Geleakte FCC-Unterlagen deuten auf Nachfolger des Amazon Fire TV oder Fire TV Stick mit 4K-Video hin

11. September 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_fire tvDass Amazon nach der Vorstellung des neuen Apple TV am vergangenen Mittwoch nicht tatenlos zusehen und das Feld Apple überlassen würde, dürfte jedem klar sein. Die Zeichen verdichten sich und eine neue Generation Amazon TV steht vor der Tür, so heißt es in der Gerüchteküche zumindest seit kurzem. Dass ein neues Gerät kommt, dürfte so sicher wie das Amen in der Kirche sein, die Frage lautet demnach lediglich: Wann? Nun tauchen Unterlagen im Netz von der FCC auf, die vom Blogger Dave Zatz entdeckt wurden, welche nicht nur auf das neue Amazon Fire TV oder einen neuen Fire TV Stick hinweisen, sondern auch einige Details preisgeben.

On Air bringt zwei neue Light-Varianten seiner TV-Programm-Apps

11. September 2015 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

on air logoDas traditionelle Fernsehen ist aus meiner Sicht vollkommen veraltet und für mich persönlich verzichtbar. Trotzdem hängen noch viele Nutzer am zeitversetzten TV – folgerichtig benötigen sie auch eine Fernsehzeitung, um einen Überblick über das Programm zu behalten. Das bietet die beliebte App On Air. Mit über 3 Mio. Downloads und laut Anbieter 1 Mio. aktiven Nutzern zählt On Air sogar zu den Marktführern. Jetzt ergänzt man sein Portfolio um zwei neue Light-Versionen der TV-Programm-Apps.

Apples Jony Ive erklärt Apple Watch-Kooperation mit Nobel-Hersteller Hermès

11. September 2015 Kategorie: Apple, Hardware, Wearables, geschrieben von: André Westphal

apple hermesApple macht mit dem französischen Luxus-Modeartikel-Hersteller Hermès gemeinsame Sache, um eine Apple Watch mit speziellem Lederarmband zu veröffentlichen. Bis zu 1750 Euro sollen Interessierte allerdings auf den Tisch legen, um ein Exemplar abzugreifen. Der renommierte Apple-Designer Jonathan „Jony“ Ive erklärt im Gespräch mit dem Wall Street Journal die Kooperation. Denn bei der Zusammenarbeit handelt es sich für Apple immerhin um einen ungewöhnlichen Schritt. Zu einer Nobelmarke für einen ausgewählten Kundenkreis wolle Apple jedoch laut Ive keinesfalls werden.

OnePlus entschuldigt sich mal wieder für eine Verspätung und kündigt Verkauf ohne Invites an

11. September 2015 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Oliver Pifferi

artikel_oneplusEs könnte so schön sein mit OnePlus und den selbsternannten „Flaggschiff-Killern“: Bereits das OnePlus One war ein tolles Smartphone mit einem GAU-artigen Marketing dahinter und einer noch schlimmeren Verfügbarkeit, vom Invite-System und mangelhaften Support ganz zu schweigen. Mit dem One Plus Two sollte alles besser werden – leider gibt es auch hier wieder das Invite-System, allerdings munkelte man hier von einer 30- bis 50-fachen besseren Verfügbarkeit von Invites, die dem Run auf die zweite Generation des Smartphones in der ersten Phase locker standhalten sollte. Gestern folgte dann via offizieller Meldung, womit eigentlich (böse gesagt) wieder jeder gerechnet hatte: OnePlus kroch in Form eines Forenbeitrages wieder zu Kreuze und entschuldigte sich öffentlich dafür, dass man auch den Start des One Plus Two in den Sand gesetzt hat.

Windows 10 kommt auf den Rechner, ob gewünscht oder nicht

11. September 2015 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: André Westphal

windows 10Microsoft Windows 10 macht zwar vieles besser als die Vorgängerversionen 8 bzw. 8.1 ist aber speziell für seine Gier nach Daten in die Schlagzeilen geraten. Kein Wunder, dass viele Programme kursieren, welche die Datenkrake Windows 10 in Zaum halten sollen. Nun kommt seitens Microsoft die nächste, unglückliche Vorlage für einen Shitstorm: Die Redmonder haben bestätigt, dass Windows 10 auf PCs heruntergeladen wird – ob die Besitzer das nun wollen oder auch nicht.

