Expedia veröffentlicht App für Windows Phone

16. September 2015 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_expediaDas Reiseportal Expedia dürfte den meisten bekannt sein, hier lassen sich Flüge und Hotels buchen. Während es für iOS und Android schon länger eine App gibt, die sogar gute Bewertungen erreicht, blieb eine solche Windows Phone Nutzern bisher vorenthalten. Das ändert sich nun und die App kommt sogar mit zwei Windows Phone spezifischen Tricks. So werden Reisedetails auf den Live Tiles aktualisiert, ein Blick auf den Homescreen genügt, um die wichtigsten Informationen zu sehen. Außerdem kann die Suche nach Flügen oder Hotels via Spracheingabe erfolgen. Sonst bietet die App die typischen Funktionen, wie eine Suche, die sich nach verschiedenen Parametern filtern lässt. Auch gebucht werden kann direkt über die App, die Bezahlung erfolgt bei Buchung oder direkt vor Ort. Auch gibt es einen Reiseplan, es spielt hierbei keine Rolle, ob über die Webseite oder die App gebucht wurde. Expedia verspricht übrigens, dass man innerhalb von 30 Sekunden eine Buchung abschließen kann, falls man mit seinem Account in der App eingeloggt ist.

Opera 32 bringt Synchronisierung von Passwörtern und animierte Themes

16. September 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_operaAls wir im März über die Übernahme von SurfEasy durch Opera berichteten, war noch nicht klar, wie Opera den Dienst integrieren wird. Eine Antwort auf diese Frage gibt es auch mit Opera 32 nicht, aber SurfEasy VPN wird von Opera empfohlen, wenn man auf seine Privatsphöre wert legt. Opera lotet aber auch weiterhin aus, wie man die Privatsphöre der Nutzer zusammen mit SurfEasy auch direkt im Browser verwirklichen kann. Eine Neuerung in Opera 32 ist die Synchronisierung von Passwörtern.

LG zeigt doppelseitigen Ultra HD OLED-Fernseher

16. September 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

twside2Die Industrie versucht immer neue Wege zu finden, um neue Fernsehgeräte für Käufer schmackhaft zu machen. Die breite Masse hat wohl immer noch nicht auf TV-Geräte mit 4K UHD-Auflösung umgerüstet, was meiner Meinung nach auch viel der Unsicherheit geschuldet ist. Hersteller überrennen den Kunden förmlich mit neuen Formaten und Begriffen wie Full HD, 4K UHD, HDR, OLED, Curved-TV, und so weiter. Hier ist es wirklich schwierig, am Ball zu bleiben. Dennoch stellen Hersteller teilweise wahnwitzige Projekte vor, die am Ende meist sowieso von niemandem bezahlt werden können, da Fernsehgeräte häufig auch mal den Preis eines Kleinwagens besitzen können.

Für Strategie-Fans: Humble Total War Bundle

16. September 2015 Kategorie: Games, geschrieben von: Andreas Haswell

Humble Total War BundleEin recht kriegerisches aber genauso strategielastiges Bundle wird derzeit von Humblebundle.com angeboten. Sämtliche Spiele im Humble Total War Bundle sind nur für Steam und teils Cross-platform geeignet. Die Spiele selbst sind wirklich gut – und für Strategie- und Taktikfans ist dieses Bundle eigentlich ein Must-have. Die Medieval II: Total War Collection kann schon locker 100 Stunden unterhalten, was bei Viking: Battle for Asgard eher unwahrscheinlich sein dürfte. Dafür entschädigt der Klassiker Shogun: Total War Collection, mit dem die Total War-Serie richtig bekannt wurde. Für den Preis eurer Wahl gibt es schon diese Spiele, nebst Soundtracks, eBook, Map sowie einem Beta-Zugang zu Total War: Arena.

Bewegungssensoren von Smartwatches als potentielle Datenlecks

15. September 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

gear liveForscher der Abteilung des Department for Electrical and Computer Engineering (ECE) der Universität Illinois haben über eine selbst entwickelte App Möglichkeiten gefunden, um Besitzer von Smartwatches auszuspionieren. So konnten sie im Test etwa bei einer Samsung Gear Live über Datenlecks erkennen, was der jeweilige Besitzer gerade an anderen Geräten so vor sich hin tippte. Die Daten sickerten dabei über die Bewegungssensoren der Smartwatch durch. Um die Daten zu erhalten, musste aber erst Malware auf der betroffenen Smartwatch installiert werden.

