Amazon Fire TV & Fire TV Stick: Informationen zur Maxdome-App

28. April 2015 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy
maxdome logo

Wo bleibt eigentlich die offizielle Maxdome-App für den Amazon Fire TV, beziehungsweise den Amazon Fire TV Stick? Das fragen sich seit langer Zeit viele Nutzer der Amazon-Lösung, denn Amazon hat im September 2014 bereits davon gesprochen, dass die App bald für den Fire TV zur Verfügung stehen soll. Wortwörtlich kommunizierte man damals: „Über Fire TV haben Kunden sofort Zugriff auf die beliebtesten Video-Aboservices, einschließlich Amazon Prime Instant Video. Zusätzliche Dienste wie Maxdome werden in Kürze verfügbar sein.“ Über ein halbes Jahr später warten Nutzer also immer noch auf die Maxdome-App für Amazon Fire TV & Fire TV Stick, sodass ich einfach mal nachgefragt habe, was nun damit ist. Die Antwort, die sicherlich einige Nutzer freuen wird? “Wir sind in Gesprächen mit Amazon zu einem Start auf Fire TV und dem Stick und rechnen damit, dass Maxdome auch dort in den kommenden Wochen abrufbar ist.” Sobald die App verfügbar ist, lege ich aber sicherlich noch ein Update nach.

Google Play: 150 „legendäre Alben“ für jeweils 1,99

28. April 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy
Play Musik legendär

Ihr gehört zu der Sorte Musik-Liebhabern, die Musik noch kaufen – auch in digitaler Form? Dann solltet ihr unter Umständen bei Google Play Musik vorbeischauen, denn dort findet man derzeit wieder eine Aktion von Google vor, die auf den Namen „Legendäre Alben unter 2 Euro“ hört. Bereits im Dezember 2014 gab es eine vergleichbare Aktion, dieses Mal hat man bei Google eine Schüppe draufgelegt und einen Schwung mehr Alben im Angebot. Für fast jeden Geschmack dürfte etwas dabei sein, sind immerhin um 150 Alben, aus denen ihr die Auswahl habt. Falls ihr selber einmal stöbern wollt: hier geht es zum Angebot von Google.

LG Watch Urbane im Google Store, Motorola Moto 360 reduziert

28. April 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy
LG G Watch Urbane_3

Die letzten Informationen sagen aus: die LG Watch Urbane ist die einzige Smartwatch von LG, die die neuen Funktionen von Android Wear bezüglich der WLAN-Funktionalität nutzen kann. Die G Watch Urbane sieht der G Watch R zwar sehr ähnlich, ist aber kompakter, mit schmalerem Rand und geringerer Bauhöhe. Dabei wurde die Akkukapazität und das Display allerdings beibehalten. Heißt: es gibt ein rundes 1,3 Zoll P-OLED-Display und einen 410 mAh starken Akku sowie einen Qualcomm Snapdragon 400, der mit 1,2 GHz taktet.

Apple Quartalszahlen Q2/2015: viel China, viel iPhone & weniger iPad

27. April 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Und schon wieder ist ein Quartal bei Apple rum. Dies bedeutet, dass wir wieder mit neuen Zahlen aus Cupertino beglückt werden. Während der technisch Interessierte vielleicht an den nackten Verkaufszahlen von Mac, iPad und iPhone interessiert ist, schielen Anleger natürlich auf Erträge, denn für sie ist es wichtig, dass Apple weiterhin fette Margen einfährt und auch weiterhin den Kurs hochhält. Doch was brachte das zweite Quartal 2015 bei Apple, dem Unternehmen, welches zuletzt die Apple Watch und ein neues MacBook vorstellte?

macbook

Facebook: Benachrichtigungen werden künftig in 8 Bereiche aufgeteilt, an einer Stelle gesammelt

27. April 2015 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Facebook wird künftig den Benachrichtigungen in den mobilen Apps des Netzwerks einen höheren Stellenwert einräumen. Hierfür werden diese in verschiedene Bereiche aufgeteilt und nach Relevanz angezeigt. Aktuell werden die neuen Benachrichtigungen noch getestet, zu einem bisher unbekannten, späteren Zeitpunkt wird die Funktion dann in den USA verteilt, noch einmal später erfolgt dann die weltweite Verteilung – also alles wie immer bei Facebook. Gegenüber Mashable hat Facebook die Pläne bestätigt.

