Windows Phone: Update-Panik aufgeklärt

19. April 2012 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Die Unruhe im Bereich Windows Phone war groß, als es hieß, alle Windows Phones würden das Update auf Windows Phone 8 Apollo bekommen. Und dann hieß es ja auch auf einmal: kein Windows Phone bekommt das Update. Panik. Nun hat sich der zitierte Mensch von Microsoft erklärt und sagt aus, dass er sich lediglich falsch ausgedrückt habe.

Er sprach davon, dass alle erhältlichen Applikationen auch auf Windows 8 Apollo laufen werden. Bekommt ein aktuelles Windows Phone denn das Update? Ich hatte gestern bei Herstellern und bei Microsoft nachgefragt. Die Aussagen waren identisch: “Microsoft does not have any further news to share on future products at this time.” (via, via)

 

Spotify: neue Beta für Android

19. April 2012 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: caschy

Gestern Abend noch kritisch über Spotify geäußert, eben durch eine Pressemitteilung versöhnt wurde. Viele meiner Freunde und Bekannte nutzen mittlerweile Spotify, auch in der Premium-Version. Wie ich mal erwähnte: nen knappen Zehner habe ich locker für das reichhaltige Angebot über, zumal ich es mobil und offline hören kann. Lediglich die fehlende iPad-App ist nicht so schön – und bei Android hätte man auch einiges verbessern können. Können? Hat man jetzt auch, die Beta-App für Spotify ist raus und die macht richtig Laune. Sieht gut aus, läuft rund und ist damit eine Empfehlung an alle da draußen, die Spotify Premium auf dem Android-Smartphone nutzen.

Neues von der Galaxy S3-Front: So sieht es aus und es kommt tatsächlich am 3. Mai mit 4 Kernen

19. April 2012 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Casi

Das Samsung Galaxy S3 ist in aller Munde und wir alle sind uns auch irgendwie sicher, dass es am 3. Mai in London vorgestellt wird. Dabei wird oft übersehen, dass selbst auf der Einladung zum Event mit keiner Silbe erwähnt wird, was genau es dort zu begutachten wird. Jetzt will The Verge zumindest schon einmal eine Bestätigung für den Termin erhalten haben von einer Person, die sehr nah dran ist am Unternehmen.

Davon ausgehend, dass bei The Verge kein Quatsch verbreitet wird, können wir also schon mal diesen Punkt als gegeben abhaken. Bleiben aber dennoch weitere Fragen: Wie sieht es aus und was kann es? In dieser Frage scheint sich abzuzeichnen – auch laut The Verge – dass es tatsächlich ein Quad Core sein soll, der im S3 verbaut wird. Dabei besteht unabhängig davon jedoch wieder die Möglichkeit, dass es unterschiedliche Varianten mit unterschiedlichen Chips geben wird, um beispielsweise bei einem Provider LTE zu featuren.

Mit Android zum Führerschein

19. April 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Blöde Überschrift, ich weiss. Bei mir ist es schon einige Jahre her, als ich den Lappen für das Auto gemacht habe und mir stolz ein paar coole Autoteile zum Tuning besorgt habe. Aber noch länger ist es her, als ich die graue Pappe in der Hand hielt, die mich bevollmächtigte, endlich mit der Mofa zu knattern. Honda Camino mit Keilriemenantrieb. Statt 25 hat die Kiste locker über 60 auf die Straße gebracht. Steht ihr auch kurz vor der Führerscheinprüfung – egal welcher Klasse? Oder wollt ihr einfach mal euer Wissen auffrischen? Solltet ihr mal machen – ich wäre eben mal lecker durch die Prüfung gefallen, man vergisst echt viel.

Umfrage: was haltet ihr von Windows 8? Hot or not?

19. April 2012 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Spannende, aber auch durchwachsene Zeiten für Microsoft. Mit Windows 8 steht das dickste Ding seit dem Switch auf Windows 95 dem Unternehmen vor der Brust, man versucht den Spagat zwischen den neuen Tablet-Welten und dem Desktop-Betriebssystem hinzubekommen. Während man bei Apple auf die Trennung zwischen iOS und OS X setzt scheint aber auch Android in die Desktop-Richtung zu wachsen. Android geht von der Touch-Eingabe auf den Desktop, Microsoft mit Windows 8 den umgekehrten Weg.

Google Mail: Kontakte-Widget mit letzten Bildern und Video-Thumbnails

19. April 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Tjoa, mich selber reisst die Neuerung bei Google Mail jetzt nicht so vom Hocker, was schlicht und einfach daran liegt, dass ich das Kontakte Widget nicht nutze. Dieses hatte ich ja schon einmal vorgestellt, als es eingeführt wurde. Das Kontakte Widget zeigt euch Kontaktinfos und vergangene Konversationen an, seit Google+ allerdings auch immer mehr aus Googles eigenem Netzwerk. Zu finden in den allgemeinen Einstellungen zeigt das aktivierte Kontakte Widget seit kurzem auch die letzten Bilder eures Gegenübers bei Google+ an.

