Humble Mobile Bundle 13 bringt aktuell sechs Android-Games für kleines Geld mit

2. Juni 2015 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Pascal Wuttke

Und wieder einmal startet eine neue Woche mit einem neuen Humble Bundle. Heute dürfen sich die Android-Nutzer unter Euch über neues Spiele-Futter freuen, denn im aktuellen Humble Mobile Bundle 13 warten aktuell bis zu sechs Games – unter anderem mit Worms 3 – auf Euch und es kommen weitere dazu.

fdf74246b0ee81743526de3f4e5abf0b8e0d3437

Google Inbox: Löschen statt archivieren

1. Juni 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Seit dem Erscheinen von Google Inbox nutze ich den Maildienst von Google. Mittlerweile hat man zumindest ein paar Verbesserungen vorgenommen und das System öffentlich zugänglich gemacht. Ich schrieb hier einmal einen Einsteiger-Leitfaden zu Google Inbox, den ich bald um die neuen Funktionen erweitern möchte.

Google Inbox

Foursquare und TripAdvisor ab sofort mit Android Wear-Unterstützung

1. Juni 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: Pascal Wuttke

In der letzten Woche hatte Google auf der Entwicklerkonferenz I/O leider nicht sonderlich viele Neuigkeiten zum Thema Android Wear zu verkünden. Dafür gibt es jetzt zumindest Neuerungen in Form von zwei namhaften App-Portierungen für Android Wear Smartwatches, denn Foursquare und TripAdvisor springen auf den Zug auf.

tumblr_inline_np2sud7JUt1qzxhga_500

Wall Street Journal bestätigt Verkauf von 6Wunderkinder an Microsoft

1. Juni 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

Microsoft hat angeblich mal wieder das Portemonnaie aufgemacht und war auf Shopping-Tour. Es zeichnete sich bereits vor etwas über einer Woche ab, als erste Gerüchte aufkeimten, dass Microsoft an einer Übernahme des Berliner Startups 6 Wunderkinder – Macher der bekannten To-do App Wunderlist – interessiert sei.

Wunderlist

LEGO Worlds: Lego startet Open World-Spiel im Minecraft-Stil

1. Juni 2015 Kategorie: Games, geschrieben von: caschy
le come- le go

Die Faszination Minecraft hat mich nie gepackt, dennoch verstehe ich, dass da die Spieler unwahrscheinlich kreative Kräfte freisetzen können. Mir war es lange ein Rätsel, wieso der Plastikklötzchenbauer Lego nicht gleich in diese Richtung investiert hat, ist man doch eigentlich prädestiniert für kreatives Aufbauen. Nun aber ist es soweit, Lego Worlds kann ab sofort als Early Access über Steam bezogen werden. Der Spaß kostet 14,99 Euro und ist bislang ein Titel, der nur für Windows-Nutzer zu haben ist. Man hat also das klassische Sandkasten-Spiel, in dem man im Stil einer Open World direkt drauf los bauen, erforschen und entdecken kann. Interessiert Spieler können – sofern sie das Spielprinzip noch nicht über haben, direkt in die Early Access-Phase bei Steam eintauchen. Doch bedenkt: nicht alle Funktionen sind enthalten, viele kommen erst im Laufe der Entwicklung hinzu, ein erster Release Candidate soll Anfang 2016 zur Verfügung stehen. Übrigens: Lego hat jetzt kein Spielstudio, sondern TT Games haben den Namen weiterhin lizenziert. Die gehören zu Time Warner und haben auch die anderen Lego-Spiele zu verantworten.

Google entfernt Sharing aus der Google Bar

1. Juni 2015 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Google teilte seinerzeit mit, dass man Fotos, Hangouts und den Stream von Google+ trennen werde. Eine Funktion, die zumindest ich bislang nie nutzte, wurde heute bei den Nutzern entfernt. War bislang das schnelle Sharing aus fast jedem Google-Dienst heraus möglich, so ist im eingeloggten Zustand nun zwar euer Name zu sehen, der führt aber nicht mehr auf euer Google+-Profil und lässt auch nicht mehr das Teilen zu. Der Zugriff auf Google+ ist aber noch über euren Avatar oder den App Launcher möglich. (danke Florian!)

plus

Monitor-Verlosung: LG 34UM67 & LG 29UM67

1. Juni 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy
LG-Monitor

Der Mai liegt hinter uns, so langsam können wir uns hoffentlich auf den Sommer eingrooven. Eine durchwachsene Fußball-Saison ist für mich beendet – schaue ich mir den Tabellenstand nach der Hinrunde an, so müsste ich eigentlich nicht traurig sein. Auch unser Tippspiel hier im Blog ist nach dem heutigen Relegationsspiel beendet und ich will einmal schauen, dass wir das in der nächsten Saison auch wieder mit 1000 Teilnehmern realisiert bekommen. Diese Saison kann ich mich noch einmal bei LG bedanken, die das Tippspiel hier im Blog kostentechnisch übernahmen und so knapp 1000 Leuten jedes Wochenende den Tippspaß ermöglicht haben. Ich landete übrigens nur auf Rang 226.

OnePlus One im Preis reduziert

1. Juni 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
CGachcDWgAEVX95

Ihr sucht ein günstiges Smartphone mit ansprechender Leistung? Dann könnte man eventuell mal wieder einen Blick auf das OnePlus One werfen. Die haben in der Woche bis zum 07. Juni reduzierte Preise. So wird das OnePus One mit 16 Gigabyte Speicherkapazität für 249 Euro verkauft, während man für die Variante mit 64 Gigabyte Speicher 299 Euro bezahlt. Laut Aussagen der OnePlus-Mail ist das Angebot begrenzt. Inwiefern das Ganze spannend für euch ist, müsst ihr abwägen. So gibt es immer wieder mal Problemmeldungen in Sachen Touch-Empfindlichkeit des Displays. Dennoch: für ab 249 Euro ein ansprechendes Gerät, zu dieser Summe addieren sich allerdings noch 16,99 Euro für den Versand. Zwei Erfahrungsberichte zum Gerät findet ihr auch hier im Blog. Persönliche Meinung? Aufgrund der Probleme in der letzten Zeit würde ich persönlich nicht zuschlagen.

Windows 10: Infos zur Aktualisierung, zu den Systemvoraussetzungen und dem Schlüssel

1. Juni 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy
Windows 10

Windows 10 wird am 29. Juli erscheinen, die ersten Nutzer bekamen schon Aufforderungen, ihre Kopie von Windows 10 zu reservieren, obwohl man ja eigentlich ein Jahr Zeit hat, sich das kostenlose Upgrade zu sichern. Doch wie läuft das eigentlich, wer kann auf welche Version aktualisieren? Ich habe das Ganze mal flott zusammengestellt.

Google: Neue Accountverwaltung für alle freigeschaltet

1. Juni 2015 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy
google mein konto

Bereits in der letzten Woche konnten die ersten Anwender auf die neue Accountverwaltung bei Google zugreifen. In drei Oberpunkte sortiert man nun die Bereiche “Anmeldung und Sicherheit”, “Persönliche Daten und Datenschutz” und die “Kontoeinstellungen”, die nun für alle Nutzer zugänglich sind.