O2 Message+Call: WLAN-Telefonie nun auch für das iPhone verfügbar

31. August 2015 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_o2messagecallRund zwei Wochen nachdem die Android-Beta der O2 Message+Call App startete, können nun auch O2-Kunden mit einem iPhone auf die App zugreifen. So kann man innerhalb seines Mobilfunktarifs auch dann telefonieren, wenn man sich gerade nicht in einem mit Mobilfunk versorgtem Gebiet aufhält oder sich im Ausland befindet. Denn alle über WLAN geführten Gespräche werden als Inlands-Gespräche abgerechnet, egal wo man sich aufhält. Die Abrechnung erfolgt ganz normal nach Tarif, es werden also vorhandene Inklusivminuten verrechnet oder Gesprächsminuten berechnet.

Motorola Moto 360: neues Pressebild und eine Sport-Variante

31. August 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

motorola moto x 2ndgenNein, man kann nicht sagen, dass sich die Motorola Moto 360 wie ein Bigfoot verhält – denn im Gegensatz zu ihm lässt sie sich wesentlich häufiger blicken. Während Samsung die Gear S2 absichtlich zeigt, kann man bei Motorola wahrscheinlich von einem Leak ausgehen. Während wir bislang nur die typischen Leak-Fotos sahen, kommt nun Evan Blass, besser bekannt als @evleaks ums Eck geschossen und zeigt noch einmal Pressebilder der auf Android Wear basierenden Smartwatch.

LG SmartThinQ Sensor macht dumme Geräte „smart“

31. August 2015 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy

SmartThinQDie IFA steht vor der Tür – es wird eine spannende Messe mit vielen neuen Produkten, die die einzelnen Hersteller zeigen wollen. Auch dieses Jahr ein großes Thema: Smart Home. Man hat das Gefühl, als sei dies die Sparte, die noch recht unerschlossen ist. Smartphones gibt es immer wieder mal, die Sättigung ist aber extrem hoch. Also wacker dem Kunden Dinge aus dem Bereich Smart Home verkaufen. Auch LG zieht mit neuen Produkten, namentlich SmartThinQ Sensor, nach.

Wena: Smartwatch von Sony verbindet analoge Uhr mit smartem Armband

31. August 2015 Kategorie: Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_wenaWena, so ist der Name einer neuen Sony Smartwatch, die aktuell über die betriebseigene Crowdfunding-Plattform First Flight ins Leben gerufen werden soll. Dabei handelt es sich nicht um eine Smartwatch im klassischen Sinn, denn ein Display bietet sie zum Beispiel nicht. Die smarten Komponenten der Uhr verstecken sich im Armband, über dieses erhält man Benachrichtigungen, kann Zahlungen vornehmen und seine Aktivitäten aufzeichnen lassen. Interessanter Fakt: die Smartwatch ist nur mit iPhones kompatibel, selbst Sonys eigene Smartphones lassen sich nicht mit der Uhr verbinden. Außerdem ist die Smartwatch nur für Japan geplant, falls die Finanzierung erfolgreich ist.

Medion stellt 78 Zoll 4K-Curved-LCD-TV vor

31. August 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_medion_curvedBigger is better. Dieses Phänomen lässt sich nicht nur bei Smartphones beobachten, auch TV-Geräte werden in den letzten Jahren immer größer und schärfer. Dank 4K-Technologie liefern auch riesige Panels ein scharfes Bild im heimischen Wohnzimmer. Einige Hersteller bieten die TV-Geräte auch mit gebogenen Displays an, das Seherlebnis soll so noch einmal gesteigert werden. So ist es auch beim 78 Zoll LCD-TV von Medion der Fall. Er kommt mit 4K-Auflösung und gekrümmtem Display, hat aber gleichzeitig auch die für Geräte dieser Klasse typische Spaßbremse Preis eingebaut.

