JustWatch: Streaming-Suchmaschine nun auch als App für Android und iOS

21. Juli 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über die Webseite JustWatch haben wir schon einmal berichtet. Eine noch recht junge Seite, die nun auch Apps für Android und iOS am Start hat. JustWatch liefert Euch Informationen zu bei Streaming- und Kaufdiensten verfügbaren Serien und Filmen. Ihr bekommt so nicht nur angezeigt, wo ein Film oder eine Serie abrufbar ist, sondern könnt auch in Neuerscheinungen oder in beliebten Angeboten stöbern.

JustWatch

Samsung gegen Apple: Tech-Größen unterstützen Samsung im andauernden Patentstreit

21. Juli 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung und Apple befinden sich seit 2011 in einem Patentstreit. Es geht um diverse Design-Patente, aber auch Android-Funktionen wie Tap-to-Zoom oder Multitouch-Gesten. Nachdem ein Gericht gegen Samsung geurteilt hatte, wurde die Strafe im Nachhinein noch einmal von 930 Millionen Dollar auf 548 Millionen Dollar herabgesetzt. Nun gesellen sich andere Tech-Größen des Silicon Valley auf Samsungs Seite. Unter ihnen auch Google, Facebook und HP. Sie wollen das Gericht davon überzeugen, dass es fatale Folgen hätte, wenn Apple in diesem Fall tatsächlich gewinnen würde.

Samsung

Smart Launcher Pro 3 für Android aktuell für 10 Cent zu haben

21. Juli 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Launcher für Android gibt es gefühlt wie Sand am Meer. Über den Smart Launcher hatten wir zuletzt 2013 berichtet, mittlerweile gibt es ihn in Version 3. Diese kann man kostenlos ausprobieren, oder aktuell die direkt die Pro-Version für schlappe 10 Cent kaufen. Oder man probiert kostenlos aus und kauft dann die Pro-Version. Egal wie Ihr es macht, ich wollte es Euch nur wissen lassen, dass es den Launcher aktuell im Angebot gibt. Vielleicht sucht gerade jemand und Smart Launcher 3 ist genau die richtige Antwort. Smart Launcher 3 soll auch auf schwächeren Geräten eine gute Figur machen, die gesamte Feature-Liste gibt es in der App-Beschreibung. Falls Ihr Smart Launcher 3 bereits nutzt, hinterlasst gerne einen Kommentar, was gut oder schlecht daran ist. (Danke Sparbrötchen!)

Smart Launcher Pro 3
Smart Launcher Pro 3 für Android aktuell für 10 Cent zu haben
Preis: 9,49 €
  • Smart Launcher Pro 3 Screenshot
  • Smart Launcher Pro 3 Screenshot
  • Smart Launcher Pro 3 Screenshot
  • Smart Launcher Pro 3 Screenshot
  • Smart Launcher Pro 3 Screenshot
  • Smart Launcher Pro 3 Screenshot
  • Smart Launcher Pro 3 Screenshot
  • Smart Launcher Pro 3 Screenshot
  • Smart Launcher Pro 3 Screenshot

Twitter entfernt Hintergrundbilder von Nutzer-Seiten

21. Juli 2015 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Twitter bot seit einigen Jahren die Gestaltung der eigenen Twitter-Seite mit einem Hintergrundbild an. Das konnte ein von Twitter bereitgestelltes Muster sein oder auch ein eigenes Bild, das dann überall sichtbar war. Individualisierung auf einfache Weise. Damit ist es nun vorbei, zumindest teilweise, Twitter entfernt nämlich diese Hintergrundbilder und auch Hintergrundfarben.

