LG G3 kaufen, VR-Brille kostenlos dazu bekommen

16. März 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die LG-Aktion, bei der es zu einem gekauften LG G3 auch gleich eine VR-Brille dazu gibt, kommt auch nach Deutschland. Wie LG mitteilt, gibt es das VR-Headset beim Kauf eines LG G3 beim Anbieter 1&1. Andere Händler scheinen nicht an der Aktion teilzunehmen. Das VR-Headset von LG basiert auf Googles Cardboard, kommt aber fertig montiert als Headset aus Kunststoff. Mit einem Magnetring an der Seite wird das in das Headset eingesetzte Smartphone gesteuert.

LGG3_VR

Sony Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact erhalten Update auf Android 5.0 Lollipop

16. März 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Sony_Lollipop

Gute Nachrichten für Besitzer eines Xperia Z3 oder Xperia Z3 Compact von Sony. Wie Sony mitteilt, hat der Rollout des Lollipop-Updates für diese Geräte begonnen. Android kommt mit diesem Update in Version 5.0.2 auf die Geräte. Das Update bringt die typischen Lollipop-Anpassungen, die zusammen mit Sonys eigener Oberfläche in einer hohen Anpassbarkeit für den Nutzer enden. Auch gibt es Multi-User-Profile und Android for Work mit diesem Update. Zu guter Letzt ist auch das Handling von SD-Karten optimiert worden, Apps lassen sich vom internen Speicher einfach auf die SD-Karte verschieben, so wie man es früher von Android kannte. Sony teilt nicht mit, in welchem Ausmaß der Rollout stattfindet, es ist also gut möglich, dass das Update erst etwas später bei Euch ankommt.

Windows 10: Neuer Build zeigt P2P-Updates für Desktop-Nutzer, UI-Verbesserungen für Smartphones

16. März 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Windows 10 wird anscheinend ein Feature erhalten, welches für schnellere Updates sorgen könnte. Spekulationen über eine P2P-Verteilung von Updates gab es bereits Ende 2014, Build 10036 zeigt sich dieses Feature nun erneut. Anstatt Updates für das System oder Apps nur aus einer Quelle zu laden, werden diese über eine P2P-Verbindung ausgeliefert. Als Nutzer hat man die Wahl, ob man das Feature überhaupt nutzt und ob nur Computer im eigenen Netzwerk oder Computer im Internet an der P2P-Verteilung teilnehmen sollen.

Windows10-P2P

Yahoo verabschiedet sich in den USA von Passwörtern

16. März 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Passwort vergessen? Geht es nach Yahoo, wird dies in Zukunft nicht mehr vorkommen, da es gar kein Passwort mehr gibt, das Ihr vergessen könnt. In den USA führt Yahoo nun die On-demand-Passwörter ein. Das Ganze funktioniert im Prinzip wie eine 2-Faktor-Authentifizierung, nur dass der Schritt mit dem normalen Passwort weggelassen wird. Nutzer in den USA können sich für die On-demand-Passwortanfrage in ihrem Yahoo-Account anmelden.

Yahoo

Spiele-Klassiker Carcassonne heute kostenlos für Android

16. März 2015 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Carcassonne ist ein Brettspiel, das auch den Umzug in die digitale Welt gut überstanden hat. Da sich Brettspiele alleine schwierig spielen lassen, ist hier neben dem Einzelspieler:modus auch ein Online-Multiplayer-Modus vorhanden, der rundenbasiert funktioniert. Man kann also auch mehrere Partien gleichzeitig gegen andere spielen. Wer das Spiel bereits kennt, wird sich in der App sofort zuhause fühlen, wer das erste Mal mit Carcassonne in Kontakt kommt, sollte sich die Spielanleitung / das Tutorial aufmerksam anschauen. Das Game ist in der Grundversion heute kostenlos im Amazon App Shop zu bekommen. Gekauft werden kann es auch über die Amazon Webseite, auf das Android-Gerät kommt es dann via App Shop-App oder der normalen Amazon-App. Gutes Game, das man kostenlos auf jeden Fall mitnehmen sollte, man weiß ja nie, ob man es nicht doch irgendwann einmal spielen möchte.

