Android und die gesprochenen Satzzeichen

10. April 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Hallo Google! Würdest du uns Android-Besitzern in Deutschland einen Gefallen tun? Wir möchten auch gerne Satzzeichen sprechen können, ohne dass diese als Wort ausgeschrieben werden. Wenn ich Komma sage, dann soll ein “,” erscheinen – nicht das Wort. Das funktioniert übrigens auch in der englischen Sprache und wird von deutschen Benutzern schon lange als Bug deklariert. Ebenfalls wird die Funktion in der Hilfe beschrieben, ist aber definitiv nicht funktional. Nein – andere und ich halten unser Gerät nicht falsch ;) Es ist einfach nervig, dass eine beschriebene und von euch gerne beworbene Funktion nicht funktioniert.

IMG_7357

Google Music landet in Österreich

10. April 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Hallo nach Österreich! Ich weiss, dass uns einige Leser aus Österreich besuchen. Eben jene waren in der Vergangenheit immer niedergeschlagen, wenn es um das Thema Google Music ging. Doch dies ist nun vorbei, auch in Österreich können ab sofort 20.000 Songs im Web gespeichert werden und mit dem Player abgespielt werden – auch unter Android und iOS.

Google Play Music

Wenn Google sich dann auch mal langsam bequemt, die Musikverwaltung etwas bequemer und besser zu gestalten, dann kann dies auch mal wirklich nützlich werden. Weitere Beiträge zu Google Music, zum Beispiel nützliche Erweiterungen, findet ihr hier. Neben Österreich hat Google den Dienst Music auch noch in Australien, Belgien, Irland, Luxemburg, Neuseeland und Portugal ausgerollt. (via)

Google löscht im Februar 60.000 Apps aus dem Play Store

9. April 2013 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Google hat im Februar ordentlich in seinem Play Store aufgeräumt und dabei die Gesamtzahl der Apps um ca. 60.000 Apps verringert. Ein richtiger Schritt meiner Meinung nach, schließlich zählt für den Nutzer nicht alleine die Quantität, sondern die Qualität der Apps muss ebenfalls passen. Von der letzten offiziellen Anzahl von 700.000 verfügbaren Apps im Play Store Ende Oktober dürften inzwischen noch einige hinzugekommen sein, ein Verlust sollte für die Wenigsten dabei gewesen sein.

Play Store Logo Google

Im Gegensatz zu Apples starken Kontrollmechanismen ist Google ein wenig freizügiger und verlässt sich deutlich mehr auf automatische Kontrollen, u.a. hat man hier Bouncer implementiert, welches im Hintergrund die App auf möglichen Schadcode untersucht.

Google Chrome für iOS mit Fullscreen-Browsing, PDF-Export und Druck-Möglichkeiten

9. April 2013 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy

Google Chrome hat ein Update für iOS erhalten. Dieses Update sorgt dafür, dass ihr Google Chrome unter iOS auch im Vollbildmodus benutzen könnt. Hierzu muss man die Toolbar aus dem Bildschirm herausziehen. Um die Omnibox einzublenden, scrollt man einfach wieder nach unten. Auch im Druck-Bereich hat sich einiges getan: Webseiten lassen mit Google Cloud Print oder AirPrint drucken, auch lassen sich Seiten als PDF-Datei im Google Drive speichern.

Humble Bundle Weekly Sale: neues Angebot

9. April 2013 Kategorie: Apple, Linux, Windows, geschrieben von: caschy

Kurznews: Spiele gegen Spende – das Prinzip des Humble Bundle ist bekannt. Heute startete der neue Weekly Sale mit einigen Spielen. Was dieses Mal in der Wundertüte steckt? Atom Zombie Smasher (Windows, Mac & Linux), Flotilla (Windows) und Air Forte (Windows, Mac & Linux). Wer mehr als der Durchschnitt zahlt, der bekommt noch Thirty Flights of Loving (Windows & Mac) dazu. Atom Zombie Smasher, Air Forte und  Thirty Flights of Loving kommen auch mit Soundtrack daher.

