Nexus 5 Mockup zeigt das Smartphone in 360° 3D-Ansicht

15. September 2013 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Nexus 5 ist die nächste Hardware, die von tech-interessierten Menschen erwartet wird. Es gab schon einige Leaks, die Spezifikationen scheinen auch weitesgehend bekannt zu sein. Nun hat sich ein begabter Designer ein 3D-Modell des Geräts erstellt, basierend auf den Gerüchten, die seit ein paar Tagen durchs Netz schwirren.

Nexus5_Render

Das Modell kann frei bewegt werden und sieht gar nicht einmal unrealistisch aus. Das Nexus 5 könnte das letzte Smartphone-Highlight für 2013 sein. Bei einer Nexus 4 ähnlichen Preisgestaltung dürfte auch das Nexus 5 für Aufsehen auf dem Smartphone-Markt sorgen. Das komplett 3D-Modell findet Ihr hier. Gefällt oder eher nicht so?

Sightseeing-Trip durch London mit dem Nokia Lumia 1020

15. September 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vergangenen Donnerstag starteten Nokia und Telefonica den Verkauf des Nokia Lumia 1020 (64 GB Version exklusiv bei Telefonica). Wir waren nach London eingeladen, um die Kamera des Megapixel-Monsters auszuprobieren. Abgesehen von ein paar reisetechnischen Schwierigkeiten – wer mir auf Twitter folgt wird davon gelesen haben – ein rundum gelungenes Event, dessen Abschluss die Weber X Bailey by Nokia Lumia 1020 Austellung war.

London_Lumia1020_001

Vodafone-Datenleck: seid ihr betroffen oder habt Unregelmäßigkeiten feststellen können?

15. September 2013 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Ich bekam heute die Mail eines Lesers. Dieser vermutet, dass die Daten der 2 Millionen aktuellen und ehemaligen Kunden von Vodafone vielleicht doch in irgendeiner Form ins Internet gelangt sind und nun von irgendwelchen Firmen und Personen genutzt werden. Um euch noch einmal in das Thema zu holen: Laut Vodafone hat es ein Insider geschafft, Datensätze von 2 Millionen Kunden zu erbeuten. Auch gibt es anscheinend einen Tatverdächtigen.

Vodafone Logo

Google Nexus 7 mit 32 GB für 249 Euro

15. September 2013 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

Normalerweise kostet die 32 GB-Ausgabe des neuen Google Nexus 7 2013-Tablets 269 Euro – sowohl bei einigen Händlern, als auch bei Google selber. Am heutigen Sonntag gibt es das Gerät für 20 Euro beim Händler Saturn günstiger, kostet demnach nur 249 Euro. Es handelt sich dabei um die Variante mit WLAN. Das Angebot bei Saturn gilt nur heute. Den ersten Teil meines Testberichtes zum Google Nexus 7 2013 könnt ihr hier lesen.

Saturn

Immer wieder sonntags KW 37

15. September 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Wieder eine Woche rum! Die letzten Wochen waren sehr spannend, gab es doch sowohl auf der IFA, als auch abseits der IFA einiges an Neuheiten aus der Welt der Technik zu sehen. Wobei – sind es denn wirklich noch Neuheiten? Viele der Dinge finden ja vorher schon ihren Weg in das Internet, wodurch viele Produktvorstellungen ihren Reiz verloren haben. Man weiss ja ungefähr was kommt.

immerwiedersonntags1111 (1)

Ubuntu Touch erhält Unterstützung für Over-the-Air-Updates

14. September 2013 Kategorie: Android, Linux, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Geräte, die von Ubuntu Touch unterstützt werden – bis dato sind dies Galaxy Nexus, Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10 – können ab sofort ihre Updates kabellos erhalten. Bisher mussten die System-Images immer manuell geflasht werden. Zwar fehlt dem ansonsten scheinbar gut funktionierendem Updater nur eine Progress-Bar, die Updates an sich sollen aber problemlos durchführbar sein.

ubuntu-touch

Im Oktober soll dann Version 1.0 von Ubuntu Touch erscheinen. Unterstützt werden dann die oben genannten Geräte, wobei andere schnell folgen sollten, da diese durch die Community bedient werden. Die Updates lassen sich in den Einstellungen durchführen, so wie man es auch von anderen mobilen Betriebssystemen kennt. Habt Ihr Ubuntu Touch schon einmal ausprobiert? Seht Ihr Chancen für dieses System oder wird es ein Nischen-System für Bastelfreunde bleiben?