Sony Xperia Z5-Reihe: Geleaktes Video zeigt alles

31. August 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-08-31 um 10.32.41Tja, so schnell kann es gehen. Die IFA 2015 startet bald und Sony ist eine der Firmen, die eigentlich ein Geheimnis lüften wollten. Aber wie es so oft der Fall ist: Geheimnisse landen absichtlich oder unabsichtlich im Netz. So wie es bei der neuen Sony Xperia Z5-Reihe der Fall ist. Gestern erst gab es wieder neue Bilder – nun folgt ein Video mit einem französischen Sony-Mitarbeiter, der genau verrät, was unter der Haube steckt. Wer Sony-Fan ist und sich schon auf das neue Modell freut, weiß zwar nicht alles über die Haptik, dafür ist aber das Innere bekannt.

Medion X5020 und X5004: 5 Zoll LTE-Smartphones ab 249 Euro

31. August 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_medionx5020Medion hat heute ein neues Smartphone vorgestellt, nach eigenen Angaben das erste High-End-LTE-Smartphone des Herstellers. Das Smartphone wird in drei Farben erhältlich sein und kommt auch mit einem Update-Versprechen. Während es mit Android 5.0 Lollipop ausgeliefert wird, soll zeitnah ein Update auf Android 5.1 zur Verfügung stehen. Auskunft über ein Update auf Android 6.0 Marshmallow gibt Medion indes nicht, allerdings ist diese Version auch noch nicht offiziell verfügbar. Gleichzeitig wird es auch das Medion X5004 geben, allerdings nur in einer Farbe und mit weniger RAM und Speicher, dafür aber noch ein Stück günstiger.

Gold is best: Für 1200 Dollar gehört die LG Watch Urbane Luxe dir

31. August 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

LG-Watch-Urbane-Luxe-Side-1024x1024Die LG Watch Urbane hat schon ein paar Monate Marktzugehörigkeit auf dem Buckel. Eine Android Wear-Smartwatch mit keinerlei herausragenden Hardware-Spezifikationen, sondern mit Standard-Innereien in Sachen Hardware zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Optisch hatte man aber einiges gedeichselt, die LG G Watch Urbane kennzeichnete die dritte Generation Smartwatch aus dem Hause LG und meiner Meinung nach auch die hübscheste – davor gab es ja nur die LG G Watch und die LG G Watch R.

Moto X Play Testbericht: Der Akku-König hat einen Namen

31. August 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

05Motorola erfindet sich in jedem Jahr neu. Noch zu Zeiten, als Motorola zu Google gehörte, wurde die Mobilsparte auf links gedreht, ehe Motorola im Januar 2014 von Lenovo übernommen wurde.. Das Portfolio der bestehenden Smartphone- und Tablet-Linien wurde eingestampft und ein neuer Kurs eingeschlagen. Man wollte sich bei Motorola offenbar von der Masse abheben. Und dies gelang Motorola sehr gut, als man das erste Moto X (unser Testbericht) vorstellte, das erste Smartphone mit dediziertem Sprachchip.

Amazon: Fire HD 7 ab 79 Euro, 40 Euro Rabatt auf alle Modelle

31. August 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_amazon_undergroundBei Amazon gibt es aktuell wieder einmal die Fire HD 7-Tablets reduziert. Ganze 40 Euro lassen sich sparen, sodass man das Modell mit 8 GB Speicher bereits ab 79 Euro (mit Spezialangeboten) bekommen kann. Auch bei allen anderen Varianten lassen sich 40 Euro sparen. 8 GB ohne Spezialangebote kosten so 94 Euro, 16 GB mit Spezialangeboten 109 Euro und 16 GB ohne Spezialangebote 124 Euro. Mit dem Kindle Fire HD 7 lassen sich natürlich auch die neuen Underground-Angebote nutzen. Über Amazon Underground erhält man kostenpflichtige Apps kostenlos, sogar Verbrauchsgüter in sogenannten Free-to-Play-Games gibt es dadurch kostenlos. Mehr zu Amazon Underground erfahrt Ihr an dieser Stelle. Ob es sich um eine normale Aktion handelt oder Platz für neue Hardware bei Amazon geschaffen wird, ist nicht bekannt. Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass das Fire HD 7 zu diesem Preis angeboten wird. Das Tablet findet Ihr direkt bei Amazon.