Mozilla zeigt Firefox im Metro-Look

17. Mai 2012 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Windows, geschrieben von: caschy

Windows 8 und Metro-Apps. Wir hatten das Thema ja bereits. Gibt halt weiterhin die normalen Apps und auch welche, die über die spezielle Metro-Oberfläche laufen. Ich berichtete ja hier, dass Mozilla nun auch einen angepassten Firefox für die Metro-Oberfläche von Windows 8 entwickelt, schließlich will man den prominenten Startplatz nicht dem Internet Explorer allein überlassen. Ein kleines Video zeigt mittlerweile, wie sich der Firefox unter der Metro UI so anfühlt, bzw. wie er aussieht.

Das Ganze ist noch kein funktionaler Firefox, sondern lediglich ein Video-Sketch – also eine Präsentation, die mit Links und Hotspots auf den Folien arbeitet. Mozilla scheint schnell entwickeln zu wollen, dies ist sicherlich auch der Tatsache geschuldet, dass wir in circa zwei Wochen die Release Preview von Windows 8 auf unsere Festplatten beamen können. (via)

Facebook Pages Manager für iOS zur Verwaltung von Seiten kommt als eigenständige App

17. Mai 2012 Kategorie: iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy

Lange Rede, kurzer Sinn. Heute können sich die meisten Seiten-Admins von unterwegs eher weniger um die eigenen Facebook-Seiten kümmern. Entweder sind die Inhalte des Bollerwagens wichtiger, man sitzt auf dem Fahrrad oder man hat eh keinen Facebook Pages Manager zur Hand.

Dieser wird nämlich gerade erst weltweit ausgerollt. Gestern Abend berichtete ich schon darüber und zumindest im irischen Store ist der Spaß zu haben. Kostenlos und von Facebook. Von und für die Seiten-Admins dieser Welt. Prost!

LG stellt neue UI für seine Android-Geräte vor

17. Mai 2012 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: Casi

Man kann sie lieben oder hassen, verhindern kann man sie jedoch leider nicht: die modifizierten Android-Oberflächen der einzelnen Hersteller. Egal, ob HTC mit der Sense UI oder Samsung mit seinem TouchWiz – meistens gibt es was zu mäkeln und die Unternehmen treffen zumeist nicht den Nerv der Konsumenten. Umgehen lässt sich das nur auf zwei Wegen: man kauft ein Gerät mit der Vanilla Experience von Google – was in Sachen Smartphones gerade ein etwas kleines Feld wäre – oder man haut sich ein Custom Rom aufs Gerät.

Der Tauchurlaub kann kommen: wasserdichte Smartphones

17. Mai 2012 Kategorie: Android, Hardware, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Ich war bislang einmal in meinem Leben mit einer handlichen Videokamera in dickem wasserdichten Gehäuse unter Wasser unterwegs. Absolut großartig, auch wenn die Cam etwas unhandlich war. Deshalb finde ich die Entwicklung von wasserdichten Geräten ganz gut. Ich berichtete hier im Blog ja schon von wasserdichten Smartphones, die speziell behandelt wurden – aber die hat nicht jeder so rumliegen.

In Zukunft könnte etwas interessantes in Form eines speziellen Überzugs auf uns zukommen, in Japan hat man einen 0,25 mm dicken Überzieher für das Smartphone vorgestellt, welcher in wenigen Sekunden das Smartphone in eine Unterwasserkamera verwandelt. Wasserdicht bis zu 10 Metern Tauchtiefe, bislang erst einmal für das iPhone 4S und das Samsung Galaxy S2. Auch im Kommen: das wasserdichte iPad.

Samsung Galaxy SIII: In Japan mit Dual Core, LTE und 2 GB RAM

17. Mai 2012 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: Casi

Und? haben alle Interessenten schon ihr Galaxy SIII vorbestellt? Schließlich machen sich die Biester immerhin schon in wenigen Tagen auf den Weg zu ihren neuen Besitzern und werden Samsungs Ruf als Top-Hersteller für Android-Devices weiter untermauern. Schon vor der Präsentation in London war klar, dass wir nicht nur eine Ausführung des SIII sehen würden. Auch beim Vorgänger gab es mehrere Modelle mit unterschiedlichen Prozessoren und Display-Größen und wir vernehmen es ja öfters, dass in einigen Geräten auf einen Quad Core verzichtet wird zu Gunsten eines Dual Core mit LTE-Funktionalität.

Smartphone-Benutzer: zufrieden mit Apple

17. Mai 2012 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Alle paar Monate wieder wird der American Satisfaction Customer Index (ASCI) veröffentlicht. Dieser enthält die Aussagen eines Durchschnitts-Amerikaners über die Zufriedenheit mit bestimmten Diensten und Gerätschaften. So findet man nicht nur Anbieter von Kabel-TV und Mobilfunk, sondern auch Hersteller von Smartphones und Computern. Knapp 70.000 Amerikaner wurden befragt und in Sachen Mobiltelefon steht als Hersteller Apple ganz oben auf der Liste.

