HP Pavilion 14-c070sg Chromebook für 199 Euro

1. Oktober 2013 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Wer schnell ist, der kann sich eines der letzten Chromebooks sichern, die der Händler notebooksbilliger derzeit verkauft. Das ansonsten 299 Euro teure Chromebook kann für 199 Euro erworben werden, wenn man den Gutscheincode chromebook199 an der Kasse eingibt. Das gute Stück kommt zusätzlich versandkostenfrei.

Bildschirmfoto 2013-10-01 um 19.56.07

Chrome für Android bekommt neue Tricks beigebracht

1. Oktober 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

In den nächsten Tagen wird eine neue Version von Chrome für Android ausrollen. Mein bevorzugter Browser auf allen Plattformen bekommt dann ein paar neue Tricks beigebracht, die im Bereich der Gestensteuerung zu finden sind. Wird ein Wischen horizontal durchgeführt, dann bekommt ihr die Möglichkeit, zwischen geöffneten Tabs zu wechseln, ein Wisch aus dem Bereich der Toolbar nach unten öffnet die Tab-Übersicht, während der Wisch nach unten vom Menü aus die Auswahl eines Menüelements möglich macht, ohne dass ihr den Finger hebt. Und falls euch Google Chrome oder Google Now unter Android zu langsam erscheint, dann schaut euch doch mal diesen Beitrag an, der laut den Kommentatoren einiges bringt.

chrome

Windows 8 auf über 8 Prozent aller Rechner

1. Oktober 2013 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Die Menschen von Netmarketshare tracken jeden Monat circa 40.000 Webseiten mit ungefähr 160 Millionen unique Visits und geben dementsprechend immer Statistiken über Betriebssysteme und deren Verbreitung raus. 160 Millionen Besuche bei 40.000 Seiten sind sicherlich nicht die Gesamtheit, geben aber sicherlich einen netten Eindruck, wie da draußen Systeme angenommen werden. Ich schaue mir das jeden Monat an um einen ungefähren Überblick zu haben.

Bildschirmfoto 2013-10-01 um 18.24.04

Diesen Monat überschreitet Windows 8 die 8 Prozent auf dem Desktop und liegt mit 8,02 Prozent ungefähr immer noch knapp unter der Beliebtheit der LINKEN oder der GRÜNEN bei der diesjährigen Bundestagswahl. Im letzten Monat lag Windows 8 noch unter der 8 Prozent-Hürde, konnte aber im September 0,62 Prozent Boden gut machen, was auch daran lag, dass Windows Vista einige Nutzer verloren hat, die anscheinend auf das neuere System von Microsoft wechselten. Aber auch Windows XP verlor und Windows 7 wuchs – Windows 7 dürfte zu Microsofts neuem Windows XP werden – das Ewig-System. Hier im Blog nutzen hingegen wesentlich mehr Benutzer das neue System von Microsoft.

Spotify realisiert Spotify Follow Button

1. Oktober 2013 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: caschy

Twitter hat einen. Facebook auch. Google+ ebenfalls. Die Rede ist von einem Button, über den ihr euch in Windeseile mit anderen Personen verbinden könnt. Die Musikhörer dieser Welt finden nun einen weiteren Button vor, der sich in Webseiten einbinden lässt, damit man schnell seinesgleichen findet. Spotify hat heute bekanntgegeben, dass man einen Spotify Follow Button realisiert habe.

spotify

Die Arbeitsweise gleicht dabei den Schaltflächen der anderen Dienste. Einmal angeklickt, kann man seinen Lieblingsbands und -Musikern folgen, aber auch der gemeine Pöbel – also du und ich – dürfen sich einen solchen Button erstellen und ans digitale Revert heften. Für Musikseiten und -blogs, sowie Künstler sicherlich eine tolle Sache. Bei meinem schrägen Geschmack eher nicht zu empfehlen.

Markenstreit zwischen Apfelkind und Apple beigelegt

1. Oktober 2013 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Erinnert ihr euch noch an den Markenstreit zwischen der Bonnerin Christin Römer und Apple? Muss so zwei Jahre her sein. Christin Römer hatte in Bonn ein Café namens Apfelkind eröffnet – mit dem Logo eines Apfels, in dem sich auch die Silhouette eines Kindes fand. Kurz darauf legte Apple Widerspruch beim Patentamt in München ein, da das Logo wohl dem von Apple zu ähnlich sei. Die Geschichte zog weltweite Kreise, scheint aber nun erst einmal abgeschlossen zu sein, Apple hat den Widerspruch beim Marken- und Patentamt zurückgezogen.

18

Eigentlich sollte es einen Vergleichsvertrag geben: Christin Römer hätte das Logo weiterhin nutzen dürfen, dafür aber im Gegenzug keine Unterhaltungselektronik mit diesem Logo herstellen dürfen, ebenfalls hätte Hüllen für digitale Geräte nicht damit vertrieben werden dürfen. Warum Apple nun den Widerspruch zurückgezogen hat, war laut dem WDR nicht zu erfahren. Christin Römer will jetzt nach vorne schauen: “Schöne Kindermode, Kinderprodukte in Bioqualität und mit fairen Arbeitsbedingungen. Tolle Ideen von Müttern”. Viel Glück – ein bekannter Name nebst Logo ist nun auf jeden Fall vorhanden – und wie man munkelt, hat das Logo auch noch eine Ähnlichkeit mit einem noch älteren Logo aus Island….