Sony veröffentlicht neue Dualshock 4-Controller

15. September 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Oliver Pifferi

Bildschirmfoto 2015-09-15 um 15.54.07In Zeiten, in denen sich Konsolen immer ähnlicher werden, müssen die Hersteller neue Alleinstellungsmerkmale schaffen: Gab es unlängst für die Xbox One unlängst neue Controller bzw. eine neue Farbgebung, so zieht Sony jetzt im Zuge der Tokyo Game Show 2015 nach und bringt den Dualshock 4-Controller nun in den Farben Gold und Silber an die Gamer. Über Preis und Verfügbarkeit darf aktuell noch spekuliert werden, die Infos dazu liegen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor – werden bei Bekanntgabe aber natürlich nachgereicht.

Facebook: Dislike-Button als Bekundung des Mitgefühls

15. September 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

artikel_facebookDie Geschichte der Menschheit muss neu geschrieben werden. Zumindest die der jüngeren Vergangenheit. Spaß beiseite! Waren wir bislang eine Gesellschaft von Menschen, die den Daumen bei Facebook nach oben recken konnte, so werden wir auch bald anders entscheiden dürfen. Facebook bekommt tatsächlich eine Art Dislike-Button. Hört sich jetzt einfach an – wir klicken auf den Daumen nach unten-  und das war es dann. Mark Zuckerberg sprach mal wieder in einer Frage & Antwort-Runde über die Funktion, der schon oft nachgesagt wurde, dass sie kommen wird.

Spotify Running jetzt auch für Android verfügbar

15. September 2015 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_spotifyKurz notiert: Spotify Running ist ein noch recht junges Feature, das sich vor allem an die aktiveren Nutzer von Spotify richtet. Die speziellen Playlisten sind auf das Lauftraining abgestimmt, der Beat der Songs passt zum Lauftempo und soll so auch für eine bessere Motivation sorgen. Hierfür stehen Running-Playlisten zur Verfügung, aber auch solche, die durch Analyse Eurer Hörgewohnheiten zusammengestellt wurden. Das Feature, bisher nur für iOS-Nutzer verfügbar, wird für Android ab heute verteilt, sodass Nutzer von Spotify es in der App aufschlagen sollte, ohne dass ein Update der App nötig wäre. Wie gut oder schlecht Spotify Running kann ich als Nichtläufer schlecht beurteilen, vielleicht hinterlässt ja jemand einen Kommentar, dessen Laufpensum zu mehr als vom Schreibtisch zur Kaffeemaschine reicht.

Command & Conquer Red Alert 2 und Yuri’s Revenge kostenlos

15. September 2015 Kategorie: Games, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-09-15 um 21.17.46Kurz notiert: in unregelmäßigen Abständen verschenkt EA via Origin etwas ältere Spiele. Die gab es vielerorts sicherlich schon mal kostenlos, aber bei manchen Titeln kann es ja sein, dass man sie sich nicht besorgt hat – und irgendwann hat man vielleicht wieder Lust, einen Klassiker anzuzocken. Das aktuelle Angebot beinhaltet Spieleklassiker, die sicherlich die meisten von uns kennen: Command & Conquer Red Alert 2 und Yuri’s Revenge. Das Spiel muss ich sicherlich nicht erklären, ihr benötigt ein Origin-Konto, danach kann das Spiel für den PC heruntergeladen werden. In diesem Sinne: fröhliches Zocken und viel Spaß beim Erze sammeln und Kernkraftwerke bauen 😉

Sag es mit Fröschen: Skype bekommt Mojis

15. September 2015 Kategorie: Social Network, Software & Co, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-09-15 um 17.47.58Das Ende ist nah! Skype bekommt Mojis. Hierbei handelt es sich nicht um die bekannten Emojis, sondern eben um Mojis, die im Falle von Skype kurze Auszüge aus Filmen sind. Hierzu hat man bei Skype nach eigenen Angaben „verrückte, lustige und einzigartige“ Momente aus Serien und Filmen genommen und diese den Nutzern zur Verfügung gestellt. Möglich macht dies eine Partnerschaft mit den Universal Studios, Disney Muppets, BBC und anderen Studios.