Carcassonne
Carcassonne
Entwickler: exozet games
Preis: Kostenlos
  • Carcassonne Screenshot
  • Carcassonne Screenshot
  • Carcassonne Screenshot
  • Carcassonne Screenshot
  • Carcassonne Screenshot
  • Carcassonne Screenshot
  • Carcassonne Screenshot
  • Carcassonne Screenshot

Techlounge auf der CeBIT 2015

16. März 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Aloha zusammen und liebe Grüße von der CeBIT 2015 aus Hannover. Nicht nur die Messe startet, sondern auch die Techlounge, die es seit ein paar Jahren gibt. Sascha Pallenberg wird wieder den Großteil der Gespräche führen, aber auch ich werde ab und an mal im Stream auftauchen. Das Ganze ist durch die CeBIT etwas Business-lastiger, wer reinschauen will, der findet bei uns eine dedizierte Livestream-Seite vor. Jeden Tag bekommt ihr hier im Blog die Vorschau des jeweiligen Tages, wir beginnen heute um 09:00 Uhr. Bis dann!

CeBIT-techloung-timetable-day-1-rev1

Vodafone präsentiert sicheren E-Mail-Service und „Technisches Cockpit“ bei Netzausfall

16. März 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

Gestern erst gab Vodafone einen kleinen Ausblick darauf, was das Unternehmen in Zukunft plant. Voice over LTE und bundesweite Verfügbarkeit von 5G-Verbindung bis zum Jahr 2020 sind dabei offenbar nur der Anfang. Denn Vodafone denkt auch an das Hier und Jetzt, beziehungsweise an seinen vorhandenen Firmenkunden-Stamm. Dieser erhält ab sofort bei kurzfristigen Ausfällen der lokalen Internetverbindung die Möglichkeit, das Smartphone kostenfrei als mobilen Hotspot zu nutzen. Kleinere Unternehmen sollen bei längeren Ausfällen sogar kostenfrei einen mobilen WLAN-Router (MiFi) erhalten.

Vodafone Logo

Blackberry, IBM und Samsung stellen hochsicheres Tablet für den Behörden- und Unternehmensmarkt vor

15. März 2015 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Die CeBIT 2015 hat noch gar nicht richtig begonnen, da eilt Blackberry bereits mit der Ankündigung um die Ecke, dass man gemeinsam mit Samsung und IBM eines der sichersten Tablets auf dem Markt hergestellt hätte. SecuTABLET heißt der Zögling aus der gemeinschaftlichen Kooperation und kommt in bekanntem Gehäuse daher.

Bildschirmfoto 2015-03-15 um 19.08.15

Xiaomi Smartwatch und MiBand 2 in Interview angekündigt

15. März 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Smartwatches sind aktuell wieder ein heißes Thema. Pebble bringt bald die Pebble Time und Pebble Time Steel mit Farbdisplay und bis zu 10 Tagen Akkulaufzeit auf den Markt, Apple verkauft ab nächstem Monat die Apple Watch und Android Wear-Smartwtaches gibt es mittlerweile in diversen Ausführungen. Xiaomi, der Hersteller, der mit hochwertigen Gadgets zum Schnäppchenpreis überzeugt, möchte auf dem Gebiet ebenfalls mitspielen.

MiBand_01

Vodafone startet Voice over LTE bundesweit und kündigt 5G für 2020 an

15. März 2015 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das LTE-Netz bietet nicht nur Vorteile bei der Übertragung von Daten, sondern auch bei der Telefonie. Gespräche werden schneller aufgebaut. Außerdem wird eine verbesserte Sprachqualität geboten. Als erster Netzbetreiber Deutschlands bietet Vodafone ab sofort auch Voice over LTE bundesweit im gesamten Netz an. Das LTE-Netz von Vodafone deckt immerhin bereits 70 Prozent der Fläche Deutschlands ab. Vodafone teilt mit, dass kommende LTE-Smartphones beim Betreiber VoLTE ebenso unterstützen wie bereits erschienene Modelle von Samsung, HTC und Sony, die in Kürze hierfür ein Firmware-Update erhalten.

