WhatsApp für Windows Phone nun mit Telefoniefunktion

24. Juni 2015 Kategorie: Social Network, Windows Phone, geschrieben von: caschy

whatsapp-logo

WhatsApp für Windows Phone hat ganz aktuell neue Funktionen spendiert bekommen, über die sich die Benutzer sicherlich freuen werden. Anwender, die den Messenger auf ihrem Windows Phone einsetzen, waren bislang nicht in der Lage, ihn mit der Telefonie-Funktion zu nutzen. Dies hat nun ein Ende, auch Windows Phone-Nutzer können nun über den Messenger telefonieren. Anmerkung am Rande: ich fragte neulich meine Follower auf Twitter, wer denn die Telefoniefunktion von WhatsApp oder Facebook nutzen würde. Ergebnis: gefühlt waren es nicht einmal 3 Prozent. Zu den weiteren Neuerungen Neuerungen von WhatsApp für Windows Phone gehört die Möglichkeit, dass Anwender Audio-Dateien senden und die Lesebestätigungen ausblenden können. Das Update ist ab sofort verfügbar.

Lenovo präsentiert ideacentre Stick 300: den ersten Windows HDMI-Stick des Herstellers

24. Juni 2015 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: Pascal Wuttke

Seit einiger Zeit entwickelt sich am PC-Markt der Trend „weg von Desktop-Computern und Laptops hin zu PC Sticks“. Musste man vorher den Laptop mit sicher umhertragen, passt ein vollwertiges Betriebssystem mittlerweile locker in die Hosentasche. Während einige Hersteller bereits solche Lösungen mit Googles Chrome OS auf dem Markt haben, kommt der Markt für Windows PC Sticks so langsam ebenfalls aus dem Knick.

CIMGY5OWcAEljw0

Allview P6 Q Max: Smartphone mit viel Ausstattung zu einem schmalen Preis

24. Juni 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der rumänische Hersteller Allview hat ab sofort ein neues Smartphone im Programm, das sich an Nutzer richtet, für die das Display gar nicht groß genug sein kann. Das neue Allview P6 Q Max kommt mit einem 5,95 Zoll Display, bietet aber – gemessen am doch sehr günstigen Preis von 239 Euro – auch sonst eine respektable Ausstattung.

Allview_P6QMax

Revell X-Spy Quadcopter mit Live-Videostream zum Smartphone ausprobiert

23. Juni 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Revell ist so eine Firma, die ich noch aus Kindertagen kenne. Unzählige Modelle, meist im Maßstab 1:144 habe ich meist notdürftig zusammengekleistert und mehr als stümperhaft bemalt, man war halt noch viel zu jung für solche filigrane Arbeiten. Wie das im Leben so ist, verliert man irgendwann das Interesse an den Dingen und somit auch an der Firma. Umso überraschter war ich, als ich einen Quadcopter von Revell bekam und ausprobieren durfte. Auch wenn technisch nicht korrekt, bezeichne ich das Fluggerät als Drohne, man möge es mir für den Rest des Beitrags verzeihen.

XSpy_01

Amazon Echo: Vorbestellung in den USA gestartet, zunächst kein internationaler Launch

23. Juni 2015 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: Pascal Wuttke

Im vergangenen November stellte Amazon ein Gerät vor, das jeden überrascht hat: Amazon Echo. Amazon Echo sieht aus wie ein handelsüblicher Bluetooth-Lautsprecher, jedoch steckt im Inneren ein persönlicher Assistent, der ähnlich wie Siri, Cortana oder Googles Sprachsuche auf Zuruf Antworten auf verschiedenste Fragen gibt oder bestimmte Aufgaben ausführt, beispielsweise Notizen machen oder Musik aus dem Amazon Prime Music-Abo abspielen.

AmazonEcho

iOS: Google verbessert Kalender-App

23. Juni 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

ios

Das Feld der Kalender-Apps ist auf jeder Plattform ein großes – und so ist kein Wunder, dass der damals auf der iOS-Plattform erschienene Google Kalender große Konkurrenz hat. Ob Fantastical oder Sunrise – beide sind in meinen Augen besser als der Google Kalender, wobei dieser als kostenlose Lösung durchaus eine erwähnenswerte Geschichte ist. In einem heutigen Update hat Google nun wieder etwas nachgearbeitet. So findet man nun eine Wochenansicht, man kann in den Einstellungen die Kalenderwochen aktivieren und auch Dateianhänge aus dem Google Drive an Termine anhängen. Zu guter Letzt: interaktive Benachrichtigungen. Bekommt ihr Termine in den Sperrbildschirm gepusht, so könnt ihr per Wisch beispielsweise den Ort des Termins in den Maps aufrufen – oder andere Teilnehmer per Mail anschreiben. Das Update ist ab sofort im App Store zu haben.

