YouTube und Sixt für iOS erhalten Update

16. Oktober 2013 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat nicht nur seiner Maps-App für iOS ein Update verpasst, sondern auch YouTube einem Update unterzogen. Neben Verbesserungen der iOS 7-Kompatibilität gibt es auch eine neue Video-Auswahl. Befindet man sich in einem WLAN-Netzwerk, kann man die Qualität des Videos selbst bestimmen (144p – 720p). Die automatische Auswahl bleibt allerdings ebenfalls erhalten.

iPhone 5s

Die Sixt-App hat auch ein Update erhalten, wie uns Leser Florian mitteilt (danke!). Die grundlegend überarbeitete App kommt im flachen iOS 7-Design daher und bietet gleichzeitig auch neue Funktionen. So zum Beispiel die Möglichkeit, ein Wunschfahrzeug aus der gebuchten Klasse, bereits 30 Minuten vor Abholung zu reservieren.

Kindle Fire HDX ab heute für Amazon.de-Kunden erhältlich und Vorstellung des neuen Kindle Fire HD

16. Oktober 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ende September stellte Amazon seine neue Kindle-Generation vor. Hier kamen gleich zwei Geräte auf den Markt, einmal die 7 Zoll- und einmal die 8,9 Zoll-Variante. Beide Kindle Fire HDX verfügen über einen 2,2 GHz starken Prozessor (Qualcomm Snapdragon 800 und Adreno 330 GPU). Alle technischen Informationen zu den neuen Geräten hatten wir hier schon ausführlich beleuchtet. Diese beiden Geräte sind ab heute auch für Amazon.de-Kunden erhältlich.

Bildschirmfoto 2013-10-16 um 18.32.20

Google Chrome unterstützt Windows XP bis zum bitteren Ende und noch weiter

16. Oktober 2013 Kategorie: Google, Windows, geschrieben von: caschy

Am 8. April 2014 stellt Microsoft den Support für Windows XP ein. Mehr als eine Dekade war es das Betriebssystem, welches die meisten Rechner auf der Welt antrieb. Doch irgendwann geht alles zu Ende, mittlerweile haben viele Software-Hersteller schon ihren Support für Windows XP-Produkte eingestellt. Nicht so Google, denn diese haben heute kundgetan, dass man Chrome unter Windows XP noch länger mit Updates versorgen wolle.

Bildschirmfoto 2013-10-16 um 17.06.44

Bis April 2015 soll der Support laufen und die Begründung ist verständlich: schließlich ist der Browser oftmals das Einfallstor für Malware, die den Rechner infizieren kann, sofern im Browser nicht gepatchte Lücken sind. Auch wenn Microsoft das System nicht mehr versorgt: da draußen laufen noch geschätzt über 30 Prozent aller Rechner weltweit mit Windows XP rum! Hier im Blog nutzen übrigens 9 Prozent aller Windows-Nutzer noch XP.

Twitter: 232 Millionen aktive Benutzer im Monat

16. Oktober 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Twitter hat neue Zahlen im Rahmen des Börsenganges veröffentlicht. Laut eigenen Aussagen hat der Kurznachrichtendienst  mehr als 230 Millionen monatlich aktive Benutzer, 100 Millionen sind es pro Tag. Diese 100 Millionen Benutzer sind für über 500 Millionen Tweets am Tag zuständig.

Bildschirmfoto 2013-10-16 um 16.13.19

Lücke in Samsung App ermöglicht Windows Phone 8 App-Raubkopien

16. Oktober 2013 Kategorie: Mobile, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Samsung bietet für seine Windows Phones eine App an, die es durch eine Lücke ermöglicht, Raubkopien von Windows Phone 8 Apps zu erstellen. Diese lassen sich dann auf jedem Smartphone mit Windows Phone 8 installieren. Es handelt sich hierbei um die gleiche Lücke, die bereits genutzt wurde, um die erste Custom-ROM für das Smamsung Ativ S zu erstellen.

Nokia LUmia 1020

Tools um die Dateien entsprechend bereitstellen zu können, stehen bereits zur Verfügung. Unklar ist noch, ob Microsoft eine Maßnahme treffen kann, um de Verbreitung der Raubkopien zu verhindern. Man kann davon ausgehen, dass die Anzahl illegal bereitgestellter Titel in den nächsten Tagen massiv ansteigen wird.

