Google Maps für Android Version 9.2: Navigations-Einstellungen, Kompass-Kalibrierung und mehr

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit gestern verteilt Google das Update für Google Maps auf Version 9.2 an Android-Nutzer. Das Update beinhaltet keine großen Neuerungen, die kleinen Details, die verbessert wurden, machend das Update dennoch lohnenswert. Der offizielle Changelog verrät, dass man bei Restaurant-Suchen nun auch nach Küchen filtern kann, es werden Google-Kontakte bei der Suche nach Adressen angezeigt und Geschäftsinhaber können ihre Detailseite aufrufen. Android Police hat aber weitere Neuerungen entdeckt, die nicht im Changelog zu finden sind.

GMaps_92

Wunderkauf: iOS-App empfiehlt persönlich zugeschnittene Supermarkt-Angebote

17. Dezember 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt eine neue iOS-App der Barcoo-Macher. Wunderkauf ist der Name der App, die Euch das lästige Blättern in Prospekten abnehmen will. Dazu müsst Ihr der App mitteilen, welche Produkte Euch in einem Prospekt interessieren und in welchen Läden Ihr bevorzugt shoppen geht. Dies geschieht ganz modern im Tinder-Style, das heißt, Euch werden Produktgruppen oder einzelne Marken, sowie Supermärkte angezeigt und Ihr bestätigt einfach mit einem Herz oder einem X, ob Ihr diese nutzt, beziehungsweise kauft.

Wunderkauf

Valve schränkt den Handel mit Steam Gifts massiv ein

17. Dezember 2014 Kategorie: Games, geschrieben von: Andreas Haswell

Seit gestern Abend rumort es ordentlich in der Gaming-Branche. Grund ist wieder einmal Valve, Betreiber von Steam, die offensichtlich still und heimlich massive Einschränkungen bei den Steam Gifts vorgenommen haben. Erst kürzlich nahm Valve eine Einschränkung vor, die den Wiederverkauf von Steam Gifts erst nach 30 Tagen erlaubte. Nun geht man einen Schritt weiter und unterbindet den Handel von Steam Gifts, welche aus bestimmten Regionen stammen.
steamy

Todoist mit Android Wear-Unterstützung

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Das ToDo-Tool Todoist kennen sicherlich viele von euch. Falls ihr euch ein wenig mit der Thematik auseinandersetzen wollt, dann empfehle ich als guten Einstieg diesen Beitrag von Matthias. Todoist ist aktuell mit neuen Funktionen versehen worden, die all jene freuen dürfte, die eine auf Android Wear basierende Smartwatch haben. So lassen sich nun auch ToDos auf der Uhr einsehen, abschließen und auch kommentieren. Habt ihr beispielsweise auf eurer Liste, dass ihr noch bei der Reinigung Hemden abholen müsst, dann rappelt die Uhr wenn ihr in der Nähe des Ladens seid. Neben den bereits erwähnten Funktionen unterstützt Todoist auch die Sprachbefehle, die ihr via Smartwatch einsprechen könnt. Alle Informationen und weitere Videos dazu findet ihr auch im Blog von Todoist.

Telegram für Windows Phone mit neuen Funktionen

17. Dezember 2014 Kategorie: Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Telegram Messenger hat in seiner offiziellen Version für Windows Phone ein Update erhalten. In Version 1.1.3.56 kann man nun seine Telefonnummer ändern. Auch ist die Auswahl des Hintergrundbildes für Chats jetzt über ein anderes Interface gelöst. Interessant für Nutzer von Secret Chats ist die Screenshot-Benachrichtigung, die man nun erhält, wenn der Gesprächspartner einen Screenshot anfertigt. Der Selbstzerstörungstimer für Nachrichten erhält in der neuen Version neue Einstellungen zur Dauer. Außerdem wurden die Animationen an Windows Phone 8.1 angepasst und es gibt neue Live Tiles. Die aktuelle Version des Messengers, die natürlich auch Fehler behebt und die Leistung verbessert, findet Ihr im Windows Phone Store.