Die neuste Änderung seht ihr in der Überschrift: Video-Thumbnails im Widget. Außerdem findet man nun innerhalb der Mail eine Möglichkeit, enthaltene Bilder direkt bei Google+ zu teilen. Diese Funktion wird sichtbar, wenn man mit der Maus über in der Mail enthaltene Bilder hovert. Nicht so schrecklich spannend, oder? (via)

BoxToGo: FRITZ!Box von unterwegs steuern

18. April 2012 Kategorie: Hardware, Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Am höchstwahrscheinlich letzten Beitrag des heutigen Tages ist Martin Schuld, langer Leser und toller Twitterer – weil einfach Mensch. Er besitzt, wie viele von euch auch, eine FRITZ!Box aus dem Hause AVM. Er schlägt euch einen Blick auf die App BoxToGo vor, welche euch den Zugriff auf die FRITZ!Box und deren massige Funktionen bietet.

Google Cloud Print weiter aufgebohrt: PDFs an das Smartphone senden

18. April 2012 Kategorie: Google, Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

Google Cloud Print. Kennt ihr? Nutzt ihr? Kurzer Anriss: Google Cloud Print soll es uns ermöglichen, von jedem Gerät auf jedem Drucker zu arbeiten. Dabei schickt ihr die Daten in die Cloud und diese kommuniziert mit eurem Drucker. Ob es sich dabei um Netzwerk- oder USB-Drucker handelt, ist egal. Quasi ein Netzwerkdrucker für alle, der allerdings keine Software benötigt. Muss natürlich von aussen erreichbar sein, bzw. an einem PC hängen, der Zugang zum Internet hat. Es gibt Drucker von HP, Epson, Kodak & Co, die Cloud Print direkt unterstützen, andere Drucker können von Hand eingebunden werden.

Mithilfe von Google Cloud Print kannst du und von dir ausgewählte Personen über Anwendungen auf  private und geschäftliche Drucker zugreifen. Google Cloud Print funktioniert über dein Smartphone, Tablet, Chromebook sowie deinen PC und alle anderen Geräte mit Internetverbindung. Genug der Erklärung? Ok, dann nun zu den heutigen Neuerungen. Dokumente können nun direkt als PDF in die Google Docs “drucken” lassen, alternativ, sofern ihr ein Gerät mit Ice Cream Sandwich und Chrome für Android einsetzt, auf das Smartphone geschickt werden. PDF statt Ausdrucken ist eh besser. Neugierig geworden: Google Cloud Print FAQ & dein Google Cloud Print Dashboard (via)

Spotify: Süße Brause statt schicke Apps

18. April 2012 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Da weiss man gar nicht, ob man lachen oder weinen soll. Dick hatte Musikdienst Spotify das heutige Event angekündigt. Und was wurde nicht alles spekuliert. Von neuen Apps für Android und das iPad war die Rede, auch angeblich aufgetauchte Screenshots der Spotify iPad-App gaben dem Ganzen noch einmal Futter. Tja, nun ist das Event gelaufen – und was war? Ne Partnerschaft mit Coca Cola hat man angeleiert. Aus dieser Partnerschaft sollen wohl spezielle Coke-Apps hervorgehen.

Brand-Apps sind nichts Neues, hat man doch schon Reebok und McDonald’s bekannt gegeben. Brand-Apps, mal sehen, was Coke da auf der Pfanne hat. Ach ja: die Spotify-App für das iPad soll angeblich in der Mache sein. Solange kann man Spotable als Ersatz nutzen oder sich Diensten zuwenden, die eine iPad-App haben: rdio zum Beispiel. Denn mal Hand auf das Herz: Musikdienste sind schön und gut, aber diese internen Schicki Micki Social Network-Apps interessieren mich einen feuchten Kehricht. Letzten Endes will ich möglichst viele Titel und anständige Apps haben. (via)

Kein deutsches Hulu: RTL und Pro Sieben Sat 1 erhalten Abfuhr

18. April 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

In den USA ist Hulu sehr beliebt, Ende November 2011 hieß es sogar, der Dienst würde nach Deutschland kommen. Zur Auffrischung: Streamingdienst aus den USA, der jede Menge Serien und Filme auf die Monitore der Zuschauer bringt. Es gibt ein kostenloses und ein Premium-Angebot (8 Dollar im Monat), die Medien können auch mobil geschaut werden. Hulu gehört unter anderem den Unternehmen NBC Universal, News Corporation und Walt Disney. 260 Medienunternehmen streamt man, da dürfte so ziemlich alles bei sein, was das Herz begehrt. Mitte 2011 sollte der Dienst verkauft werden, auch Google meldete Interesse an, allerdings konnte man sich nicht einigen, da die Streamingrechte (gemessen in Jahren) den Googlern zu kurz waren.



Seite 1.030 von 1.838« Erste...1.0281.0291.0301.0311.0321.033...Letzte »