Acer C720 Chromebook kommt für 249 Euro nach Deutschland

16. Oktober 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Vor nicht einmal einer Woche hat Google in Zusammenarbeit mit Acer das Acer C720 Chromebook vorgestellt. Zum Vorstellungstermin gab es nur den Dollarpreis, ebenfalls fehlte ein Releasedatum. Was das Gerät unter der Haube hat? Es ist 11,6 Zoll groß und bietet eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln – bei einem matten Display! Acer setzt auf einen Intel-Prozessor mit Haswell-Technologie (Celeron 2955U), was sich anscheinend auch in Sachen Akku-Leistung niederschlägt, 8,5 Stunden stehen bei Acer auf der Uhr. Darf man aber auch nicht zu Ernst nehmen, ich habe gerade mal ein bisschen geschaut und gesehen, dass Google die Tests anders durchführt.

large-1-590x364

Die interessante Welt der Nexus-Gerüchte: Schokoriegel, Zahlenspiele und was haben die Illuminaten damit zu tun?

16. Oktober 2013 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Dinge gibt es, die gibt es gar nicht.  Manchmal von außen recht witzig zu betrachten. Seit Ewigkeiten bringen Hersteller kleine und versteckte Hinweise in Bildern oder Videos unter, die im Vorfeld einer erwarteten Produktvorstellung veröffentlicht werden. Oft weisen Uhrzeiten oder Daten auf den Veröffentlichungstermin hin. König des Spannungsbogens ist normalerweise Samsung, aber Google in Partnerschaft mit Nestlés KitKat steht der Firma aus Südkorea derzeit in nichts nach.

Bildschirmfoto 2013-10-16 um 14.35.59

Sonos: Bridge zu jeder Play:3, Play:5 oder Play:1 gratis dazu

16. Oktober 2013 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Das Multiroom-System Sonos kennen die Leser dieses Blogs bestimmt. Erst kürzlich hat man den Lautsprecher Play:1 vorgestellt (hier unser Test). Der Lautsprecher Sonos Play:1 ist bis Ende des Jahres für 199 Euro im Bundle mit einer Bridge zu haben, ansonsten kostet die Bridge knapp 45 Euro. Die Bridge dient dem kabellosen Betreiben der Sonos-Lautsprecher, sie muss am Router hängen. Wer einen Sonos-Lautsprecher am Router hat, der kann auf diese Bridge verzichten.

RF13056SON-BMD_Controller_Black_V5_Final1-590x456 (1)

Bislang war nur bekannt, dass die Bridge im Verbund mit der Play:1 von Sonos angeboten wird, nun hat man sich anscheinend anders entscheiden und vertreibt über Amazon sowohl die Play:1, als auch die Play:3 und Play:5 mit der kostenlosen Bridge. Das Angebot gilt bis einschließlich 31. Dezember 2013, die Play:1 kostet 199 Euro, die Play:3 279 Euro und die Play:5 369 Euro. Zu allen Lautsprechern und zum Thema Sonos finden sich hier im Blog Berichte.

Microsofts Anti-Google-Kampagne soll Früchte tragen

16. Oktober 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Wer erinnert sich nicht an die Scroogled-Kampagne, mit der Microsoft gegen Google wetterte? Microsofts Kampagnen gegen Google haben im Web schon einen gewissen Kultstatus erreicht, das Unternehmen aus Redmond lässt keine Gelegenheit aus, um fragwürdige Geschäftspraktiken von Google in den Scroogled-Kampagnen auseinanderzunehmen. In der Vergangenheit ging es unter anderem um die Werbung in den Postfächern von Gmail, den Datenschutz im Google Play Store oder aber auch um die Werbung in Mails.

scroogled

Apple iPhone 5C: Bestellungen bei Zulieferern sollen heruntergefahren worden sein

16. Oktober 2013 Kategorie: iOS, Mobile, geschrieben von: caschy

Laut einem Bericht des Senders CNBC mit Berufung auf die Dow Jones News Agency soll Apple bei zwei seinen Zulieferern die Bestellungen für das vierte Quartal heruntergefahren haben. Hier wird eine schwächere Nachfrage als vermutet als Begründung für die Kürzungen genannt. Apple begann mit dem Verkauf des bunten iPhones in 11 Märkten, doch aufgrund des Aufpreises griffen die Käufer anscheinend eher zum iPhone 5s (hier unser Test), welches ab 100 Euro Mehrpreis mit dem Fingerabdruckleser TouchID, einer verbesserten Kamera, neuerer Prozessortechnik und einem Metallgehäuse aufwarten kann.

iPhone 5C

Das iPhone 5C konnte so anscheinend weniger Interesse beim Kunden wecken. Konkret sollen bei Pegatron und Hon Hai Precision Industry die Aufträge im vierten Quartal um 20 Prozent gekürzt worden sein, ungenannte Quellen vermuten sogar einen Cut um ein Drittel.



Seite 1.002 von 2.510« Erste...1.0001.0011.0021.0031.0041.005...Letzte »