Google Maps: Turn-by-turn-Navigation und -POIs auch offline

28. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Pascal Wuttke

Maps-Me

Kurz notiert: Auf der laufenden Google I/O wurden ein paar Neuerungen an Google Maps vorgestellt, auf die die meisten bereits seit Jahren warten. Diese Neuerungen betreffen im Grunde den Offline-Modus, der nun nicht nur den bekannten Kartenausschnitt zur Verfügung stellt, wenn mal keine Datenverbindung vorhanden ist, sondern auch vollständige Point of Interest Informationen. So werden Informationen zu Restaurants, Tankstellen und sonstiges inklusive Rezensionen und Öffnungszeiten in den Kartenausschnitt mit heruntergeladen. Außerdem ein lang erwartetes Feature: Turn-by-turn Offline-Navigation. Diese benötigte vorher stets eine Internetverbindung um zu funktionieren, nun kann die Funktion ebenfalls im offline verfügbar gemachten Kartenausschnitt genutzt werden. Am Radius des möglichen Offline-Kartenausschnittes scheint sich derweil nichts geändert zu haben, sonst hätte man dies seitens Google sicherlich erwähnt. Die neuen Funktionen werden „später dieses Jahr“ freigeschaltet.

Google I/O 2015: Google Photos bringt unbegrenzten Speicher, ab heute für Android, iOS und im Web

28. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, Internet, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat soeben die neue Photos-App vorgestellt. Google möchte damit das Zuhause für alle Eure Aufnahmen werden und hat sich Gedanken gemacht, wie das vonstatten gehen kann. Das Produkt ist Google Photos, verfügbar als App oder im Web. Die beste Nachricht vorneweg: Google Photos bietet Euch unbegrenzten Speicher für Fotos und Videos. Bilder können eine Auflösung bis 16 Megapixel haben, Videos FullHD-Auflösung. Aber interessant sind auch die Features.

Bildschirmfoto 2015-05-28 um 19.39.47

Alle Infos: Android M Developer Preview vorgestellt

28. Mai 2015 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Pascal Wuttke

Die diesjährige Google I/O ist gestartet und Google geht direkt in die Vollen. Direkt zu Anfang der Entwicklerkonferenz zeigt man erste Einblicke in die kommende Android-Version, die zunächst lediglich den Projektnamen „Android M“ trägt.

Bildschirmfoto 2015-05-28 um 18.50.34

Internet of Things: Google stellt Project Brillo vor

28. Mai 2015 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-05-28 um 19.19.00

Das Internet der Dinge ist überall. Drahtlose Vernetzung von Geräten im Haushalt, so weit das Auge reicht. Und so schmeißt sich nun auch Google in das Rennen. Auf der heutigen Keynote der Google I/O hat man das Projekt Brillo vorgestellt. Hierbei handelt es sich um ein System, welches für Geräte gedacht ist, die sich als Teil des Internet of Things verstehen. Smarte Türschlösser oder auch Lampen. Das System basiert auf einem extrem verschlankten Android, was eine hohe Kompatibilität und geringe Systemvoraussetzungen garantieren soll.

Google I/O 2015: Android Wear bringt nicht wirklich Neuigkeiten

28. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

AndroidWeario

Google erzählte auf der Google I/O Keynote auch etwas zu Android Wear. Google scheut sich auch nicht zu sagen, dass sich eine heute gekaufte Android Wear Smartwatch mit der Zeit verbessern wird. Aktuell gibt es bereits mehr als 4.000 Apps, die speziell für Android Wear erstellt wurden. Weitere Neuerungen wird es auch weiterhin geben, aber nicht heute. Ebenso gab es keine Neuigkeiten zur iOS-Unterstützung von Android Wear, etwas, das viele erwartet hatten. Google möchte mit Android Wear den gleichen Weg gehen wie mit Android. Für jeden das passende Gerät, eine große Auswahl verschiedener Hersteller. Eine etwas enttäuschende Vorstellung, da es keine wirklichen Neuigkeiten gibt. Schade eigentlich. Hattet Ihr Euch mehr erhofft als nur eine Wiederholung der Features, die mit Android Wear 5.1.1 kamen?

Inbox by Gmail erhält großes Update, ab sofort ohne Einladung nutzbar

28. Mai 2015 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Inbox by Gmail wurde im Oktober 2014 eingeführt, bisher benötigte man eine Einladung, um Google neue Interpretation von E-Mails zu nutzen. Heute gibt es ein großes Update für Inbox, das nicht nur neue Features im Gepäck hat, sondern ab sofort auch für jeden nutzbar ist – ohne Einladung.