Mit Geräten von diesem Hersteller sind die Kunden ganz besonders zufrieden, auf einer Skala von 0 – 100 erreicht man 83 Punkte. Dicht dahinter? Nokia, LG und HTC – alle mit 75 Punkten. Interessant ist auch, dass Samsung noch hinter Motorola landet.

Fanseiten bei Facebook mit dem iPhone verwalten: der Pages Manager kommt

16. Mai 2012 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Ein paar von uns sind ja Seiteninhaber bei Facebook. Lässt sich ja via Browser auch leicht verwalten. Doch wenn es um die Verwaltung der Seite und die Interaktion mit Fans via iPhone-App von Facebook geht, dann sind die Gesichter mal richtig lang – denn da geht gar nichts.

In Neuseeland hat nun ein Benutzer von einem neuen Feature in der iPhone-App von Facebook berichtet: dem Pages Manager. Mit diesem ist die Verwaltung der Seite ohne Probleme möglich, die Interaktion mit den Fans der Seite möglich. Statistik-Freaks können zudem die Insights sehen. Dann warten wir mal ab, wann dieses Feature auch bei uns ausgerollt wird. (via)

Machen und machen wollen: Schemer für das iPhone ist da

16. Mai 2012 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: caschy

Erinnert ihr euch noch an meine Postings zu Schemer, welches zu Google gehört? Nö? Dann hole ich euch mal mit Einleitungstext ins Boot. Was kann ich bei Schemer machen? Ich kann Dinge definieren, die ich noch machen will. 20 Kilo abnehmen. Nach Asien reisen.  Meine Oma besuchen. All so etwas. Kleine und große Ziele. Umgekehrt kann ich Dinge definieren, die ich vielleicht schon erledigt habe – zum Beispiel den Grand Canyon besuchen.

Diese erledigten Dinge tauchen dann logischerweise auch in der Liste auf. Ich war schon einmal am Grand Canyon und du willst hin? Dann kannst du meinen Eintrag übernehmen im Sinne von: “jau, will ich auch mal hin”. Ziel des Ganzen? Inspirieren oder sich inspirieren lassen. Gleichgesinnte finden. Das Ganze fand ich anfangs ja ganz spaßig, aber ich bin nicht so der Typ, der irgendwelche Dinge in Listen einträgt und Lebensstationen oder Erlebnisse abhakt.

Google Mail bringt die Menschen in den Mittelpunkt

16. Mai 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Aktionsreiche Tage für Google, denn auch Google Mail bekommt eine Verbesserung, die es uns ermöglichen soll, möglichst schnell mit unseren Kontakten zu interagieren. Schaut man sich nun Konversationen an, so werden diese mit Informationen zum Kontakt aufgewertet, Telefonnummer, Bild & Co. Verfügt euer Kontakt dabei noch über ein Google+-Profil, so werden die eingeblendeten Informationen immer den aktuellen Stand des Profils übernehmen. Schnelle Anrufe, Chats oder Videochats sind direkt möglich.

Verbesserungen gibt es auch bei der Integration von Google+-Kreisen, die man ja im Dezember 2011 eingeführt hat. Wenn wir einen Kreis auswählen, sehen wir nun Profilfotos von Menschen in diesem Kreis. Klickt man auf diese Bilder, gelangt man zu einer Suche nach Mails dieser Personen nebst Kontaktdatenanzeige.

Google Knowledge Graph: Suchen, finden und lernen

16. Mai 2012 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Sehr ambitioniertes Projekt, von dem ich da eben bei Google erfahren habe. Schimpft sich Knowledge Graph und ist der Versuch, Suchanfragen und Co gezielt miteinander zu verknüpfen – quasi wie eine digitale Synapse. Google wird sich verändern und zu Suchergebnissen noch mehr Inhalte, noch mehr Wissenswertes anzeigen. Zusammenhänge. Du könntest nach einem Fußballverein suchen und die Suche zeigt dir zusätzlich Ergebnisse, Tabellen, nächste Spiele und das Universum drum herum.

Nicht blanke Links, sondern Informationen. So bringt eine Suche nach Taj Mahal eben doch mehr Ergebnisse, als man meinen mag, schließlich gibt es diverse Möglichkeiten, was damit gemeint ist. Der Knowledge Graph ermöglicht es uns, über Dinge, Personen, Orte, Wahrzeichen, Prominente, Städte, Sportmannschaften, Gebäude, geografische Besonderheiten, Filme, Himmelsobjekte, Kunstwerke und vieles mehr relevante Informationen zu erhalten.



Seite 1.006 von 1.843« Erste...1.0041.0051.0061.0071.0081.009...Letzte »