Samsung-Sicherheitslücke: Hacker sollen via Zero Day Exploit Smartphones fernsteuern können

27. Oktober 2014 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Pascal Wuttke

Aktuell warnt das NIST (National Institute of Standards and Technology) vor einer Zero Day-Sicherheitslücke bei Samsung Galaxy-Geräten. Ein Hacker könnte mithilfe der Zero Day-Lücke auf den Samsung-Service „Find My Mobile“ zugreifen und somit das Smartphone aus der Ferne sperren, entriegeln oder das Telefon klingeln lassen.

samsung-find-my-mobile-remote-control-service-100527214-primary.idge

Twitter hat 284 Millionen monatliche Nutzer

27. Oktober 2014 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Twitter hat die aktuellen Quartalszahlen herausgegeben. Diese Zahlen abseits des Geldes im Schnelldurchlauf? Die durchschnittlichen MAUs (monatlich aktive Benutzer) steigen auf 284 Millionen, dies bedeutet eine Steigerung von 13 Millionen im Jahresvergleich. Mobile Twitter-Nutzer bilden den Großteil der Gemeinde, laut Twitter sind 80 Prozent der Nutzer mobil auf Twitter unterwegs – also knapp über 227 Millionen.

twitter-590x287

Auch die Timeline-Views sind gestiegen und haben im aktuellen Quartal die Zahl von satten 181 Milliarden erreicht – ein Wachstum von 14 Prozent im Jahresvergleich.Abseits der Nutzer? Die Werbeeinnahmen bei Twitter pro 1000 Timeline-Ansichten betrugen 1,77 Dollar, eine Steigerung von 83 Prozent. Einnahmen? 361 Millionen Dollar, davon 320 Millionen aus Werbung und der Rest aus zur Verfügung stellen von Daten etc – 114% Anstieg gegenüber dem Vorjahr. Aber: dem gegenüber steht ein Nettoverlust von 175 Millionen US-Dollar.

Prognose: Deutscher PC-Markt wächst

27. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Lenovo_Yoga_3_03

Windows XP soll der Grund sein, warum der PC-Markt in Deutschland wächst. Das berichtet derBranchenverband BITKOM auf Grundlage einer aktuellen Prognose des European Information Technology Observatory (EITO). So wird der Umsatz im Jahr 2014 voraussichtlich um rund 12 Prozent auf 6,1 Milliarden Euro steigen. Bei Notebooks beträgt das Umsatzplus rund 11 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro, bei Desktop-PCs ist der Anstieg mit 12 Prozent auf 2,6 Milliarden Euro sogar noch etwas stärker – im letzten Jahr gab es noch ein Minus von 10 Prozent. Die Investitionen werden momentan hauptsächlich von Unternehmen getätigt, die nach dem Supportende von Windows XP nicht nur auf neue Software umstiegen, sondern auch gleich neue Hardware kauften. Der PC ist also mitnichten tot, wie es scheint.

Inbox Checker: Erweiterung für Google Chrome benachrichtigt über eingehende Mails

27. Oktober 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Deniz Kökden

Solltet ihr zu den wenigen Nutzer von Googles neuer E-Mail-Oberfläche Inbox gehören, dann wird euch beim Umstieg von der Google Mail-Oberfläche vielleicht etwas fehlen – ein Plug-in, welches euch über eure eingehenden Nachrichten informiert.

inbox_logo

iPad Air 2 und iPad mini 3: Displays sind nicht die besten auf dem Markt

27. Oktober 2014 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

DisplayMate hat sich die neuen Displays von iPad Air 2 und iPad mini 3 angeschaut. Naja, mehr als angeschaut, wer die Untersuchungen von DisplayMate kennt, weiß, dass diese sehr ausführlich sind. Apple behandelte die kleine Version des iPad dieses Jahr vielleicht nicht mit der Aufmerksamkeit, die sich mancher gewünscht hätte. Auch in Sachen Display wurde hier nichts verbessert, sodass das sowieso schon nicht beste Display des iPad mini 2 auch dieses Jahr wieder zum Einsatz kommt und 62 Prozent Farbumfang abliefert.

iPad_Air_2

Fitbit Charge, Charge HR und Surge: 3 neue Fitness-Gadgets vorgestellt

27. Oktober 2014 Kategorie: Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Fitbit hat seine drei neuen Fitness-Gadgets, die schon durch den ein oder anderen Leak bekannt waren, nun offiziell vorgestellt. Allerdings ist nur Fitbit Charge ab sofort erhältlich, Fitbit Charge HR und Fitbit Surge werden 2015 folgen. Bei allen drei Gadgets handelt es sich um Fitness-Tracker, wobei Fitbit Surge auch Smartwatch-Züge besitzt.

