Facebook: 1 Milliarde Nutzer und das Einräumen von Fehlern

28. August 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

artikel_facebookFacebook kommt nicht zur Ruhe. Momentan stark kritisiert, weil man zwar jeden Nippel löscht, nicht aber die Arschgeigen, die braune Hetze und Gewaltandrohungen mit freier Meinungsäußerung verwechseln. Laut Mannheimer Morgen hat man seitens Facebook Deutschland Fehler in der Kommunikation eingeräumt.  „Es ist bedauernswert, dass gelegentlich Fehler gemacht werden. Wir wissen, dass dies frustrierend sein kann.

Windows 10 Insider Preview Build 10532: frisches Futter für die Insider

28. August 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

artikel_windowsFür die Ausprobierer unter uns ein feines Ding: das Weiterführen des Insider-Programmes für Windows 10 auch nach der Vorstellung des finalen Systems. Und gestern Abend hat Microsoft auf den Knopf gedrückt und für alle Mitglieder des Fast Rings die Windows 10 Insider Preview Build 10532 freigegeben. Hier geht es nicht nur um Fehlerbehebungen, sondern es werden auch neue Funktionen ausprobiert, die es vielleicht in ein Windows 10-Update schaffen.

Humble Weekly Bundle Rising Star Games: 7 Spiele für den schmalen Geldbeutel

28. August 2015 Kategorie: Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_humblebundleDas neue Humble Weekly Bundle beschäftigt sich mit Rising Star Games. Das Weekly Bundle ist nur eine Woche verfügbar und wird auch nicht mit neuen Games erweitert. Was Ihr heute kauft, bekommt Ihr, zusätzliche Inhalte, wie bei den Bundles, die zwei Wochen aktuell sind, gibt es nicht. Was aber wie immer ist: Mit Eurem Kauf des Bundles unterstützt Ihr wohltätige Organisationen. Im Fall des Weekly Bundles sind es Charity:Water und Special Effect, die Ihr quasi spielerisch unterstützen könnt.

Wearables im 2. Quartal 2015: Fitbit führt den stark wachsenden Markt an

28. August 2015 Kategorie: Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_applewatchDer Wearables-Markt steht 2015 unter ganz besonderer Beobachtung. „Alles was wir anfassen wird zu Gold“-Unternehmen Apple hat dieses Jahr den Markt betreten und soll hier insgesamt für ein Wachstum sorgen, dabei ist es erst einmal zweitrangig, ob das eigene Produkt gut ist oder nicht. Der Gesamtmarkt ist gewachsen, und das nicht zu knapp. Ein Plus von 223 Prozent gegenüber des Vorjahresquartals verzeichnet IDC, 18,1 Millionen Wearables wurden im 2. Quartal 2015 verkauft. Verglichen mit den 5,6 Millionen Wearables im Vorjahresquartal enorm. Der erfolgreichste Hersteller war hier Fitbit, das Unternehmen konnte 4,4 Millionen Fitnessbänder absetzen, erreicht damit einen Marktanteil von 24,3 Prozent.

Neue iPhones: auch o2 schaltet Vorregistrierung frei

28. August 2015 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

iPhone klein artikel teaser

Ob Telekom oder Vodafone – beide Anbieter haben schon frühzeitig Registrierungsseiten für das neue iPhone geschaltet, damit Interessierte gleich zuschlagen können. Aber auch o2 hat sich nun auf das iPhone eingeschossen, sodass auch diese Kunden bei anstehender Vertragsverlängerung oder einem Wechsel alle Informationen erhalten können.

Amazon Instant Video Freitag Filme Abend: 10 Filme für je 99 Cent leihen

28. August 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_amazonprimeinstantvideoAmazon Instant Video hatte neulich schon einmal eine Aktion, in der es einige Filme günstiger zu leihen gab. Nun kommt die Fortsetzung und so habt Ihr die Möglichkeit auch heute wieder bis zu 10 Filme auszuleihen, die Ihr dann innerhalb von 30 Tagen anschauen könnt. Habt Ihr begonnen, einen Film bereits abzuspielen, bleiben Euch 48 Stunden, um diesen zu vollenden, sonst ist er futsch. Filme, die nicht gesehen wurden, verschwinden wieder automatisch aus der Bibliothek.

Android Auto Desktop Head Unit: Google veröffentlicht Test-Tool für Android Auto-Apps

28. August 2015 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_androiddevAndroid Auto ist Googles Ansatz, das Smartphone als Steuerzentrale für das Fahrzeug zu machen. Inhalte des Smartphones werden auf dem Display des Fahrzeugs angepasst dargestellt, sodass eine ablenkungsfreie Bedienung ermöglicht wird. Das Fahrzeugsystem selbst wird dabei nicht involviert, es geht lediglich um die Darstellung der Inhalte, die quasi auf das Fahrzeugdisplay gespiegelt werden. Fahrzeuge, die Android Auto unterstützen sind noch recht rar, deshalb bietet Google ab sofort mit dem Android Auto Desktop Head Unit eine Möglichkeit für Entwickler, ihre Apps für Android Auto bequem am PC zu testen.

Kostenlose App der Woche für iOS: Schlaf gut Zirkus (für die Krabbelgruppe der iOS-Nutzer)

28. August 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

App Store Artikel AppsAuch diesen Freitag gibt es wieder eine neue App der Woche. Diese kann Euch dabei helfen, falls Euer Kleinkind Probleme bei der täglichen Einfahrt des Schlummerzuges hat. Die App dient nämlich als Einschlafhilfe für Kinder, die sich sicher über die Fortsetzung des „Schlaf gut“-Originals freuen werden. „Schlaf gut Zirkus“ bietet elf interaktive Tiere, denen die Kleinen Animationen und Geräsuche entlocken können. Außerdem gibt es einen Autoplay-Modus. Die Illustrationen und Vetonungen sind, wie man es von den Entwicklern der Fox and Sheep GmbH gewohnt ist, sehr kindgerecht gestaltet.

SM!GHT: smarte Straßenlaternen für 9500 Euro

28. August 2015 Kategorie: Hardware, Smart Home, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-08-27 um 14.36.45Elektronische Infrastruktur entlang der Verkehrswege wird etwas sein, was in den kommenden Jahren boomen wird. Gemeinden werden sicherlich viel investieren wollen, gerade touristisch erschlossene Gebiete könnten hier weiter punkten. Ich habe mich häufig gefragt, was solche Lösungen wohl alles können wollen und vor allem, was sie kosten. Bei einem Hersteller weiß ich dies nun. SM!GHT (SMART.CITY.LIGHT.) umfasst Produkte, die der Karlsruher Innovationscampus der EnBW (Energie Baden-Württemberg AG) entwickelt hat.

ARCHOS stellt Diamond Tab vor: 7,9 Zoll Tablet mit LTE und guten Specs zum Kampfpreis

27. August 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_ARCHOS Diamond TabAm Dienstag präsentierte ARCHOS ein neues Android-Smartphone namens Diamond S an, welches optisch nett anzusehen ist und auch unter der Haube für seine 229,99 Euro ordentliche Specs auf den Tisch legt. Nun legt der französische Hersteller nach und präsentiert das Gegenstück in Tablet-Form, welches ebenfalls eine ansehnliche Figur macht. Doch gehen wir ans Eingemachte: Das ARCHOS Diamond Tab lässt sich nicht nur nett anschauen, sondern bringt auch unter der Haube einiges mit sich.