Nokia Lumia 1520 mit 20 Megapixel PureView-Kamera auf Foto gesichtet

14. September 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das Nokia Lumia 1520 soll Nokias erstes Full HD-Phablet werden. 6 Zoll Display (1080p), Qualcomm Snapdragon 800 SoC, 3.400 mAh Akku, Windows Phone 8 GDR 3 und ein microSD-Slot (+32 GB intern) werden dem bisher größten Lumia nachgesagt. Auch hier soll wieder das Augenmerk auf die Kamera gelenkt werden. Zwar findet man keine 41-Megapixel vor, wie sie beim Lumia 1020 zum Einsatz kommen, aber mit 20 Megapixeln und Dual-LED-Blitz wird auch die Cam des Lumia 1520 gute Bilder schießen können.

Nokia-Lumia-1520-Verizon

Der Launch des Lumia 1520 soll am 26. September erfolgen, also in nciht einmal zwei Wochen. Auf dem Bild sieht man die weiße Variante mit Verizon-Schriftzug. Es wird demnach also verschiedene Varianten des Phablets geben. Vielleicht stellt Nokia dieses und das durch die Gerüchteküche geisternde Windows RT-Tablet auch zusammen vor, in weniger als zwei Wochen werden wir wissen, wie gut die Gerüchteköche tatsächlich gekocht haben.

So setzen sich die Kosten des Fairphone zusammen

14. September 2013 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über das Fairphone haben wir bereits berichtet. Das Smartphone, das so vieles besser machen will, faire Arbeitsbedingungen, fair gehandelte Rohstoffe und nicht zuletzt ein fairer Verkaufspreis. Die faire Produktion fällt dabei gar nicht einmal so sehr ins Gewicht. 22 Euro soll sie vom Verkaufspreis (325 Euro) nur ausmachen. In diesen 22 Euro sind bereits Beiträge für Brancheninitiativen und einen medizinischen Versorgungs-Fond für Arbeiter ein.

fairphone_infografik

Sony BRAVIA Smart Stick: Google TV als HDMI-Stick

14. September 2013 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Chromecast dürfte der momentan bekannteste HDMI-Stick sein, wenn man an Google denkt. Allerdings gibt es von Google auch noch Google TV, welches von manchen Herstellern auch tatsächlich in Set-Top-Boxen und anderen Kleingeräten eingesetzt wird. So auch der neue Sony BRAVIA Smart Stick, der sowohl die Features von Google TV anbietet, als auch Bravia-eigene Apps an Bord hat.

sony-bravia-smart-stick-remote

Das ist nicht Sonys erstes Google TV-Gerät, bisher gab es bereits ein paar Boxen mit den Google-Features. Der BRAVIA Smart Stick kommt in einer sehr kompakten Form, muss genauso wie Google Chromecast einfach an einen HDMI-Anschluss des TV-Geräts angeschlossen werden.

Spotify spielt, was auf Twitter angesagt ist

14. September 2013 Kategorie: Internet, Software & Co, geschrieben von: caschy

Ihr nutzt Spotify und wollt neue Musik entdecken? Mittlerweile bietet Spotify auch eine App, die Musik-Empfehlungen oder Tipps aus dem sozialen Netzwerk Twitter zieht. Hierbei nutzt man die Möglichkeiten, die auch die App Twitter Music möglich macht. Nach verschiedenen Gesichtspunkten kann man dann Musik entdecken, die irgendwie angesagt ist.

Twitter

Neben den generell angesagten oder aufstrebenden Songs gibt es auch den Genrefilter, der für die meisten ja sicherlich auch wichtig ist. Hat man den einzelnen Track im Fokus, dann kann man sich den Künstler in seiner Gesamtheit auch anzeigen lassen und diesen eventuell abonnieren oder weitere Tracks hören. Gerade im Bereich Electro habe ich gestern einige interessante Titel gefunden – aber wie immer gilt: ist ja alles Geschmacksache.



Seite 1.022 von 2.472« Erste...1.0201.0211.0221.0231.0241.025...Letzte »