Make Ovr Web-App lässt Euch Euren iOS-Homescreen frei gestalten

15. März 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Anpassungsmöglichkeiten, die iOS dem Nutzer bietet, sind quasi nicht vorhanden. Das höchste der Gefühle sind Hintergrundbilder für den Homescreen, die man wechseln kann. Aber es gibt immer Möglichkeiten, das Beste aus dem Vorhandenen zu machen. Eine weitere bietet Make Ovr, eine Webseite, die Euch Icons zur Verfügung stellt, die Eurem Homescreen-Hintergrund entsprechen. Auf diese Weise könnt Ihr App-Icons nach Belieben auf dem Homescreen anordnen, denn auch dies ist normalerweise nicht möglich.

CeBIT 2015: Telekom will Smartphones, Tablets und Rechner mit deutscher Software schützen

15. März 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Die CeBIT startet offiziell heute Abend, doch bereits im Vorfeld hat die Deutsche Telekom Neuerungen für Kunden verlauten lassen. Man will die erreichen, die vielleicht der Meinung sind, dass Produkte aus Deutschland in Sachen Sicherheit die besseren sind. Aus diesem Grunde hat sich die Deutsche Telekom mit vier deutschen IT-Sicherheitsanbietern zusammengetan und ein kostenloses Softwarepaket für Privatkunden sowie kleine und mittelständische Unternehmen geschnürt, welches im zweiten Quartal auf den Markt kommen soll.

Telekom

Für die Kleinsten: MarcoPolo Ozean heute für iOS kostenlos

15. März 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Kurz notiert: Heutzutage setzen immer mehr Eltern auf moderne Technik, um Kindern spielerisch die Welt zu erklären. Entwickler haben diesen Trend schon lange erkannt und die App Stores sind voll mit Lernprogrammen für die Kleinen. Eine davon ist MarcoPolo Ozean, bei dem Kids die Meere und deren Bewohner in einer „digitalen Sandkiste“ erkunden können. Die Kleinen können mit fünf verschiedenen Bau- und Spielaktivitäten einen eigenen Ozean bauen und anschließend Korallenriffe und Meeressäuger mithilfe eines U-Boots erkunden. Die App ist mit iPhone, iPad und iPod Touch kompatibel und nur noch heute kostenlos im Apple App Store erhältlich.

MarcoPolo Ozean
MarcoPolo Ozean
Preis: Kostenlos
  • MarcoPolo Ozean Screenshot
  • MarcoPolo Ozean Screenshot
  • MarcoPolo Ozean Screenshot
  • MarcoPolo Ozean Screenshot
  • MarcoPolo Ozean Screenshot
  • MarcoPolo Ozean Screenshot
  • MarcoPolo Ozean Screenshot
  • MarcoPolo Ozean Screenshot
  • MarcoPolo Ozean Screenshot
  • MarcoPolo Ozean Screenshot

Saturn: Mac mini und iPad mini im Angebot

15. März 2015 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von: caschy

Im Oktober letzten Jahres wurde nach langem Warten der neue Mac mini vorgestellt. Der Mac mini (mittlerweile in der achten Generation) kam in verschiedenen Konfigurationen auf den Markt, hier kann man zwischen einem Core i5 mit 1,4 GHz, 2,6 GHz oder 2,8 GHz wählen.

Mac mini

Moto X 2013 erhält Lollipop-Update in den nächsten Wochen, allerdings Android 5.0.2 anstatt 5.1

15. März 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Motorola kündigte nach der Vorstellung von Android 5.0 Lollipop schnelle Updates für die eigenen Geräte an, konnte letztendlich aber dann doch nicht so zeitnah liefern. 5 Monate nachdem Lollipop verfügbar war, gibt es nun auch endlich Hinweise, wann das 2013er Moto X an der Reihe sein wird. Für das Gerät gibt es mittlerweile einen sogenannten Soak Test der Lollipop-Firmware, das heißt, dass ausgewählte Nutzer das Update als Beta-Tester erhalten.

IMG_8422