Paranoid Android wird nicht mehr weiterentwickelt

10. Oktober 2015 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

paranoid androidParanoid Android ist nicht nur ein genialer Song der Band Radiohead, sondern auch eine Android-Mod. Allerdings muss man mittlerweile leider „war“ sagen: Das Projekt ist tot und wird leider nicht mehr weitergeführt. Dies hat Andre Saddler, einer der federführenden Köpfe von Paranoid offiziell via Google+ mitgeteilt. Der wichtigste Grund für die Einstellung der Mod dürfte die Abwanderung zahlreicher Programmierer zum Hersteller OnePlus gewesen sein. Jener hatte sich die Mitarbeiter erst „ausgeliehen“ und dann bereits Anfang des Jahres fest an sich gebunden. Im Juli 2015 kam allerdings beispielsweise noch ein Build des ROMs für Nexus-Geräte.

Samsung bereitet Android 6.0 für Galaxy S6 und Co. vor

10. Oktober 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

marshmallow small android googleSeitdem Google Android 6.0 vorgestellt hat, will jeder Nutzer gerne ein Stück vom Kuchen oder besser gesagt vom Marshmallow abhaben. Zu Motorola, LG und Sony liegen schon Informationen bzgl. der Gadgets vor, welche bald ein Upgrade erhalten sollen. Jetzt gibt es auch inoffizielle Angaben, zu Samsungs gigantomanischer Riege an Android-Geräten. Zu bedenken ist jedoch, dass die erste Liste vorläufig ist und sich sicherlich im Laufe der Zeit noch erweitern wird. Überraschungen gibt es dabei keine: Denn dass beispielsweise die Samsung Galaxy S6 und S6 Edge die ersten Kandidaten für Android 6.0 sein würden, dürfte jedem klar gewesen sein.

1Password um ganze 40 Prozent reduziert

10. Oktober 2015 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Artikel_1PasswordAgile Bits hat den Passwort-Manager 1Password für Windows und OS X mal wieder reduziert, dieses Mal um 40 Prozent. So bekommt man derzeit das komplette Bundle, bestehend aus OS X- und Windows-App für 41,99 Dollar, während man für die Einzel-App jeweils 29,99 Dollar zahlen würde. Tipp am Rande: Interessierte geben beim Kauf den Code MacPowerUsers ein, hiermit wird noch einmal 8,40 Dollar beim Bundle (6 Dollar beim Einzel-Kauf) gespart, man bekommt dann die jeweilige Einzel-Version für umgerechnet 22 Euro.

Amazon Kreditkarte: Bonusprogramm wird bald offiziell umgekrempelt

10. Oktober 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: André Westphal

amazon visaAmazon bietet bereits seit einigen Jahren in Kooperation mit der Landesbank Berlin die Amazon.de Visa Karte an. Gelockt wird man als Kunde aktuell mit 30 Euro Startgutschrift für Einkäufe bei Amazon.de und einem gebührenfreien, ersten Jahr. Anschließend zahlt man pro Jahr 19,99 Euro. Wie bei anderen Anbietern auch, sammelt man über die Karte Bonuspunkte. Ab 1000 Punkten erhielt man bisher einen Amazon-Gutschein über 10 Euro. Bald stellen Amazon.de und die Landesbank Berlin das Bonusprogramm aber relativ radikal um.

AVM: Neue Laborversionen für 7390, 7490 und Repeater

10. Oktober 2015 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

FRITZWer am Wochenende noch nichts vorhat, der kann ja mal seine Geräte flashen. Geht geht für die Mutigen unter euch aktuell wieder bei Geräten von AVM, die haben nämlich neue Labor-Software für die AVM FRITZ!Box 7390 und 7490 veröffentlicht, zudem bekommt man die Laborversion 6.32 für den FRITZ!WLAN Repeater DVB-C und 1750E sowie FRITZ!Powerline 546E und 540E. Ich selber habe bereits gestern und heute meine Box und den Repeater geflasht, nach dem Update wird unter anderem im Interface der Box die Aktualität des Repeaters angezeigt.

