Chrome-Experiment Nummer 1000 geht an den Start

25. Februar 2015 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy
CE 1000 -- for chrome blog post

Chrome-Experimente – wer kennt sie nicht? Auf einer dedizierten Seite zeigt Google seit Jahren, was mittels moderner Web-Technologien machbar ist. Einige der Experimente waren extrem beeindruckend, sodass sie auch den Weg in dieses Blog gefunden haben. Doch man hat nicht nur die pompösen Experimente am Start, über die die Blogs berichten, sondern auch kleinere, die nicht so auffallen. Gestern konnte man das Experiment Nummer 1000 begrüßen und hierfür hat man sich wieder etwas einfallen lassen. Experiment Nummer 1000 visualisiert alle anderen Experimente, die es bis jetzt gab und diese kann man in verschiedenen Variationen erkunden. Falls sich also wer durch alle Ballons hangeln will – viel Spaß. (via Google)

IDC: Android und iOS deckten 2014 96,3 Prozent des Smartphone-Marktes ab

25. Februar 2015 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt wieder neue Zahlen zur Smartphone-Betriebssystem-Verteilung. Das Gesamtjahr 2014 (weltweit), sowie das letzte Quartal 2014 wurden von IDC herausgegeben. Android liegt logischerweise weit vorne, erreichte 2014 gemessen an den Geräteauslieferungen einen Marktanteil von 81,5 Prozent, erstmals wurden mehr als 1 Milliarde Android-Geräte ausgeliefert. Zusammen mit dem Marktanteil von iOS (14,8 Prozent) wird durch zwei Systeme der Markt zu 96,3 Prozent dominiert. Da bleibt nicht mehr viel Platz für andere Systeme. Windows Phone konnte zwar 2014 mehr Geräte an den Mann bringen als 2013, der Anteil sank jedoch auf 2,7 Prozent.

IDC_2014_01

LG G Flex 2 ab März in Deutschland erhältlich

25. Februar 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gute Nachrichten für Freunde krummer Smartphones. Das zur CES vorgestellte G Flex 2 hat einen Termin für den Verkaufsstart in Deutschland erhalten. Zwar nennt LG keinen genauen Tag, teilt aber mit, dass das G Flex 2 ab Anfang März erhältlich sein wird. Der Preis wird bei rund 650 Euro liegen. Gemessen an der Ausstattung und dem Curved Display sicher nicht zu hoch gegriffen. Das LG G Flex 2 ist mit Android 5.0 Lollipop ausgestattet und bietet einige LG-Features, die man auch von anderen Smartphones des Herstellers kennt.

Schnapper: Samsung SUHD TVs kommen nach Deutschland, Preise bis 25.000 Euro

25. Februar 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Im Rahmen der CES 2015, die im Januar in Las Vegas stattfand, haben wir hier im Blog ja auch über die neuen TV-Geräte von Samsung berichtet. Die neuen SUHD-Geräte kommen nun ab Anfang März in den deutschen Handel. In Samsung SUHD TVs kommt die von Samsung entwickelte Nano-Chrystal-Technologie zum Einsatz.

20150105_141943

Bluetooth SIG integriert Mesh-Network in Bluetooth Smart

25. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Die Bluetooth Special Interest Group (SIG) hat aktuell die Gründung einer Bluetooth Smart Mesh
Working Group bekannt gegeben. Diese Gruppe soll eine standardisierte Mesh-Network-Lösung für die Bluetooth Smart-Technologie erarbeiten. Hierbei kommunizieren Bluetooth-Geräte untereinander, sodass die klassischen Bluetooth-Probleme bezüglich Kommunikation und Reichweite besser ausgemerzt werden könnten – schließlich wollen in Zukunft allerlei Geräte wie smarte Türschlösser, Lichtinstallationen, Klimaanlagen und sogar Haushaltsgeräte angesteuert werden.

Bluetooth-Logo

HTC One M7: Android 5.0.2 Lollipop bei diversen Providern als Update verfügbar

25. Februar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Gute Kunde für Besitzer eines HTC One M7. 90 Tage nach Erscheinen von Android 5.0 Lollipop wollte HTC diverse Geräte mit der neusten Android-Version versorgt haben, ganz geklappt hat es mit den 90 Tagen aber nicht. Nun der Rollout-Hinweis von HTC: Android 5.0.2 Lollipop wird derzeit verteilt, hierbei sollten Kunden der Deutschen Telekom, Vodafone und O2 das Update erhalten. In diesem Sinne: Fröhliches Update und viel Spaß mit Android 5.0.2 Lollipop – obwohl schon Android 5.1 in den Startlöchern steht.

htc updatre

Firefox 36 & Portable Firefox 36

25. Februar 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Mozilla hat ein frisches Update veröffentlicht und den Browser Mozilla Firefox in Version 36 auf die diversen Plattformen entlassen. Zu den größeren Neuerungen für Endanwender gehört die vollständige Unterstützung des HTTP/2-Protokolls sowie die Möglichkeit, die angepinnten Kacheln auf der New Tab Page zu synchronisieren. Das komplette Changelog findet man bei Mozilla.

firefox1

Ich habe mir den Browser wieder geschnappt und die portable Version wieder angepasst und aktualisiert. Wie immer ist es so, dass auch die portable Version in der Lage ist, automatisch zu aktualisieren. Habt ihr also den Portable Firefox als Vorgängerversion, dann müsst ihr die neue Version nicht herunterladen. In diesem Sinne, falls noch nicht vorhanden: Download Portable Firefox 36.

Outlook.com: Facebook Chat und Google Talk werden entfernt

25. Februar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Microsofts E-Mail-Service Outlook.com bot bisher neben Skype auch die Nutzung von Google Talk und Facebook Chat an. Künftig wird es dann nur noch Skype geben, Microsoft entfernt die Unterstützung der beiden anderen Dienste. Bei Google Talk hat dies einen technischen Grund, hierfür wurde die Unterstützung für das XMPP-Protokoll eingestellt. Bei Outlook.com wird allerdings nur der Chat eingestellt, Kontakte lassen sich weiterhin bei Verknüpfung aktuell halten.

Outlook_iOS

Pebble Time: Mai-Kontingent auf 30.000 erhöht und die Umfrage zur Smartwatch

25. Februar 2015 Kategorie: Wearables, geschrieben von: caschy

Gestern ist sie also bei Kickstarter auf die Reise gegangen: die neue Pebble-Smartwatch, die auf den Namen Pebble Time hört. Bisschen neueres Design bietet sie, ein Mikrofon und ein Display, welches den Träger „in Farbe und bunt“ nicht nur über die Zeit, sondern auch andere eingehende Benachrichtigungen informiert. Kompatibel mit iOS und Android kann die Pebble mittlerweile auch mit Android Wear-Benachrichtigungen etwas anfangen – und eine Windows Phone-App wird offenbar auch getestet.

Pebble_Time_01

BQ stellt drei neue Android-Smartphones der M-Serie vor – kommen mit Lollipop und Front-LED-Blitz

25. Februar 2015 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

BQ ist einer der Smartphone-Hersteller, die hierzulande wohl noch weniger bekannt sind. Doch das will das spanische Unternehmen offenbar schleunigst ändern. Während das Aquaris E5 HD (unser Testbericht) hierzulande mit Android-Betriebssystem vertrieben wird, stellte man erst kürzlich mit dem Aquaris E4.5 einen Zwilling als weltweit erstes Smartphone mit Ubuntu vor. Doch nun gibt BQ weiter Vollgas und präsentiert noch vor dem anstehenden MWC in Barcelona drei neue Smartphones vor.

10958222_1544440902489343_7544260110735119860_n