Fitbit_Charge_Surge

Office 365-Abonnenten bekommen unbegrenzten Speicherplatz bei Microsoft OneDrive

27. Oktober 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Ansage aus dem Hause Microsoft – der Firma, welche sich „Cloud first“ neuerdings auf die Fahnen geschrieben hat. Heute gab man bekannt: Office 365-Abonnenten bekommen Speicherplatz unbegrenzt. Man zahlt also überschaubare 10 Euro im Monat (Studenten und Co oftmals wesentlich weniger) und bekommt dafür immer das aktuellste Microsoft Office und unbegrenzten Speicher. Dies betrifft die Pakete Office 365 Home, Personal und University. Bislang konnten Nutzer „nur“ 1 TB nutzen, jetzt braucht man sich wahrscheinlich gar keine Gedanken mehr machen, wo man seine Daten sichert, sofern man Microsoft-Kunde ist und / oder keine Probleme mit NSA-Debatten oder Lecks in irgendwelchen Clouds hat. Interessierte können sich hier auf die Liste setzen.

onedrive

Bei Samsung gehen die Lampen aus: Rückzug aus dem LED-Geschäft

27. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Samsung_Smart_Bulb

Laut einem Bericht der Handelszeitung zieht sich Samsung aus dem Bereich mit LED-Lampen zurück. Dies betrifft nicht nur den deutschen Markt, sondern auch den globalen – mit Ausnahme von Korea. Seitens Samsung heißt es, dass man sich zurückziehe, damit man sich stärker auf Kerngeschäftsfelder konzentrieren zu können. Interessant ist dies dahingehend, dass man erst neulich smarte Lampen vorstellte, die sich mittels Smartphone steuern ließen. Diese sollten bereits im Oktober 2014 auf den deutschen Markt kommen, als es dann Software-Probleme mit den Smart Bulbs gab, wurde mir gegenüber der November als Starttermin für den deutschen Markt genannt. Wer sich auf diese Leuchtmittel gefreut hat, der muss sich also nun nach Alternativen umschauen. Samsung wird jedoch auch weiterhin mit dem separaten Geschäftsbereich für LED-Komponenten in der LED-Industrie aktiv bleiben und Kunden Komponenten und Dienste liefern.

Mail-Programm: Portable Thunderbird 31.2.0

27. Oktober 2014 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

thunderbird

Vor knapp zwei Wochen erschien Mozilla Thunderbird in der Version 31.2.0. Das Mail-Programm hat in der neuen Version keine frischen Funktionen spendiert bekommen, wohl aber sind diverse Bugs gefixt worden, darunter auch drei als kritisch eingestufte Sicherheitslücken. Wir haben uns das Open Source Mail-Programm geschnappt und die portable Version wieder angepasst und aktualisiert. Wie immer ist es so, dass auch die portable Version in der Lage ist, automatisch zu aktualisieren. Habt ihr also den Portable Thunderbird als Vorgängerversion, dann müsst ihr die neue Version nicht herunterladen. Des Weiteren wurde der Portable Thunderbird Launcher noch einmal überprüft, auch unter Windows 10 gibt es keine Probleme, läuft weiterhin also wie bisher. In diesem Sinne, falls noch nicht vorhanden: Download Portable Thunderbird 31.2.

Amazon Fire TV Stick vorgestellt

27. Oktober 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Amazon hat heute den Fire TV Stick vorgestellt. Fire TV Stick ist ein Stick ähnlich Google Chromecast, der mit dem TV via HDMI verbunden wird. Der Stick wird in den USA zur Vorbestellung angeboten, ab dem 19. November ist er in den USA erhältlich.

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 14.28.28



Seite 1.019 von 3.214« Erste...1.0171.0181.0191.0201.0211.022...Letzte »