EU-Kommissar Oettinger: Breitbandausabau soll digitale Grenzen einreißen

10. Oktober 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: André Westphal

euEU-Kommissar Günther Oettinger möchte Europa im Bezug auf digitale Techniken voranbringen. Dazu gehört auch der Breitbandausbau, für den 2 Mrd. Euro durch den Bund für den Breitbandausbau im Rahmen eines Fördermittelprogramms bewilligt wurden. Dazu kommen 6 Mrd. Euro Privatinvestitionen. Laut Oettinger sei wichtiger denn je, dass man die nationalen Grenzen überwinde und international konkurrenzfähig werde. Allerdings gibt es auch lautstarke Kritik an den aktuellen Förderprogrammen, welche die Deutsche Telekom bevorzugen.

Spieleklassiker: Theme Hospital mal wieder kostenlos erhältlich

10. Oktober 2015 Kategorie: Games, Windows, geschrieben von: Oliver Pifferi

Theme HospitalKurz notiert: Eins der Spiele, mit dem ich mir seinerzeit – neben Theme Park – die Freizeit um die Ohren geschlagen habe, ist aktuell wieder kostenlos erhältlich (wir berichteten seinerzeit schon mal darüber): Theme Hospital. Als findiger Manager eines Krankenhauses gilt es, selbiges zu planen, verwalten und wachsen zu lassen, ohne aber die Befindlichkeiten und Krankheiten der Patienten ausser acht zu lassen. Wer bei all der entstehenden Bürokratie noch dafür sorgt, dass Patienten und Mitarbeiter bei Laune gehalten werden, macht alles richtig – Grundvoraussetzung ist ein Windows-System und der Origin-Client. Wen letzterer nicht abschreckt, findet Theme Hospital hier zum kostenlosen Download.
theme hospital

Schwiegermutter vs. HDD-Recording: TV-Aufzeichnung mit der Generation 60+

10. Oktober 2015 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal

kdl 48w605bKürzlich habe ich von meiner Schwiegermutter in spe einen Auftrag erhalten: Sie besitzt seit einigen Wochen ihren ersten HD-TV und hat mitsamt des alten Röhren-TVs auch den VHS-Rekorder entsorgt. Nun musste Ersatz her, um Sendungen wie „Deutschlands beste Bäcker“ oder „Daniela Katzenberger mit Lucas im Babyglück“ aufzunehmen. Für mich als absoluten TV-Abstinenzler begann nun ein Irrweg durch die weite Welt des Festplatten-Recordings, den ich mit euch teilen möchte.

Google-App Version 5.4 für Android deutet im APK-Teardown auf verbesserte Android Wear-App hin

9. Oktober 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel google logoGestern dürften die meisten Android-Nutzer ein Update der Google-App erhalten haben, welches die App hierzulande auf Version 5.3.26.19 bringt. Genau hier hört auch schon der spannende Teil des Updates auf, da auch das Changelog nicht viel hergibt. Interessanter ist da schon eher, dass ebenfalls gestern für einige Nutzer ein Update auf die Version 5.4 verteilt wurde. Die entsprechende APK wurde im Anschluss von den Kollegen von Android Police mal wieder auseinandergerupft und ein Blick hineingeworfen.

Podcast-App Overcast 2 erschienen, Zusatzfunktionen ab sofort kostenlos

9. Oktober 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_OvercastEs gibt unter Android eine reichliche Anzahl an Apps für den Podcast-Konsum. Unter iOS gibt es sicherlich auch viele gute Apps, jedoch reicht den meisten Nutzern die offizielle Podcast-App von Apple. Wer jedoch zur ersten Kategorie gehört und wem die Funktionalität der Podcast-App von Apple nicht zusagt, hat sicherlich schon von der App Overcast gehört. Die App erfreut sich großer Beliebtheit und das obwohl sie zwar in der Basis-App kostenlos ist, aber In-App-Käufe für spezielle Features beinhaltet.