Nokia verschenkt Windows Phone-Apps für den Urlaub

3. Juni 2013 Kategorie: Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Nokia hat heute eine Aktion gestartet, bei der ihr fünf ansonsten kostenpflichtige Apps kostenlos bekommt. So bekommt ihr den Michael Müller Reiseführer für insgesamt 30 Städte kostenlos, dazu Langenscheidt Professional Dictionary für Deutsch und Englisch, RUN.GPS Trainer für die Sportler, Clever Tanken und Langenscheidt Phrasebook Talk & Travel für die spanische Sprache.

Bildschirmfoto 2013-06-03 um 17.49.15

3 kaufen, 2 bezahlen: Amazon zieht nach, auch Microsoft Windows 8, Office 2013 und Co

3. Juni 2013 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Offline bei Saturn läuft gerade eine Aktion, bei der Kunden beim Kauf von drei CDs / DVDs / Blu-rays aus dem Unterhaltungs-Sortiment das günstigste Medium kostenlos erhalten. Bei solchen Angeboten lässt sich Internet-Gigant Amazon meistens nicht lumpen und zieht mit. So auch in diesem Fall, seit heute gibt es die Aktionsseite, über die sich Interessierte drei Artikel kaufen können, aber nur die zwei teuersten bezahlen müssen.

Amazon-Logo

Wie ich neulich erwähnte: Interessant vielleicht für Menschen, die mit ein paar Freunden zusammen Software, Musik oder Filme bestellen wollen. Amazon listet jede Menge DVDs und Blu-rays, die einen Blick wert sind, aber auch Software, wie Windows 8 als Upgrade oder auch Office. Wer sein System aktualisieren will, der dürfte momentan günstig wegkommen.

Getarntes Netzteil soll iPhones knacken können

3. Juni 2013 Kategorie: Backup & Security, iOS, geschrieben von: caschy

Drum prüfe, wo du dein Smartphone auflädst. Spezialisten des George Institute of Technology wollen eine Möglichkeit entdeckt haben, ohne Kenntnis des Benutzers diesem Malware auf sein iPhone zu spielen. Zum Einsatz kommt hierbei ein getarnetes Netzteil, welches eben nicht nur zum Aufladen dient, da am anderen Ende ein Mini-PC hängt, der in eine Zigarettenschachtel passen würde. Interessant ist der Spaß auf jeden Fall, denn die Forscher teilen mit, dass das Injizieren der Schadsoftware weder ein iPhone mit Jailbreak voraussetzt, noch irgendwelche Form der Interaktion mit dem Benutzer vonnöten ist.

Apple iPhone 5

Vorgestellt werden soll das Konzept auf der blackhat 2013, die Ende Juli in Las Vegas stattfindet.  Sicherlich wird man spätestens dann erfahren, wie die Sicherheits-Experten Apples Sicherheitssystem ausgehebelt haben. Bis dahin mache ich mir nur wenig Gedanken, da die Möglichkeit wohl relativ gering sein dürfte, dass meine Bekannten über einen solchen Mini-PC verfügen, der sich hinter einem vermeintlichen Ladekabel versteckt.

Eye-Fi Mobi: Fotos direkt von der Kamera auf das Smartphone oder Tablet schicken

3. Juni 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Die Speicherkarten von Eye-Fi sind einigen von euch vielleicht ein Begriff. Eine SD-Karte kann mit einem Computer gekoppelt werden, sodass mit der Kamera geschossene Fotos direkt und drahtlos auf dem PC landen. Ich habe einer dieser Karten in meiner Kamera und deren Fotos landen dann automatisiert via WLAN auf meinem Mac.  Fotografen können nun die neuen Mobi-Karten von Eye-Fi nutzen, die dazu dienen, unterwegs Fotos von der Kamera auf das Smartphone oder Tablet zu schicken.

x2_prod_mobi_android.jpg.pagespeed.ic.UcJTOVyJUe

Spezielles WLAN ist dabei nicht vonnöten, da die App direkt mit der Karte über ein eigenes WLAN kommuniziert, gekoppelt wird per Zahlencode, der die Karte mit der App verbindet – keine Cloud, kein Account und auch kein Computer müssen dafür zur Verfügung stehen. Die Menschen bei Eye-Fi wollen für die 8 GB-Variante der Karte 49,99 Dollar, die Ausgabe mit 16 GB schlägt mit 79,99 Dollar zu Buche. Sicherlich ein nettes Nischenprodukt für den einen oder anderen. Was ich persönlich bei der normalen Variante der Karte (Connect X2, 4 GB um 27 Euro) schade finde: man kann nur einen PC automatisiert dazu bewegen, die Fotos von der Kamera abzuholen. Tipp: wer schon eine Eye-Fi-Karte besitzt und diese einsetzt, der braucht nicht zwingend die Eye-Fi Mobi, da die X2-Karten bereits einen Direct-Modus beherrschen.