Google Kalender: Planen Sie Ihren Tag
iOS: Google verbessert Kalender-App
  • Google Kalender: Planen Sie Ihren Tag Screenshot
  • Google Kalender: Planen Sie Ihren Tag Screenshot
  • Google Kalender: Planen Sie Ihren Tag Screenshot
  • Google Kalender: Planen Sie Ihren Tag Screenshot
  • Google Kalender: Planen Sie Ihren Tag Screenshot

Google Play Musik: Kostenlose Radiostationen auch in Deutschland hören

23. Juni 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-06-23 um 20.51.26

Ja, das war etwas überraschend: Google stellt ein werbefinanziertes Radio vor. Nutzer können auf Basis vorgefertigter Listen, Stimmungen, Künstler oder Epochen Radio hören. Kennt man ja auch von anderen Diensten. Man hört halt Musik, kann maximal 5x den Track überspringen und ab und an kommt Werbung. Wie sich das für Google und Künstler mal auszahlen soll, weiss ich nicht. Nun aber zum Punkt: Ich hab vorhin ml kurz via VPN reingehört. IP in den USA und ab dafür. Hier konnte ich das schon komplett in deutscher Sprache vorliegende Angebot nutzen, obwohl dies nur in den USA der Fall sein soll.

Google Fotos: findet Ordner ohne Ordner ;)

23. Juni 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Über Google Fotos habe ich in der letzten Zeit ausführlich berichtet – doch ab und an stolpert man über Dinge, die man trotz intensiven Testens nicht auf Anhieb gefunden hat. In meinen Beiträgen  zu Google Fotos ging ich auch auf die Suchfunktion ein. Diese findet anhand von Exif-Daten auch Orte, aber es lassen sich auch Objekte finden – so ergab meine Suche nach Stadien eben als Ergebnis Fotos von Stadien, die ich fotografiert hatte.

Google-Fotos

 

Apple veröffentlicht iOS 9 Beta 2, watchOS 2 Beta 2 und El Capitan Beta 2

23. Juni 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

iPhone_tech

Fünfzehn Tage, nachdem Apple die erste Betaversion von iOS 9 für Entwickler veröffentlichte, legt man nun mit der Beta 2 von iOS 9 nach. Nutzer, die bereits die erste Beta ausprobiert haben, können nun zur neuen Beta greifen. Diese steht zum Zeitpunkt dieses Beitrages im Mitgliedsbereich für Entwickler zur Verfügung, OTA dauert offenbar noch ein wenig, zumindest wird auf meinem Testgerät keine neue Betaversion von iOS 9 angezeigt. Zur ersten Beta hatte ich einen längeren Beitrag mit Screenshots verfasst, ich hoffe nur, dass Apple in Sachen Stabilität etwas nachgearbeitet hat, die erste Betaversion von iOS 9 war schon etwas „bumpy“. Das Changelog weist zumindest zahlreiche Fixes aus, die sich fast durch die komplette Palette iOS ziehen. Neben iOS 9 Beta 2 erschien auch watchOS 2 Beta 2 für Entwickler sowie die neue OS X El Capitan-Beta. In diesem Sinne, fröhliches Aktualisieren!

Instagram veröffentlicht verbesserten Client für Android und iOS

23. Juni 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-06-23 um 18.33.41

Neues von Instagram. Die haben heute die neue Version ihres Clients für Android und iOS vorgestellt. Große Funktionen? Eine nennenswerte US-Funktion ist wohl die neue „Entdecken-Seite“, die schnellen Zugriff auf angesagte Tags und Orte gibt und zudem über eine verbesserte Suche verfügt. Laut Instagram werden täglich (!) 70 Millionen Bilder und Videos zum Dienst hochgeschossen und die neue Entdecken-Seite bringt euch halt auf Wunsch überall dorthin, wo die Schwarte gerade kracht. Ebenfalls hat man auch kuratierte Kollektionen eingepflegt, die euch auf Inseln, in Ruinen oder auf die Berge bringen.