Microsoft: Office 2016-Rollout startet am 22. September

11. September 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: Oliver Pifferi

artikel_microsoftIm März erschien bereits die IT Pro- und Developer Preview von Office 2016 und ließ uns einen ersten Blick auf die kommende Office-Version werfen. Dank Feedbackfunktion – ähnlich wie bei den Windows 10-Previews – hat Microsoft offenbar nun genug Zeit und Userstimmen gesammelt, um anhand der Reaktionen Office 2016 zu verfeinern und auf die Bedürfnisse der Endanwender abzustimmen. Nachdem die Gerüchteküche die finale Version der neuesten Office Suite bereits für Ende September auf dem Plan hatte, wurde dies seitens Microsoft nun bestätigt: Der Rollout für Office 2016 beginnt ab dem 22. September 2015 für die breite Masse. Mitglieder des Volumenlizenzprogramms können die finale Version dann ab dem 01. Oktober herunterladen.

eBay Plus: Käufer und Verkäufer genießen Premium-Vorteile für 19,90 Euro pro Jahr

11. September 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_ebayeBay feiert dieses Jahr seinen 20. Geburtstag. Zu diesem Anlass gab es bereits neu aufgelegte mobile Apps, nun will das Händler-Portal die Beziehung zu seinen Nutzern ausbauen. Mit eBay Plus gibt es eine Reihe Vorteile, die sich eBay mit einer Jahresgebühr bezahlen lässt. Wer jetzt an Amazon Prime denkt, denkt vollkommen richtig, allerdings ist eBays Premium-Angebot sehr überschaubar. Dafür kostet das Angebot auch nur 19,90 Euro pro Jahr, das kann sich selbst bei geringer Nutzung schnell rechnen. Die Vorteile liegen vor allem im Versandbereich.

Android: Ransomware ändert Lockscreen PIN; Stagefright Exploit veröffentlicht

11. September 2015 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_androidMalware ist immer eine Seuche, egal auf welchem Betriebssystem. Die modernen App Stores versuchen zwischenzeitlich, die Gefahren einzudämmen, indem alle Angebote geprüft werden, offene Systeme bedeuten aber auch, dass Apps von überall kommen können und nicht den Weg über einen offiziellen Store gehen müssen. Vor ein paar Tagen hatten wir schon eine Ransomware, die Selfies vom Nutzer macht, um diesen dann zu erpressen, nun gibt es mit Android/Lockerpin.A eine weitere Version, die man sich besser nicht einfangen sollte. Sie ändert – nachdem der Nutzer der Malware Administratorrechte gewährt hat – einfach die Lockscreen PIN des Nutzers.

Camera+ für das iPhone ab sofort auch als kostenlose Version erhältlich

11. September 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

App Store Artikel AppsKamera-Apps gibt es für iOS wie Sand am Meer. Kein Wunder, ersetzt das iPhone bei vielen Menschen mittlerweile die Kompaktkamera. So sehr, dass es bei Flickr zu einer der beliebtesten Kameras gehört. Die Standard-Kamera-App von Apple macht zwar ihren Job recht ordentlich, bietet aber nicht allzu viele Möglichkeiten. Tap Tap Tap, die Macher von Camera+ haben dies frühzeitig erkannt und seitdem eine der besten Kamera-Apps, die man auf seinem iPhone nutzen kann. Sie bietet einen manuellen Modus, kann aber ebenso einfach von Laien benutzt werden, zahlreiche Presets holen mehr aus den Bildern.

Kostenlose iOS-App der Woche: Infinity Blade III

11. September 2015 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

App Store Artikel AppsBei Apples kostenloser App der Woche handelt es sich diesmal um ein Game, das auf keinem iOS-Gerät fehlen sollte. Egal, ob man es spielt oder nicht. Infinity Blade III gibt es aktuell kostenlos, den aktuellsten Teil der Infinity Blade-Reihe. Apple nutzte die Infinity Blade Games immer gerne als Demo, wie leistungsfähig die Grafikeinheit der neu vorgestellten iPhones ist, angefangen damals mit dem iPhone 3GS. Spielerisch hat sich Infinity Blade auch weiter entwickelt, der dritte Teil bietet dem Spieler mehr Möglichkeiten als die vorherigen Teile.