Google Updates: Inbox, Drive, Authenticator, Photo Sphere Camera und Text-in-Sprache

17. Dezember 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Sie liegen hinter uns – die großen Update-Stunden von Google, die das eine oder andere neue Feature mit sich brachten. Kollege Pascal berichtete an dieser Stelle schon über die Neuerungen innerhalb von Gmail. Doch es gibt noch mehr, was durchaus erwähnenswert ist. Gerade im Bereich Apps hat man ordentlich nachgelegt.

Google Office

Neue Angebote für Google Chromecast

17. Dezember 2014 Kategorie: Games, Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy

Kurz notiert, kam eben als Tipp vom Michael rein: Google hat seine Angebotsseite für Vorteilsangebote wieder erweitert. Käufer eines Chromecast bekommen ja nicht nur den Stick als solches in die Hand gedrückt, sondern auch verlängerte Testzeiträume für diverse Dienste. In der Vergangenheit fanden wir beispielsweise Google Music All-inclusive, maxdome und Watchever vor, nun weitet man das Angebot auch auf den Sky-Dienst Snap aus.

chromecast

SIMSme: Messenger der Deutschen Post mit Update

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Sicherlich kennen viele von euch aus Zeitschriften die Kategorie „Was macht eigentlich…?“. Hier werden dann Menschen gezeigt, die meistens den Schein des Rampenlichtes verlassen haben. Auch SIMSme war kurzzeitig im Rampenlicht. SIMSme? Wurde im August vorgestellt – ein Messenger, der nicht irgendeiner Startup-Bude entfleucht ist, sondern der Deutschen Post.

Bildschirmfoto 2014-12-17 um 10.53.06

1 Jahr OnePlus: Rabatte und mal wieder Kauf ohne Invite möglich

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

features-camera

Gerade eben trudelte eine Mail bei mir ein, die vielleicht den einen oder anderen Leser interessiert, der sich noch etwas unter den Weihnachtsbaum oder den Chanukka-Leuchter legen will. Ein Jahr hat man nun hinter sich gebracht, eine Erfolgsgeschichte, die wohl ihresgleichen sucht. Gelobt aufgrund des Gerätes – kritisiert aufgrund des Invitesystems und vielen anderen Kleinigkeiten. Wie feiert man den Geburtstag? Offensichtlich hat man ordentlich auf Halde produzieren können, denn das Gerät wird wiederholt ohne Invite verkauft, sodass jeder Interessierte zuschlagen kann. Zudem können die Zubehörartikel bei OnePlus derzeit mit 11 Prozent Rabatt gekauft werden. In der Mail teilt man weiterhin mit, dass man derzeit einen Namen für das Custom ROM suche, welches künftig ab Werk auf die Geräte kommen soll. Teilnehmen kann jeder, zu gewinnen gibt es eine Reise nach Hong Kong und eine der ersten Zusatzakkus der Firma. Bald steht übrigens ein Event seitens OnePlus ins Haus, hier munkelt man gerade an einem OnePlus Mini herum.

Facebook-App für Android und iOS erhält automatische Foto-Verbesserung

17. Dezember 2014 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Facebooks mobile App bekommt künftig eine neue Funktion, die Eure Schnappschüsse vor dem Upload in das soziale Netzwerk automatisch verbessert. Bisher war es so, dass man Bilder entweder generell verbessern oder mit einem Filter belegen konnte. Jetzt gibt es eine Auto-Verbesserung, deren Intensität über einen Slider geregelt werden kann. Das geht schneller von der Hand als eine manuelle Auswahl eines Filters, liefert aber gleichzeitig auch bessere Ergebnisse, als eine Hop oder Top-Verbesserung, die nicht angepasst werden kann.

Facebook_Filter