Samsung kauft Cloud-Dienstleister mSpot

9. Mai 2012 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

mSpot. Klingelt es da bei euch? Den Dienst hatte ich 2010 vorgestellt. mSpot startete damals als reiner Clouddienst. In den Speicher konnte man seine Musik hochladen und dann via Browser und Apps streamen. 5 GB standen damals kostenlos zur Verfügung. Jetzt wurde der Kauf  durch Samsung gemeldet.

Der Kauf soll anscheinend dabei helfen, Besitzern von Samsung-Geräten in Zukunft die Möglichkeit zu bieten, gestreamte Medien in Video- und Musikform zu konsumieren, oder vielleicht Daten zu speichern. mSpot könnte das fehlende Teil sein, dass Freund Casi hier als S-Cloud vorgestellt hatte. Vielleicht ist Samsungs Partnerschaft mit Dropbox doch nur eine Übergangslösung, da man mit mSpot noch nicht soweit war, wer weiss…

Massive Neuerungen in der Google+ App

9. Mai 2012 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Puh, ich gestehe, dass ich gerade etwas unschlüssig bin. Eben tröpfelte das Update für die Google+ App für iOS rein. Die App wurde dermaßen umgebaut und neu designt, dass es eine wahre Pracht ist. Aber ist ja “nur” für das iPhone so, oder? Nö – denn in ein paar Wochen darf man sich auch unter Android an den Neuerungen erfreuen.

Ich zeige einfach mal ein paar Screenshots, die sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte. Ich muss sagen: die App reagiert flott, aber die Anzeige des Streams gefällt mir überhaupt nicht mehr. Wirkt auf mich überladen durch die großen Grafiken.

1 Milliarde Angry Birds Downloads

9. Mai 2012 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Da darf man neidlos den Hut ziehen. Die Finnen von Rovio vermeldeten heute den Download von 1 Milliarde Angry Birds-Spielen. Angry Birds müsste damit wirklich jedem von euch hier ein Begriff sein und ich tippe, dass mindestens 80 Prozent von euch das Spiel gespielt haben. Was früher das Moorhuhn war, ist heute das Abfeuern von wütenden Vögeln auf Schweine.

Orang-Utans kommunizieren mit iPads

9. Mai 2012 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Harter Rückschlag für das mobile Betriebssystem Android! Selbst die Orang Utans im Zoo von Miami kommunizieren mit dem iPad! Damit dürfte Apples iPad nach der Vorherrschaft auf dem Markt des Homo Sapiens auch Marktführer bei den Hominidaen sein! Spaß beiseite, die Tablets werden in Miami genutzt, damit sich die Orang-Utans verständigen und ihre Zeit vertreiben können.

Sie kommunizieren mit uns –  den Menschen  - und sie spielen und malen. Die Tablets sollen dabei helfen, die Brücke zwischen den Menschenaffen und uns zu schlagen, denn mithilfe eines Programmes, welches eigentlich für Autisten entwickelt wurde, ist es möglich mit den sanften Riesen zu kommunizieren, ohne die spezielle Gebärdensprache zu beherrschen. Dabei nennt ein Trainer zum Beispiel ein Objekt, welches der Orang-Utan anzeigt.

Mit Google Maps auf Schnäppchen-Jagd

9. Mai 2012 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Ich muss gestehen, dass ich Shopping nicht wirklich mag. Ich gehe nicht “bummeln” oder “Schaufenster gucken”, sondern gezielt einkaufen. Für die Bummler, die Dinge kaufen, obwohl sie vielleicht gar nichts kaufen wollen, dürfte das neue Google Maps-Feature etwas sein, welches bisher leider nur in den USA nutzbar ist. So kann man sich direkt in den Google Maps die umliegenden Google Offers – also Angebote – anzeigen lassen.

Minecraft für die Xbox 360 erschienen

9. Mai 2012 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Ich schrieb bereits im März über das Phänomen Minecraft, welches auf viele eine Angry Birds-mäßige Anziehungskraft ausübt. Weit über 3 Millionen Facebook-Fans und der Gang aller Dinge vom Indie-Klassiker zum klotzigen Spielspaß für die breite Masse. Ende März gab es die Ankündigung, dass Microsoft den Gassenhauer Minecraft als Arcade-Version auf die Xbox 360 bringen wolle und heute war es tatsächlich soweit: der Open World-Kracher ist da.