ASUS Fonepad Note FHD 6: Full HD auf 6 Zoll und Stylus dabei

3. Juni 2013 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Und noch einmal ASUS, vielleicht sogar mit dem spannendsten Gerät, das heute von diesem Hersteller präsentiert wurde, auch wenn die genauen Detail-Spezifikationen noch auf sich warten lassen. Das Fonepad Note FHD 6 ist ein Phablet, das in direkte Konkurrenz zu den Note-Geräten von Samsung tritt.

ASUS-Fonepad-Note-FHD-6_2
Das 6 Zoll große Full HD Super IPS+ Display (1920 x 1080) des Gerätes liefert eine Helligkeit von 450 nits und soll laut ASUS auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut lesbar sein. Die SonicMaster Sound-Technologie und die beiden Frontlautsprecher sollen für einen erstklassigen Sound sorgen. Nicht nur beim Namen des Gerätes lehnt man sich an Samsung an, auch die Bedienung wird ganz Note-typisch gestaltet. Das Gerät verfügt nämlich über einen Stylus, der präzise handschriftliche Eingaben erlauben soll.

Twitter veröffentlicht Vine für Android

3. Juni 2013 Kategorie: Android, Software & Co, geschrieben von: caschy

Twitter hat heute die Verfügbarkeit von Vine für Android-Geräte bekannt gegeben. Vine ist ein soziales Netzwerk für 6-Sekunden-Clips, welches von Twitter aufgekauft wurde. Laut Twitter hat das Netzwerk derzeit 13 Millionen aktive Nutzer. Die 6-sekündigen Clips müssen nicht zwingend aus einer Einstellung bestehen, stattdessen kann man zwischendurch auch pausieren, um andere Eindrücke einzufangen.

VineAndroidBlog_0

Acer Liquid S1: Phablet mit 5,7 Zoll vorgestellt

3. Juni 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Acer hat heute auf der Computex in Taipei das 5,7 Zoll große Liquid S1 voorgestellt; ein “Phablet”, wie Acer betont. Das Acer Liquid S1 basiert auf Android 4.2 Jelly Bean, das Display löst mit 1280 x 720 Pixeln auf. Angetrieben wird das Gerät von einem Quad-Core-Prozessor, welcher mit 1,5 GHz taktet. Intern bietet das Acer Liquid S1 weiterhin 1 GB Arbeitsspeicher und 8 GB zum Speichern eurer Daten. Dieser Speicher kann natürlich noch mittels microSD-Karte erweitert werden.

acer-liquid-s1-a-600x245

ASUS Transformer Pad Infinity: 72 Grafik-Kerne für ein hochauflösendes Display

3. Juni 2013 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch im High-End-Tablet-Bereich legt ASUS noch einmal nach. Mit dem neuen Transformer Pad Infinity erhält der Nutzer nicht nur ein Tablet mit großartigen Spezifikationen, sondern auch ein Tastatur-Dock in neuem Design.

New-ASUS-Transformer-Pad-Infinity_3
Das Display mit der Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln ist 10,1 Zoll groß. Unter der Haube schlummert ein NVIDIA Tegra 4 Quad-Core-Prozessor mit 1,9 GHz und GeForce GPU mit 72 Kernen. Auch bei diesem Tablet findet man die SonicMaster Sound-Technologie. Als Betriebssystem kommt Android zum Einsatz.

TinyScan Pro: Scanner-App mal wieder kostenlos

3. Juni 2013 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

TinyScan Pro ist derzeit mal wieder kostenlos zu haben. Die App für das iPhone und das iPad ist eine von vielen Apps, die die Kamera des iOS-Gerätes nutzen, um Dokumente zu “scannen”. Diese Dokumente können dann von euch als PDF gespeichert werden – lokal oder bei einem der vielen Cloud-Anbieter wie Dropbox, Google Drive, Box & Co. Dokumente können auch mit Passwörtern geschützt werden. Alternativen gibt es natürlich jede Menge, viele gehen auch mittlerweile dazu über, direkt über die Google Drive-App oder Evernote zu scannen, da hierbei auch gleichzeitig OCR-Techniken zum Erkennen des Textes genutzt werden.

Mozilla gibt Foxconn-Partnerschaft offiziell bekannt

3. Juni 2013 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Mozilla hat heute im Rahmen einer Pressekonferenz die Zusammenarbeit mit Foxconn bekannt gegeben. Der Auftragsfertiger für die halbe Technik-Welt kam oft in die Schlagzeilen, da man es in Sachen Überstunden und Co wohl nicht so genau nahm. Schon vor einiger Zeit gab Foxconn bekannt, dass man vom reinen Auftragsfertiger für Firmen, wie Apple & Co, zum Hersteller der eigenen Marke werde, hier hatte man zum Beispiel TV-Geräte im Fokus.

Firefox OS Keon



Seite 1.024 von 2.307« Erste...1.0221.0231.0241.0251.0261.027...Letzte »