Twitter_nowallpaper_01

Außerplanmäßiges Update: Microsoft schließt kritische Lücke in allen Windows-Versionen

21. Juli 2015 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsoft verteilt aktuell ein Sicherheitsupdate für alle aktuellen Windows-Systeme. Die Lücke, die damit geschlossen wird, ist von Microsoft als kritisch eingestuft. Über manipulierte Dokumente oder Webseiten, die Open Type Fonts einsetzen, können Angreifer auf dem Zielrechner Code ausführen und die volle Kontrolle über das System erlangen. Betroffen sind alle aktuell unterstützten Windows-Versionen.

microsoft_logo

Google+ Photos wird ab 1. August eingestellt

21. Juli 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Zur diesjährigen Google I/O präsentierte Google die neue Photos-App, verfügbar im Web und als App für Android und iOS. Wer einen genaueren Einblick in Google Photos möchte, wird hier, hier, hier und hier fündig ($ Teile „Ein Blick in Google Photos). Das soll der neue Ort für Eure Bilder werden, wenn es nach Google geht. Google hatte vorher bereits eine Bildverwaltung in Google+ integriert. Das Ganze nannte sich Google+ Photos und wird nun ab dem 1. August eingestellt.

Google-Fotos

Microsoft erweitert Hyperlapse-Kompatibilität für Windows Phones

21. Juli 2015 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: Pascal Wuttke

Bildschirmfoto 2015-07-20 um 20.31.54

Kurz notiert: Einige von Euch erinnern sich sicherlich an Microsoft Hyperlapse – eine App, die aus verwackelten Aufnahmen mit dem Smartphone-, GoPro- oder Drohnen-Videos stabile Zeitraffer-Videos erstellt. Zuletzt veröffentlichte Microsoft entsprechende Apps für Android, Windows und Windows Phone, letztere funktionierten allerdings nur mit ausgewählten Lumia Phones, die mehr als 512 MB RAM aufwiesen. Nun zieht Microsoft nach und veröffentlicht die Hyperlapse App für Windows Phone für alle Geräte mit Windows Phone 8.1, die ursprünglich mit Windows Phone 8 ausgeliefert wurden. Somit kommen beispielsweise auch Besitzer eines Lumia 920 oder Lumia 1020 in den Genuss der Hyperlapse App. Zudem können Nutzer dank des Updates nun auch längere Videos verarbeiten als zuvor und der Stabilisierungsalgorithmus wurde verbessert.

(Quelle: Lumia Conversations)

Umfrage zur Apple Watch: 97 Prozent der Käufer sind zufrieden

20. Juli 2015 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wer hätte das gedacht, die Apple Watch sorgt für die Kunden für Zufriedenheit. Dies geht aus einer Umfrage hervor, die unter 800 Apple Watch-Nutzern durchgeführt wurde. Für ein Gadget, das laut Reviews keiner wirklich braucht, aber das angenehm zu haben ist, ist eine 97-prozentige Zufriedenheit beeindruckend, zumal Apples Wearable von manchen Seiten bereits jetzt totgesagt wird.

2015-06-03 16.19.01

Spotify mit neuer „Dein Mix der Woche“-Playlist und Kooperation mit Nike+ Running für iOS

20. Juli 2015 Kategorie: Android, Internet, iOS, Streaming, geschrieben von: Pascal Wuttke

Der Musikstreaming-Primus Spotify wird aktuell von allein Seiten kritisch beäugt. Die Konkurrenz ist über die Jahre gewachsen und nun tauchte plötzlich Apple auch noch auf der Bildfläche auf, um ein Stück vom Kuchen abzukriegen. Harte Zeiten möchte man meinen, vor allem da Spotify nach dem Launch von Apple Music am 30. Juni negativ in die Schlagzeilen geriet, weil viele Kunden ihren Premium-Account nicht kündigen konnten.

DeinMixDerWoche-Overview

iPhone 6-Nachfolger soll 32 Gigabyte-Speicher als Basis-Option erhalten

20. Juli 2015 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Als das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus im vergangenen Jahr präsentiert wurde, kratzten sich doch viele Menschen am Kopf. Grund dafür war, dass Apple erneut das Einstiegsmodell mit 16 GB Speicher ausstattete, was nach Abzug des Betriebssystems und der vorinstallierten Apple-Apps unterm Strich nur noch rund 12 GB zur Nutzung ausmachte. Apple wurde Anfang des Jahres für den Umstand der irreführenden Speicherangabe sogar verklagt.

iPhone6_press