Wer vor dem Kauf in das Spiel schnuppern will, kann sich ab sofort auch eine Demo laden, die Vollversion schlägt mit 1600 Livepunkten zu Buche, diese haben einen nominellen Gegenwert von knapp 19 Euro, ganz günstig ist der Spaß auf der Konsole also nicht. Ich hatte es ja auch mal verraten: mich selber lässt das Klötzestapeln sehr kalt, habe aber in meinem Umfeld echte Freaks, die das Spiel frenetisch abfeiern. Ich wünsche den Fans viel Spaß und allen anderen eine kurze Wartezeit bis zu Diablo III ;)

TU me: auch O2 bringt seinen Whatsapp-Konkurrenten

9. Mai 2012 Kategorie: iOS, Mobile, Software & Co, geschrieben von: Casi

Telefónica aka O2 schließt sich einem derzeit vorherrschenden Trend an und bringt seinen eigenen Messenger. Vermutlich erinnert ihr euch, dass es eine konzertierte Aktion von Vodafone, Telekom und eben auch O2 gibt mit Namen Joyn, einem Whatsapp-Konkurrenten, der in diesem Sommer seine Arbeit aufnehmen möchte. Apple und FaceTime, Samsung und ChatON und Dienste wie Whatsapp oder Viber scheinen O2 dennoch nicht davon abhalten zu können, noch einen weiteren Service zu launchen, der unter dem Namen TU me bereits jetzt kostenlos für das iPhone zu haben ist. Die Android-Version ist übrigens auch bereits angekündigt.

4Sync: 20 GB Onlinespeicher der 4Share-Macher, ähnlich Dropbox, SkyDrive oder Google Drive

9. Mai 2012 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Vorhin per E-Mail von Erberhard den Hinweis auf 4Sync bekommen, einen Dienst, dessen Angebot fast zu fantastisch erscheint, um wahr zu sein. Software für Windows, Linux, Mac, Android, iOs, BlackBerry und Symbian. 15 GB bekommt jeder, wer seine Mail und damit den Account verifiziert, der bekommt noch 5 GB mehr, also satte 20 GB Onlinespeicher. Bevor ich hier blogge, probiere ich meistens aus. Es verwunderte mich, dass ich bereits eingeloggt war.

Schönere News: Flipboard für Android

9. Mai 2012 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Flipboard kennt ihr? Hatte ich zumindest hier schon einmal drüber berichtet. Schicker Reader für diverse Magazine, eure Feed aus dem Google Reader und vieles mehr. Anpassbar auf eure Lesegewohnheiten. Bislang aber nur für iOS. Oder eben auf dem Samsung Galaxy S3, denn dort war es exklusiv vorinstalliert. Wie das Leben so spielt, hat jemand das Samsung Galaxy S3 in die Finger bekommen, Flipboard extrahiert und für die Allgemeinheit zum Download eingestellt.

Wer also Google Currents und andere Reader nicht mag, kann Flipboard gerne mal eine Chance geben. Wie man den Flipboard für Android installiert? Ganz einfach: Einstellungen > Sicherheit > Unbekannte Herkunft aktivieren. Danach einfach die APK-Datei auf das Smartphone schieben oder Dropbox & Google Drive nutzen (via nbn)

Samsung Galaxy SIII liefert überzeugende Benchmark-Resultate

9. Mai 2012 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Casi

Einige Tage nun reden wir uns hier die Köpfe heiß – wie toll ist das Galaxy SIII, oder ist es – wie manche schreiben – gar eine Enttäuschung? Caschy hat sich sehr ausführlich geäußert und in exakt die gleiche Richtung gehen auch meine Überlegungen. Selbst aus dem Apple-Lager vernimmt man wohlwollende Stimmen, dass Samsung hier nicht nur technisch, sondern in der gesamten Experience einen großen Schritt in die richtige Richtung getan hat.

Wir sind euch hier noch schuldig geblieben, was denn nun jenseits des neuen Designs und der neuen Features spannend zu sehen ist: die Benchmark-Resultate. Dabei ist “spannend” in diesem Fall natürlich ein subjektiver Eindruck – mich persönlich interessieren diese Werte nicht sonderlich, wenn ich mich gefühlt flott auf dem Gerät bewegen kann und mich tendenziell wohl fühle mit einem Device. Dennoch sollen diese Werte des Exynos 4412 nicht unter den Tisch gekehrt werden, denn sie können sich durchaus sehen lassen.



Seite 1.020 von 1.848« Erste...1.0181.0191.0201.0211.0221.023...Letzte »