Motorola Moto X (2014) erhält kleines Bugfix-Systemupdate

28. Mai 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Motorola Moto X

Kurz notiert: Besitzer eines Motorola Moto X der aktuellen Generation bekommen gerade ein Update angeboten. Hierbei handelt es sich nur um ein kleines Bugfix-Update, die Android-version bleibt weiterhin bei Version 5.0. Wie man bei Motorola erfährt, wird durch das Update ein Fehler behoben, der unter gewissen Umständen dafür sorgt, dass Zwei-Wege-Audio nicht funktioniert. Das Ganze liest sich dann so (und ich behaupte, dass keiner unserer Leser jemals vor diesem Problem stand):

Behebt ein seltenes Problem, das bei Geräten auftreten kann, die verschlüsselt sind und beim Laden die Eingabe eines PIN-Codes fordern. Wenn Sie vor der Eingabe des PINs und vor dem Laden einen Notruf tätigen, kann dieses Problem dazu führen, dass das Zwei-Wege-Audio während des Anrufs nicht funktioniert.

Der Bugfix kommt per OTA-Update. Falls Ihr keine Benachrichtigung erhalten habt, könnt Ihr also auch einmal manuell checken, ob etwas verfügbar ist. (Danke Daniel!)

Drei Monate Deezer kostenlos

28. Mai 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Deezer_logo_black_big

Kurz notiert: Drei Monate kostenlos können (fast) alle den Musikstreamingdienst Deezer nutzen. Wieso? Nun ja – Simfy hat bekanntlich die Grätsche gemacht und will alle Kunden auf Deezer umswitchen. Deshalb gibt es jetzt für alle Deezer-Neukunden momentan drei Monate Musikstreaming in der Premium-Variante kostenlos. Was ist zu beachten? Nur für Neukunden offenbar, mit meinem Premium-Account ging das nicht, wohl aber mit einem neuen Account. Wie immer müsst ihr Zahlungsdaten angeben. Wollt ihr den Spaß nicht nutzen, kündigen nicht vergessen! Seitens Deezer heißt es dann für euch: „Dir wird nichts berechnet, bis deine gratis Probezeit am 28.08.2015 endet. Keine Verbindlichkeiten, jederzeit online kündbar.“ Bedanken dürft ihr euch für den Tipp bei Jan.

Lenovo: Magic View-Smartwatch, Beamer-Smartphone, Fitness-Tracker-Laufschuhe

28. Mai 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Lenovo veranstaltet in Peking gerade die Lenovo Tech World. Dort werden nicht nur neue Produkte gezeigt, sondern auch ein Ausblick gegeben, wohin der Weg gehen soll. Und da zeigt Lenovo ein paar sehr interessante Konzepte, beziehungsweise Prototypen. Eine Smartwatch mit integriertem Second Screen, ein Smartphone, das mit einem Beamer ausgestattet ist und Laufschuhe, die den Fitness-Tracker direkt integriert haben.

MagicView

Google mit übergreifender Suche in Drive und Kalender

28. Mai 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

calendar-search-2

In der letzten Zeit mal im Google Kalender oder im Google Drive etwas gesucht? Dann wird euch aufgefallen sein, dass Google eine neue Funktion freigeschaltet hat. Seit 2012 findet Google in Gmail relevante E-Mails, nun hat man das übergreifende Suchsystem auch für den Google Drive und den Google Kalender freigeschaltet. Heißt für euch: egal wo ihr sucht, ihr findet Ergebnisse aus anderen Google-Diensten. Sucht ihr beispielsweise nach Android, dann könntet ihr euren Termin finden, der Android enthält, aber auch Beiträge aus Google+ und sogar aus euren E-Mails. Klickt man auf eines dieser Suchergebnisse, so wird man in einem neuen Tab direkt zum Dienst mit entsprechendem Suchergebnis katapultiert, wie Google Operating System aktuell berichtet. Persönlich muss ich sagen, dass ich bislang nie so frequent die Suche im Kalender oder im Google Drive genutzt habe, da wirklich alles bei mir über die klassische Mail-Suche geht. Diese ist in Gmail übrigens sehr gut nutzbar, während sie in Google Inbox noch sehr stark zu wünschen übrig lässt.