Delta Airlines stattet Piloten mit Surface 2 Tablets aus

1. Oktober 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Bis Ende 2014 sollen 11.000 Piloten von Delta Airlines mit dem kürzlich vorgestellten Surface 2 von Microsoft ausgestattet werden. Wie man per Pressemitteilung erklärt, sollen die Surface 2 den alten Pilotenkoffer ersetzen, der mit viel Papier und hohem Gewicht daher kam. Windows 8.1 RT ermöglicht eine Anzeige von mehreren Anwendungen gleichzeitig und soll nur Vorteile bringen.

s2-main

TV-Geschäft: Loewe stellt Antrag auf Insolvenz

1. Oktober 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Das 1923 in Berlin gegründete Unternehmen Loewe hat einen Antrag auf Insolvenz gestellt, beziehungsweise ist das Schutzschirmverfahren für die Loewe AG nahtlos in ein Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung übergegangen. Zum Sortiment des einstigen Vorzeige-Unternehmens gehören Multiroom-Anlagen, Blu-ray-Player und natürlich TV-Geräte. Bereits seit einigen Monaten hat man immer wieder versucht Investoren zu finden, baute reichlich Stellen ab, brachte das Unternehmen aber anscheinend nicht in die richtige Spur.

start_allgemein_fahnen_20

LG Gate: VPN, Verschlüsselung und mehr auf dem Smartphone

1. Oktober 2013 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Smartphone sind in manchen Firmen nicht gern gesehen. Das liegt zum Teil auch an den nicht vorhandenen Sicherheitsmechanismen. LG bietet einen ähnlichen Funktionsumfang in seiner Sicherheitssoftware “Gate”, wie Samsung dies mit “KNOX” tut. Dadurch ist es möglich, dass private und geschäftliche Daten sicher auf einem Smartphone existieren und trotzdem eine gewisse Sicherheit herrscht.

lg-gate

LG Gate kann die Daten auf dem Smartphone verschlüsseln, ermöglicht die Nutzung von VPNs und erlaubt eine zentrale Verwaltung von Smartphones. So wäre auch in kritischen Umgebungen eine Nutzung eigener Geräte durch die Mitarbeiter möglich. Wann genau LG Gate verfügbar sein wird und ob es kostenlos angeboten wird, ist noch nicht bekannt.

Google macht auf MTV und vergibt YouTube Music Awards

1. Oktober 2013 Kategorie: Google, Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch wenn wir in Deutschland nur einen Bruchteil davon mitbekommen, Musik spielt eine große Rolle auf dem Video-Netzwerk YouTube. Aus diesem Grund hat man sich bei YouTube dafür entschieden, am 3. November erstmals die YouTube Music Awards zu vergeben. Geehrt werden sollen die Künstler, die bei den YouTube-Nutzern am beliebtesten sind. Hierfür startet am 17. Oktober die Voting-Phase.

Gleichzeitig sollen alle Nominierten nicht nur ihre Musik-Videos teilen, sondern auch Hintergrundinfos, Fan-Videos, Parodien und andere Werke online stellen. Das Star-Aufgebot für die große Live-Show am 3. November schmückt sich mit großen Namen wie Eminem oder Lady Gaga. Die Veranstaltung in New York wird als Livestream verfügbar sein, Live-Auftritte werden aber auch aus anderen Städten beigesteuert.

Fitness und Sport: Axel Springer AG übernimmt Mehrheit an Runtastic

1. Oktober 2013 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Überraschende Nachrichten aus dem Hause Runtastic. Der weltweit bekannte Anbieter von Sport- und Fitness-Apps hat bekanntgegeben, dass man 50,1 Prozent der Anteile an die Axel Springer AG verkauft habe. Runtastic wurde 2009 von Florian Gschwandtner, Alfred Luger, René Giretzlehner und Christian Kaar gegründet, der Sitz der Firma liegt in Pasching bei Linz (Österreich).

runtastic

Alle vier Gründer sollen nach Presseinformationen weiter Gesellschafter bleiben und das Unternehmen als Geschäftsführer fortführen. Axel Springer sichert sich mit diesem Deal eine nicht gerade schlechte Position im boomenden Markt von Smartphone-Apps, der in Zukunft garantiert noch durch Fitness- und Gesundheits-Apps und -Gadgets explodieren wird. Runtastic hat weltweit mehr als 90 Mitarbeiter. Mehr als 19 Millionen Nutzer sind zudem auf Runtastic.com registriert. Mehr als 46 Millionen Runtastic-Apps wurden bereits runtergeladen, wie man weiterhin mitteilt.



Seite 1.031 von 2.511« Erste...1.0291.0301.0311.0321.0331.034...Letzte »