufgrund gehackter Accounts. So wurde gestern noch einmal eben schnell der Account der Associated Press mit knapp 2 Millionen Followern gekapert. Die erste Tat des Tages war dann das Absetzen eines Tweets, der zwei Bombenexplosionen im Weißen Haus nebst einer Verletzung des Präsidenten Obama verkündete. Ich behaupte einmal: mit der sicheren Zwei-Faktor-Authentifizierung, wie sie Google, Dropbox, LastPass, Microsoft und Facebook anbietet, wäre das nicht so schnell passiert. Twitter suchte bereits im Februar 2013 nach einer Attacke auf die Server nach einem Spezialisten, der diese Sicherheitslösung realisiert. Bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung handelt es sich um ein Login-Verfahren, bei dem neben dem Passwort noch ein Zahlencode abgefragt wird.

Twitter

Dieser wird von einer App auf dem Smartphone generiert und ist nur für eine bestimmte Anzahl von Sekunden gültig. Es können sich also nur Nutzer einloggen, die in Besitz des Passwortes sind und Zugriff auf die Zahl der Authentifizierungs-App haben. Da immer mal gefragt wird, was passiert, wenn das Smartphone nicht dabei ist oder gestohlen wird: für solche Fälle werden vom jeweiligen Dienst bei der Einrichtung der 2-Faktor-Authentifizierung immer ausdruckbare Notfall-Codes generiert, die in einem solchen Falle Zugriff auf das Konto bieten. Wired berichtet gerade, dass Twitter diese Zwei-Faktor-Authentifizierung intern bereits testet. Wann die Sicherheitslösung allerdings ausgerollt wird, ist unklar. Fest dürfte stehen, dass sie bald kommen muss. Übrigens: Evernote soll die Zwei-Faktor-Authentifizierung ebenfalls im Mai oder Juni bekommen.

Apple gibt aktuelle Quartalszahlen bekannt

23. April 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

So, was macht denn nun die Firma, die sich nach Ansicht vieler auf einem absteigenden Ast befindet? Ich lasse mal das viele Geschwätz weg und komme mal mit nackten Verkaufszahlen des Q2 /2013 ums Eck. Umsatz: 43,6 Milliarden US-Dollar und ein Gewinn von 9,5 Milliarden US-Dollar. Rekord-Umsatz für dieses März-Quartal.

100708_Pudong_Hero_PR

Offizielle eBay-App mit großem Update

23. April 2013 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Ich persönlich habe eBay schon lange nicht mehr “von innen” gesehen. Nur selten benötige ich etwas – und wenn, dann wird es lokal oder im Internet neu gekauft. Schnäppchen muss man meiner Meinung nach bei eBay mit der Lupe suchen. Auch das Verkaufen von Waren handhabe ich anders als früher. War “damals” eBay die erste Wahl, verkaufe ich heute stressfrei und ohne horrende Provisionen für kleines Geld via Twitter und Facebook. Mag für den geizigen Menschen vielleicht dumm klingen, aber ich verkaufe etwas lieber an jemanden aus meinem Netzwerk günstig, als an einen Fremden für mehr. Klingt komisch – ist aber so.

Download @
Google Play
Entwickler: eBay Mobile
Preis: Kostenlos

Aber – es soll ja hier um die neue eBay-App gehen, die meines Wissens vor einiger Zeit mal zurückgezogen werden musste, da sie fehlerhaft war. Schnee von gestern: frische Optik, neue Funktionen. So gibt es größere Bilder in der Artikelansicht, verwandte Suchen, um relevante Artikel zu finden oder auch eine automatische Rechtschreibprüfung bei der Suche, damit man schnell die richtigen Ergebnisse erhält. eBayer mit einem Android-Smartphone dürfen nun zum Update schreiten.

Google-Roundup: StreetView, Science Fair und Kommentarfunktion für WordPress-Blogs

23. April 2013 Kategorie: Google, Internet, WordPress, geschrieben von: caschy

Drei Nachrichten kann ich nun in einen Beitrag packen, denn sie hängen direkt mit dem Internet-Giganten Google zusammen. Die News kommen aus verschiedenen Bereichen – anfangen möchte ich mit Google Street View. Heute gab Google bekannt, dass man nun 50 Länder mittels Google Street View entdecken kann.

googlelogo

BitTorrent Sync kann getestet werden: SkyDrive- oder Dropbox-Alternative auf P2P-Basis

23. April 2013 Kategorie: Apple, Backup & Security, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Das neue Projekt aus dem Hause BitTorrent kann nun von euch ausprobiert werden, die Software ist aus der geschlossenen Alpha-Phase heraus und nun öffentlich. Was BitTorrent Sync ist? SkyDrive oder Dropbox für zuhause  – so könnte man es wohl treffend beschreiben. Ich war Teilnehmer der Alpha-Phase und habe bereits hier schon meine ersten Erfahrungen mit der Software, die es für Mac, Linux und Windows gibt, beschrieben.

Bittorrent

Zu bedenken ist: die Daten sind zwar hochverschlüsselt, wandern aber durch das komplette P2P-Netzwerk, eine entsprechende FAQ steht hier zur Verfügung. Vorteile dieser Lösung? Keine Cloud als solches nötig, kein Festlegen auf einen einzelnen Anbieter, quasi nur auf den eigenen Festplattenplatz beschränkter Speicher. So, wer wechselt jetzt auf diese Lösung?

FocusTwist bringt Multi-Fokus-Bilder per App auf das iPhone

23. April 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Viele haben sicher schon einmal von der Lytro Kamera gehört. Mit ihr ist es möglich, den Fokus eines Bildes im Nachhinein festzulegen. So eine Cam kostet wacker 400 Dollar. Einen ähnlichen Effekt kann man mit der FocusTwist App erzielen. Die Technik ist zwar etwas anders, die Ergebnisse können sich aber sehen lassen.

FocusTwist

Tumblr für Windows Phone 8 veröffentlicht

23. April 2013 Kategorie: Internet, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Tumblr – willkommen auf dem System Windows Phone! Ehrlich: es sind diese Apps, die dem System Windows Phone fehlen. Wie immer geht es bei Tumblr um das Einstellen, Teilen und Genießen diverser Medien wie Bild, Ton, Videos und natürlich auch Texten. Ebenfalls kommt Tumblr für Windows Phone mit der Unterstützung für das oldskoolige Bewegtbildformat GIF daher – unverzichtbar beim Betrachten von Tumblr-Blogs. Auch haben die Macher Spracherkennung in die App eingebaut, damit ihr per Stimme neue Beiträge verfassen könnt. (via)

Download @
WP8 Store
Entwickler: Tumblr
Preis: Kostenlos

Microsoft Surface Pro: Microsoft gibt Deutschland-Start bekannt

23. April 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Am heutigen Dienstag hat Microsoft die Verfügbarkeit des Microsoft Surface Pro für Deutschland bekannt gegeben (Surface Pro will launch before the end of May). Noch im Mai soll das Microsoft Surface Pro auch auf dem deutschen Markt einschlagen. Wir hatten ja bereits die Vermutung, dass das Surface Pro am 10. Mai hier in Deutschland startet, da eine entsprechende Microsoft-Supportseite dieses Datum nennt.

01-22SurfaceTypecover_Page



Seite 1.032 von 2.252« Erste...1.0301.0311.0321.0331.0341.035...Letzte »