Tumblr für Android bekommt neues Design

9. April 2013 Kategorie: Android, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Alle Fans der Mikroblogging-Plattform Tumblr können sich freuen. Im offiziellen Blog verkünden die Entwickler kurz und knapp eine neue Version für Android mit einem komplett überarbeiteten Design, welches sich nun deutlich mehr an der Holo UI orientiert als früher.

Tumblr Android

Auffällig ist der neue Menübutton, der mit einer kleinen Animation sofortigen Schnellzugriff auf alle relevanten Inhalte, wie Bilder, Videos, Links oder Texte geben soll, um diese schnell mit anderen auf Tumblr zu teilen. In Deutschland scheint man zwar bisher im Verhältnis recht wenig auf Tumblr zu setzen, dennoch hat man weltweit eine große Nutzerschaft mit über 102 Millionen Blogs und 44 Milliarden Einträgen. Bei Interesse solltet ihr euch das Update bei Google Play besorgen. [via]

Den neuen Google Play Store jetzt schon nutzen

9. April 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Ihr wollt nicht warten, bis der neue Google Play Store ausgerollt wird? Müsst ihr auch nicht, der Can hat mir gerade via Twitter Bescheid gegeben, dass er den Google Play Store 4.0 hier hochgeladen hat. Wie immer gilt: Auf eigene Gefahr, nicht so kundige Nutzer warten auf das offizielle Rollout. Alle anderen: einfach “rüber installieren” reicht.

IMG_7350

Google Play Store 4.0 erscheint heute

9. April 2013 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Im Android-Blog von Google ist zu lesen, dass der neue, verbesserte Google Play Store in der Version 4.0 erscheinen soll. In dieser Version ist der Play Store von Google einmal kräftig auf links gezogen worden – zumindest in Sachen Optik. Wann der neue Google Play Store 4.0 auf unsere Geräte kommt?

Bildschirmfoto 2013-04-09 um 17.11.34

Microsoft: Scroogled-Aktion nimmt Datenschutz, Android und Apps ins Visier

9. April 2013 Kategorie: Android, Backup & Security, Google, Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Microsoft hat am heutigen Dienstag die Scroogled-Webseite aktualisiert. Auf dieser Seite attackiert Microsoft diverse Geschäftsgebaren von Google. In der Vergangenheit warf man Google vor, Mail-Inhalte werbetechnisch zu verwerten oder bezahlte Suchergebnisse aus dem Bereich Shopping für den Surfer prominenter zu platzieren.

Apps

Nun zeigt Microsoft anhand des App Stores für Android, dass Google den Entwicklern der Apps den vollen Namen nebst der E-Mail-Adresse in die Hand drückt. Diese Thematik würde von den Medien bereits im Februar aufgegriffen, rückt durch die aktuelle Aktion von Microsoft aber wieder in den Fokus.

Finale Version von Chromium standardmäßig mit neuem Benachrichtigungs-Design

9. April 2013 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Das neue, bis dato experimentelle Benachrichtigungs-Design von Google Chrome hatte ich bereits vor einiger Zeit hier im Blog vorgestellt. Statt unschöner, kurz auftauchender Popups kann man nun die Benachrichtigungen “in schön” erleben, die aktuell veröffentlichte Version von Chromium  für Windows verfügt nun standardmäßig über die Möglichkeit, bisher mussten die Benachrichtigungen immer von Hand freigeschaltet werden.

uBVne

So könnte es also sein, dass euch in einigen Wochen in Google Chrome Benachrichtigungen über Mails in dieser Form begegnen. Tolles Feature? Das Stummschalten der Benachrichtigungen. Die so genannten “formatierten Benachrichtigungen” erlauben  vorlagenbasierte Benachrichtigungen. Sowohl HTML5-Benachrichtigungen als auch App-Benachrichtigungen werden so über dieses Benachrichtigungs-Center angezeigt. (via)



Seite 1.002 von 2.203« Erste...1.0001.0011.0021.0031.0041.005...Letzte »