FB_Notificastions_neu

WordPress 4.2.1 schließt kritische Sicherheitslücke

27. April 2015 Kategorie: WordPress, geschrieben von: caschy
WordPress

Seit einiger Zeit bietet WordPress automatische Updates an, wenn kritische Sicherheitslücken existent sind. Solltet ihr diese Funktion deaktiviert haben, so solltet ihr schleunigst das Update auf WordPress 4.2.1 einspielen, denn Millionen WordPress-Blogs sind betroffen. In kurzer und stark vereinfachter Form (ausführlich hier): ein speziell formatierter Kommentar könnte dafür sorgen, dass ein Angreifer via Cross-Site Scripting die Rechte eines Administrators bekommt. Hier könnte er böswilligen Code in die Seite einbauen, Passwörter ändern oder neue Benutzer mit Admin-Rechten anlegen. Kurzum: dickes Ding, wer sein WordPress nicht aktualisieren kann, der muss theoretisch die Kommentare abstellen, um auf der sicheren Seite zu sein. Seiten, die alternative Kommentarmöglichkeiten nutzen (Disqus und Co), sind offenbar nicht betroffen.

Microsoft warnt vor großer Abschreibung durch Nokia-Übernahme

27. April 2015 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Letzte Woche gab Microsoft Geschäftszahlen heraus, erklärte einen Umsatz von 1,4 Milliarden Dollar mit 8,6 Millionen Windows Phone Smartphones. Was eigentlich gar nicht negativ aussieht, wird dann negativ, wenn man die Kosten des Umsatzes mit einbezieht. Diese lagen nämlich bei 4 Millionen Dollar höher als der erwirtschaftete Umsatz, wie aus einem Dokument hervorgeht. So soll Microsoft bei jedem verkauften Mobiltelefon mindestens 12 Cent Verlust gemacht haben, in den Lumia-Reihen dürfte dieser Wert jedoch noch viel höher liegen, da in die Verkäufe auch normale Handys mit einbezogen sind.

Lumia640

Facebook Messenger bekommt Videofunktion

27. April 2015 Kategorie: Mobile, Social Network, geschrieben von: caschy
messenger-video-call2

Neues aus dem Hause Facebook. Ab sofort finden Nutzer auch die Möglichkeit vor, via Facebook Messenger eine Video-Konversation zu führen. Ihr könnt in der App also ganz normal mit euren Kontakten texten und bei Bedarf – wenn Worte nicht genug sind – in die Videotelefonie starten. Ihr hab nun also nicht nur Text oder Sprache zur Auswahl, sondern auch das bewegte Bild. Ob euer Gegenüber Android oder iOS nutzt, ist hierbei egal – ihr könnt jeden anwählen, sobald die Funktion in Deutschland freigeschaltet wurde – denn bislang sind wir außen vor: „Video calling in Messenger is launching today for people on iOS and Android in Belgium, Canada, Croatia, Denmark, France, Greece, Ireland, Laos, Lithuania, Mexico, Nigeria, Norway, Oman, Poland, Portugal, the UK, the US and Uruguay. We’ll be rolling out to other regions and locales over the coming months„. Heißt: wir müssen noch eine unbestimmte Zeit warten.

 

Instagram für Android und iOS mit neuen Filtern und Emoji-Hashtags

27. April 2015 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Freunde von Instagram können sich über das heutige Update der App freuen. Es gibt drei neue Filter, mit denen man seine Bilder entsprechend der Situation anpassen kann. Und es gibt die offizielle Unterstützung für Emoji-Hashtags. In diesem Zusammenhang teilt Instagram auch mit, welche Emojis auf der Foto-Plattform am beliebtesten sind, wenig überraschend sind die beliebtesten Emojis mit positiven Emotionen verbunden:

Emoji_Instagram

Nun kann man diese Emojis auch in Hashtags einbinden, Instagram ist auf diese Weise nach ihnen durchsuchbar, vielleicht ganz nützlich, wenn man bestimmte Dinge sucht. Nein, eigentlich nicht. Oder doch? Hinterlasst dazu gerne einen Kommentar, ich weiß nicht so recht, was ich von Emoji-Hashtags halten soll. 😀

iOS 8.4 Beta 2 wird an Entwickler verteilt

27. April 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: die zweite Betaversion von iOS 8.4 wird gerade seitens Apple verteilt. Mitte April erschien die erste Beta mit rundum erneuerter Musik-App, nun legt Apple mit iOS 8.4 Beta 2 nach. Build 12H4086d finden derzeit alle registrierten Entwickler im Developer Center vor. Gleichzeitig verteilt Apple eine neue iOS-Version für Teilnehmer am öffentlichen Betatest. Ich aktualisiere diesen Beitrag, wenn ich weiss, was alles neu an Funktionen ist, das Changelog im Developer Center ist dahingehend bislang stumm. Falls ihr etwas findet, hinterlasst gerne einen Kommentar.

iphone